Wirecard - beste Aktie 2014 - 2025

Seite 1 von 1121
neuester Beitrag: 16.02.19 23:56
eröffnet am: 21.03.14 18:17 von: Byblos Anzahl Beiträge: 28007
neuester Beitrag: 16.02.19 23:56 von: hardylein Leser gesamt: 5218058
davon Heute: 638
bewertet mit 60 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1119 | 1120 | 1121 | 1121  Weiter  

21.03.14 18:17
60

5467 Postings, 6805 Tage ByblosWirecard - beste Aktie 2014 - 2025

Hier wird die beste Aktie aus dem Techdax "Wirecard" besprichen, beschworen und .....

Kursziel :

2014 - 68 Euro
2015 - 87 Euro
ab 2016 - über 100 Euro !!!

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1119 | 1120 | 1121 | 1121  Weiter  
27981 Postings ausgeblendet.

16.02.19 19:25
1

48 Postings, 8 Tage WDI2006Gerade bei breuninger

die chinesischen Touristen mit Alipay und QR Code bezahlt, kurz vor uns.
https://www.wirecard.de/newsroom/pressemeldungen/...eit-mit-wirecard/

Das ist eine Meldung vom letzten Jahr. Den Kassierer mal gefragt. Fast alle Chinesen zahlen bei breuninger mit alipay. Kleinvieh macht auch Mist. Aber schön zu sehen, denn das ist Umsatz für Wirecard. Keiner sieht das Wirecard dahinter steckt.
 

16.02.19 19:28

48 Postings, 8 Tage WDI2006Wie schon braun gesagt hat,

das war die beste Entscheidung ins backenden zu investieren. Hier ist nix mit schnell kopieren. Aber goar nix.  

16.02.19 19:29

48 Postings, 8 Tage WDI2006Flexi flex

Die Summe die von FT genannt wird gibt Flexi Flex im Jahresumsatz gar nicht her. Für mich passt das nicht. Das ist ein Großhandel für sanitärartikel.  

16.02.19 19:35
1

48 Postings, 8 Tage WDI2006Flexibles umsatz

https://www.zoominfo.com/c/flexi-flex-pte-ltd/429748527

2,6 Mio Jahesumsatz der Flexi flex. Das heißt die haben artikel für 2,6 Mio im Jahr verkauft !!!! Das passt nicht zu den Zahlen der FT. Selbst wenn.....wurde der gesamte Umsatz nicht über Wdi abgewickelt. Also die 16 Mio Von FT passen nicht zu flexibler.

Für mich bullshit  

16.02.19 19:40

48 Postings, 8 Tage WDI2006Google Pay und Apple pay

Wenn über das backend googlepay und Apple Pay läuft beim Kunden, dann ist Wirecard zwar nicht mit Boon dabei, aber mit dem backend sofern der Kunde hier durch Wirecard abrechnet.  

16.02.19 19:42

655 Postings, 863 Tage PastaPastaThema Flexi Flex

Wirecards Stellungnahme vom 31.1.2019

So behauptet Herr McCrum beispielsweise, dass es sich bei der  "betrügerischen Transaktion" um Verträge zwischen Wirecard und dem  Unternehmen Flexi Flex handelte. Zwischen Wirecard und Flexi Flex können  keine betrügerischen Transaktionen stattfinden, da Wirecard keine  vertraglichen oder geschäftlichen Beziehungen zu diesem Unternehmen  unterhält und auch noch nie hatte.

Quelle">https://ir.wirecard.com/websites/wc/German/3150/...ID=1750985">Quelle

 

Dan McCrum hat aber nie behauptet, dass es eine solche Geschäftsbeziehung gegeben habe. Er schrieb selbst:

A director of Flexi Flex told the FT he had not heard of Wirecard, and  that his company did not sell software, have Indonesian clients, or even  use a payment company.

Quelle

(zitiert aus dem Artikel "Executive at Wirecard suspected of using forged contracts", FT, 30.1.2019)

 

Ich betone, dass ich keine Meinung zu den Vorwürfen hae - ich kann sie schlicht und einfach nicht bewerten. Ich glaube, dass keiner von uns das kann.

 

 

16.02.19 19:50

48 Postings, 8 Tage WDI2006Pastpasta

Weiter lesen in dem Absatz. Nicht ein Satz herausnehmen.  

16.02.19 19:51

655 Postings, 863 Tage PastaPastaAlipay

Das ist eine Meldung vom letzten Jahr. Den Kassierer mal gefragt. Fast alle Chinesen zahlen bei breuninger mit alipay. Kleinvieh macht auch Mist. Aber schön zu sehen, denn das ist Umsatz für Wirecard. Keiner sieht das Wirecard dahinter steckt.

Bist Du Dir wirklich sicher, dass Wirecard überall dahinter steckt?

Dank Concardis können Touristen aus China Alipay auch in Deutschland  nutzen und so bequem und unkompliziert mit dem aus der Heimat bekannten  Produkt bezahlen.

www.concardis.com/alipay

Alipay basiert auf einer App, die einen QR-Code/Barcode erzeugt. Dieser  Code legitimiert die Transaktion am POS. Das Besondere an der Lösung von  Ingenico Payment Services ist, dass der Code durch das Smartphone des  Kunden generiert, via Kassen-Scanner eingescannt und an das Terminal  übertragen wird. Diese Lösung funktioniert ohne Internet und ohne  PIN-Eingabe. Das garantiert eine schnelle Abwicklung - so wie es Ihre  chinesischen Kunden kennen und lieben.

ingenico.de/payment-services/alipay

 

 

16.02.19 20:02

655 Postings, 863 Tage PastaPastaFlexi Flex / WD2006

"Weiter lesen in dem Absatz. Nicht ein Satz herausnehmen.   "
ich verstehe nicht, was Du meinst :(((  

16.02.19 20:06
1

1615 Postings, 214 Tage VisiomaximaNein wird es nicht !

"..................der sollte sich einmal überlegen, ob ein Unternehmen, welches erst seit kurzem im DAX vertreten ist, nicht auf Punkt und Komma überprüft wird. .............*
Thomas941: Wirecard
2
18:15
#27975

**************************
Nein wird es nicht , die Parameter zur Dx Aufnahme sind völlig andere  

16.02.19 20:07
1

1615 Postings, 214 Tage VisiomaximaBin wieder seit 101 auf Short eingestellt

also auf um die 50 spekulier ich ja schon ,alles andere wäre ja fast enttäuschend  

16.02.19 20:08

48 Postings, 8 Tage WDI2006Pasta pasta

Also ein bissl mehr habe ich mir schon von dir versprochen. Wenn ich backend schreibe im Zusammenhang mit Wirecard hat das nichts mit Concordia zu tun. Und wenn ein Händler über Concordia abrechnet wohl nichts mit Wirecard, oder?  

16.02.19 20:09

655 Postings, 863 Tage PastaPasta@wd2006

Karlheinz Fiedenslic schrieb:

Hab mal nach dem Unternehmen gegoogelt (...) die sehen nicht so aus als ob die irgendwie nur ansatzweise irgendwas mit Wirecard zu tun gehabt hätten oder überhaubt mal zu tun haben werden. korrigiert mich wenn ich da falsch liege aber das ist für mich schon eindeutig dass hier von seitens Wirecard alles korrekt ist.

Ich habe ihn korrigiert, weil es ja nicht um eine tatsächliche Geschäftsbeziehung geht, sondern um eine erfundene Rechnung. Ich kann das weiterhin nicht beurteilen. Ich kann nur festhalten, dass sein Gedankengang nicht stimmig ist.

 

16.02.19 20:15

221 Postings, 753 Tage Borussia01Witzig wie viele hier den

Aktionär lesen und dessen Weisheite wiedergeben (wann kauft Braun bzw. hat Braun gekauft). Wenn das so eure Quellen sind die euch fast 1:1 leiten ..
G8  

16.02.19 20:16

655 Postings, 863 Tage PastaPasta@wd2006 @Alipay

aaarg, böses Foul meinerseits... Du schreibst ja "Breuninger" und hast es auch noch verlinkt... Im konkreten Fall hattest Du Recht und ich war der Tölpel. Aber manchmal habe ich den Eindruck, dass viele denken, jede Alipayzahlung habe was mit Wirecard zu tun. Da wiederum hätte ich qua Plausibilitätsprüfung hellhörig werden müssen, denn Du bist ja schließlich nicht irgendwer ;)
 

16.02.19 20:25
1

48 Postings, 8 Tage WDI2006Quatsch

Wirecard ist nicht der Mittelpunkt der Erde. Aber sie sind gut.  

16.02.19 20:28

48 Postings, 8 Tage WDI2006Braun hatte


     Datum§Name Insider Stellung Art Anzahl Kurs Volumen Erläuterung
25.02.2016§MB Beteiligungsgesellschaft mbH c/o Wirecard AG J K 100.000 36,07 3.607.470
24.02.2016§MB Beteiligungsgesellschaft mbH c/o Wirecard AG J K 120.000 36,03 4.323.732
23.02.2016§MB Beteiligungsgesellschaft mbH c/o Wirecard AG J K 45.000 42,69 1.921.235
22.02.2016§MB Beteiligungsgesellschaft mbH c/o Wirecard AG J K 40.000 42,26 1.690.208
18.02.2016§MB Beteiligungsgesellschaft mbH c/o Wirecard AG J K 45.000 43,45 1.955.471
17.02.2016§MB Beteiligungsgesellschaft mbH c/o Wirecard AG J K 55.000 41,05 2.257.921
12.02.2016§MB Beteiligungsgesellschaft mbH c/o Wirecard AG J K 70.000 39,55 2.768.346
09.02.2016§MB Beteiligungsgesellschaft mbH c/o Wirecard AG J K 60.000 39,61 2.376.756
08.02.2016§MB Beteiligungsgesellschaft mbH c/o Wirecard AG J K 50.000 40,18 2.008.945
05.02.2016§MB Beteiligungsgesellschaft mbH c/o Wirecard AG J K 80.000 43,51 3.480.688

