ISRA Vision vor Rebound !

Seite 1 von 27
neuester Beitrag: 09.09.19 11:35
eröffnet am: 06.07.06 14:50 von: Fundamental Anzahl Beiträge: 663
neuester Beitrag: 09.09.19 11:35 von: Lupin Leser gesamt: 181602
davon Heute: 84
bewertet mit 7 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
25 | 26 | 27 | 27  Weiter  

06.07.06 14:50
7

6254 Postings, 5150 Tage FundamentalISRA Vision vor Rebound !

ISRA verfügt über ein innovative, zukunftsträchte
Technologie, nachhaltiges Umsatz- und Ertrags-
wachstum sowie eine günstige Bewertung (KGV 11).
Der Wert wurde von seinem Hoch bei 26,50 ? mit
in die Baisse gerissen und stellt derzeit eine
äusserst interessante Einstiegsmöglcihkeit dar !



06.07.2006 - 12:25 Uhr
DGAP-News: ISRA VISION SYSTEMS AG - Sonstiges
ISRA VISION SYSTEMS AG / Sonstiges

06.07.2006

Corporate News übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
--------------------------------------------------

ISRA VISION AG: Anlegermagazin BÖRSE ONLINE analysiert 560 deutsche Unternehmen

ISRA - Wachstumsstärkster Technologiewert in Deutschland

Darmstadt, 06. Juli 2006 - Die ISRA VISION AG (ISIN: DE 0005488100), einer der führenden Anbieter für industrielle Bildverarbeitung (Machine Vision), ist der wachstumsstärkste deutsche Technologierwert. Das hat das renommierte Anleger-Magazin BÖRSE ONLINE in seiner jüngsten Analyse von 560 deutschen börsennotierten AGs herausgefunden. Die Börsen-Spezialisten wollten wissen, welche deutsche Unternehmen "ständig neue Spitzenleistungen ohne gedopte Bilanzen" vorweisen. Das umfangreiche Datenarchiv der Münchner wurde auf die drei Kriterien durchforstet:

Kriterium 1: Ausreichende Historie In die Wertung kamen nur Firmen, bei denen eine Gewinnreihe vorliegt, die bis 1998 zurückreicht.

Kriterium 2: Niemals Verlust Während des gesamten Zeitraums mussten die Gesellschaften Gewinne erzielet haben. Diese Hürde konnten nur 123 von 560 Gesellschaften überwinden.

Kriterium 3: Nur einmal Gewinnrückgang Die Journalisten haben die Konzerne aussortiert, die mehr als einen Gewinnrückgang verzeichneten. Übrig blieben 37 von 560 Unternehmen. Nur eine "Elite" von zehn Gesellschaften verzeichneten ununterbrochen Gewinnsteigerungen. Neben ISRA VISION waren das Altana, Beiersdorf, Bijou Brigitte, Celsio, Grenkeleasing, Porsche, Puma, Rational und Rhön-Klinikum.

Die komplette Auswertung der Datenbank ergab folgende Reihenfolge: Nach Puma und H & R Wasag belegt ISRA VISION Platz drei der Gesamtwertung mit einem durchschnittlichen Gewinnzuwachs von 1998 bis 2005 von 52 Prozent. Damit ist ISRA - gemäß den Kriterien der Deutschen Börse - der wachstumsstärkste Technologierwert der BÖRSE-ONLINE-Auswetung.

"Das kontinuierlich steigende Marktvolumen und Akquisitionen sorgen für üppige Wachstumsraten." So fasst BÖRSE ONLINE die Erfolgsgeschichte von ISRA zusammen. "Und der Markt für Machine Vision birgt weiteres Wachstumspotenzial", kommentiert der Vorstandvorsitzende der ISRA Enis Ersü die erwartete Marktentwicklung. Denn maschinelle Bildverarbeitung für industrielle Aufgaben ist eine Schlüsseltechnologie. Ihr Einsatz in der Automation der Fertigung und Qualitätskontrolle ist erst zu einem geringen Teil entwickelt. "ISRA ist hervorragend positioniert im globalen Wachstumsmarkt für Machine Vision, und wird weiter von der Wachstumsdynamik profitieren", unterstreicht Enis Ersü.

DGAP 06.07.2006
--------------------------------------------------

Sprache: Deutsch Emittent: ISRA VISION SYSTEMS AG
Industriestr. 14
64297 Darmstadt Deutschland Telefon: +49 (0)6151 9 48-0 Fax: +49 (0)6151 9 48-140 E-mail: investor@isravision.com WWW: www.isravision.com ISIN: DE0005488100 WKN: 548810 Indizes: Börsen: Geregelter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr
in Berlin-Bremen, Hannover, Düsseldorf, Hamburg, München,
Stuttgart

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
25 | 26 | 27 | 27  Weiter  
637 Postings ausgeblendet.

30.08.19 08:32

1433 Postings, 782 Tage LupinIst schon stark

Hätte ich so nicht erwartet. Tja da lag ich mit meinem Pessimismus wohl falsch und 30 wäre der richtige Einstieg gewesen - stand jetzt.  

30.08.19 08:47

113 Postings, 28 Tage Vania1973Umsatz

110 Mio gegenüber 102 mio Vj . Ist ok denke ich . Aber bitte nicht zu großes GAP in Eröffnung , sonst schließen die Maschinen dieses eventuell wieder .  

30.08.19 09:19

1433 Postings, 782 Tage LupinGap kassiert

Und da wird das Gap schon kassiert zur Eröffnung.  

30.08.19 09:23

113 Postings, 28 Tage Vania1973habe

ich ja gesagt heute morgen. GAP zu groß .  W`Gerade wieder geschlossen . Unglaublich . Von ? 33,66 auf ? 30,50 . NUR MASCHINEN .

Trotz guter Zahlen  und ZUVERSICHT für 2020 . Immer das gleiche mit den Maschinen  

30.08.19 09:27

113 Postings, 28 Tage Vania1973da

ist keine Sau drin  , nur die MAschinen .  Als wären die Zahlen und der Ausblick egal .   Dabei war es echt gut bei Isra .  Aktie war auf 6 Monatstief und jetzt so gute Zahlen .

Deshalb wohl auch : Hauck sagt Ziel Euro 44 und BUY .  

30.08.19 09:43

113 Postings, 28 Tage Vania1973Frankfurt

stellt gar kein Bid und Ask mehr , völlig überfordert die Frankfurter .  Können den Kurs gleich Euro 2 nach unten taxieren . Wahnsinn liegen keine Orders mehr vor in Fra . Nur Taxierungen  

30.08.19 09:51
1

1369 Postings, 538 Tage neymarIsra Vision

01.09.19 18:50
2

614 Postings, 941 Tage TheseusXUpdate auf Börsengeflüster online

"Mindestens vier positive Erkenntnisse liefert der Neun-Monats-Bericht von Isra Vision: So kam der Spezialist für Oberflächeninspektionen zur industriellen Bildverarbeitung und sonstigen Automatisierungslösungen im dritten Quartal des Geschäftsjahrs 2018/19 (30. September) auf eine EBIT-Marge von 22,2 Prozent (bezogen auf die Relation von Ergebnis vor Zinsen und Steuern zur Gesamtleistung). Derart profitabel arbeitete Isra Vision bislang noch in keinem Quartal zuvor. [...]"

Quelle: https://boersengefluester.de/isra-vision-eine-menge-pluspunkte/

Wichtiges Zitat:

"[...] boersengefluester.de schätzt Notierungen unterhalb von 40 Euro daher weiterhin als Kaufkurse ein [...] "  

02.09.19 10:10

57754 Postings, 7263 Tage Kickyan 200-Tageslinie abgeprallt

https://www.ariva.de/chart/images/...940x420~Uquarter~VCandleStick~W1

es kommt nun auf Anschlusskäufe an- und die werden kommen
spätestens bei den chinesischen Aufträgen ,die kommen sollen  

03.09.19 11:29

57754 Postings, 7263 Tage KickyLeichte Zugewinne bei der Isra Vision-Aktie

schreibt ariva in einer seiner typischen Abalysen,....

ich erinnere an China  https://www.nebenwerte-magazin.com/s-dax/item/...rktposition-in-china
"....beinhaltet der Großauftrag aus dem Bereich Advanced Materials Systeme zur Oberflächenprüfung von Folien für Lithium-Ionen-Batterien, die dem Kunden eine umfassende Überwachung der einzelnen Prozessschritte ermöglichen....."

