WKN 524960 - flatex geht an die Börse

Seite 4 von 21
neuester Beitrag: 23.10.17 21:18
eröffnet am: 16.06.09 18:36 von: Limitless Anzahl Beiträge: 501
neuester Beitrag: 23.10.17 21:18 von: warren64 Leser gesamt: 89865
davon Heute: 92
bewertet mit 20 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 21  Weiter  

236 Postings, 4184 Tage DrDVAuf erholungskurs

 
  
    #76
1
31.07.09 11:31
Die erste hurde scheint genommen es sieht so aus das sich der kurs wieder richtung ausgabe von 3,90 erhohlt. Das millionen depot von gerd weger hat bestimmt geholfen (www.millionendepot.de). Er hat das auf Flatex neu aufgelegt und man kann das life-account verfolgen.

Persönlich gehe ich von einen noch höheren kurs aus als die 3.90 ?, aber da muss man schon geduld mitbringen.  

7534 Postings, 3961 Tage TykoGibt bessere.......

 
  
    #77
2
31.07.09 12:38
und halte die Kurshöhe weiter für überzogen....

unter 2,-?  ok....

wenn nicht dann eben nicht!

IMO
-----------
Gewinn ist die Summe aus positiven Investitionen abzüglich negativer Investitionen

547 Postings, 3210 Tage Mintflatex AG / Halbjahresergebnis:

 
  
    #78
5
04.08.09 11:25
04.08.2009

Veröffentlichung einer Corporate News, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.
--------------------------------------------------

Kulmbach, 04. August 2009 - Die flatex AG (ISIN DE0005249601/ WKN 524960)
legt im ersten Halbjahr 2009 ein deutlich verbessertes Ergebnis vor.

Die flatex AG hat im ersten Halbjahr 2009 ihr Unternehmensergebnis deutlich
verbessert. Bei der Zahl der Transaktionen sowie beim betreuten
Kundenvolumen verzeichnete der Onlinebroker neue Rekordstände.

Der Vorsteuergewinn betrug in den ersten sechs Monaten des laufenden
Fiskaljahres 269.000 Euro, nach einem Verlust von 120.000 Euro im
Vorjahreszeitraum. Gegenüber dem ersten Halbjahr 2008 erhöhte sich die
Zahl der einzelnen Trades um 88 Prozent von 0,95 auf 1,78 Millionen.
Verantwortlich für diesen Zuwachs war unter anderem das starke Wachstum
des neuen Geschäftsfeldes CFD. Die Kundenzahl stieg im Vorjahresvergleich
um 60 Prozent auf 56.846. Das betreute Kundenvermögen erhöhte sich um 32
Prozent auf 744 Millionen Euro.

'Mit dem Wachstum im ersten Halbjahr haben wir nicht nur deutlich an
Größe zugelegt, sondern auch das in uns gelegte Vertrauen unserer Kunden
bestätigt', erklärte flatex-Vorstand Stefan Müller. 'Wir sind sehr stolz
darauf, dass immer mehr Kunden die Vorteile von flatex erkennen und wir
dadurch entgegen dem rückläufigen Trend in vielen anderen Marktsegmenten
der Finanzbranche weiter wachsen', so Müller weiter.

Laut Müller erwartet die flatex AG für das zweite Halbjahr ein weiterhin
dynamisches Wachstum in den Kerngeschäftsfeldern. Dazu wurden bereits
größere Investitionen in den Aufbau eines Kundenbetreuungsteams für den
CFD-Handel in der Frankfurter Niederlassung getätigt. Zudem wird in Kürze
der CFD-Handel mit Fremdwährungsinstrumenten wie z.B. amerikanischen
Indizes, ausgewählten Währungen, Rohstoffen und Zinsprodukten
freigeschaltet. 'Durch diese Maßnahmen erwarten wir bereits im zweiten
Halbjahr einen deutlich höheren Beitrag des Geschäftsfeldes CFD zum
Unternehmensergebnis. Ferner werden wir mit dem Markteintritt in
Österreich sowie der Einführung unserer Mobile-Trading-Applikationen neue
Märkte und Kundengruppen erschließen', kündigte Müller an.





Kontakt:
Pressekontakt:

media4markets GmbH
Börsenplatz 5
60313 Frankfurt am Main
Tel.: 069 219 3669 - 11


flatex AG
E.-C.-Baumann-Str. 8a
95326 Kulmbach
Tel.: +49 9221 952 - 236
Fax.: +49 9221 952 - 225



04.08.2009 Finanznachrichten übermittelt durch die DGAP

--------------------------------------------------

Sprache: Deutsch
Emittent: flatex AG
E.-C.-Baumann-Str. 8a
95326 Kulmbach
Deutschland
Telefon: 09221 / 952-230
Fax: 09221 / 952-17

ISIN: DE0005249601
WKN: 524960
Börsen: Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, München, Stuttgart; Open
Market (Entry Standard) in Frankfurt

Ende der Mitteilung DGAP News-Service
-----------
http://www.clipfish.de/musikvideos/artist/170/meistgesehen/1/

2881 Postings, 4151 Tage Limitlessflatex looks a biserl neu

 
  
    #79
2
12.08.09 21:39
flatex hat sich vom "aussehen" etwas geändert !
Bringt aber den kurs auch nicht so richtig zum fliegen !
limi  

10385 Postings, 4118 Tage gogolder Kurs kennt nur eine Richtung

 
  
    #80
1
20.08.09 18:04
wie es hier einige von Anfang an gesagt haben und da nützen auch keine Versprechungen des Management sich nicht von Aktien zu trennen
-----------
auf unserem Planeten gibt es nur Propheten

7534 Postings, 3961 Tage TykoStimmt!

 
  
    #81
1
03.09.09 12:46
wenn man weiß das sich die Initiatoren mit optionen zu 1,-e eindeckten ......
dann der IPO Preis schon 4-fach übertroffen wurde....
warum sollte man da diesen Preis zahlen?

Meines Erachtens nach war der Börsengang nur im Sinne hier abzuschöpfen....

Im Nachhinein werden sich die Initiatoren doch selbst ärgern....
Ein IPo von 2,- wäre sicherlich besser gewesen....und hätte Investoren angelockt....so ist der Niedergang vorprogrammiert......

Flatex wird lange brauchen um sich zu behaupten durch Gewinne die den Marktpreis rechtfertigen.

Einfach mal abwarten........denke unter 2,- könnte man erste Posi aufnehmen.
-----------
Gewinn ist die Summe aus positiven Investitionen abzüglich negativer Investitionen

1230 Postings, 4356 Tage Einstein_geht das nochmal hoch oder

 
  
    #82
04.09.09 10:00
wird das nix mehr ?!  

7534 Postings, 3961 Tage TykoToll.......

 
  
    #83
1
07.09.09 10:20
Zugang nicht möglich....Server gestört....und das zur Handelszeit?

Na , das wird nicht gerade Werbung in eigener Sache sein.......
-----------
Gewinn ist die Summe aus positiven Investitionen abzüglich negativer Investitionen

234 Postings, 3312 Tage DonSezer8:50 Wartungsarbeiten

 
  
    #84
1
07.09.09 14:59
ich glaub es hackt: nochmal alles durchgehen und dann wollt ich mich um kurz vor 9 einloggen und eine order aufgeben und ich komm nicht rein!!!!

solarworld war bei 13,92 und jetzt bei 14,55? danke flatex!

das geld hätte ich für einen besseren broker nutzen können...statt die wartungsarbeiten auf die frühen morgenstunden oder wochenende zu verlegen. selten dämlich!


wir haben nun 3 uhr un d ich reg mich immer noc hauf!!!  

2257 Postings, 3112 Tage freakcitybvei mir ähnlich

 
  
    #85
07.09.09 15:08
wollte allianz und commerzbank kaufen,schwacher Auftritt.Aktuell gehts wieder.  

2039 Postings, 3120 Tage Goethe21WAS ist das für ein scheiss???

 
  
    #86
1
08.09.09 10:04
Ich muss dirgend etwas kaufen und bei flat ex tut sich mal wieder NICHTS....so das wars ich wechsel...kann doch nicht wahr sein....
-----------
Jeder muss seine eigenen Entscheidungen treffen !
Letzter     Vortag     Veränderung
0,501 ?   0,002 ?         +24.950,00%
0,553 ?        0,003 ?                            +18.333,33%

7534 Postings, 3961 Tage Tyko??

 
  
    #87
08.09.09 10:16
Ghet doch ....!

keine Störung heute.
-----------
Gewinn ist die Summe aus positiven Investitionen abzüglich negativer Investitionen

37 Postings, 3148 Tage Sanchoberndfreiwillige Einlagensicherung

 
  
    #88
1
11.09.09 10:29

Hallo,

hätte gerne mal euere Meinung gehört.

Laut Flatex sind die Transaktionskonten im Falle einer Insolvenz mit über 3 Millionen € über einen freiwilligen Sicherungsfond abgesichert.

Ein Anruf bei der Baffin ergab etwas anderes.

man sagte mir das dies nicht für Transaktionskonten gilt, sondern nur für Einlagen ( Festgeld etc. ).

Transaktionskonten wären nur bis max. 20.000 € über den gesetzlichen Einlagenfond abgesichert

Meine Frage an euch: Was geschieht im Falle wenn Flatex insolvent werden sollte und man z.b.

für 100.000 € Aktien im Depot hat, oder beispielsweise 100.000 € auf dem Transaktionskonto hat,

ist dann alles weg bis auf die 20.000 € oder weis einer von Euch ob man wenigstens an seine Aktien kommt.

Im Voraus schon mal danke für euere Antworten

 

2881 Postings, 4151 Tage Limitless# 88 - hallo sancho....

 
  
    #89
1
11.09.09 13:10
das ist eine gute frage!

100.000 euro Aktien im Depot
- die sind ja  deine - da du die käufe ja in und mit deinem namen tätigst -

100.000 euro auf dem transaktionskonto
- die wären bei insolvens der bank  m.E. bis auf 20.000 euro   futsch

"Transaktionskonten sind bis  max. 20.000 euro  über den gesetzlichen Einlagenfond abgesichert"

aber vielleicht weiss wer anderer  besser  bescheid ...  lg.  limi  

37 Postings, 3148 Tage SanchoberndEinlagensicherung

 
  
    #90
1
11.09.09 13:50
telef. sagte man mir bei FLATEX  " Dem wäre nicht so " das Transaktionskont wäre mit über 3 Millionen abgesichert " schriftlich bestätigen sie das einem aber nicht und selbst wenn man es schriftlich hätte , ob das im Falle einer Insolvenz was nützt
 

2881 Postings, 4151 Tage Limitlessaus die schöne zeit !

 
  
    #91
3
18.09.09 11:15
trade 24 = nogger nun kostenpflichtig ...

@tyko ich glaub du hast auch das abo - die heutige mail von denen hab so verstanden, das man dem innerhalb von 14 tagen  widersprechen muss, sonst haste das kostenpflichtige abo an der hose ....

schade, aber irgendwie hab ich damit gerechnet...


limi  

422 Postings, 3123 Tage PressekodexNoggerT = Fahot Afzalyar

 
  
    #92
3
18.09.09 11:45
Alle Beiträge von NoggerT werden von der natürlichen Person Fahot Afzalyar verfasst.

Firma: Trade24 GmbH. Geschäftsanschrift: Mainzer Landstraße 27-31, 60329 Frankfurt am Main. Neuer Gegenstand: Die Herausgabe eines Börsenbriefes, Mitteilung von Börsen- und Handelsempfehlungen und Aktieninformationen sowie der Betrieb von Internetforen. Nicht mehr Geschäftsführerin: Lotz, Nicole, München, *07.06.1969; Selnes, Randi Mette, München, *02.03.1978. Bestellt als Geschäftsführer: Afzalyar, Fahot, Düsseldorf, *21.03.1976...
-----------
Don´t gamble; take all your savings and buy some good stock and hold it till it goes up, then sell it. If it don´t go up, don´t buy it.

11635 Postings, 3219 Tage RoeckiEin echter Highflyer seit IPO !

 
  
    #93
1
08.12.09 15:37

2881 Postings, 4151 Tage Limitlessuiiiiiiiiiii - was war denn da heute los ?

 
  
    #94
15.12.09 20:57

7885 Postings, 6516 Tage ReinyboyNa, ob das was wird?

 
  
    #95
2
15.12.09 21:44
Die Aktien von Flatex legen im heutigen Handel zwischenzeitlich um fast 30 Prozent zu. Grund hierfür ist die Nachricht, dass der Onlinebroker die Betreuung der ETRADE-Deutschland-Kunden übernimmt.
Die Aktionäre des Onlinebrokers Flatex haben allen Grund zum Feiern: Die Anteile des Unternehmens verteuern sich im heutigen Handel um fast 30 Prozent. Hintergrund ist die erneute Erweiterung des Angebotsspektrums. So gründet Flatex die Tochtergesellschaft ViTrade, die in Zukunft die Betreuung der deutschen Kunden von ETRADE übernehmen wird (der US-Onlinebroker hatte bereits angekündigt, sich von seinen internationalen Aktivitäten zu trennen).

Eintritt in das Geschäft mit Heavy-Tradern

Durch diesen Deal steigt Flatex ins Geschäft mit Heavy Tradern ein. Zu diesem Zweck gründet Flatex gemeinsam mit der XCOM AG die Tochtergesellschaft ViTrade. Im ersten Quartals 2010 wird ViTrade von der biw Bank für Investments und Wertpapiere mit der Betreuung der bisherigen 11.500 Kunden ETRADE-Deutschland von mit einem betreuten Volumen von rund 300 Millionen Euro beauftragt. Diese haben im laufenden Jahr bislang knapp 1,2 Millionen Transaktionen abgewickelt. Basierend auf diesen Daten ergäbe sich für Flatex damit ein konsolidierter Kundenstamm von 80.000 und ein Volumen von etwa fünf Millionen Transaktionen pro Jahr.



"Wir bieten, was Heavy Trader erwarten"

Flatex-Vorstand Stefan Müller betonte: "Mit dem Eintritt über ViTrade ins High-End-Segment deckt Flatex jetzt alle Bereiche des Brokerage ab. Über ViTrade sprechen wir jetzt auch die Heavy Trader an, eine Gruppe, die zu den aktivsten Marktteilnehmern gehört und die besonders hohe Ansprüche an den Wertpapierhandel stellt." Laut Müller soll die technische Erweiterung der Handelsplattform Vorteile für die ViTrade-Kunden bringen: "Wir bieten, was Heavy Trader vom High End Brokerage erwarten - Schnelligkeit, Zuverlässigkeit und eine optimale persönliche Betreuung."


http://www.deraktionaer.de/xist4c/web/...ung_id_43__dId_11302469_.htm
-----------
Je genauer du planst, umso härter trifft dich der Zufall

2881 Postings, 4151 Tage Limitless@ reinyboy

 
  
    #96
3
15.12.09 22:12
danke fürs posten - ja hab mich auch durchgelesen -
denke mal morgen werden alle die ihre aktien abstossen, die so langsam ihren ESK wiedersehen...

limi  

5 Postings, 4172 Tage White_Devilkursziel???

 
  
    #97
23.04.10 12:06

gib es im moment eigentlich irgendein kursziel von analysten für diese aktie? ich spiele im moment mit dem gedanken meine flatex aktien zu verkaufen... oder ist es zu erwarten das die aktie demnächst nochmal wieder über die 5 euro marke steigt? was meint ihr, wie wird sich die aktie in nächster zeit entwickeln?

 

240618 Postings, 4442 Tage buranflatex fahr ich auch

 
  
    #98
02.05.10 09:34
man sollte dann auch was vom Kuchenstück mit reinpacken
ne Art Pflichtkür

Da GrB  

240618 Postings, 4442 Tage buranmomentmal

 
  
    #99
02.05.10 09:36
mal angenommen Delisting weswegen auch immer
dann ist alles im Eimer im Pott
zum Glück hab ich mehrere Depots

immer schön auf's Tempo achten

GrB  

240618 Postings, 4442 Tage burander Broker ansich ist supitop

 
  
    #100
02.05.10 09:52
nur in letzter Zeit desöfteren iTANcard Sperre
entweder mailen oder anrufen

@flatex

Abzocke?  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 21  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben