COMMERZBANK kaufen Kz. 28 ?

Seite 1 von 10973
neuester Beitrag: 12.12.17 14:07
eröffnet am: 18.08.06 12:01 von: semico Anzahl Beiträge: 274305
neuester Beitrag: 12.12.17 14:07 von: Weltenbumm. Leser gesamt: 16777215
davon Heute: 6154
bewertet mit 305 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
10971 | 10972 | 10973 | 10973  Weiter  

7871 Postings, 4983 Tage semicoCOMMERZBANK kaufen Kz. 28 ?

 
  
    #1
305
18.08.06 12:01

 

 

 

...Greats @all

Semi

 
Angehängte Grafik:
COMMERZBANK_AG_O.png (verkleinert auf 42%) vergrößern
COMMERZBANK_AG_O.png
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
10971 | 10972 | 10973 | 10973  Weiter  
274279 Postings ausgeblendet.

17273 Postings, 2933 Tage WeltenbummlerDie Amis spielen auch noch mit.

 
  
    #274281
1
08.12.17 15:25

491 Postings, 1531 Tage Kapital..@Welti

 
  
    #274282
1
08.12.17 16:20
Keine Chance. Der Zug ist abgefahren.
Versuch lieber noch auf den letzten Wagong aufzuspringen.

?ch weiß,  wovon ich rede,  bin 5 stellig in der Gewinnzone.

Aber erst ab einem 6 stelligen Gewinn wird verkauft.  

216 Postings, 4527 Tage BaffoSteigende Umsätze bei steigenden Kursen

 
  
    #274283
1
08.12.17 20:36
....es sieht gut aus!  

2494 Postings, 5231 Tage micha1Commerzbank-Aktie - eine neue Aufwärtswelle

 
  
    #274284
09.12.17 12:54
So sieht das Chartbild der Commerzbank-Aktie durchaus bullish aus ? mit steigenden Kursen.
Der Ausblick! Dr. Bernd Heim hat die Bedeutung des Tagesschlusskurses hervorgehoben und den Anstieg per Stundenschluss über 12,47 Euro als erstes Indiz für eine neue Aufwärtswelle gewertet. In diesem Fall würde ein Tagesschluss über 12,47 Euro der Commerzbank-Aktie helfen, die nächsten Etappenziele bei 13,39 und 14,48 Euro in den Fokus zu nehmen.

https://www.finanztrends.info/news/...k-profiteur-der-sektorrotation/  

247 Postings, 2639 Tage testuser2345Habe gestern diesen Artikel gelesen:

 
  
    #274285
09.12.17 13:44
http://www.handelsblatt.com/finanzen/maerkte/...zittern/20690314.html
Ich weiß nicht, wie viel Geld Commerzbank verliehen hat, aber es klingt nicht gut.
irgendwann kommt bestimmt eine Meldung von der Bank, dass man den Betrag abschreiben muss. Dann ist der Quartalsgewinn/Jahresgewinn bestimmt dahin.
Was meint ihr? Kennt jemand die verliehene Summer.  

247 Postings, 2639 Tage testuser2345Teil der Darlehen ist mit

 
  
    #274286
09.12.17 13:50
?...628 Millionen Steinhoff-Aktien besichert....? Die Steinhoff Aktien sind jetzt unter 1?. Die Bank, die dieses Darlehen auf der Backe hat, muss doch seine Aktionäre über mögliche Verluste melden, oder?  

216 Postings, 4527 Tage Baffo@iramostos

 
  
    #274287
1
09.12.17 16:14
Es gibt jetzt auch von anderer Seite Meldungen, dass eine Branchenrtation statt findet. Hatte ja die Meldung nicht gefunden aber jetzt aktuell eine Andere auf ariva:
 

132 Postings, 1186 Tage Portfolio 46Steinhoff: Insolvenz unwahrscheinlich

 
  
    #274288
09.12.17 23:31
Steinhoff: Insolvenz unwahrscheinlich ? Konzern will schnell handeln
von (as)  /   09. Dezember 2017, 15:45  

Steinhoff (WKN: A14XB9) will der herrschenden Anlegerpanik offensichtlich schnell mit Fakten begegnen: Die Nachrichtenagentur Bloomberg bestätigt in einem aktuellen Artikel unsere Vermutung, dass der Handelsriese bereits vor dem am 19. Dezember geplanten Treffen mit Geldgebern einen testierten Jahresabschluss vorlegen will.

http://www.sharedeals.de/2017/12/...ich-konzern-will-schnell-handeln/  

1758 Postings, 560 Tage Der Abwartendeman

 
  
    #274289
10.12.17 18:39
kann davon ausgehen, das die unabhängigen Arbeitsgruppen  ein Bilanz
hinkriegen nächste Woche
Bei so vielen Beteligten wird es auch so manchen (bezahlten) geheim-tip geben
der nach aussen dringt, nicht zu uns, aber zu den grossen fonds-gesellschaften.

Die überlassen nichts dem zufall, haben ihre informanten überall.
Black rock ist auch überall schwer in in finanz-medien investiert
die können von jetzt auf gleich ein neg. Stimmung zum pos. wenden.

wenn der kurs expl. steigt oder fällt , wird 100% später eine nachricht kommen.
dann läuft sie wieder an die medien-machine

..und wer das alles vorher wusste hat dann 2 X verdient
Glaubt doch keiner im ernst , das black rock (hier zu 4% beteiligt)
nicht vorher wusste, was der neue ceo losgetreten hat.

Genauso werden sie ach vor uns bescheid wissen, ob die AG eine Zukunft hat
Black rock kann ein ceo gar nicht ignorieren, würde ihm sauer aufstossen  

15905 Postings, 4010 Tage RPM1974Steinhoff ist doch kein CoBa Thema.

 
  
    #274290
2
11.12.17 14:12
Das ist ein Thema für Nomura, HSBC Citigroup usw...
Wenn Steinhoff insolvenz geht, sind die 100 Mio Risikovorsorge die Maddin in Q4 zusätzlich einstellt, halt futsch. Es geht um ein bisschen PoCo Darlehen und da ist noch Substanz für einen Garagenverkauf im Lager.
Dazu noch die Poco Gebäude, geht eh alles immer knapp plus minus 0 aus.
Interssiert nicht.
Ob nächstes Jahr 500 oder 800 Mio Risikovorsorge ist doch Makulatur.
Wen interessiert es, ob CoBa nächstes Jahr unterm Strich 600 Mio verdient = 2,0%
oder 400 Mio = 1,4% ist doch eh Makulatur.
Meine Meinung  

392 Postings, 4344 Tage joschkocoba

 
  
    #274291
11.12.17 14:52
ich sage nur go coba go!!!!!!!!!
ab wir wollen nach norden!!!!!  

719 Postings, 179 Tage iramostosne es macht kein spass mehr

 
  
    #274292
11.12.17 18:01
da freut man sich über die wenigen kröten die man innerhalb weniger tage mit cobasurfen gemacht hat
sofort kriegt man dann den kapitalistischen satz um die ohren gehauen ?unter sechsstellig wird nicht verkauft ?
solche androhungen führen bei mir zur totalen demotivation ganz ehrlich
dann kommt auch noch rpm und erzählt was von makulatur und das auf nuhr niveau
also bis dato war ich  immer der meinung ich sei der ironiker bzw. zyniker
gut dann hat man mir diesen spass auch genommen. :-(
kann man als mensch solche strapazen bzw. rückschläge überhaupt aushalten ???
schlummert in meinem avatar mehr wahrheit als gedacht ???
weihnachten mus jetzt ganz ganz schnell gehen ...äh ne kommen super ehrlich
und gleich ein besonderer lehrfilm  "matrix" leben in der realen illusion
event. zielgruppen dürfen ja lt. mod. st nicht mehr genannt werden  ;-)
wie immer (ima+m.m)  

2494 Postings, 5231 Tage micha1Warum soll COBA steigen?

 
  
    #274293
1
11.12.17 19:26
Commerzbank (WKN: CBK100)


Als Verkauf steht die NordLB auch die Commerzbank ein. Das Kursziel hat man im November zwar von 8,50 Euro auf 9,50 Euro erhöht. Doch noch den jüngsten Kursgewinnen bei diesem DAX-Mitglied, birgt die derzeitige Vorgabe noch immer Rückschlagpotenzial von gut 21 Prozent.

Aus Sicht des zuständigen Analysten Michael Seufert hat das Kreditinstitut mit den für das dritte Quartal 2017 vorgelegten Gesamterträgen sowie dem operativen Ergebnis zwar genau die Markterwartungen getroffen. Allerdings sie dies den erheblichen Einmalerlösen im Berichtszeitraum und niedriger als erwarteten Risikokosten zu verdanken gewesen. Obwohl es gelungen sei, bereits mehr Neukunden in beiden Kundensegmenten zu gewinnen, als für das Gesamtjahr geplant war, hätten sich die bereinigten Gesamterträge im abgelaufenen Quartal um 8,9 Prozent verringert.

Während das bereinigte operative Ergebnis im Firmenkundenbereich zumindest noch um vier Prozent gestiegen sei, habe das Privatkundensegment einen Rückgang um fast 43 Prozent hinnehmen müssen. Dennoch sei es der Bank im Jahresverlauf aber recht gut gelungen, die Negativfaktoren Niedrigzinsen und fallende Margen durch Wachstum der Kundenzahl und des Kredit- sowie Anlagevolumens zu kompensieren.

Die angekündigte Beschleunigung des Abbaus des Schiffsportfolios werde zwar maßgeblich dazu beitragen, dass die harte Kernkapitalquote Anfang 2018 von 13,5 Prozent auf 12,5 Prozent sinken wird. Dennoch sollte der schnelle Rückbau des Schiffs-Exposure die Bank attraktiver für Übernahmen machen. Trotz der schwachen Profitabilität dürfte der Aktienkurs von der Übernahmefantasie Unterstützung erhalten. Als Folge davon sei auch das erhöhte Kursziel zu sehen, das ändere aber nichts an dem Verkaufsurteil.

Den Gewinn je Aktie sieht Seufert 2017 bei 0,09 Euro nach 0,22 Euro im Vorjahr. 2018 sollen daraus dann aber immerhin 0,76 Euro werden, Daraus ergibt sich dann für das kommende Jahr ein geschätztes KGV von 15,9. Mit einer Dividende können die Aktionäre laut Seufert bis auf weiteres aber nicht rechnen.

http://www.boerse-online.de/nachrichten/aktien/...kaufen-1010477797/4  

15905 Postings, 4010 Tage RPM1974Die Gewinnerwartungen der NordLB würde ich

 
  
    #274294
12.12.17 08:25
gerne hergeleitet sehen.
5 Cent bis Q3 und wo 4 Cent pro Aktie aus Q4 herkommen sollen ist mir total unplausibel.
Genauso die Aussage der 76 Cent aus 2018.
Aber das eine Quartal können wir ja abwarten und dann bewerten, was eine Aussage der NordLB wert ist.
Übers Kursziel muss man nicht reden.
Meine Meinung  

392 Postings, 4344 Tage joschkocoba

 
  
    #274295
3
12.12.17 09:57
bis jahres ende 14 ?  

15905 Postings, 4010 Tage RPM1974Warum nicht?

 
  
    #274296
12.12.17 10:11
Schlechtestes Ergebnis Kernbank Gesamtjahr, ex Sondereeffekte, der letzten 50 Jahre und 10 Jahreshoch beim Marktwert.

Aber wie gesagt, Fundamental ist nicht alles.
 

719 Postings, 179 Tage iramostoswar das nun die frage

 
  
    #274297
1
12.12.17 10:31
pille rot oder blau ?
bei einnahme der blauen pille hätte er sie m.m.n. erst gar nicht gestellt. oder ?
spätestens nach eintritt der wirkung beantwortet sich die frage ?warum coba steigen soll? von selber.
sie lautet ganz klar.....weil sie steigt. sie steigt allen unkenrufen zum trotz
ganz, ganz ehrlich......kz in kürze 18
also kann es nur die rote gewesen sein.
bedeutet unendliche diskussionen hier im kz 28
für hc-fundis im kz28 ein don quijote darsein
teilweise mit verbale angriffe unterhalb der gürtellinie
also warum tut man sich das an ?
ist er der auserwählte ??
ist er der wahre ceo äh neo ???
ist die zeit reif für die wahrheit ????
und morgen nicht verpassen ?matrix 4 teil cobafantastic?
follow the white lemmings  
oh wie lieb ich sie und erst die div
(ima+m.m.)  
Angehängte Grafik:
matrix.jpg
matrix.jpg

719 Postings, 179 Tage iramostosähm mein posting 274294

 
  
    #274298
12.12.17 10:42
bezieht sich auf  #274294
nicht das hier missverständnisse aufkommen  

719 Postings, 179 Tage iramostosBis Jahresende

 
  
    #274299
1
12.12.17 10:48
 
Angehängte Grafik:
18.jpg
18.jpg

15905 Postings, 4010 Tage RPM1974Bis Jahresende Kursziel 1234,56 EUR

 
  
    #274300
1
12.12.17 11:33
Man muss ja seinen Prinzipien treu bleiben.
Wenns nicht kommt, war es "Rate Mal mit Rosenthal" und ich lag eben falsch! ;o)  

719 Postings, 179 Tage iramostosWichtige Info für Coba Investies

 
  
    #274301
1
12.12.17 11:45
bitte notieren

2022 geplante übernahme von vw
2023 geplante übernahme von sie
2026 gehört apple u. microsoft zur coba group
2028 stellt cobagroup den bundeskanzler
2029 übernimmt cobagroup die führung im weißen haus
(ima+m.m.)  

17273 Postings, 2933 Tage WeltenbummlerVielleicht kommt CERBERUS bald mit neuen Gerüchten

 
  
    #274302
3
12.12.17 11:57
um noch ein paar Lemminge zum kaufen zu animieren. Ich würde ein Gerücht Streuen das die Bundesregierung ihren Anteil aufstockt.  

17273 Postings, 2933 Tage WeltenbummlerEs werden händeringend noch Lemminge gesucht

 
  
    #274303
12.12.17 12:23
Cerberus will Kasse machen.  

17273 Postings, 2933 Tage WeltenbummlerWir verkaufen weiter

 
  
    #274304
12.12.17 13:14
bevor der Abverkauf einsetzt.  

17273 Postings, 2933 Tage WeltenbummlerBei dem Umsatz sind wohl nur noch Kleinanleger am

 
  
    #274305
12.12.17 14:07
kaufen. Ist ja fast völlig zusammengebrochen. Aber das auch schon seit Wochen zu beobachten. Es wird gesteuert. Mal gespannt was die Hexen dazu sagen werden und wann es turbulenter wird.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
10971 | 10972 | 10973 | 10973  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben