Neu im Depot - Vossloh!

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 08.12.07 17:57
eröffnet am: 31.05.07 13:42 von: estrich Anzahl Beiträge: 24
neuester Beitrag: 08.12.07 17:57 von: Timchen Leser gesamt: 10295
davon Heute: 1
bewertet mit 4 Sternen

31.05.07 13:42
4

10680 Postings, 7335 Tage estrichNeu im Depot - Vossloh!

Habt ihr gemerkt, dass sich das reimt und alles was sich reimt ist auch gut (lt. Pumuckl).

Vossloh habe ich schon länger auf der Watschliste. Da bei mir sowohl die Postbank und aus die Wasag AG ausgestoppt wurden, habe ich nun Vossloh im Depot. Die Aktie gehört zu den Outperformern im M-Dax. Mehr zu Vossloh später, erst mal nur der steile Chart.

Vossloh - 86,50 ?


*
*
*
Sie können sich bei die Estrich-Analyse@web.de anmelden, um meinen Newsletter zu erhalten und keine Analyse mehr zu verpassen.  

31.05.07 14:20
1

633 Postings, 5837 Tage TothoMal ne kleine Frage:kauft ihr immer zum Höchstkurs

31.05.07 16:45
3

10680 Postings, 7335 Tage estrichDeine Frage

beinhaltet einen Widerspruch, weil darin das Wort "immer" vorkommt. Aber Kurse ändern sich. Laß mich Dir folgendermaßen antworten: Ich kaufe nie zum niedrigsten Kurs.

Siehe dazu auch:
http://www.ariva.de/Mit_Salzgitter_profitieren_t280850
http://www.ariva.de/Schmidts_Katze_t278755  

01.06.07 10:01
1

10680 Postings, 7335 Tage estrich Vossloh erwartet Rekordjahr

31.05.07 14:53

Düsseldorf - Der Bahntechnik-Konzern Vossloh geht davon aus, dass 2007 ein Rekordjahr in der Unternehmensgeschichte wird. Dies sagte der Vorstandschef Gerhard Eschenröder am Donnerstag auf der Hauptversammlung in Düsseldorf. Er bekräftigte damit die bei der Veröffentlichung der Quartalszahlen im April genannten Planzahlen. Danach wird der Umsatz im Jahr 2007 um etwa zehn Prozent auf 1,12 Milliarden Euro und im Jahr 2008 noch einmal um sieben Prozent auf rund 1,2 Milliarden Euro steigen.

Beim Ergebnis geht das Unternehmen für beide Jahre von einem überproportionalen Wachstum aus: 2007 soll das EBIT sich um 35 Prozent auf etwa 112 Millionen Euro und 2008 um weitere 13 Prozent auf etwa 127 Millionen Euro verbessern. In die Planzahlen ist die Akquisition des amerikanischen Weichenherstellers Pohl Corp. bereits eingeflossen.

Der Erwerb der Cleveland Track Material ist noch nicht berücksichtigt, da Vossloh derzeit beide Unternehmen zusammenführt, um Synergien möglichst schnell zu realisieren. Die Umsatz- und Ergebniseffekte aus dem Erwerb der restlichen 50 Prozent an der französischen Beteiligung ETF (Européenne de Travaux Ferroviaires SA) sind ebenfalls nicht einbezogen, da diese Transaktion noch nicht abgeschlossen ist.

Für das Jahr 2006 schlug der Vorstand der Hauptversammlung wie im Vorjahr eine Dividende von 1,30 Euro je Aktie vor. Ziel sei es aber, die Aktionäre am steigenden Erfolg des Unternehmens teilhaben zu lassen und die Dividenden sukzessive zu erhöhen. Zudem sagte Eschenröder, dass Spielraum für Akquisitionen vorhanden sei.

Quelle: BoerseGo
 

01.06.07 10:02

44542 Postings, 6905 Tage SlaterLöschung


Moderation
Moderator: jo
Zeitpunkt: 04.06.07 10:05
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Namensverunglimpfung

 

 

02.06.07 10:37
1

10680 Postings, 7335 Tage estrichWarum Vossloh

Vossloh zeigt in den letzten 12 Monaten eine außergewöhnliche Performance wie man oben sehen kann.

Die folgende Darstellung zeigt, dass die Entwicklung sehr langsam seit 2000 einen Aufwärtstrend etabliert hat, der erst jüngst an Dynamik gewonnen hat und nun die Früchte der Kirschbäume abwirft, die zwischen 2003 und 2006 gepflanzt worden sind.



Seit dem Ende unser aller Depression im März 2003 konnte Vossloh lediglich von 25 ? auf 85 ?, ist also ein Underperformer. Die beeindrückende Performance der letzten 12 Monate offenbart allerdings, dass es sich hierbei um ein vergessenes, vor sich hinsiechendes Juwel handelt, das erst jetzt erblüht. Stellt euch einfach mit mir unter den Blütenregen.

:-)  

04.06.07 18:07

10680 Postings, 7335 Tage estrichNeues Allzeithoch!

Soviel zur Frage, ob ich immer immer zum Höchstkurs kaufe.
:-)  

18.06.07 17:43
2

1894 Postings, 4998 Tage Fintelwuselwixso ein schwachsinn!

das posting 2 von Totho ist ja an Schwachsinnigkeit nicht mehr zu übertreffen!! Und dann gibt es noch Schwachsinnigere, die geben dafür auch noch grüne Sterne!
Ich habe Salzgitter zu 62 gekauft, Klöckner zu 33 und MAN zu 68. Das war zu den jeweiligen Zeitpunkten immer der Höchstkurs!! Heute wäre ich sehr traurig wenn ich nicht zu diesen Kursen gekauft hätte! Kann dem Typen bitte mal einer erklären was Trendfolger sind!  

18.06.07 19:17
1

10680 Postings, 7335 Tage estrichHerr Fintelwuselwix

Ich hätte kaum wissenschaftlicher ausdrücken können, was ich gedacht habe, als ich Posting Nr. 2 sah.
:-)
 

18.06.07 22:51

1454 Postings, 7364 Tage Acamporazu Vossloh: wird m.E: sehr gut laufen, werden Lok-

Generation der DB erneuern!  

18.06.07 23:13

12829 Postings, 4761 Tage aktienspezialistGlückwunsch estrich :)

26.06.07 13:55

1454 Postings, 7364 Tage AcamporaFängt Vossloh nun an zu laufen? Mit den Auftrags-

bücher müßte die bald über 100 ? gehen. Was wmeint ihr?  

04.07.07 10:39
1

10680 Postings, 7335 Tage estrichSehr wahrscheinlich

geht Vossloh bald über 100 ?. Meine errechnete Kurszielzone beträgt 100 - 104 ?, dieses Jahr noch.




 

11.07.07 18:40

1454 Postings, 7364 Tage AcamporaCharttechnisch super, oder?

12.07.07 18:14

1454 Postings, 7364 Tage AcamporaNa bitte, nun geht`s los! KZ 120 ?!

26.07.07 10:14

10680 Postings, 7335 Tage estrichVossloh steigert Quartalsgewinn

10:00 26.07.07

Die EBIT-Marge stieg im zweiten Quartal auf 11,2 (Vorjahr 6,1)% und übertraf damit das für das gesamte laufende Geschäftsjahr gesteckten Ziel von 10%. Auf Halbjahresbasis ergab sich eine Marge von 9,6% (6,3%). Mit einer Kapitalrendite von 15,7% (7,8%) in den ersten sechs Monaten lag Vossloh ebenfalls über dem für ganz 2007 angepeilten Wert von 15%.

Auch dem Ziel, den Anteil des außereuropäischen Umsatzes auf 30% zu steigern, kam der Bahntechnikkonzern im Berichtszeitraum näher. Von Januar bis Juni kamen etwa 17% der gesamten Erlöse aus anderen Kontinenten, nachdem es im ersten Halbjahr 2006 noch weniger als 10% gewesen waren. Dabei verzeichnete Vossloh insbesondere Zuwächse in Amerika und Asien.

Zu den Umsatz- und Ergebnissteigerungen im ersten Halbjahr trugen beide Geschäftsbereiche bei. Sowohl das Segment Eisenbahninfrastruktur - es umfasst den Bau von Schienen, Weichen und Befeststigungssystemen - als auch die Division Motive Power & Components mit der Produktion von Loks, Zügen und Fahrzeugkomponenten wiesen zweistelligen Wachstumsraten auf.  

30.07.07 15:41

1309 Postings, 6403 Tage slimfastNord LB - Vossloh Upgrade

30.07.07  

Hannover (aktiencheck.de AG) - Der Analyst der Nord LB, Heino Hammann, stuft die Vossloh-Aktie (ISIN DE0007667107/ WKN 766710) von "halten" auf "kaufen" herauf.

Das Unternehmen habe seine Zahlen für das erste Halbjahr 2007 veröffentlicht, die sehr gut ausgefallen seien. Demnach sei der Umsatz um 27,2% auf 585,2 Mio. Euro ausgeweitet worden und das EBIT habe sich auf 56,2 Mio. Euro fast verdoppelt. Die entsprechende Marge habe sich auf 9,6% verbessert und damit fast das angepeilte Ziel von 10,0% erreicht.

Die Geschäftsführung von Vossloh habe die Guidance für das Gesamtjahr angehoben. So werde nun ein Umsatz von rund 1,14 Mrd. Euro und ein EBIT von rund 114 Mio. Euro in Aussicht gestellt. Für 2008 werde ein Umsatz von rund 1,2 Mrd. Euro und ein EBIT von ca. 132 Mio. Euro erwartet.

Die Analysten würden nach den Übernahmen in den USA mit weiteren Akquisitionen rechnen, welche möglicherweise im asiatischen Raum getätigt werden könnten. Nach Meinung der Analysten würden die Schienennetze in den Emerging Markets ein großes Potenzial für die Aktivitäten von Vossloh bergen.

Die Analysten der Nord LB nehmen ein Upgrade für die Vossloh-Aktie von "halten" auf "kaufen" vor. (Analyse vom 30.07.2007) (30.07.2007/ac/a/d)
 

31.07.07 17:00

10680 Postings, 7335 Tage estrichIch habe mich heute

mit plusminus Null von Vossloh verabschiedet. Nach 2 Monaten ist außer Spesen nichts gewesen, da erwarte ich mehr.  

31.07.07 17:38

58347 Postings, 7300 Tage Kicky1 Jahr zu spät eingestiegen ?

Binnen eines Jahres hat sich der Vossloh-Kurs mehr als verdoppelt. Und noch immer scheint die Luft nicht raus zu sein aus der Aktie. Analysten sehen weiteres Kurspotential.Das hat unter anderem damit zu tun, dass Vossloh am Donnerstag mit glänzenden Halbjahreszahlen aufwartete.....Einige Experten trauen Vossloh jetzt zu, an alte Hochs anzuknüpfen. Es gebe Kurssteigerungspotential bis 93 beziehungsweise 96 Euro, hieß es an der Börse. Damit würde das Papier sich wieder in die Nähe seines Rekordstandes von 94,47 Euro bewegen. Und damit wäre die kleine Kursdelle, die Vossloh zuletzt hinnehmen musste, wieder ausgebügelt. Bis auf diesen kleinen Ausbruch nach unten hatte die Bahntechnik-Aktie in der Jahresbetrachtung grundsätzlich nur eine Richtung gekannt: nach oben......http://www.faz.net/s/...AF210~ATpl~Ecommon~Scontent.html?rss_investor  

09.08.07 09:35

266 Postings, 4960 Tage WaldmannVossloh

Was ist mit Vossloh lo, die fallen ja rapide, welchen Grund gibt es dafür?  

30.10.07 19:46

58347 Postings, 7300 Tage Kickyvolle Auftragsbücher

Der Verkehrstechnik-Konzern Vossloh hat seine Umsatz- und Gewinnziele dank prall gefüllter Auftragsbücher nach oben geschraubt. Starke Zuwächse in den ersten neun Monaten und die kräftige Nachfrage nach Lokomotiven machten den Vorstand für 2007 und 2008 zuversichtlicher......Auftragsbestand knapp 20 Prozent über Vorjahr .http://www.n-tv.de/872811.html
 

07.12.07 16:28
1

58347 Postings, 7300 Tage KickyVossloh erhöht Dividende Buy KZ 87

Im MDax führten die Aktien von Vossloh die Gewinnerliste an. Der Verkehrstechnikkonzern erhöhte seine Umsatz- und Gewinnprognosen für 2008 und stellte für das kommende Jahr eine Anhebung der Dividende auf mehr als zwei Euro in Aussicht. "Ich kann mir eine erneute Erhöhung der Dividende gut vorstellen", sagte Vorstandssprecher Werner Andree. Vossloh schütte in der Regel ein Drittel des Gewinns je Aktie aus. Dieser soll den Planungen zufolge 2008 bei 6,15 Euro liegen. Für 2007 hat Vossloh eine von 1,30 auf 1,70 Euro erhöhte Dividende in Aussicht gestellt. Die Aktie stieg um 8,1 Prozent.FTD heute
Die Analysten der Deutschen Bank haben die Aktien von Vossloh  von "Hold" auf "Buy" hochgestuft.
Das Kursziel wurde mit 87 Euro bestätigt.BoerseGo  

08.12.07 17:57
1

12604 Postings, 7173 Tage TimchenTolle Analyse

Ich hätte jetzt nur gerne gewusst:

Ist Vossloh ein Gewinner oder ein Verlierer der kommenden Bahnprivatisierung ?  

   Antwort einfügen - nach oben