Hexagon Comp wird H2 verteilen !

Seite 1 von 18
neuester Beitrag: 21.08.19 13:04
eröffnet am: 01.10.18 13:06 von: Air99 Anzahl Beiträge: 428
neuester Beitrag: 21.08.19 13:04 von: Air99 Leser gesamt: 70252
davon Heute: 6
bewertet mit 5 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
16 | 17 | 18 | 18  Weiter  

01.10.18 13:06
5

3207 Postings, 714 Tage Air99Hexagon Comp wird H2 verteilen !

Mit ihren Tankern könnte Hexagon die  Verbindung herstellen zwischen Elektrolyse und Tankstellen.
Erste Aufträge kamen in den letzten Wochen schon aus den USA :)  Nel Meldung von heute sagt, es wird auch hier in Europa solche Lücken die geschlossen werden müssen geben.  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
16 | 17 | 18 | 18  Weiter  
402 Postings ausgeblendet.

16.08.19 08:14

88 Postings, 707 Tage kuhneGeil

Schöner Kurs heute morgen, dass wäre ja echt nice, wenn man tatsächlich mal beim Tiefstkurs gekauft hätte. Sowas klappt in der Praxis ja in der Regel selten bis nie hehe.  

16.08.19 08:35

2067 Postings, 3549 Tage ElCondorkuhne

gerade mal ca  7000 Stück gehandelt. Eine nennenswerte Unterstützung bei 2,50.  
-----------
Nur wer das Unmögliche versucht,kann das Mögliche erreichen.
Keine Empfehlung zum Kauf oder Verkauf

16.08.19 12:54

19 Postings, 204 Tage jagger08Meine Kauforder

wurde bei 2.6€ ausgelöst. Mal hoffen, dass das heute der Tiefpunkt war. Wäre glaube ich das erste Mal, dass ich das Tief richtig treffe. :D  

16.08.19 13:12

2069 Postings, 4585 Tage Ganswindt# 406

Schaut doch mal den Chart an, wir sind auf dem Stand von Jan. 19, als der Hype begann. Wer jetzt noch verkauft, hat eh nur Verluste! Da sich an der Sache nichts getan hat, steht dem also nur die generelle Konjunkturschwäche entgegen - sollte aber durch die Perspektiven mehr als ausgeglichen werden.
-----------
Wir werden sehen, sprach der Blinde!
Carpe diem!

16.08.19 16:41

853 Postings, 450 Tage telev1hexagon

2,68  habe ich zum nachlegen genutzt. hoffe da lage ich richtig.  

16.08.19 20:13

134 Postings, 107 Tage VestlandSparebank 1 Markets stuft Hexagon Composites herab

Infront TDN Direct:

Sparebank 1 Markets stuft seine Empfehlung zu Hexagon Composites für den Verkauf von Käufen herab und senkt das Kursziel nach einer Aktualisierung des Maklers von früher 51 NOK auf 22 NOK.

Die Hexagon-Aktie notiert derzeit bei 0,92 Prozent (10:57 Uhr) und der Aktienkurs beträgt 27,8 NOK nach 26,57 NOK zum Zeitpunkt der Eröffnung.
Am Montag wies das Unternehmen im zweiten Quartal 2019 einen Vorsteuergewinn von 31,3 Mio. NOK aus.

Naja, Long wird schon wieder ?

Allen ein schönes WE !!!
? und einer wird Nel jetzt  paralysiert hinterher gucken  ;-)  

16.08.19 20:43

308 Postings, 358 Tage WillsVon 51 auf 22???

Und was ist bitte die Begründung? Lächerlich...  

16.08.19 20:59

134 Postings, 107 Tage VestlandWills

Frage ich mich auch, aber leider ist die lnfo ohne Begründung... Nur Herabstufung von Kaufen auf Verkaufen :-(  

16.08.19 22:28

853 Postings, 450 Tage telev1hexagon

von 22 auf 55, na da lagen die aber bis jetzt recht weit daneben. hoffen wir sie liegen weiter so schön weit daneben. auf die analysten gebe ich sowieso nicht viel.  

16.08.19 22:30

853 Postings, 450 Tage telev1hexagon

von 51 auf 22 ;)  

17.08.19 16:07
1

801 Postings, 645 Tage FjordFinasavisen 17.8.

Sparebank 1 Markets senkt Hexagon Composites Kursziel

Hexagon säbelt runter durch Sparebank 1 Markets
Unruhige Börsen, ein anspruchsvolles Makrobild und eine sich verlangsamende Autoindustrie sowie eine schwache Prognose, sind die Gründe, dass die Sparebank 1 Markets den Verkauf von Hexagon empfiehlt.
Die Botschaft ist, dass es auf dem kurzen Bild etwas enger aussieht.Das Unternehmen geht davon aus, dass das dritte Quartal nach dem schwachen zweiten Quartal das schwächste Quartal in diesem Jahr sein wird.
Aus makroökonomischer Sicht sieht es auch anspruchsvoller aus. Die deutschen PMI-Zahlen sind enttäuscht, und in der Automobilindustrie scheint sie sich zu verlangsamen, sagt Jonas Meyer, Analyst bei Sparebank 1 Markets.
Hexagon enttäuschte den Markt mit seinem Gewinnbericht Anfang dieser Woche und hatte am Mittwoch einen der schlechtesten Handelstage aller Zeiten, als die Aktie um 15,3% fiel. Darüber hinaus fiel der Bestand am Tag vor der vierteljährlichen Präsentation um mehr als vier Prozent und fiel von Donnerstag bis Freitag weiter.
Aktionäre, die die Torpedierung der Werte um fast ein Viertel in der Woche erlebt haben, können zumindest bei Sparebank 1 Markets nach einer Schulter zum Weinen Ausschau halten.
Meyer senkt nun das Kursziel von 51 auf 22 NOK und zieht die einzige Verkaufsempfehlung des Analyseteams aus dem Hut.
Meyer weist darauf hin, dass das Unternehmen auf der Grundlage der Schätzungen für 2019 mit einem 20-fachen EV / EBITDA handelt und dass das Unternehmen nun ein KGV von 178 für die Maklerschätzungen hat.
Es handelt sich also nicht um ein billiges Unternehmen, so der Analyst.
Gleichzeitig betont Meyer, dass er weiterhin an die langfristige Wachstumsgeschichte des Unternehmens glaubt.
Hexagon hat erhebliche Investitionen in den Verkauf von Gastanks und -Systemen für die Wasserstoffindustrie getätigt und diese Woche angekündigt, dass die Investition größer sein wird als ursprünglich angenommen, ohne dass die Unternehmen die neuen Ambitionen bislang quantifiziert haben.
Die Eskalation erfolgte, nachdem einer der größten Wasserstoffkunden des Unternehmens vor dem Sommer einen Auftrag über bis zu 600 Mio. NOK aussetzte.

Das wird kosten
Darüber hinaus will CEO Jon Erik Engeset bei der vierteljährlichen Präsentation neue Verzögerungen im Wasserstoffsegment nicht ausschließen.
Strand Nygård in der SEB sagte Anfang dieser Woche, dass er die Wachstumsstrategie immer noch für sinnvoll hält und erhält Unterstützung von Meyer: - Das Unternehmen tut gut daran, mehr in das Wasserstoff- und das Batteriesegment zu investieren, aber das
wird in den nächsten zwei Jahren kosten.-



 
Angehängte Grafik:
hexagon.jpg (verkleinert auf 92%) vergrößern
hexagon.jpg

17.08.19 16:33
1

801 Postings, 645 Tage FjordTorpediert Hexagon-Kursziel

Maklerhaus geht hart zu werk

Sparebank 1 Markets stuft Hexagon Composites laut TDN Direkt, einem Update des Maklerhauses, vom Kauf zum Verkauf herab.
Gleichzeitig wird das Kursziel von 51 auf 22 NOK herabgesetzt

Hexagon Composites steigt am Freitagmorgen an der Osloer Börse um 1,1 Prozent auf 27,40 NOK.

So sieht die Sparebank 1 Markets gegenüber dem heutigen Niveau einen Abwärtstrend von weiteren 20 Prozent.

Hexagon Composites erhielt im Zuge der Präsentation des zweiten Quartalsberichts Anfang dieser Woche an der Börse Schläge.

Unsichere Wachstumspläne
Zur Mittagszeit am Freitag ist die Aktie in dieser Woche um fast 22 Prozent gefallen.
Am Mittwoch wurde bekannt gegeben, dass der Schwerpunkt auf wasserstoffbasierten Transporten eskalieren wird. Finansavisen hat jedoch darauf hingewiesen, dass die Eskalationspläne folgen, nachdem ein Wasserstoffvertrag über 4 bis 600 Mio. NOK kurz vor dem Sommer verschoben wurde.

Das Management hat auch das Risiko weiterer Verschiebungen im Wachstumssegment nicht ausgeblendet.
- Meines Erachtens hängt ein Großteil des Preisverfalls mit einer erhöhten Unsicherheit in Bezug auf die Rate, den Auswirkungspunkt und die Kosten des Wasserstoffwachstums zusammen, sagte der SEB-Analyst Halvor Strand Nygård gegenüber der Zeitung.

https://www.hegnar.no/Nyheter/Boers-finans/2019/...r-Hexagon-kursmaal




 

18.08.19 01:24
1

853 Postings, 450 Tage telev1hexagon

diese analysten interessieren mich ehrlich gesagt einen dreck. die sollen sich ihren müll ganz lange selber erzählen.  

18.08.19 03:11

853 Postings, 450 Tage telev1hexagon

können ja wenn sie zeit haben, in ihren garten sehen, da kacken die bäume ab. aber scheiß drauf  

18.08.19 15:27
2

3207 Postings, 714 Tage Air99Das erste Wasserstoff-Brennstoffzellenschiff

https://twitter.com/HexagonASA/status/1162272789014781954?s=20

Das erste Wasserstoff-Brennstoffzellenschiff in den USA startet im Herbst in der Bucht von San Francisco und ist mit Hexagon-Hochdruckwasserstofftanks ausgestattet. Es wird das erste Handelsschiff der Welt sein, das emissionsfrei fährt! #Wasserstoff #Treibstoffzelle #Cleanenergie    

19.08.19 09:54

49 Postings, 226 Tage RudolfoesEs ist eine Frage der Zeit ....

Wie lange eiert Ballard schon herum, sich endlich am Markt durchzusetzen ? - Hier darf man den Firmen keine Schuldzuweisungen geben, die sich redlich bemühen, den Kampf gegen Fossil zu führen. Schlussendlich ist bei dieser neuen Technologie H generell auch zu bedenken, dass es etwas "altes, ganz großes" zu Verdrängen gibt .... - Wenn Politik und Wirtschaft nicht mitspielt, so ist dies ganz schwierig, und man lässt den Firmen exakt den Umsatz generieren damit sie nicht gänzlich untergehen, nicht mehr, nicht weniger ....

Die Zeit läuft ... doch bei Ballard schon fast 20 Jahre ... stellt sich nur noch die Frage, wie lange man den H hier aussitzen kann ? ... wie lange läuft dieses Versteck Spiel noch ? ...

Ob die Zahlen im nächsten Quartal etwas besser oder weniger besser sind, dass wird schlussendlich nur die Show von den Institutionellen die zwischendurch Aktienbewegungen sehen wollen, und dazwischen abräumen wollen. Wenn man es versteht, kann natürlich der kleine Mann hier ebenso mitmachen ... - hat er das Gefühl dass er dabei abgezockt wird... so ist die long invest besser ... sofern man die Zeit und den langen Atem dazu hat.. .

Tja... es ist ein Machtspiel ... zwischen Fossil und H .... nicht mehr nicht weniger ... - ich denke vieles davon wird vom Blondel (B)Engel übern Atlantik abhängig sein, wie lang gibt's diesen Blödel noch ? ... Fällt er, so können neuen Wege eröffnet werden ... Dass es Europa nicht ohne diesen Typen schafft, sah man die letzten  Jahre ... - noch immer geben die dort drüben den Takt an ... - ob man es wahr haben will oder nicht ... es ist so .... .




 

19.08.19 11:52

37 Postings, 112 Tage MC_JaggerAnscheinend

habe ich das Tief doch nicht richtig erwischt. Aber egal, viel weiter runter wird es denke ich nicht mehr gehen.  

19.08.19 12:14

462 Postings, 1399 Tage shaunfinBin mit 2,52 noch

gut eingestiegen..finde ich. Der Harke, daß war mein dritter und letzter Kauf sodaß mein Durchschnitts EK bei ca 2,90 liegt. Hab schon schlechter eingekauft. Bin zufrieden! Zumal ich hier schon mit guten Gewinnen dabei war. Dachte nicht, daß ich nochmal bei sonem Kurs reinkomme. Ich find den Wert echt gut..zahlt Dividende die Tanks werden für Gas und in Zukunft für H2O gebraucht und unsere großen Autokonzerne setzen auch auf die Jungs. Wenn wir uns zwischen 2,60 und 2,70 stabilisieren nach son heftigen Kursrutsch bin ich zufrieden. Allen viel Erfolg! H2O wird kommen!  

19.08.19 12:17

331 Postings, 2836 Tage sillyconRäusper.. Räusper.. Das glaub ich noch nicht, denn

H2O is wasser. Meintest sicherlich H2
 

19.08.19 16:50

2869 Postings, 1021 Tage Tom1313H2O ist schon lange da ;)

H2 dauert noch bissl  

20.08.19 09:56

462 Postings, 1399 Tage shaunfinOhhh!

20.08.19 10:35
2

161 Postings, 1234 Tage ByakahSparebank

Letzte Woche Kurziel halbiert, heute wird die Aktie schon wieder empfohlen.

https://www.hegnar.no/Nyheter/Boers-finans/2019/...nbefaler-ti-aksjer  

20.08.19 11:48

49 Postings, 226 Tage Rudolfoes#425

damit schüttelt man die zittrigen raus ...  

21.08.19 09:30

161 Postings, 1234 Tage ByakahHier wird

Hier wird sich wohl nicht viel tun, bis die Zahlen von PCEL und NEL da sind.  

21.08.19 13:04
1

3207 Postings, 714 Tage Air99Hm läuft

schöner Tageschart  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
16 | 17 | 18 | 18  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: tolksvar