Wirecard - beste Aktie 2014 - 2025

Seite 1 von 2286
neuester Beitrag: 19.09.19 15:19
eröffnet am: 21.03.14 18:17 von: Byblos Anzahl Beiträge: 57140
neuester Beitrag: 19.09.19 15:19 von: OlliCash Leser gesamt: 10358465
davon Heute: 21885
bewertet mit 97 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2284 | 2285 | 2286 | 2286  Weiter  

21.03.14 18:17
97

5994 Postings, 7019 Tage ByblosWirecard - beste Aktie 2014 - 2025

Hier wird die beste Aktie aus dem Techdax "Wirecard" besprichen, beschworen und .....

Kursziel :

2014 - 68 Euro
2015 - 87 Euro
ab 2016 - über 100 Euro !!!

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2284 | 2285 | 2286 | 2286  Weiter  
57114 Postings ausgeblendet.

19.09.19 13:24
2

293 Postings, 674 Tage Risk-InvestorPositiv bleiben

Verstehe nicht, warum man bei einem "drohenden" Zeit-Artikel gleich wieder den ganzen Aufwärtstrend in Frage stellen muss. Der Kurs berappelt sich nach und nach und der positive Newsflow reißt nicht ab, im Gegenteil! Ab und an kommt mal wieder ein dubioser Artikel, der zurückwirft, na und? Das nimmt bereits deutlich ab und wird mMn weiterhin zurückgehen.

Ich freue mich jedenfalls über nachhaltiges Wachstum und bin frohen Mutes. :-)  

19.09.19 13:25
1

992 Postings, 925 Tage joja1ich sag nur Rückkauf

droht! Die müssen raus. Kann mir nicht vorstellen das Herr Braun sich diese Schmierenkomödie noch länger anschaut.  

19.09.19 13:26
5

338 Postings, 149 Tage Newbiest75El.mo

warum sollte ich die Nerven verlieren?

Weder imponieren mir Deine Drohgebärden, noch strebe ich eine Unterhaltung mit Dir oder Deinesgleichen an, werde aber auch weiterhin mein Finger in Eure Wunden legen, ob Dir das nun passt oder nicht.

Und auch in Sachen WDI kann ich mich ganz entspannt zurücklehnen. Ich bin absolut überzeugt von diesem Unternehmen. Da könnt Ihr Euch weiterhin auf den Boden werfen, rumschreien und mit Dreck werfen. Prallt alles an mir ab.

Das diente jetzt lediglich zur Klarstellung. Weitere Beiträge von Dir in meine Richtung werde ich ignorieren, also bemüh Dich bitte nicht. Spar Dir Deine Kräfte und Deine Nerven. Du wirst sie sicherlich in Zukunft viel mehr brauchen als ich. Denn ich bin sehr langfristig investiert und absolut tiefenentspannt.  

19.09.19 13:27

992 Postings, 925 Tage joja1ausserdem würde ich das

für einen Rückkauf eingesetzte Kapital sehr schnell vermehren.  

19.09.19 13:32
1

662 Postings, 213 Tage TangoPauleTäuscht mich mein Gefühl?!

Will oder muss SB die 900 Mio. An WDI refinanzieren?!  

19.09.19 13:38
1

411 Postings, 106 Tage Gizmo123bisher

Der Umsatz ist ca 350 Millionen Euro.Denke Heute werden wir 0,5 Milliarden Euro Umsatz knacken.
Bin immer noch der Meinung das Heute grün enden kann....Oder mindestens über 155 ;-)  

19.09.19 13:45
3

367 Postings, 2004 Tage wusch31@ Forum zu wdi

Hier in diesem Forum wird ein Müll verzapft, das kann man sich ja garnicht mehr geben.

Ich glaube hier sind zu 90% Leute mit Scheinchen unterwegs und zocken.

Wer an wdi glaubt und an das Wachstum, und dieses Wachstum die nächste 5 Jahre gehalten werden kann und sich mit Fundamentalanalyse auskennt, der weiss wie die Kennzahlen in 5 Jahren bei dem Kurs gerade aussehen würden, der weiss auch was er an wdi haben wird. Was gerade passiert ist einfach nur Manipulation von Kleinanlegern, aber nur von Kleinanlegern, die keine Ahnung von Börse haben.

An der Börse gibt es Über- und Unterbewertung, sonst wäre es doch langweilig.

Mit dem hohen KGV zur Zeit und dem PEG-Ratio (ist im Soll, bei um die 1) ist Wirecard laut KGV überbewertet, aber da man mit dem KGV in 5 Jahren bei weiterem Wachstum unter 15 liegen wird, ist die Aktie klar unterbewertet. Alles andere interessiert mich nicht und sollte alle anderen auch nicht interessieren, außer man zockt.

 

19.09.19 13:49

992 Postings, 925 Tage joja1wusch

so isses. Sehr durchschaubar.  

19.09.19 13:51
1

937 Postings, 758 Tage Kursverlauf_Wie wahr

Hauptsache morgens über-, mittags unter- und abends dann normalbewertet...  

19.09.19 13:54

675 Postings, 320 Tage el.mo.@new..

ich sehe wie entspannt du bist. ;)  

19.09.19 14:21
1

136 Postings, 227 Tage HadrianQConvertible Bonds

Jetzt hab ich hier mal kurz überflogen, was heute so alles los ist im Forum.

Wenn man nicht live dabei ist, fällt erst auf, dass sehr viele Kommentare gar nicht auf das eingehen, was andere schreiben, sondern einfach nur ihren eigenen Senf los werden wollen.

Insbesondere gab es glaube ich nur eine einzige Antwort auf die Sache mit den Bonds, die @Tangopaule mehrfach gepostet hat...

Wäre spannend, wenn das jemand aufklären könnte. Ich habe heute leider keine Zeit.  

19.09.19 14:28

407 Postings, 622 Tage StochProz@Tango Strategische Kooperationsvereinbarung war

doch das erreichte Ziel Brauns. Anscheinend will Softbank keine 5 Jahre abwarten. ;)  

19.09.19 14:32
1

108 Postings, 1330 Tage M.Sc.Nochmal bzgl. Wandelanleihe:

"Das  Wandlungsrecht  für  die  Wandelschuldverschreibungen  kann  durch  einen  Inhaber der Wandelschuldverschreibungen ab dem 40. Geschäftstag nach dem Ausgabetag   jederzeit   bis   zum   Geschäftstag,   der   dem   Endfälligkeitstag   unmittelbar    vorausgeht,    (der    ?Wandlungszeitraum?)    ausgeübt    werden,    vorbehaltlich bestimmter Ausschlusszeiträume oder einer vorzeitigen Kündigung."

Wenn gestern (18.09.) ausgegeben wurde und mit Geschäftstage die Werktage ohne Samstage gemeint sind, dann sollte man den 14.11. im Blick behalten. Wenn nicht dann wäre der 04.11. maßgeblich. Ggf. muss noch ein Tag (Tag der dt. Einheit) draufgerechnet werden. Andere Feieratge habe ich gerade nicht auf dem Schirm. Erst ab dann darf Softbank wandeln. Ist also frühestens Anfang November der Fall.  

19.09.19 14:45

18022 Postings, 6517 Tage lehna#22 Jep wusch

Bin deiner Meinung.
Aktuell sollte man kaufen, wenn man noch nicht fette dabei ist---anstatt rumzumosern...  

19.09.19 14:50
2

1430 Postings, 4620 Tage g.s.Gewinnmitnahmenvon Kleinanleger ?

das sollte wohl ein Scherz sein...
Doch welcher kleinanleger soll jetzt noch kaufen, nachdem er immer damit rechnen muss
trotz aller noch so pos. Nachrichten viel Geld zu verlieren ...
Da gibt es doch bessere Anlagen als seit Monaten das hin und her .  

19.09.19 14:51
3

86 Postings, 188 Tage hansunger1234secured exchangeble notes offering

https://pbs.twimg.com/media/...WwAAzCMP?format=jpg&name=4096x4096

Ich würde das so verstehen:

Die Softbank hat die 900 Mio. selbst finanziert und die Finanzierung von der niederländischen Argentum mit den Wandelschuldverschreibungen abgesichert, wobei diese erst 2024 ausgeübt werden können. Das ist allerdings auch nur meine Interpretation...  

19.09.19 14:57
3

86 Postings, 188 Tage hansunger1234niemand

anderes außer die Sofbank könnte die Wandelschuldverschreibungen ausüben. Diese wurden exklusiv der Softbank versprochen.

"For this purpose, Wirecard shall issue convertible bonds with a term of five years exclusively to SoftBank, convertible to 6,923,076 ordinary Wirecard shares (currently corresponding to approximately 5.6% of common stock) at EUR 130 per Wirecard share. The intended issuance of convertible bonds, under exclusion of subscription rights, is subject to the approval of Wirecard's Annual Shareholders meeting to be held on 18 June 2019."

Die FInanzen für die Softbank macht die Credit Suisse... Die taucht ja jetzt auch bei der Argentum Netherlands Geschichte wieder auf:

"Credit Suisse is serving as financial adviser to SoftBank and Sullivan & Cromwell LLP as legal adviser. Noerr LLP and Gibson, Dunn & Crutcher LLP are serving as legal advisers to Wirecard."

Gehe davon aus, dass das alles ganz normal ist... Wie seht ihr das?  

19.09.19 15:00

187 Postings, 618 Tage SchroealEin AR hätte auf der Hv doch erst

Einmal beschlossen werden müssen und ich glaube das war nicht der fall
 

19.09.19 15:01
1

86 Postings, 188 Tage hansunger1234@ g.s

schreibs in Dein Tagebuch...


Den Wenigsten hier dürften die Kurskapriolen gefallen. Dennoch wäre es schön, wenn nicht jeder hier einfach nur seinen Unmut rauslässt, ohne dass seine Nachricht auch nur irgendeinen Wert hat.


Die andere Richtung ist natürlich genauso nervig, wenn wieder "gegrillt" wird. foot-in-mouth

 

19.09.19 15:03
8

183 Postings, 890 Tage Koje...

Ich geh davon aus, dass das alles hochkriminell ist! Wahrscheinlich gibt es die Softbank gar nicht und Wirecard versucht mit der CreditSwiss irgendwelche dubiosen Geldstörme zu vertuschen...wahrscheinlich aus Dubai oder sogar aus Singapur!!! Ich hab vorsichtshalber mal alle Aktien von Wirecard verkauft, nicht dass ich als Miteigentümer noch mit Angeklagt werde wenn dier ganze Laden in die Luft fliegt...Sicher ist sicher!
Und weils schnell gehen sollte hab ich die Anteile alle für ein Euro abgestoßen...  

19.09.19 15:03

1430 Postings, 4620 Tage g.s.War schon letzte Jahr beschlossen

schrieb jemand mit Quellenangabe  

19.09.19 15:06
2

61 Postings, 126 Tage Grüffelo IHeute versuchen es die LV

aber wieder richtig kräftig, da wird GEld verbrannt, bin gespannt ob sie die 150 erreichen bzw. ob siese widerstehen, wäre ein gutes Zeichen!  

19.09.19 15:09
8

221 Postings, 223 Tage heizschnukkeArgentum ist der Bookrunner und

hat die Wandelanleihe nach holländischen Recht begeben. Softbank bekommt die Wandelanleihe und Wirecard im Gegenzug die 900 Mio. ?. Ist ja nun mal kein Kredit sondern eine richtige Wandelanleihe und damit Rechtssicherheit herrscht, fungiert Argentum zwischen den Geschäftspartnern. Des Weiteren leiten Sie die Zinszahlungen weiter und stellen einen Bewertungskurs damit Softbank das Asset bewertet hat. Da ich keine WKN oder ISIN sehe ist das WP nicht handelbar sondern direkt im Besitz von Softbank bzw. deren Tochter.... das meine schnelle Einschätzung  

19.09.19 15:15

229 Postings, 2565 Tage HuetteIch hoffe auf ein Aktienrückkaufprogramm,

weiß aber nicht ob dies auf der HV  beschlossen wurde. Sollte zudem Softbank seine Anteile mittelfristig aufstocken kann man endlich auf eine normale Kursentwicklung hoffen. Hier beherrschen zur Zeit die Computer den Markt.  

19.09.19 15:19
3

439 Postings, 983 Tage OlliCashDas Aktienrückkaufprogramm

Wurde schon 2017 genehmigt  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2284 | 2285 | 2286 | 2286  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  6 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: aktienlord, BÜRSCHEN, Euroliga65, fbo|229204421, kucheninvestor, d.droid