http://insiderdaten.de  

16.02.19 20:32

48 Postings, 8 Tage WDI2006Das war der erste Teil vom großen kuchen

10.06.2015 MB Beteiligungsgesellschaft mbH c/o Wirecard AG J K 100.000 35,95 3.595.000
05.06.2015§MB Beteiligungsgesellschaft mbH c/o Wirecard AG J K 40.000 36,37 1.456.343
03.06.2015§MB Beteiligungsgesellschaft mbH c/o Wirecard AG J K 60.000 37,58 2.256.815
02.06.2015§MB Beteiligungsgesellschaft mbH c/o Wirecard AG J K 50.000 37,68 1.884.000
29.05.2015§MB Beteiligungsgesellschaft mbH c/o Wirecard AG J K 40.000 38,07 1.522.608
28.05.2015§MB Beteiligungsgesellschaft mbH c/o Wirecard AG J K 60.000 37,59 2.255.238
07.05.2015§MB Beteiligungsgesellschaft mbH c/o Wirecard AG J K 150.000 35,63 5.345.085  

16.02.19 20:34

48 Postings, 8 Tage WDI2006Verkauft in 2012

03.09.2012 MB Beteiligungsgesellschaft mbH J V 675.000 16,91 11.414.250
31.08.2012§MB Beteiligungsgesellschaft mbH J V 739.050 16,91 12.497.336


Für 24 Mio.
 

16.02.19 20:36

655 Postings, 863 Tage PastaPastaIch glaube nicht an einen Skandal in Singapur

Das ist meine Meinung. Sie stützt sich nicht auf irgendwelche Belege oder so, die habe ich nicht. Aber das, was ich bisher gelesen habe, hat mich nicht überzeugt.  

16.02.19 20:56

48 Postings, 8 Tage WDI2006Ich auch nicht.

Meine Eier sind dick genug das auszusitzen.  

16.02.19 21:42

136 Postings, 2040 Tage dartnder27988 Pasta Pasta

Hast du die zwei Absätze zuvor im gleichen Artikel nicht gesehen\gelesen?

Da schreibt McCrum davon, dass es Verträge im Wert von 13 Millionen zwischen Flexi Flex und Tochtergesellschaften von Wirecard gegeben hätte. Außerdem hätte die FT Rechnungen und ein Sales Agreement von Flexi Flex gesehen, in Bezug auf die Lieferung einer Software (3d-Secure-Tokenisation oder so ähnlich) an Wirecard. Direkt danach kommt der von dir zitierte Absatz.

Liest sich für mich schon wie eine Behauptung seitens McCrums, dass Wirecard Geschäftskontakte mit der Firma Flexi Flex unterhält. Natürlich relativiert er mit der Aussage seine Behauptung direkt, vermutlich um weniger angreifbar zu sein, aber das verdeutlicht mir nur wie dubius dieser Journalist ist.

Naja, wünsche allen investierten ein schönes Wochenende. Lasst euch nicht verrückt machen und trinkt einen drauf ;-)  

16.02.19 22:22

5755 Postings, 3708 Tage bernd238Das sehe ich genauso, wer verleiht schon seine

https://www.ariva.de/forum/...-2014-2025-497990?page=1118#jumppos2795
Das sehe ich genauso, wer verleiht schon seine Aktien und lässt Sie dann um 50 % runterprügeln, wenn Sie hinterher nicht wieder auf den ursprünglichen Wert steigen?
Die Leihgebühren sind im einstelligen Bereich und werden sicherlich nicht die aktuellen Verluste abdecken.
Das Schöne an den Leerverkäufern ist, dass Sie die Aktien auch irgendwann mal wieder zurückkaufen müssen und wehe, wenn der Verleiher bei den gedrückten Kursen selbst nachkauft, dann wird es ganz schnell eng bei knapp 60 %  Freefloat.
Manchmal kann so was auch ganz böse enden, wenn man auf fallende Kurse setzt!
https://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/...-begeht-selbstmord-1.383538
Merckle selbst taxierte seine Verluste durch Wetten auf einen fallenden Kurs der Volkswagen-Aktie auf einen niedrigen dreistelligen Millionenbetrag, in Bankenkreisen war aber bis zuletzt auch von einer Milliarde die Rede.



https://www.ariva.de/forum/...2014-2025-497990?page=1118#jumppos27951


 

16.02.19 23:16
1

1142 Postings, 277 Tage AhorncanHardy

Blediii vermisst dich schon.

Sie ist wieder eingestiegen und lobt C.M. über beide Ohren. :))
Nimm dir mal ein Beispiel.... und stapel um. Du verpasst was....

 

16.02.19 23:56

4210 Postings, 613 Tage hardylein@Ahorn

hier befindest du dich nicht in einem Spamforum.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1119 | 1120 | 1121 | 1121  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  10 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Bauernfeind, BoesesErwachen, Bossweiler, Bigtwin, fuXa, Hai123456, Jürgen99, Maydorn, Technical_Analyst, Sabine1980