Welche Aussage passt am besten zur sog. AfD

Seite 3 von 3
neuester Beitrag: 23.07.18 16:31
eröffnet am: 30.12.17 13:33 von: VanHolmeno. Anzahl Beiträge: 54
neuester Beitrag: 23.07.18 16:31 von: Pankgraf Leser gesamt: 5316
davon Heute: 2
bewertet mit 5 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 |
Weiter  

31.12.17 11:37

24579 Postings, 6912 Tage Tony Ford#48 ...

Also ist der IS und Krieg in Syrien nur ein Fake?
Achja, ich habs, die Flüchtlinge sind alles keine Syrer, LoL

Man sollte sich nur mal dessen bewusst sein, dass das was die AfD einfordert, letztendlich die Aufgabe unserer christlichen Grundwerte ist. Letztendlich würde man den Fundamentalisten im Islam genau in dessen Karten spielen, wir würden uns als die Schönwetter-Christen outen, welche ihren Glauben nur zum Schein leben aber hintergründig Drecksäcke sind die primär nur an sich selbst denken.
U.a. auch einer der Gründe weshalb der IS so leicht Terroristen in Dtl. anwerben kann. Man braucht im Grunde nur die Verlierer dieser egoistischen Ellenbogengesellschaft am Straßenrand auflesen und denen die Missetaten dieser Ego-Kultur aufzählen und schon hat man einen potenziellen IS-Terroristen mehr an Bord.

Vielleicht sollte man lieber mal wieder mehr seine christlichen Grundwerte leben, dann liefert man auch wesentlich weniger Brot den Terroristen.  

31.12.17 11:57
2

5021 Postings, 3709 Tage mikkkioha

"Also ist der IS und Krieg in Syrien nur ein Fake?
Achja, ich habs, die Flüchtlinge sind alles keine Syrer, LoL"

Lol. Nur das die Flucht vor Krieg kein Asylgrund ist, die Syrer 8 Länder durchquert haben und Syrien mittlerweile zu 90 Prozent befriedet ist und der Krieg so gut wie vorbei ist.
LOLOLOLOL

"Man sollte sich nur mal dessen bewusst sein, dass das was die AfD einfordert, letztendlich die Aufgabe unserer christlichen Grundwerte ist. Letztendlich würde man den Fundamentalisten im Islam genau in dessen Karten spielen, wir würden uns als die Schönwetter-Christen outen, welche ihren Glauben nur zum Schein leben aber hintergründig Drecksäcke sind die primär nur an sich selbst denken."

Mir scheiss egal was die Fundamentalisten im Islam denken. Muss man sich vor denen für irgendwas rechtfertigen?
Das du damit überhaupt kommst, wo es so offensichtlich ist, da die Probleme die sich durch den Islam ergeben, oft auch die Gründe für die Konflikte dort sind. Und jetzt auch hier. Und dann davor rechtfertigen??? What.


"U.a. auch einer der Gründe weshalb der IS so leicht Terroristen in Dtl. anwerben kann. Man braucht im Grunde nur die Verlierer dieser egoistischen Ellenbogengesellschaft am Straßenrand auflesen und denen die Missetaten dieser Ego-Kultur aufzählen und schon hat man einen potenziellen IS-Terroristen mehr an Bord."

Diese Ellebogengesellschaft hat weniger Ellebogen als alle anderen Ellenbogengesellschaften und teil verdammt viel Geld um, um diese Menschen bei Ruhe zu halten. Und wenn diese mehr werden, ist es halt eine begründete Sorge das das nicht auf Dauer zu geht.
btw. Abgehängt sein, rechtfertigt es sich die brutalsten Terrorgruppe anzuschliessen oder was?

"Vielleicht sollte man lieber mal wieder mehr seine christlichen Grundwerte leben, dann liefert man auch wesentlich weniger Brot den Terroristen."
Kannst ja mal die Christen in Ägypten und Syrien fragen, ob ihre christlichen Grundwerte ihnen gross weiterhelfen.

Man oh man. Tony!  

23.07.18 14:51

1585 Postings, 1359 Tage VanHolmenolmendol.Ich finde, die AFD ist total

Popolustig. Jedenfalls habe ich noch keinen Parteivertreter gehört, der sich gegen Analverkehr ausgesprochen hätte. Deshalb: nur noch AFD!  

23.07.18 16:31

7815 Postings, 2137 Tage PankgrafMerkels Politik ist nun mal alternativlos...

Mich erinnert das an die DDR, man nannte es aber anders:

Die Partei, die Partei die hat immer recht...  

Seite: Zurück 1 | 2 |
Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben