"Wenn das Gold redet, dann schweigt die Welt!"

Seite 10534 von 11110
neuester Beitrag: 07.04.20 12:01
eröffnet am: 02.12.08 19:00 von: maba71 Anzahl Beiträge: 277742
neuester Beitrag: 07.04.20 12:01 von: Scheinwerfe. Leser gesamt: 19901623
davon Heute: 3082
bewertet mit 349 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 10532 | 10533 |
| 10535 | 10536 | ... | 11110  Weiter  

22.07.19 15:25
3

161 Postings, 636 Tage Finanz10Vorschau EZB

Investing.com - Die Europäische Zentralbank will die Geldpolitik weiter lockern. Ungewöhnlich deutlich machte das EZB-Chef Mario Draghi auf einer Rede im portugiesischen Sintra Mitte Juni klar. Auch eine Wiederaufnahme der Anleihekäufe der Notenbank steht zur Diskussion.

Investoren sind zwar darauf eingestellt, dass die EZB die Geldpolitik in diesem Jahr lockern wird, aber noch nicht auf der Sitzung an diesem Donnerstag. Dagegen erwartet die US-Großbank Morgan Stanley, dass die Währungshüter den Einlagesatz bereits in dieser Woche senken. "Es wäre zumindest eine Überraschung".

EZB-Chef Mario Draghi hatte Mitte Juni so deutlich wie selten zuvor gesagt, dass ein Ende der Niedrigzinspolitik noch nicht in Sicht ist.

Auswirkungen auf DAX, EURUSD, 10Y hier https://de.investing.com/analysis/...litische-bombe-platzen-200431298

 

22.07.19 15:29
1

17145 Postings, 5509 Tage harcoonAlltagssadismus?

Die Bezeichnung "Troll" ist nicht geschützt. Es kommt immer darauf an, was man darunter versteht.

>>Wer in den Sozialen Netzwerken oft provokante bis bösartige Kommentare hinterlässt, weist deutlich negative Persönlichkeitsmerkmale auf ? vor allem offenbar sadistische Neigungen. Das haben kanadische Wissenschaftler herausgefunden.
?..
"Allgemein lassen unsere Ergebnisse vermuten, dass Online-Trolle auch im wahren Leben gemein oder grausam zu anderen sind", so Buckels. Weitere Studien müssen aber klären, ob Sadisten nur ihre Neigung online ausleben oder ob die Anonymität des Internets latentes antisoziales Verhalten erst fördert. Bislang ist klar: Wer Trolle "füttert", indem er auf die Provokation reagiert, steigert nur deren Vergnügen. (anw)<<
Wer in den Sozialen Netzwerken oft provokante bis bösartige Kommentare hinterlässt, weist deutlich negative Persönlichkeitsmerkmale auf ? vor allem offenbar sadistische Neigungen. Das haben kanadische Wissenschaftler herausgefunden.
 

22.07.19 15:31
2

17145 Postings, 5509 Tage harcoon324 Selbstreflektion?

22.07.19 15:35

17145 Postings, 5509 Tage harcoonzum Anbeißen

"Häufig wird das Wort Trolling von der englischen Bezeichnung ?trolling with bait? hergeleitet. Diese bezeichnet eine bestimmte Technik des Fischens mit einer Schleppangel, die langsam von einem fahrenden Boot durch das Wasser gezogen wird. In der Netzkultur hat das Wort durch die Analogie zu dem metaphorischen ?Ködern? der anderen Diskussionsteilnehmer Eingang gefunden.[2]
Zum ersten Mal trat das Wort in diesem Zusammenhang im Jahr 1990 auf, als es in der Newsgroup alt.folklore.urban in dem Satz ?trolling for newbies? benutzt wurde.[2]"

https://de.wikipedia.org/wiki/Troll_(Netzkultur)  

22.07.19 15:40
1

3627 Postings, 2261 Tage dafiskosHarcoon

jedem, der Selbstreflexion als persönliches Werkzeug benutzt sollte auch klar sein, dass dies beileibe nicht alle, sondern die wenigsten bewusst tun, und schon gar nicht immer gleich begründet und in der gleichen Situation. Die Masse tut es aber nie.

Insofern sollte er also seine Erwartungen an andere eher niedrig halten, das tut der Beidseitigkeit besser.
Von aussergewöhnlich vielen hier weiß ich aber, dass sie das durchaus tun, egal ob für sich alleine oder offen einsehbar.  

22.07.19 15:53

17145 Postings, 5509 Tage harcoondu meinst, die Erwartungen an andere niedrig

halten?      

22.07.19 16:17
3

3627 Postings, 2261 Tage dafiskosJa. weil ichs so geschrieben hab.

ganz bersonders weil alle (auch Du und ich) eh schon immer mehr unter einem - häufig auch sehr unklaren -"Erfüllungs" Druck stehen.
Und - besonders hohe, unerfüllbare - Erwartungen steigern immer den Druck.

Unser ganzes schönes Europa leidet unter immer mehr unerfüllbarem  Erwartungen und steht insofern gewaltig unter Druck.
Ist doch kein Geheimnis mehr, erlebt doch jeder. Aber das Formuliern und Annehmen fällt halt oft schwer (mir auch).  

22.07.19 16:38
3

17145 Postings, 5509 Tage harcoonstimmt. Wir alle sollten die Selbstreflektion

öfter als persönliches Werkzeug benutzen. Dazu gehört auch die Fähigkeit (oder zumindest die Bereitschaft) zur Selbstkritik. Das würde schon helfen.  

22.07.19 16:42

3627 Postings, 2261 Tage dafiskosIst auch ok, wenns jemand nicht tut

Erwartung >> nur an mich selber.  

22.07.19 16:43

3627 Postings, 2261 Tage dafiskosVon anderen: lieber wünschen

Kommt meist besser (auch an).  

22.07.19 17:24

5160 Postings, 1002 Tage goldik#3324,ich finde Sparziergang lustig,

aber über Geschmack sollte man bekanntlich nicht streiten.(Schon gar nicht mit Zwangsneurotikern)  

22.07.19 17:47
1

3151 Postings, 5477 Tage DahinterschauerRandale in Hongkong

Protestmärsche werden zunehmend brutaler.  Jetzt gab es Randale in Metrostation.
Mir scheint,  daß die chinesische Regierung die Lust verloren hat, und Vorbereitungen für ein Eingreifen trifft. - natürlich , um das Volk zu schützen.- .
Diese Randale könnte auch gesteuert ablaufen, um gute Gründe für ein Eingreifen zu liefern.  

22.07.19 17:47
2

3282 Postings, 1013 Tage ResieLuftsteuer :


https://michael-mannheimer.net/2019/07/22/...uer-auf-luft-einfuehren/
Die Luftsteuer kommt demnächst . Diese Irren wollen den Bürger aber nur abzocken, weil sie mehr Geld für die "Goldgötter"  benötigen – So geben sie den dämlichen Greta-Anhängern nach außen hin recht, aber in Wahrheit wird die Kohle für die ganzen Illegalen verbraten . Flüchtlingssteuer od. Migrations Solizuschlag dürfen die es ja nicht nennen .
Wir leben in einem von Psychopathen geschaffenen System - PathokRATTie genannt . Die Wähler wollen´s aber so .
 

22.07.19 17:52

5160 Postings, 1002 Tage goldik#..3270..da Sie ja nicht aufgeben, hab ich noch

mal zurückgeblättert. Ja ich gestehe, ich habe mich verschrieben, und nun ? Vermutlich war ich gedanklich schon weiter,evtl. bei versöhnlich? sollen sich Berufenere darüber den Kopf zerbrechen.(+ bevor Sie mir jetzt unter die Nase reiben werden ,: NACH EINEM FRAGEZEICHEN GEHT`S gross weiter, osä,  mir ist das einigermaßen egal, ich vermute, diejenigen die mich verstehen wollen, verstehen + akzeptieren+ finden lustig was lustig gemeint war. Weiterhin viel Spass bei der Fehlersuche.  

22.07.19 18:10

5160 Postings, 1002 Tage goldikCharly..#271" ,Vielleicht, lieber 47 Protons

Hat er ja noch ein Korrekturprogramm aus Windows 3.1 ...",nein hab´ich nicht + brauch ich nicht, da ich spontan mit 1 Finger-Suchsystem direkt die Beiträge eintippe +einfüge, wenn dabei Fehler passieren,      wissen Sie jetzt, woran es liegen könnte. Ich hoffe, Sie sind so GROßMÜTIG, mich zu entschuldigen, auch für mögliche,künftige Fehler.  

22.07.19 18:20

12434 Postings, 3408 Tage 47ProtonsJetzt hat ER vergessen zu berichten...

mit welchem seiner Fingerchen ER auf Suche geht. (;-)))  

22.07.19 18:29

5160 Postings, 1002 Tage goldikGott Tippt Mit Dem Mittelfinger

wenn´s IHN denn gibt!°  

22.07.19 18:37

12434 Postings, 3408 Tage 47ProtonsPfui, Blasphemie auch noch!

22.07.19 18:54
1

7081 Postings, 1791 Tage Vanille65Selbstreflektion ?

nicht gerade eine Tugend  in der Geschichte der Menschen, warum gerade jetzt ?
Es gab schon günstigere Zeiten dafür. Diese  wurde allerdings den Kapitalisten geopfert und jetzt ist es
fast schon wieder zu spät um in den Spiegel zu schauen. Auf diesen Spiegel wird nun wieder von verschiedenster Seite eingedroschen.
Zeit wäre gewesen, leider hat man sie nach 1990 nutzlos verstreichen lassen.
 

22.07.19 19:25

17145 Postings, 5509 Tage harcoonZwangsneurose oder doch eher verkappter Sadismus?

Wer in den Sozialen Netzwerken oft provokante bis bösartige Kommentare hinterlässt, weist deutlich negative Persönlichkeitsmerkmale auf ?

siehe 327  

22.07.19 19:40

17145 Postings, 5509 Tage harcoondafiskos, zur Erläuterung

"weil ichs so geschrieben hab."    Das "Tun" hätte sich ja auch auf den ersten Satz beziehen können, deshalb die Nachfrage.  

22.07.19 19:43
1

7081 Postings, 1791 Tage Vanille65harcoon,

viel Spaß beim Spagat zwischen provokant und bösartig. Merkst Du nicht, wie man hier provokant auf bösartig trimmen will ?  

22.07.19 19:49

12434 Postings, 3408 Tage 47ProtonsWieso sollte er es nicht merken?

Er weiß doch schließlich was er tut. Sein Problem dabei ist nur den Schein zu wahren.  

22.07.19 19:52

17145 Postings, 5509 Tage harcoonwarum nicht gerade jetzt?

"Zeit wäre gewesen, leider hat man sie nach 1990 nutzlos verstreichen lassen."  Ich schließe aus dem oft benutzten passivischen Pronomen "man", dass du dich nicht verantwortlich fühlst. Für Selbstreflektion ist es nie zu spät.
 

22.07.19 19:58

7081 Postings, 1791 Tage Vanille65bezüglich CO2 Steuer

wäre ich voll dabei innerdeutsche Flüge mit dem Maximum zu besteuern und dafür zugfahren im Lande attraktiver zu gestalten.
An Haustieren würde ich weiterhin festhalten. Wie sonst soll unserem  Nachwuchs Verantwortung beigebracht werden ?
In diesem System gibt es keine Verantwortung mehr, jeder ist sich selbst das nächste rschloch,
Tiere können  helfen !

 

Seite: Zurück 1 | ... | 10532 | 10533 |
| 10535 | 10536 | ... | 11110  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben