WMI Holdings Corp. (News)

Seite 1 von 2785
neuester Beitrag: 22.08.17 23:17
eröffnet am: 20.03.12 19:41 von: Pjöngjang Anzahl Beiträge: 69624
neuester Beitrag: 22.08.17 23:17 von: waswesichxx Leser gesamt: 12744161
davon Heute: 165
bewertet mit 152 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2783 | 2784 | 2785 | 2785  Weiter  

4258 Postings, 2952 Tage PjöngjangWMI Holdings Corp. (News)

 
  
    #1
152
20.03.12 19:41
WMI Mortgage Reinsurance Company abzuwickelnde (WMMRC) Versicherung und Finanzdienstleistungen, eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von WMI, mit Sitz auf Hawaii soll später zur Abwicklungerlösen der runoff notes dienen.

Die WMI Holdings Corp.
ist Ausgestattet mit 75 Millionen Dollar an Eigenkapital, und einer Kreditlinie von 125 Millionen Dollar.

Dieses Geld soll und (kann) für evtl. Übernahmen genutzt werden.

Geleitet von
Michael Willingham,

Unterstützt von
Diane Glossman, Mark Holliday, Gene Davis, Timothy Graham, Steve Scheiwe und Michael Renoff.

Registration der Neuaktien:
http://www.sec.gov/Archives/edgar/data/933136/.../mm03-1812_8a12g.htm

Charter WMI Holdings
http://www.sec.gov/Archives/edgar/data/933136/...03-1812_8a12ge31.htm

Bylaws WMI Holdings
http://www.sec.gov/Archives/edgar/data/933136/...03-1812_8a12ge32.htm  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2783 | 2784 | 2785 | 2785  Weiter  
69598 Postings ausgeblendet.

337 Postings, 472 Tage speakerscorner2016Wurly

 
  
    #69600
6
22.08.17 13:14
Es gibt keine 2,5% der Escrow Gelder, die an WMIH gehen - das ist eine Fehlinformation, die so oft wiederholt worden ist, dass viele sie für einen Fakt halten - das ist es aber nicht.

WMIH hätte 2,5% von bestimmten "Litigation Proceeds" aus Gerichtsverfahren des Trusts bekommen - der Trust führt aber keine Gerichtsverfahren und hat das dafür notwendige und extra zurückgestellte Geld auch längst ausgeschüttet. Es ist also an den 2,5% für WMIH nichts dran.

KBW soll ja auch nicht helfen, neue Geschäftsfelder zu finden, sondern helfen, die Pref Bs zu refinanzieren oder zu restrukturieren.  

238 Postings, 2005 Tage wurly@speakerscorner2016

 
  
    #69601
22.08.17 13:29
ok, danke für die Info, das habe ich nicht mitbekommen ...  

4878 Postings, 3134 Tage landerKBW-Brian-Wornow-New-Hire-Release-February-2-21-17

 
  
    #69602
1
22.08.17 13:43
KEEFE, BRUYETTE & WOODS BOLSTERS FINANCIAL SERVICES INVESTMENT BANKING PRACTICE WITH KEY MANAGING DIRECTOR HIRE

New York, N.Y. ? February 22, 2017 ? Keefe, Bruyette & Woods, Inc. (KBW), a full-service, boutique investment bank and broker-dealer that specializes in the financial services sector, and a wholly owned subsidiary of Stifel Financial Corp. (NYSE: SF), today announced that Brian Wornow has joined the firm as Managing Director in the Financial Services Investment Banking Group. He is based in the firm?s New York office.

Mr. Wornow brings more than 20 years of experience to KBW and is responsible for expanding the group?s work across the mortgage finance and real estate services sectors, advising clients on mergers & acquisitions, divestitures, public and private equity and debt offerings. In this role, he will work alongside more than 20 professionals in KBW?s Financial Services Group as well as more than 100 experts in the firm?s overall investment banking group.

?KBW continues to expand our Financial Services Investment Banking division by investing in quality talent with deep industry relationships and we are thrilled to have someone with Brian?s experience and accomplishments join our team,? said Peter J. Wirth, Head of Investment Banking at KBW.

?Brian?s extensive background adds even greater depth to our team of mortgage and real estate services experts. He is a proven deal professional and his intimate operational knowledge of the mortgage and real estate sectors will make him a valuable asset to our clients as they navigate the myriad opportunities and risks in today?s market,? added Keith Meyers, Head of Financial Services Investment Banking.

Mr. Wornow most recently he served as Senior Managing Director at Clayton Holdings. Prior to that, he acted as Managing Director and Co-Head of Morgan Stanley?s residential mortgage whole loan trading business. Brian has also held executive and managerial roles at UBS Securities, LLC, Mortgage IT, LLC (a wholly owned subsidiary of Deutsche Bank Securities), and PriceWaterhouseCoopers. He graduated with honors from the State University of New York at Binghamton and received his J.D. from the University of Wisconsin-Madison.

Press Contact:
Mike Gelormino, Intermarket Communications
+1-212-754-5479
kbwpr@intermarket.com

Investor Relations:
Joel Jeffrey
+1-212-271-3610


###

About KBW
KBW LLC, a Stifel company, operates in the U.S. and Europe through its broker dealer
subsidiaries, Keefe, Bruyette & Woods, Inc. and Stifel Nicolaus Europe Limited (?SNEL?), also
trading as Keefe, Bruyette & Woods Europe (?KBW Europe?). Over the years, KBW has
established itself as a leading independent authority in the banking, insurance, brokerage, asset
management, mortgage banking and specialty finance sectors. Founded in 1962, the firm
maintains industry-leading positions in the areas of research, corporate finance, mergers and
acquisitions as well as sales and trading in equities securities of financial services companies.

Stifel Company Information
Stifel Financial Corp. (NYSE: SF) is a financial services holding company headquartered in St.
Louis, Missouri, that conducts its banking, securities, and financial services business through
several wholly owned subsidiaries. Stifel?s broker-dealer clients are served in the United States
through Stifel, Nicolaus & Company, Incorporated; Keefe Bruyette & Woods, Inc.; Miller
Buckfire & Co., LLC; Century Securities Associates, Inc.; and Eaton Partners, LLC, and in the
United Kingdom and Europe through Stifel Nicolaus Europe Limited. The Company?s brokerdealer
affiliates provide securities brokerage, investment banking, trading, investment advisory,
and related financial services to individual investors, professional money managers, businesses,
and municipalities. Stifel Bank & Trust offers a full range of consumer and commercial lending
solutions. Stifel Trust Company, N.A. and Stifel Trust Company Delaware, N.A. offer trust and
related services. To learn more about Stifel, please visit the Company?s web site at
www.stifel.com.
--------------------------------------------------
MfG.L:)
-----------
Alles nur meine pers. Meinung, kein Kauf- oder Verkaufs-Empfehlung!

4878 Postings, 3134 Tage landerWMIH Corp. Announces Retention Of Financial Advise

 
  
    #69603
3
22.08.17 13:48
WMIH Corp. Announces Retention Of Financial Adviser -Article & 8K
(bezugnehmend auf Post: http://www.ariva.de/forum/...e-neue-alte-ag-405067?page=16#jumppos403 dazu:
https://www.boardpost.net/forum/...hp?topic=11575.msg191491#msg191491

ZItat jaysenese:
Thanks for posting this - I see the stock touched 1.05 in after-market trading.

I agree - reading this release you get the feeling that the company is not necessarily expecting a deal done by January.

HOWEVER, I disagree that, beyond that, it is a negative thing.   We already knew the debt would have to be refinanced or extended or something.   This release does not say that KKR wants its money back.    Rather, it seems like a prudent and 'mandated' step in a regular re-financing between two corporate entities that are very much tied to one another.

I expect Keefe Bruyette will rubber-stamp some pricing agreement between WMIH and KKR on an extension or re-financing or whatever of the current outstanding debt.   Both WMIH's shareholders and KKR's shareholders would expect some third party to review a new agreement, given how closely the two companies are working these days.

Would you rather read that WMIH had completed a new deal with KKR, with new terms and obligations, that had NOT been reviewed by a qualified third-party advisor?
Zitatende
--------------------------------------------------
MfG.L:)
-----------
Alles nur meine pers. Meinung, kein Kauf- oder Verkaufs-Empfehlung!

585 Postings, 2512 Tage AbkassiererWird

 
  
    #69604
1
22.08.17 14:44
Langsam Zeit das Cash aufs Konto kommt , sonst laufen die Frauen weg!!  

467 Postings, 1720 Tage Waldgeistes wird sich zeigen..

 
  
    #69605
2
22.08.17 14:45
.... was die Grossen von der PR halten, ob viele Shares auf den Markt gehen oder nicht. Hier wird man sehen wie die das Risiko anhand der PR einschätzen....  

2590 Postings, 2422 Tage zocki55es gibt hier einige .. welche die

 
  
    #69606
6
22.08.17 16:00
Möglichkeit von einem
" Partnership Agreement" auf Zeit einfach nicht in ihrer Schublade haben...
Wieso kann man dieses Konstrukt nicht als Real einstufen , vor allem wenn man davon ausgehen könnte  
so wie AZC es geschrieben hat - Cash für Aktien ... damit wäre alles angerichtet wir releaser würden durch Aktien entschädigt und die Wmih hätte genug Geld um als erstes die KKR - Citi zu bezahlen und wahrscheinlich die nols sehr schnell zu erwirtschaften....

Aber dazu braucht man Logik und ein Schuss Fantasy ... alles bis jetzt von behauptet und erwartet wurde war eine große NULL .

seit 2012 warteten die nols auf einen Start und Ende Dez. 2017 könnte /wird Schluss sein!

Der Finale Termin wird der 25.09.2018 ihr werdet sehen und alles wird Gut.

Achso wasewx wie lt. nun deine Theorie und
weshalb steht nun die 75% Strafe der b preffs nicht mehr im 10q ...

die Warrants sind als Entschädigungzahlung von Anfang an eingeplant gewesen .. denke ich mal !

Aber wahrscheinlich sind nur die Inhaltsstoffe vom Por 7 und GSA die einzige Wahrheit und alles andere ist Wunschdenken.

Wir werden es sehen !  

1551 Postings, 2637 Tage waswesichxxzocki

 
  
    #69607
2
22.08.17 17:21

"Wieso kann man dieses Konstrukt nicht als Real einstufen , vor allem wenn man davon ausgehen könnte  
so wie AZC es geschrieben hat - Cash für Aktien ... damit wäre alles angerichtet wir releaser würden durch Aktien entschädigt und die Wmih hätte genug Geld um als erstes die KKR - Citi zu bezahlen und wahrscheinlich die nols sehr schnell zu erwirtschaften.... "
---------------------------


zocki,
der Trust wurde etabliert, um asetts und sonstiges in bares umzumuenzen, und das bare zu verteilen., das kann man nachlesen, .

Der Trust wurde nicht etabliert, um Werte...bares in Aktien umuwandeln, und dann an gemaess Wasserfall .  Das was AZ beschreibt waere ne Art traden, und das darf der Trust nicht

http://www.kccllc.net/documents/8817600

/8817600130306000000000001.pdf

1.


What is the WMI Liquidating Trust?


WMI Liquidating Trust (the ?Liquidating Trust?) serves as a mechanism for liquidating, converting to cash and distributing the Liquidating Trust Assets (as further described in Section 2 of these FAQs) to the holders of beneficial interests in the Liquidating Trust (the ?Liquidating Trust Beneficiaries?).    The Liquidating Trust will not continue, nor engage in at any time, the conduct of any trade or business other than the liquidation and distribution of the Liquidating Trust Assets, and is intended to qualify as a ?liquidating trust? for federal income tax purposes under applicable Treasury regulations.


2.
What are the Liquidating Trust Assets?

The assets that are to be held and distributed by the Liquidating Trust (the ?Liquidating Trust Assets?) comprise all of the assets of Washington Mutual, Inc. (?WMI?) and WMI Investment Corp. (?WMI Investment? and together with WMI, the ?Debtors?)) as of March 19, 2012 (the ?Effective Date?),

------------------------------------



"Achso wasewx wie lt. nun deine Theorie "


Ich halte verschieden Szenarien / Theorien fuer moeglich. Nur AZes nicht. . Warum muss er bei seine Unsinnsphantasien ueber kommende Gelder immer die WMIH ins Spiel bringen.  Es macht keinen Sinn, es sei denn z.b,  der Junge traded gerne. Meiner Meinung nach ist AZ ein uebler Puscher., keine Theorie, die nicht grosse Loecher hat.
Na ja, andere jubeln Ihn hoch, mit dem Zusatz, das Sie Ihn eigentlich nicht verstehen.

Schon lustig.




"weshalb steht nun die 75% Strafe der b preffs nicht mehr im 10q ..."


Hmmm, Ich sehe das als positiv, das sich die WMIH wenigstens nicht mit dieser Moeglichkeit auseinander setzen muss. Und es gibt keinen Grund, das gesamte B-Preff Agreement ins 10 q zu schreiben.

 

337 Postings, 472 Tage speakerscorner2016Wahnsinn

 
  
    #69608
2
22.08.17 17:43
Die nächste Deadline - jetzt sollen die Reichtümer am 19. September kommen...

http://investorshub.advfn.com/boards/...msg.aspx?message_id=134028827
 

605 Postings, 2784 Tage ChangNoiDeshalb

 
  
    #69609
1
22.08.17 18:00
Halte ich mich hier jetzt mal zurück :)  
Angehängte Grafik:
img_2507.jpg
img_2507.jpg

585 Postings, 2512 Tage AbkassiererOhne

 
  
    #69610
1
22.08.17 18:03
Haus und ne scharfe Maus gar nix raus!!  

585 Postings, 2512 Tage AbkassiererGreen

 
  
    #69611
1
22.08.17 18:04
Dollar Christmas!!  

711473 Postings, 2752 Tage unionzügel Deine Zunge speakerscorner

 
  
    #69612
13
22.08.17 18:18
Das war schon die zweite Lüge, heute!

"this releases WMIH to move forward. The tenth business day in 9/19/2017", was Du verlinkt hast, bedeutet NICHT " jetzt sollen die Reichtümer am 19. September kommen", wie Du geschrieben hast. Sondern:

"Damit wird die WMIH freigegeben. Der zehnte Werktag am 19.09.2017".

Es geht erst einmal darum, dass die WMI II (die WMB-Action) abgeschlossen wird, um dass die WMIH erst einmal weiter kommen KANN. Diese Aussagen von AZC und hier von Large Green sind KEINE definitive Zusagen. AZC folgert diese aus den Dokumenten, die es tatsächlich gibt. Also Fantasiedokumente geistern schon mal nicht herum. Wenn dann Fantasieschlüsse. Aber das konnte Stay.... äh bks AZC nicht widerlegen... Auslegungssache eben.

Aber komm hier nicht mit Unwahrheiten...

Beste Grüße,
union  

337 Postings, 472 Tage speakerscorner2016Union

 
  
    #69613
1
22.08.17 18:32

Alles klar - ich nehme an, dass Large Green keine Zahlungen an WMIH aus dem MBS Settlement ankündigen wollte, als er (wörtlich) geschrieben hat (ich hatte den Beitrag verlinkt):

itsMyOption, I agree with your assessment in total in that September 2017 will be the month we see WMIH's long awaited 8K and/or an 8K from WMILT advising us of monies moving into our accounts.

JPM's 645 million will move within ten business days from 9/5/2017 into one of JPM's pre-selected accounts. When their monies move other monies have to move at least within the same time frame PLUS this releases four other WaMu related cases.

No doubt, in my view this releases WMIH to move forward. The tenth business day in 9/19/2017.

Es muss also richtig lauten, dass Large Green die Ankündigung der Überweisung der Gelder in die Konten im September 2017 erwartet (und nicht etwa am 19. September) 

Mea culpa :-)

 

1551 Postings, 2637 Tage waswesichxxTheorien

 
  
    #69614
3
22.08.17 18:34

Meine Lieblingstheorie, oder eher  Phantasie ist ja, das Donald bald selbst aufgibt, oder man Ihn absaegt ( da gibt es nen Weg , 25 Amendment)

Die von vielen , auch GOP,s, nichtgewollte oder nicht als machbar angestreben 15 % waere wohl vom Tisch.

Der Abgang Trumps wuerde , hoffe Ich in diesem Fall , die Boerse...Maerkte verunsichern, ne lange anstehende , erwartete Korrektur der Maerkte wuerde hoffentlich die Preise nach unten treiben. Unser NOL,s waeren also wieder was wert, Kaufziele billiger, KKR CITI haetten Uns wieder lieb und wuerde Uns liebend gerne Kohle fuer nen Multi Billion Dollar geben, Die Conv Rate wuerde bei , 2,25 und hoeher liegen, und schwupps, in ein, zwei Jahren stehen Wir bei 4-6 Dollar.

Na ja, so recht will Ich daran nicht glauben.  

337 Postings, 472 Tage speakerscorner2016waswech

 
  
    #69615
3
22.08.17 18:40
Ich glaube, der Versuch (laut dem 25. Amendment) den gewählten Präsidenten der USA ohne Abstimmung im Kongress "einfach so" abzusetzen, um Mike Pence zum Präsidenten zu machen, würde im Bürgerkrieg mit seinen Anhängern enden.

Es ist mMn wie beim Brexit - die Mehrheit der Leute (bzw die Mehrheit der gewählten US Wahlmänner) haben sich in einer demokratischen Wahl frei entschieden - jetzt müssen alle mit den Folgen leben.  

1342 Postings, 2190 Tage alocasiaKomisch...

 
  
    #69616
3
22.08.17 19:08
Da komme ich von einer entspannten Wanderung in den Bergen zurück, und muss anhand der Beiträge einiger User hier das schlimmste befürchten...

Dumm nur, der Kurs steht besser da als manche es gerne hätten ;-)

Go WAMU/WMIH!!  

1342 Postings, 2190 Tage alocasiaSogar sehr viel besser...

 
  
    #69617
2
22.08.17 19:11
immer diese dummschwätzer :-))  
Angehängte Grafik:
image.jpeg (verkleinert auf 93%) vergrößern
image.jpeg

2401 Postings, 1175 Tage JusticeWillWinHmm schon über 1 Mio. Shares durch

 
  
    #69618
2
22.08.17 19:30

466 Postings, 2822 Tage Cubber...

 
  
    #69619
5
22.08.17 19:47
Go Releaser Go muss es heißen, oder Releaser FIRST :-)))))  

1342 Postings, 2190 Tage alocasiaWeltuntergang...

 
  
    #69620
9
22.08.17 20:08
sieht anders aus ;-)  
Angehängte Grafik:
image.jpeg (verkleinert auf 91%) vergrößern
image.jpeg

1126 Postings, 828 Tage s1893@alocasia und Kurs

 
  
    #69621
2
22.08.17 21:15
Mmmhhhh. Das Großraumbüro ist still geworden. Und das obwohl der nächste Termin erst am 05.09 ist.
1,30 ... bin gespannt auf 22.00 Uhr Schlusskurs und Nachbörslich...  

1800 Postings, 2893 Tage justnormalWMIH Washington Mutual

 
  
    #69622
5
22.08.17 21:45
waswesichxx:

Zu deinem "Zitat" Meiner Meinung nach ist AZ ein uebler Puscher., keine Theorie, die nicht grosse Loecher hat."

kann ich dir entgegenhalten du bist einer der größten Basher hier im Forum meiner Meinung nach.

Gut, speakerskorner der hier immer die Leute von morgens bis abends anlügt und sich, wenn er ertappt wird nicht mal dafür entschuldigt ist ja allen bekannt.

Aber du versuchst in deiner Naivität die Lügen auch noch hier zu plazieren und hier den Durchblicker zu makieren.

Bist aber selber nicht in de Lage die einfachsten Aussagen von AZCowboy zu widerlegen. Mit Fakten versteht sich.
Nicht nur dummes Geschwätz.
Du könntest ihn ja konfrontieren aber du willst ja nicht auf IHUB schreiben sondern lieber von tausenden Kilometern eine große Klappe haben.Genauso wie dein Kumpel speakerskorner. Man was seid ihr bloß für Memmen. Ich glaube ihr macht es deshalb nicht, da ihr wisst ihr würdet genauso eine Klatsche wie bkshadow es die Woche erfahren hat, einstecken.

Denke mehr Worte seid ihr nicht wert.
Zum Schluss einen treffenden Satz für dich und deine Kumpane von AZcowboy (mit seinem Einverständnis):
Eine Schlange bleibt eine Schlange auch wenn sie noch so gute Sätze in den Foren tippen kann.....
 

337 Postings, 472 Tage speakerscorner2016justnormal

 
  
    #69623
1
22.08.17 22:28
Und weil ich die Lüge 'von morgens bis abends' anlüge, stelle ich wahrscheinlich auch Links und Zitate ein, damit sich der Leser selbst ein Bild machen kann, oder? :-)

Der September wird natürlich kommen und gehen, ohne dass die Escrows etwas von dem MBS Settlement haben werden - und AZ und Co werden einfach die nächste Theorie aus dem Nichts zaubern.

Wie seit 9 (!) Jahren :-)  

1551 Postings, 2637 Tage waswesichxxspeaker

 
  
    #69624
1
22.08.17 23:17
Hi Speaker

Trump geraet immer mehr in die Schusslinie seiner eigene Partei. Da gibt es viele, die Ihn massiv kritisieren.

Unfaehig, unsucessfull, eigene Interessen vor interessen der Nation stellen.

Trump ist schon am planen fuer die Kampagne seiner Wiederwahl. Parteifreunde sagen, Wir sind nicht sicher, ob die Reps in nochmal nominieren.

Ein Rep sag, Trump wuerde saemtlichen Abkommen mit Ihren Allianzen untergraben. Nato, Klimagipfel Paris., und er muesse sein Verhalten  aendern.

Parteifreunde geben Ihm Ratschlaege, wie Er noch ein guter President werden koenne, er muesse aber disiplinierrter werden.

Generell sind die Amis mit seiner Reaktion auf Charlotteville sehr unzufrieden.

Konakte seines Sohnes mi Russen werden hinterfragt.

Die Staaten, die Ihn zum Presi gemacht haben, wuerde er heute nicht mehr gewinnen.

Politiker aller Coleur kritisieren Trump heftig.

Und so hat er noch einige Baustellen, . wo er nur Kritik hoert.
--------------------------------------------------
Und von wegen 25 Amendment.

Man sagt zwar, man sei noch weit davon, etwas in die Richung zu unternehem, aber man spricht offen darueber.

Man sei besorgt ueber die mental Finess von Trump , es gaebe da besorgniserregende Punkte.
Es gibt da wohl ne Moeglichkeit, 25 Amendment, das der Vice President und das Kabinett  den Presidenten absetzen kann, wenn man z.b. der Meinumg ist das seine "mental Fitness " .......Mentale Fitness / tauglichkeit angeschlagen sei

Sie sagen , vielleicht wuerde der Druck des Jobs die Sache verschlechtern.  

Rep. Adam Schiff, the top Democrat on the House Intelligence Committee, said Sunday that he and his colleagues are increasingly concerned about President Donald Trump?s mental fitness.
?There are some serious issues,? Schiff said on CNN?s ?State of the Union,? adding that ?thepressures of the job may only get worse.?
The California lawmaker?s comments came after he was asked by host Jake Tapper to respond to Democratic Rep. Jackie Speier?s call Tuesday to invoke the 25th Amendment, which empowers the vice president and Cabinet to remove a president who is incapable of serving. That remedy, Schiff noted, was primarily envisioned for a president who has ?some kind of physical incapacitation or serious mental illness, a breakdown.?
?We?re still far from concluding that that?s the case, even though we find, many of us, his conduct anathema,? Schiff said. He added, ?I don?t think we?re at a point of thinking about the 25th Amendment.?

http://www.politico.com/story/2017/08/20/...rump-mental-health-241835


-------------------------


Hier noch  ein par Auszuege, was Donald so um die Ohren gehauen wird.

Al Gore ( Demokrat) raet Tump um Ruecktritt
http://www.politico.com/story/2017/08/17/...e-for-trump-resign-241760
-----------------
McConnell undercuts Trump's claim: 'Most news is not fake'

http://www.politico.com/story/2017/08/21/...mcconnell-trump-fake-news

Hier widersprich ein hochrangiger GOP. Senate Majority Leader Mitch McConnell von wegen " fake news "
-----------------
Though President Donald Trump has already ramped up efforts for a 2020 reelection campaign, one of his frequent critics, Sen. Susan Collins (R-Maine), says it's unclear whether he will be the GOP nominee.

"It's too difficult to say," Collins said in an interview with MSNBC on Monday when asked whether she thinks Trump will be the Republican Party's nominee.

http://www.politico.com/story/2017/08/21/...collins-trump-2020-241860

Da geht es um seine Wiederwahl, die Reps sind aber nicht sicher, ob er nochmal nominiert wird
-----------
Die Staaten, die Ihm den Sieg brachten, wuerden jetzt wohl anders waehlen

http://www.politico.com/story/2017/08/20/...an-wisconsin-polls-241836

Polls: Trump slumping in Midwest
----------------------------
GOP on eggshells as Trump storms into Phoenix

A sustained attack on vulnerable Sen. Jeff Flake could rupture the president's relationship with his party.

http://www.politico.com/story/2017/08/22/...arizona-jeff-flake-241878
-------------------------------------
Ein REP

Corker: Trump hasn?t shown stability or competence

http://www.politico.com/story/2017/08/17/...ttesville-response-241751

Er fordert trump auf, die nationalen Interessen vor seine eigenen zu stellen.
Er haette nicht gezeigt, das Er den Character der Nation verstanden haette.
-------------------------
Poll: Majority of Americans disapprove of Trump response to Charlottesville

http://www.politico.com/story/2017/08/17/...ttesville-response-241730
--------------------------------

Ne, Ich denke nicht, das Trump so sicher im Sattel sitzt.


Buergerkriegsaehnliche Zustaende, mit einer Toten, gab es in Charlotteville eh schon. Da hat sich Trump von White Supremacy activisten nicht klar genug distanziert, und das kommt ganz schlecht an. White Supremacy sind Verfechter der Ueberlegenheit der weissen Rasse Theorien. Also Hardcore Nazis . Die haben demonstriert, und dann gab es ein paar Gegendemonstranten.

Ein White Supremacy Acivist ist dann mit nem Auto in die Gruppe der Gegendemonstranten gerast, und neben Verletzten gab es eine Tote. Und Trump meinte, das waere auch die Schuld der Gegendemonstranten,

Ich denke, wenn Trump seinen eingeschlagenen Kurs und sein Verhalten beibehaelt, bleibt der keine 4 Jahre im Amt. Alles lassen sich die Amis auch nicht von Donald bieten.
 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2783 | 2784 | 2785 | 2785  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben