Vivacon (WKN: 604891) Tenbagger möglich?!

Seite 1 von 11
neuester Beitrag: 03.10.13 19:19
eröffnet am: 30.07.13 19:11 von: Lemming711 Anzahl Beiträge: 258
neuester Beitrag: 03.10.13 19:19 von: tbhomy Leser gesamt: 30511
davon Heute: 1
bewertet mit 3 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
8 | 9 | 10 | 11 | 11  Weiter  

30.07.13 19:11
3

9173 Postings, 4955 Tage Lemming711Vivacon (WKN: 604891) Tenbagger möglich?!

Nach monatelanger Funkstille kam die Vivacon Ag am vergangenem  Freitag mal wieder mit einer Meldung ,  Köln, 26. Juli 2013: Die Vivacon AG (ISIN 000604 8911) kann nicht ausschließen, dass es durch die Insolvenz der Conergy AG und  Tochtergesellschaften dieser zu weiteren Verzögerungen in der Finalisierung des Sanierungsprozesses der Vivacon Gruppe kommen wird.
http://www.ariva.de/news/...-Sanierungsprozess-der-Vivacon-AG-4729615
Dass es zu weiteren Verzögerungen in der Finalisierung des Sanierungsprozesses der Vivacon Gruppe kommen kann ist man als Vivacon Aktionär ja schon gewohnt;-) Sehr strange ist aber m.E. der Zeitpunkt dieser " bad news "
1./ Die Conergy AG hat schon vor Wochen Insolvenz angemeldet
2./ Seit Montag, 22.07.2013 laufen bei Conergy in Frankfurt ( Oder )
Die Maschinen wieder.
http://www.sz-online.de/nachrichten/...er-laufen-wieder--2622646.html
Quelle: Sächsiche  Zeitung
3./ Vivacon hatte Charttechnisch gesehen in der Woche vor der " bad news " nach langer Talfahrt erstmals durchweg positive Signale gesendet.
Ein Schelm der Böses dabei denkt ;-)
Heute die MK bei EUR 4,99 Mio
Und dass bei 15 Mio Erbauzinsen p.a. under management.
Erbbauzins der Conergy AG p.a. EUR 1,5 Mio wenn ich mich nicht irre
und für den Monat Juli haben sie anscheinend noch nicht gezahlt.
Auf WO prophezeit zum X-ten mal ein User die Pleite von Vivacon ( hat der so viel ungedeckte Scheine in der Tasche oder hat der eine Glaskugel?
Dass ist eine schöne Story für einen tenbagger! Kriegt Vivacon trotz aller Unkenrufe zum Trotz doch noch die Kurve, mach ich mir die Taschen voll;-)
Ansonsten, shit hapen"s, so what?
Barfuss oder Lackschuh ? Wir werden sehen!
Keine K / VK Empfehlung, JEDER ist für sein Investment selber verantwortlich!
                    §
 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
8 | 9 | 10 | 11 | 11  Weiter  
232 Postings ausgeblendet.

02.10.13 08:38

970 Postings, 2379 Tage VerzehnfacherKaufen und verbilligen ist angesagt...

10.000 stk bei 1,20 ?   12.000 ?
                                                             
10.000 stk bei 0,25 ?   2.500 ?

20.000 stk   für 14.500 ?    Preis je Aktie 0,72  !!!  

02.10.13 08:58

4226 Postings, 3323 Tage Help123Glückwunsch allen die gestern unter 20 Cent

gekauft haben!  

02.10.13 09:01

1047 Postings, 2634 Tage File083Noch ist es nicht zu spät

wir können heute Abend locker an die 0,30 ranlaufen

 

02.10.13 09:12

1709 Postings, 5142 Tage Börsentrader2005was los

die leute kaufen ja hier wie verrückt!!

schon mehr umsatz als gestern LOL  

02.10.13 09:13
1

1047 Postings, 2634 Tage File083Die ersten Zocker

haben sich gerade verabschiedet...bin mal gespannt was heute noch so passiert, der Kurs wurde von 0,24€ heute morgen mit nur wenigen Stücken unter 0,20 gedrückt..

 

02.10.13 09:14

970 Postings, 2379 Tage Verzehnfacherich kaufe unter 20 Cent !!

02.10.13 09:18

1709 Postings, 5142 Tage Börsentrader2005umsatz

schau mal auf times sales bei FRA vor 9 Uhr

so wenige sind das nicht. Zudem eher Käufe  

02.10.13 09:21

970 Postings, 2379 Tage VerzehnfacherDie erste Zocker sind noch nicht da...

Wenn hier dier Zocker einsteigen sind wir ganz schnell über 1 ? !!

Die Aktien sind in feste Hände !!  

02.10.13 09:25
1

4 Postings, 2218 Tage blacketeerKein Interesse

Moin

Bin durch Zufall auf das Ding gestolpert heute morgen.

Aber da sind doch keine ernsthaften Orders gestellt. Einer versucht noch in FRA seine Dinger loszuwerden. Sonst nix los hier.... Laaaangweilig.

Oder kann jemand erklären warum das Ding heute noch zünden sollte  

02.10.13 09:26

1709 Postings, 5142 Tage Börsentrader2005interessant

das über 100K stücke dich nicht interessieren

Und das bis 9:30Uhr - die Masse weiss wohl mal wieder mehr. Nur was??  

02.10.13 09:27
1

970 Postings, 2379 Tage Verzehnfacherauf etwas schlimmeres zu spekulieren

gibts nicht mehr....jetzt kann nur was gutes kommen !!  

02.10.13 09:31

4 Postings, 2218 Tage blacketeer100k

=20.000?
Bin Beeindruckt.  

02.10.13 09:35

970 Postings, 2379 Tage VerzehnfacherDenke das der Kurs noch mal unter 20 Cent kommt..

02.10.13 09:46

1709 Postings, 5142 Tage Börsentrader2005warum sollte er??

zug scheint abgefahren.

Um 9:00 hat Xetra aufgemacht - und die letzten haben die nachricht gelesen  

02.10.13 09:53
1

4226 Postings, 3323 Tage Help123Heute Morgen konnte man die letzten Aktien

unter oder bei 20 Cent kaufen!  

02.10.13 10:11

4 Postings, 2218 Tage blacketeerHahaha

Voll die Spass Aktie  

02.10.13 11:47

9173 Postings, 4955 Tage Lemming711Mahlzeit Vivacon!

Wer gestern unter 0,20 verkauft hat, der kann sich heute in den Arsch beissen;-)  

02.10.13 12:55

1709 Postings, 5142 Tage Börsentrader2005zur info

was hatte im september den Kurs von vivacon so nach oben gezogen??

Finde gerad keine news

 

02.10.13 13:29

970 Postings, 2379 Tage Verzehnfacher@ Börsentrader

Vivacon  schreibt im ersten Halbjahr schwarze Zahlen  
Angehängte Grafik:
vivacon_zahlen.jpg (verkleinert auf 59%) vergrößern
vivacon_zahlen.jpg

02.10.13 13:56

970 Postings, 2379 Tage Verzehnfacherist diese Schritt auch in die Richtung für

die Realisierung des Potentials ??


http://www.vivacon.de/...58&hash=5fde0f1bcb0a157e2e783bf3199d7ea5

Für den weiteren Verlauf des Geschäftsjahres si

eht die Vivacon AG Potential einer positiven

Entwicklung der Aktie, wobei die Realisierung des Potentials unmittelbar an der Bindung eines

strategischen Partners und der damit verbund

enen Kapitalzufuhr hängt.

 

02.10.13 14:06

4910 Postings, 3321 Tage GropiusSehr gut erkannt Verzehnfacher !

Da kann ich ja die Traueranzeige zurücknehmen.
Hoffe Du hast den Spass verstanden.

Gruß, Gropius  

02.10.13 14:09

970 Postings, 2379 Tage VerzehnfacherWas ist Insolvenzplan und Eigenverwaltung?

http://www.buchalik-broemmekamp.de/rechtsberatung/...eigenverwaltung/

"Die Planinsolvenz, richtig durchgeführt, beseitigt die Eigenkapitalschwäche in eindrucksvoller Weise und löst Liquiditätsprobleme ohne neue Bankkredite." Robert Buchalik


Das Insolvenzplanverfahren ist eine vom Regelverfahren abweichende Art der Insolvenzabwicklung bei welcher der Rechtsträger erhalten bleibt und die Restrukturierung des insolventen Unternehmens im Vordergrund steht. Es handelt sich um eine vergleichsweise Einigung zwischen dem insolventen Unternehmen und dessen sämtlichen Gläubigern. Dabei können die Parteien vom insolvenzrechtlichen Regelverfahren abweichende Vereinbarungen, insbesondere hinsichtlich des Erhalts und der Weiterführung des Unternehmens treffen. Die skizzierte Fortführung des Unternehmens erfolgt auf der Grundlage eines Sanierungskonzeptes.

Die Eigenverwaltung bedeutet, dass der Schuldner die Verfügungsgewalt über sein Unternehmen behält und insoweit Herr des Geschehens bleibt. Anders als im herkömmlichen Insolvenzverfahren, in dem die Unternehmensführung die Kontrolle an den Insolvenzverwalter abgibt, bleibt die Verfügungsgewalt und Finanzhoheit bei der Geschäftsführung. Sie erhält einen Sachwalter an die Seite gestellt, dessen Handlungsspielraum sich ganz überwiegend auf Überwachungsaufgaben beschränkt.  


 

02.10.13 14:16

970 Postings, 2379 Tage Verzehnfacherdie Chancen einer Sanierung sind jetzt großer !!

In der Regel steigen die Chancen einer Sanierung durch Insolvenz bei frühzeitiger Antragstellung erheblich.....  

02.10.13 17:47

1128 Postings, 2772 Tage beninvVerzehnfacher

sehe es auch so wie du, jetzt bieten sich ernorme Chancen!!! Ich lade richtig nach, diese Kurse wird es nicht mehr lange geben, meiner Meinung nach.

Sehe hier baldige Kurse von 0,30 für möglich, jedoch wie immer keine Kaufempfehlung.

Alles meine Meinungen,

 

03.10.13 19:19

31878 Postings, 3479 Tage tbhomyMan darf auch nicht außer Acht lassen...

...was hier exakt der Grund für die Eigen-Inso war...

...nur das Management kann es eigentlich versaubeuteln. Aber war Vivacon nicht Erbbauspezialist?
 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
8 | 9 | 10 | 11 | 11  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben