Wie geht es mit Tiger Ressources weiter?

Seite 1 von 22
neuester Beitrag: 18.10.17 23:23
eröffnet am: 31.07.17 11:04 von: Börsenpirat Anzahl Beiträge: 545
neuester Beitrag: 18.10.17 23:23 von: gouremet Leser gesamt: 31698
davon Heute: 164
bewertet mit 1 Stern

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
20 | 21 | 22 | 22  Weiter  

3613 Postings, 2550 Tage BörsenpiratWie geht es mit Tiger Ressources weiter?

 
  
    #1
1
31.07.17 11:04
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
20 | 21 | 22 | 22  Weiter  
519 Postings ausgeblendet.

122 Postings, 2080 Tage alterKnochendas wird hier immer toller

 
  
    #521
17.10.17 13:44
von wegen fakten!
seit monaten lese ich nur irgendwelche jammereien. was hat das bisher gebracht? höchstens trittbrettfahrer, die sich zu noch destruktiverer formulierung ermuntert fühlten.

zustimmung von mir für einen einzigen fakt, der schließlich auch grund genug für das geschimpfe liefert:
die informationspolitik des mangements ist so grottenschlecht, wie es vermutlich seit fukushima und tschernobyl nirgends mehr vorgekommen ist.
das geht auch mir gewaltig gegen den strich!

nur - bringt es was, wenn ich jede woche eine neue schimpftirade und negativprognosen vom stapel lasse? nein, überhaupt nichts.
dabei geht es ja vordergründig lediglich um information von uns allen, dadurch wird die zukunft von tiger nicht in frage gestellt.

alleine entscheidend sind aber andere fakten, die keiner von uns haben kann. oder ist einer schon nach kipoi gepilgert und hat sich den laden angeschaut? wer von uns hat festgestellt, wie es mit den reparaturen steht oder ob da überhaupt noch jemand ist? ist man wegen der steuer momentan wirklich in verhandlungen usw. usw.
nur wer zu diesen und anderen punkten eine definitive antwort hat, kann schimpfen oder positiv in die zukunft schauen. nichts von dem trifft auf uns alle zu. auch mir fällt das warten nicht leicht, aber kaffeesatzleserei hat hier nichts zu suchen.
da ist mir jemand, der die situation fast nur positiv sieht doch noch lieber.

persönlich tendiere ich durchaus eher in diese richtung und das aus einem einzigen grund: solange die großen lenders dabei bleiben, kann deren prognose nicht so desaströs sein, dass demnächst alles dicht gemacht wird.
gouremet stellt im schlimmsten fall eine übernahme durch die großen in den raum; so schlimm sehe ich das doch nicht - aber: auch da habe ich keine fakten.
 

2101 Postings, 2925 Tage gouremetna ja....

 
  
    #522
17.10.17 14:01
da gibt es sicherlich eine situation die durch einen schönschreiber ausgelöst wurde..

ich bin ein absoltuter freund von positivem denken...

aber...meckerei gegen user sind mir ein greul..und der ton macht die musik...

wir wissen nix....kupfer ist gut....und ansonsten ist tee time....

wie so häufig bei tiger...und..eben dies gefällt mir nicht..  

3613 Postings, 2550 Tage BörsenpiratTTT - Tigers Tee Time

 
  
    #523
17.10.17 19:13
.....hat irgendwie etwas.

Was meint ihr, warum Tiger Resources einen Messestand auf der Rohstoffmesse in München betreiben möchte? Vergessen, die Teilnahme abzumelden oder steckt mehr dahinter?  

259 Postings, 652 Tage UhrzeitWann

 
  
    #524
17.10.17 19:34
Da gehe ich da hin und habe Alle Informationen Über die Laden  dann kann ich auch denn neuen Kollegen  

259 Postings, 652 Tage UhrzeitWann ist das

 
  
    #525
17.10.17 19:35
Rohstoffme­sse in München  

3613 Postings, 2550 Tage BörsenpiratLöschung

 
  
    #526
17.10.17 22:48

Moderation
Moderator: ncl
Zeitpunkt: 18.10.17 10:08
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Provokation

 

 

3613 Postings, 2550 Tage BörsenpiratLöschung

 
  
    #527
17.10.17 23:06

Moderation
Moderator: ncl
Zeitpunkt: 18.10.17 09:38
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Unterstellung

 

 

3613 Postings, 2550 Tage BörsenpiratWoran erkennt man einen demokratischen Thread?

 
  
    #528
3
17.10.17 23:15
......in erster Linie an der Anzahl der Teilnehmer,

......in zweiter Linie an den konträren Meinungen der Threadteilnehmer,

......in dritter Linie an der Akzeptanz aller untereinander!


Unser Tigerthread bietet genau das!

Oder?  

3613 Postings, 2550 Tage BörsenpiratTiger Resources ist quasi obsolet.....

 
  
    #529
17.10.17 23:22
....die Anzahl der Diskussionen suggerieren jedoch ?Weltklasse? !  

3613 Postings, 2550 Tage BörsenpiratLöschung

 
  
    #530
1
17.10.17 23:31

Moderation
Moderator: ncl
Zeitpunkt: 18.10.17 10:52
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Unterstellung - und provokativ.

 

 

3613 Postings, 2550 Tage BörsenpiratLöschung

 
  
    #531
1
18.10.17 00:06

Moderation
Moderator: st
Zeitpunkt: 18.10.17 15:42
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

227 Postings, 444 Tage WandergeselleFaktenthread

 
  
    #532
1
18.10.17 09:33
Ich denke wir sollten weiter hier in dem FaktenThread schreiben.

Hier werden auch die Irformationen , die es ja sehr selten von Tiger
gibt fachgerecht besprochen.  

259 Postings, 652 Tage UhrzeitWo ist das geld von der Versicherung

 
  
    #533
18.10.17 10:45
Oder Steuern zu fiel Bezahlt ca 800000$ wo ist das geld  

3613 Postings, 2550 Tage BörsenpiratEs ist sehr fraglich.....

 
  
    #534
18.10.17 12:27
.....ob eine Versicherung überhaupt für den Schaden aufkommen muss.

Meine ganz persönliche Meinung.  

227 Postings, 444 Tage WandergeselleBörsenpirat:

 
  
    #535
18.10.17 13:39
Vor einiger Zeit haben die Alleswisser nur von einer
Versicherung geredet die den Schaden abdeckt.
Wo sind die Gelder von dem Schaden geblieben.? Oder konnte
aus Geldmangel gar keine Versicherung abgeschlossen werden?  

3613 Postings, 2550 Tage BörsenpiratVersicherungsansprüche

 
  
    #536
18.10.17 13:51
Dazu rezidivere ich mal aus Post 43:

?Jegliche Versicherungsansprüche sind gemäss Vereinbarung von den Versicherten und Tiger an Tiger Resources zu erstatten, sofern die Versicherung die angepeilten Ansprüche auch gutheisst! Hierzu ist jedoch absolute Vorsicht geboten. Denn Versicherungsleistungen sind massgeblich vom Policenumfang abhängig und in unserem Falle noch zusätzlich von unabhängigen Gutachten etc. Da es sich hier nicht um Kleinbeträge handelt, wird es die Versicherung demnach auch meiden, tgs einen Blankocheck auszustellen, nur weil das Mgmt zu dumm und voreilig war, sich vor dem Erweiterungs-Projekt juristisch nicht abzusichern. Dummheit wird eben nicht belohnt!?

Alles klar?
 

3613 Postings, 2550 Tage BörsenpiratKorrektur

 
  
    #537
18.10.17 13:54
Im Post 536 sollte es natürch ?rezitieren? heißen...  Mist Autokorrektur!  

227 Postings, 444 Tage WandergeselleBörsenpirat:

 
  
    #538
18.10.17 16:10
Na ja dann ist ja alles klar.

Wie ist denn das mit der neuen Sekretärin ausgegangen.Hat die die
Probezeit noch nicht um. Können wir die fest einstellen ????????????
Oder hatte die auch schon keine Lust mehr und ist nicht wieder gekommen ?????  

1724 Postings, 3101 Tage trancetraiderKein Geld, kein Gehalt.....

 
  
    #539
18.10.17 16:49

3613 Postings, 2550 Tage BörsenpiratLöschung

 
  
    #540
18.10.17 17:02

Moderation
Moderator: st
Zeitpunkt: 19.10.17 08:34
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Provokation

 

 

2101 Postings, 2925 Tage gouremetdas sinkende schiff...

 
  
    #541
18.10.17 17:29
wird nicht nur von  den kleinen nagern verlassen...

denke mal jeder der informationen hat..

wird auf grund dieser handeln....

bis auf einige die der religionsgemeinschaft vertauen ohne wissen angehören...

aber jeder nach seinem eigenen gust..  

3613 Postings, 2550 Tage BörsenpiratTiger auf der Rohstoffmesse in MUC

 
  
    #542
18.10.17 22:15
Nachdem mein diesbzgl. Beitrag gelöscht worden ist (möchte da vielleicht jemand einen Messebesuch verhindern?); hier nochmals der Hinweis auf die Münchener Messe am 02./03.November.

Es gibt auch ein Datenblatt von Tiger Resources:

https://www.edelmetallmesse.com/upload/datenblatt//datenblatt_576.pdf  

3613 Postings, 2550 Tage BörsenpiratWieder keine Aussage in Sachen Reparaturarbeiten..

 
  
    #543
18.10.17 22:26
.....auf Kipoi!

Auch nicht im Datenblatt zur Edelmetallmesse, außer dem Hinweis, dass ?sowohl die Tank- als auch die Haufenlaugung auf Kipoi nicht die geplante Leistung erbrachten, was auf verschiedene technische Probleme zurückzuführen war.?

Quelle: https://www.edelmetallmesse.com/upload/datenblatt//datenblatt_576.pdf

 

2101 Postings, 2925 Tage gouremetshareribs com zu kupfer

 
  
    #544
18.10.17 22:53
Rohstoffe: Industriemetalle überwiegend leichter

(shareribs.com) London 18.10.17 - Die Industriemetalle zeigen sich am Mittwoch überwiegend leichter. Kupfer fällt auf die Marke von 7.000 USD zurück. Zink kann zulegen. Die Marktteilnehmer setzen auf eine stabile Entwicklung in China.

Auch am Mittwoch kommt es bei den Industriemetallen wieder zu Gewinnmitnahmen. Vor allem Kupfer war aufgrund der starken Aufwärtsbewegung empfänglich für Korrekturen, nicht zuletzt, da ein Niveau von 7.000 USD als nicht nachhaltig betrachtet wird und Analysten hier eine Art selbsterfüllende Prophezeiung sehen. Die Preise seien gestiegen, weil man steigende Preise erwartete, wie die Commerzbank kürzlich mitteilte.

Darüber hinaus schauen die Investoren weiterhin nach China, wo Kongress der chinesischen Volkspartei stattfindet. Die Erwartungen an die Ergebnisse sind sehr hoch, womit auch das Potential für Enttäuschungen wächst. Die Regierung hat noch weitere fünf Jahre Zeit um wichtige Zukunftsweichen zu stellen. Die Herausforderungen sind gleichzeitig aber sehr hoch, unter anderem bedingt durch die stark wachsende Verschuldung von Staatsunternehmen und das anhaltende Wachstum des Immobiliensektors. Die Maßnahmen der Regierung haben hier bislang noch nicht zu einer deutlichen Entschleunigung geführt.

Ein Analyst von Marex Spectron sagte laut Nachrichtenagentur Reuters, dass eine kurzfristige Korrektur bei den Industriemetallen wahrscheinlich sei. Längerfristig gebe es Anzeichen für einen Liquiditätsanstieg bei Rohstoffinvestments.

Die Bestände von Aluminium an der LME sind am Dienstag um 6.725 auf 1,212 Mio. Tonnen gefallen. Bei Kupfer war derweil ein Anstieg um 6.300 auf 291.325 Tonnen zu verzeichnen. die Bestände von Nickel sanken um 132 auf 385.656 Tonnen und bei Zink ging es um 50 auf 271.850 Tonnen nach oben.

Die Tonne Aluminium verliert 1,1 Prozent auf 2.113 USD, für Blei geht es um 0,6 Prozent auf 2.477 USD nach unten. Kupfer verliert 0,4 Prozent auf 6.999 USD, Nickel gibt 0,1 Prozent auf 11.737 USD. Für Zink geht es um 1,1 Prozent auf 3.113 USD nach oben.
Quelle: shareribs.com, Autor: (cs)


immer wieder erfrischend... analysten im vergleich prognosefachleute zu lesen....  

2101 Postings, 2925 Tage gouremetnoch ein etwas älterer bericht...zu kupfer

 
  
    #545
18.10.17 23:23
von www.technik-einkaufen.de

technik + EINKAUF
Home Marktübersichten Einkaufsführer Firmen Produkte Termine Heftarchiv Rohstoffe Ratgeber Stellenmarkt Online-Shops
NEWS>  KONJUNKTUR>  KUPFER-PREIS STEIGT WEITER
Kupfer-Preis steigt weiter
31.07.2017
Kupfer-Preis steigt weiter

Der Kupfer-Preis erreichte hat mit 6.150 US-Dollar den höchsten Stand seit Juni 2015 erreicht. Experten sehen den Preis pro Tonne Kupfer sogar schon bei 6.600 US-Dollar.


Der Preis für eine Tonne des Rohstoffs Kupfer hat ein 2-Jahres-Hoch erklommen. Den Grund darin sehen Experten vor allem in der anziehenden chinesischen Konjunktur und dem daraus resultierenden Nachfrageanstieg. Die weltweit zweitgrößte Volkswirtschaft wuchs im zweiten Quartal um 6,9 Prozent zum Vorjahreszeitraum. China ist weltweit der größte Abnehmer von Kupfer. Zudem will China künftig weniger Schrotte importieren.

Zusätzlichen Schub erhielt das Metall von der aktuellen Schwäche des Dollar, die Rohstoffe für Investoren außerhalb der USA günstiger macht. Aber auch in den Vereinigten Staaten und der Eurozone stehen die Zeichen auf Wachstum.

Auch der Preis für Eisenerz zieht an: An der chinesischen Börse stieg der Preis um bis zu 7,9 Prozent auf ein Vier-Monats-Hoch von 570,50 Yuan (72 Dollar) je Tonne. Stahl war mit 3.733 Yuan (473 Dollar) sogar zeitweise so teuer wie zuletzt vor gut dreieinhalb Jahren.

Und die Preis könnten weiterhin hoch bleiben: Der Einkaufsmanager-Index der für den Kupfer? und Stahlmarkt wichtigen Baubranche stieg dank anhaltender staatlicher Investitionen dagegen auf 62,5 Punkte von 61,4 Zählern.

Bild: Scanrail/Shutterstock.com

die angegebenen zahlen sind erreicht..und wir sind weiter....

aber für einige user die immer mit china  sowie prognosen probleme haben....ist es einfach noch mal schön nachzulesen....
ich bin bei kupfer weiter sehr positiv...wie  aus bekannten gründe mehrfach seit längerer zeit angeführt..

einzig zu tiger ....kann ich mir aus informationsmangel keine meinung bilden...wobei mit dem kupferpreis die überlebenschance natürlich steigt...  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
20 | 21 | 22 | 22  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  5 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Finanzm3344, Greeny, louisaner, mmm.aaa, Unexplained