WKN 524960 - flatex geht an die Börse

Seite 17 von 31
neuester Beitrag: 07.06.18 14:10
eröffnet am: 16.06.09 18:36 von: Limitless Anzahl Beiträge: 753
neuester Beitrag: 07.06.18 14:10 von: Patt1003 Leser gesamt: 178462
davon Heute: 22
bewertet mit 22 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 14 | 15 | 16 |
| 18 | 19 | 20 | ... | 31  Weiter  

04.09.17 13:40

3439 Postings, 3225 Tage Versucher1@Josef56: Dein #400 hört sich nach nem 'Trigger'

für nen Kurs-Anstieg an ... kannst Du das belegen/Quelle dass bzw. was es damit (etwas) auf sich hat? Bspw. der Schreiber des 'Aktien-Global' - Artikels vom 1.9.2017 sagt diesbezüglich nichts ... .
 

04.09.17 16:47
1

149 Postings, 2896 Tage Josef56@ Versucher 1

natürlich kann ich das nicht beweisen. Könnte   ich es   oder hätte ich entsprechende Info  würde ich diese bestimmt nicht hier verraten.
Fakt ist jedoch, dass Banken aus UK nach dem Brexit in der EU nur Geschäfte machen können, wenn eine EU-Banklizenz vorliegt.
War lange Jahre im WP-bereich einer Grossbank tätig -sagt mir einfach mein "Bauch"
Deshalb muss man bei diesen Dingen lange vorher dabei sein.
Wenn nicht , ist auch gut - ist doch ein guter Wert mit entsprechenden Perspektiven.
Wer zu spät kommt , den ..............       na ja, Du weisst schon  

04.09.17 22:16

15234 Postings, 2998 Tage Balu4uSK auf Tradegate tatsächlich über 18 Euro

da bin ich mal auf Morgen gespannt!  

05.09.17 09:28

3439 Postings, 3225 Tage Versucher1@Josef56 ... Dein #402

Erstmal danke für die Antwort auf meine Frage;
Kann man natürlich so umgehen im Thread mit ner 'relevanten Information'  ... geht auch so, dass man sich reichlich einkauft, dann die Info im Thread mitteilt ... würde dem Kurs und der eigenen Position dann ja nicht schaden, denk ich.    

05.09.17 10:02

6239 Postings, 4700 Tage FundamentalJetzt kommt der Druck auf, den

man bei einem verhältnismäßig marktengen
Wert erwarten / befürchten muss , wenn die
Prognosen wie angekündigt eingehalten
werden .
Wohl dem , der auch hier rechtzeitig auf die
Story gesetzt und dem Vorstand vertraut hat .

Das ist die Kunst an der Börse - so wie ich
mittlerweile nur noch agiere .


( nur meine persönliche Meinung )  

05.09.17 10:19

7515 Postings, 3216 Tage Raymond_Jameschart: allzeithoch


 
Angehängte Grafik:
fintech_group.jpg (verkleinert auf 97%) vergrößern
fintech_group.jpg

05.09.17 10:33

28 Postings, 1466 Tage Schneeberg2@Raymond_ja

Nein nicht Allzeithich, das liegt bei ca. 20 EUR aus Ende 2015 / Anfang 2016!  

05.09.17 11:18

149 Postings, 2896 Tage Josef56Umsätze ziehen an ..

heute vormittag bereits ca.  Stück  60.000

geht doch  

05.09.17 11:48

7515 Postings, 3216 Tage Raymond_James#407 - allzeithoch unter neuer WKN FTG111

05.09.17 17:16
1

90344 Postings, 6675 Tage KatjuschaBörse ist derzeit schwer zu verstehen

Da geht der Kurs mit Rekordumsätzen auf ein neues Hoch und sendet diverse Kaufsignale aus, und dann haut in der letzten halben Handelsstunde jemand auf den Kurs drauf statt einfach abzuwarten bis der Kurs durch die Kaufsignale weiter die nächsten Tage steigt. Da hätte der Verkäufer auch locker 19,5 ? kriegen können. Aber nein, er ballert die Stücke entgegen jeder Logik an so einem Tag kurz vor Handelsschluss ins Bid.

Hab ich kürzlich schon mal ganz ähnlich bei 1-2 anderen Aktien erlebt. Daraus soll noch jemand schlau werden.


-----------
the harder we fight the higher the wall

05.09.17 17:29
1

1140 Postings, 2189 Tage Scooby78Danke, Kat...

...Du warst 5 Minuten schneller ;-)

Habe mir das auch gerade angeschaut und gestaunt.
Mal eben 5% implodiert.

Naja, sieht für heute blöd aus, ändert aber m.E. nichts am Trend der nächsten Wochen.  

05.09.17 18:06

772 Postings, 1771 Tage 11fred11wenn ich immer lese,

dass der Kurs gedrückt wird, muss ich meist grinsen.

Jetzt denke ich selber dran. Die am Ende gehandelten Stücke können zwar noch vom Kleinaktionär sein, aber wer in solchem Maße hält, kennt sich meist schon aus, dass er anders mehr Erlös erzielen würde. Was bleibt dann über?
 

05.09.17 18:56

15234 Postings, 2998 Tage Balu4uWie gestern Abend bereits erwartet...

SK über 18 und es geht schön weiter ;)  

05.09.17 20:16

7515 Postings, 3216 Tage Raymond_JamesFintech Group: 2.größter xetra-tagesumsatz YTD

xetra-tagesumsätze > 50.000 stk wurden in diesem jahr nur 4x erzielt:
Datum   Schlusskurs Volumen(Stk)
10.05.17    16,60    99.867
05.09.17    18,25    75.136 (€1,388mio)
16.05.17    18,00    70.876
01.03.17    15,70    58.531

 

06.09.17 12:24
1

57 Postings, 382 Tage Patt1003Aus technischer Sicht

war es wahrscheinlicher, dass wir die 18,60 nicht im ersten Anlauf nachhaltig überwinden.

Ich weiß Josef, für einige ist Chartanalyse Hokuspokus und irrelevant.
Ich persönlich würde allerdings nochmal kurzfristig einen Pullback in Richtung 17,50 / 17,00 erwarten.

Nur meine Meinung.  
Angehängte Grafik:
fintech_group_2017-09-06_.jpg (verkleinert auf 37%) vergrößern
fintech_group_2017-09-06_.jpg

06.09.17 12:42

90344 Postings, 6675 Tage Katjuschawäre durchaus wahrscheinlich gewesen, wenn

man das wellentechnisch betrachtet und den hohen Umsatz gestern.

Aufgrund der letzten halben Stunde muss man dir halt jetzt zustimmen, dass wir wohl nochmal n den tiefen 17er Bereich abtauchen. Schon ziemlich grotesk wie es manchmal an wenigen Minuten eines Tages hängen kann. Hätten wir gestern oberhalb 18,5-18,6 ? geschlossen, und danach sah es bis 17Uhr ja aus, wäre die Wahrscheinlichkeit enorm hoch gewesen, dass wir heute und die nächsten Wochen weiter hoch bis etwa 20,5 ? gestiegen wären. Aber so gehts halt manchmal an der Börse.
-----------
the harder we fight the higher the wall

06.09.17 15:27

1140 Postings, 2189 Tage Scooby78Ich stelle mich gegen Euch...

...natürlich nur, was die Charttechnik angeht...
und denke, dass die 18,- hält und zukünftig der Boden der weiteren Entwicklung ist.

In den nächsten Tagen gehts Richtung Norden...  

07.09.17 17:58
1

7515 Postings, 3216 Tage Raymond_James#398 - das SMC-Schätzmodell ...

... veranschlagt für 2017 ein EV-to-EBITDA von 9,7x (€308,6mio /€31,8mio) und eine EBIT-Rendite (EBIT/EV) von 8,6% (€26,7mio /€308,6mio)
daraus ein "kursziel" von 28 € zu entwickeln, ist eine fehlkonstruktion ("Das zweite Halbjahr dürfte noch deutlich stärker ausfallen, weswegen das Management die Prognose eines Jahresgewinns von knapp 17 Mio. Euro bekräftigt hat. Selbst das halten wir für konservativ und rechnen mit einem Übertreffen der Zielmarke. Auf dieser Basis sehen wir das Kursziel weiterhin bei 28,00 Euro und bekräftigen unser Kaufvotum für die Aktie"
 

08.09.17 13:30
3

7515 Postings, 3216 Tage Raymond_James15th SCC Small Cap Conference

FinTech Group AG war eines der 25 unternehmen, die sich --offenbar mit erfolg-- auf der Herbstkonferenz der DVFA Deutsche Vereinigung für Finanzanalyse und Asset Management GmbH vom 5./6. September präsentierten, http://www.dvfa.de/konferenzen-foren/...scc-small-cap-conference.html
finanzresearch wird es für institutionelle anleger ab 03.01.2018 nicht mehr kostenlos --durch verrechnung mit handelsprovisionen-- geben, http://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/...s-hat-seinen-preis-1.3647694
 

12.09.17 11:42

6239 Postings, 4700 Tage Fundamental@416

werde diese "Weisheiten" wohl nie verstehen ...

"... Aufgrund der letzten halben Stunde muss man dir halt jetzt zustimmen, dass wir wohl nochmal n den tiefen 17er Bereich abtauchen. Schon ziemlich grotesk wie es manchmal an wenigen Minuten eines Tages hängen kann. Hätten wir gestern oberhalb 18,5-18,6 ? geschlossen, und danach sah es bis 17Uhr ja aus, wäre die Wahrscheinlichkeit enorm hoch gewesen, dass wir heute und die nächsten Wochen weiter hoch bis etwa 20,5 ? gestiegen wären. Aber so gehts halt manchmal an der Börse. ..."


( nur meine persönliche Meinung )
 

12.09.17 12:06

6239 Postings, 4700 Tage Fundamentalaktuelle Präsentation

 
Angehängte Grafik:
fintech_group.jpg (verkleinert auf 42%) vergrößern
fintech_group.jpg

12.09.17 12:10

15234 Postings, 2998 Tage Balu4uNeues Jahreshoch, denke dass das ATH

diesen Monat auch noch fallen könnte! Was denkt ihr?  

12.09.17 12:24

6239 Postings, 4700 Tage Fundamentalwird sicher nix,

weil wir doch nochmal in den tiefen
17er Bereich abtauchen werden ... :-(  

12.09.17 12:28
1

90344 Postings, 6675 Tage Katjuscha@Fundamental, wieso Weisheiten?

Das war lediglich eine rein charttechnische Betrachtung, dass es wohl nochmal in den tiefen 17er Bereich gehen könnte, insbesondere wenn der Markt weiter angeschlagen gewesen wäre. Seit 2-3 Tagen ist der Dax nun nach oben ausgebrochen und Fintech hat sich wieder nach oben gearbeitet und scheint nun den Widerstand bei 18,6-18,7 ? endlich nachhaltig zu durchbrechen. Freut mich umso mehr, zumal ich extra nachgekauft hatte. Aber es hat doch niemand von einer Wesheit gesprochen, wenn man sich mal den Chart auf kurzfristiger Basis anschaut. Das ändert ja an der fundamentalen Einschätzung zur Aktie nichts.

Weiß garnicht wieso du dich da lustig machst. Oder hast du die Wesiheit mit Löffeln gefressen?
-----------
the harder we fight the higher the wall

12.09.17 12:39

6239 Postings, 4700 Tage FundamentalIronie aus

"... Weiß garnicht wieso du dich da lustig machst. Oder hast du die Wesiheit mit Löffeln gefressen? ..."

Sorry war vielleicht bissl ironisch ... aber ich melde
mich hier u. a. aufgrund solcher sinnfreien "Beiträge"
halt hier kaum noch , weil das nichts absolut nichts
mit meinem Verständnis von Investieren zu tun hat ...

( nur meine persönliche Meinung )

P.S.: Wen`s interessiert schaut sich VERBIO an  
 

Seite: Zurück 1 | ... | 14 | 15 | 16 |
| 18 | 19 | 20 | ... | 31  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben