Tableau oder Alteryx?

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 25.06.19 08:06
eröffnet am: 05.05.19 11:42 von: Francis Baco. Anzahl Beiträge: 7
neuester Beitrag: 25.06.19 08:06 von: Data Didi Leser gesamt: 1676
davon Heute: 7
bewertet mit 0 Sternen

05.05.19 11:42

416 Postings, 4001 Tage Francis Bacon 200.Tableau oder Alteryx?

Tableau gilt als Marktführer im Bereich Visual Analytics. Umso verwunderlicher, dass es hier im Forum noch keinen Thread gibt, daher mache ich mal den Anfang. Tableau Software hilft Daten mit visuellen Analysen zu untersuchen und zu verarbeiten, bspw. zur Erstellung von Dashboards. Die Firma macht noch Verluste, ist nach meiner Ansicht aufgrund seiner Größe und Produkte aber kein Hot-Stock, deshalb stelle ich den Thread ins Börsenforum. Natürlich schläft die Konkurrenz nicht und andere neue Firmen, wie bspw. Alteryx, könnten Tableau überflügeln. Tableau gefällt mir vom KUV besser, würdet Ihr Tableau oder eher Alteryx als Kauf einschätzen? Interessant wäre auch, wenn Anwender der entsprechenden Software ihre Erfahrungen und Zufriedenheit äußern würden. Bei 39.000 industriellen Kunden sollte die Software von Tableau ja recht verbreitet sein. Momentan ist der Umsatzanstieg bei Tableau recht mau. Durch die Umstellung auf SaS-Abomodelle könnte das sich aber schon bald wieder ändern. Lg Francis  

29.05.19 08:35

64 Postings, 160 Tage sgrobyder markt ist hart umkämpft

und microsoft rückt in diesen markt auch rein. und sap entwickelt seine eigenen tools.  

10.06.19 15:00

416 Postings, 4001 Tage Francis Bacon 200.Übernahmen . . .

Naja, es scheint, als ob der umkämpfte Markt auch durch Übernahmen entschieden wird. Schade, ich hatte mit Tableau eigentlich eine langfristige Investgelegenheit erhofft. Und ob Alteryx mittelfristig auf eigenen Beinen bleibt, da bin ich mir seit heute auch nicht mehr so ganz sicher, lg, Francis.  

10.06.19 20:55

2653 Postings, 709 Tage KörnigIn Alteryx habe ich wegen der starken

Kursentwicklung schon vor ein paar Monaten investiert. Das starke Wachstum hat dabei auch eine große Rolle gespielt  

10.06.19 22:10

416 Postings, 4001 Tage Francis Bacon 200.Wachstum . . .

Naja, Tableau ist von den Zahlen schon mehr in der Gewinnzone als Alteryx. Wird mittelfristig auch wieder im Wachstum anziehen. Ich fände es schade, wenn Tableau nicht eigenständig bleibt. Ist die Übernahme denn noch irgendwie zu verhindern? Lg, Francis  

11.06.19 08:34

2653 Postings, 709 Tage KörnigEs ist doch bei US Tech Firmen normal, das die

alles im Wachstum stecken und somit lange in den roten Zahlen festhängen.
Schade das der Anstieg von Alteryx wieder so stark abverkauft wurde. Wobei die Bewertung doch ziemlich hoch ist.
Nur Splunk konnte sein hohes Kursplus recht gut halten. Bin da im übrigen auch investiert. Nach den starken Zahlen wurden die abverkauft. Das war für mich die Kaufgelegenheit.
MfG
körnig  

25.06.19 08:06

2 Postings, 118 Tage Data DidiIch bleibe investiert...

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Das US-Analysehaus Bernstein Research hat die Einstufung für SAP anlässlich des von Salesforce angekündigten Kaufs von Tableau Software für über 15 Milliarden US-Dollar auf "Outperform" mit einem Kursziel von 127 Euro belassen. Von SAP und Oracle seien Konkurrenzangebote für den Analyse-Spezialisten Tableau denkbar, schrieb Analyst Mark Moerdler in einer am Dienstag vorliegenden Studie. Denn beide Salesforce-Rivalen seien in diesem Segment noch nicht vertreten. Sollten sie nicht mitbieten, hätten sie in der modernen Business-Intelligence- und Self-Service-Analytik später große Nachteile./edh/tih Veröffentlichung der Original-Studie: 10.06.2019 / 14:35 / UTC Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / Zeitzone in Studie nicht angegeben

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Moerdler, Mark
11.06.2019  

   Antwort einfügen - nach oben