Elektroautos Speicherung ?  

03.09.19 11:33

57754 Postings, 7263 Tage KickyWarburg Research bleibt optimistisch Buy

04.09.19 11:08

57754 Postings, 7263 Tage KickyIsra vision +10% Investmentbank Jefferies mit Buy

Jefferies-Analyst Martin Comtesse traut den Papieren in seiner Ersteinschätzung mit 44 Euro eine Rückkehr auf das Niveau von Oktober 2018 zu. Bis 2021 rechnet er bei den Darmstädtern mit einem Gewinnwachstum von im Schnitt 11 Prozent pro Jahr. Zukäufe könnten für noch mehr Schwung und Spielraum für die Markterwartungen sorgen. ISRA habe eine einzigartige Position innerhalb der Wertschöpfungskette im Bereich Machine Vision, mit langjährigen Kundenbeziehungen, tiefer Kenntnis der Branche und Innovationen bei High-End-Produkten, schrieb Analyst Martin Comtesse in einer am Mittwoch vorliegenden Studie. Dadurch sei das Geschäft extrem robust während des gesamten Zyklus. ISRA habe ferner eine solide Bilanz und eine aktive Konsolidierungsstrategie. Zukäufe könnten kurzfristig für weiteres Aufwärtspotenzial sorgen. Bis 2021 rechnet er bei den Darmstädtern mit einem Gewinnwachstum von im Schnitt 11 Prozent pro Jahr.
https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/...a-vision-mit-buy-7955025

unglaublich gestern meine Varta, heute die Isra ....
 

05.09.19 09:08

31072 Postings, 7010 Tage Robinerste Unterstützung

bei ? 35,5 . Lege ich mich mal rein heute  

05.09.19 09:58

57754 Postings, 7263 Tage KickyIsra Vision heute gefragt

05.09.19 12:43

1433 Postings, 782 Tage Lupin38 Euro

Mal wieder beim alten Widerstandsbereich. Hier könnte es konsolidieren, kann mir vorstellen dass die Party aber noch weiter geht. Ich verkaufe bei 42 oder 44 wieder um dann evtl. später wieder rein zu gehen. Ich habe leider erst nach den Zahlen gekauft (32,60).  

05.09.19 16:25
1

1369 Postings, 538 Tage neymarIsra Vision

ISRA VISION AG: Mit sehenden Maschinen steil nach oben

https://www.faz.net/aktuell/finanzen/...n-der-boerse-ab-16369999.html  

06.09.19 14:06

17 Postings, 130 Tage Bärenfalle123Ich melde mich

mit den selben Wörtern wie beim letzten mal: Ich würde an euer Stelle langsam ein paar Aktien abstoßen. Die Gefahr eines Umschwungs ist bei Isra Vision nicht gering, wer die Aktie kennt, weiß auch dass Isra Vision dann auch mal gerne zweistellig an einem Tag verlieren kann.
Isra Vision orientiert sich immer sehr an den US Futures. Gibt es im Thema Handelskrieg neue negative News, werdet ihr Isra Vision wieder schneller bei 35? sehen, als euch lieb ist.

Diejenigen die letztes mal abgestoßen haben, als ich gewarnt habe, sind mir heute bestimmt dankbar.
 

06.09.19 14:11

17 Postings, 130 Tage Bärenfalle123Außerdem sollte

man die Short Quote bei Isra Vision nicht vergessen.. Höher als 39,7@ wird das ganze nicht gehen, weil irgendwann werden auch die Shorties wieder handeln.  

06.09.19 15:21

17 Postings, 130 Tage Bärenfalle123Bollinger Bänder

mehr als rausgeschossen. Das wird meines Erachtens ähnlich wie im März ablaufen.

Bild Quelle: https://tradingdesk.finanzen.net/  
Angehängte Grafik:
bolingisra.png (verkleinert auf 57%) vergrößern
bolingisra.png

08.09.19 11:41

57754 Postings, 7263 Tage KickyAussicht auf lukrative Zukäufe u.neue Großaufträg

sorgt für Phantasie
https://www.aktiencheck.de/exklusiv/...antasie_Aktienanalyse-10313158
Die weltweit steigenden konjunkturellen Unsicherheiten würden auch an ISRA VISION nicht spurlos vorbeigehen. Durch die Diversifikation über verschiedene Zielindustrien, Regionen und Technologien könnten die Darmstädter mögliche Nachfrageschwankungen einzelner Industrien im Konjunkturzyklus aber ganz gut kompensieren. Die Aussicht auf lukrative Zukäufe und neue Großaufträge sorge für Fantasie
...hier habe Vorstand Enis Ersü allem Anschein nach noch ein paar heiße Eisen im Feuer. "Weitere Akquisitionstargets aus den Bereichen Industrieautomatisierung, Production Analytics bzw. INDUSTRIE 4.0-Sensorik befinden sich in der näheren Betrachtung", heiße es aus der Firmenzentrale. Zuletzt habe sich die Gesellschaft im Bereich der Sensortechnologie mit dem Kauf der Schweizer Phot gestärkt.

Ebenfalls positiv: Aktuell befinde sich ISRA in fortgeschrittenen Verhandlungen für einige Großaufträge vor allem aus China, die dem Vernehmen nach die kommenden Wochen prägen dürften. Damit dürfte das traditionell starke Schlussquartal entscheidend für das endgültige Wachstum im Gesamtjahr werden. Vorstand Ersü rechne nun für das gesamte Geschäftsjahr mit einem Wachstum in ähnlicher Höhe wie im dritten Quartal.
Risikofreudige Anleger können....
https://www.aktiencheck.de/exklusiv/...antasie_Aktienanalyse-10313158

es ist doch wirklich unsinnig hier auf Bollingerbänder zu schauen, natürlich wird sie etwas konsolidieren...  

08.09.19 11:50

57754 Postings, 7263 Tage Kickyman könnte natürlich Ratgeber Aktien lesen

es gibt wohl kaum etwas Reisserisches als diese Ratgeber Aktien von Geschäftsführer: Rudolf Gründel
Gerichtsstand: Berlin, erinnert fatal an frühere Beiträge aus Kulmbach , die sich ja deutlich gebessert haben
Rudolf Gründel, der ja zuvor schon vor Jahren mit dem Aktienbrief unangenehm auffiel
https://www.ariva.de/forum/der-aktienbrief-de-467024  

09.09.19 09:35
1

113 Postings, 28 Tage Vania1973super

gelaufen von ? 30 auf ? 40 . Jetzt wirds dünn , ich glaube ich mach mal KAsse  bevor die Konso kommt  

09.09.19 09:57

57754 Postings, 7263 Tage Kickyüber der 200-Tageslinie nun

"...Mit 3,8 Prozent gehörte die Isra Vision Aktie zuletzt zu den Top Gewinnern unter den TecDax-Unternehmen. Das neue Jahreshoch markierte Isra Vision auf 40,34 Euro. Wenn ein nachhaltiger Ausbruch über diese Barriere gelingt, dann kann die Verfolgung zum Allzeithoch, welches letztes Jahr im September erreicht wurde und bei 61,30 Euro lag, aufgenommen werden.
Die Aussichten für weiter steigende Kurse wird dadurch unterstützt, dass der Kurs erstmals seit 2018 wieder die 200 Tage Linie kreuzte und den Abstand zur langfristigen Durchschnittslinie auf fast sieben Prozent ausbaute. "

https://felix-haupt.com/...on-aktienprognose-am-samstag-07-september/  

09.09.19 11:35

1433 Postings, 782 Tage LupinBin raus

Ob das so schlau war? Keine Ahnung. Aber mal was mit 20% Plus verkaufen ist auch ganz nett.

Bei der nächsten Konso bin ich wieder dabei.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
25 | 26 | 27 | 27  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben