YRCW vor charttechnischem Turnaround

Seite 1 von 78
neuester Beitrag: 11.04.19 17:08
eröffnet am: 11.01.12 17:35 von: thekey Anzahl Beiträge: 1939
neuester Beitrag: 11.04.19 17:08 von: wallander Leser gesamt: 195986
davon Heute: 12
bewertet mit 7 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
76 | 77 | 78 | 78  Weiter  

11.01.12 17:35
7

2822 Postings, 7132 Tage thekeyYRCW vor charttechnischem Turnaround

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
76 | 77 | 78 | 78  Weiter  
1913 Postings ausgeblendet.

16.05.18 20:34
1

1041 Postings, 3391 Tage rusi1transportwesen in allgemeinen

gibt es ähnliche gute aussagen auch über anderen transportfirmwn z.B. roadrunners?
danke  

21.05.18 18:19
1

5769 Postings, 3715 Tage Kleine_prinzUnd ab geht's Richtun Turnaround

21.05.18 18:28
1

5769 Postings, 3715 Tage Kleine_prinzYrc ist tottal unterbewertet

wenn sie dieses Jahr gute Zahlen machen wird die Aktie explodieren :-))
Der Free Float ist so gering das hier sehr schnelle und Extreme bewegungen
Stattfinden können. ;-))  

21.05.18 19:02
1

5769 Postings, 3715 Tage Kleine_prinzFiling Date 5 21 2018 Form Type 8-K

 1Q18 F inancialResults
1Q18 operating revenue
increased 3.8% to $1.21 billion compared to $1.17 billion in 1Q17.
1Q18 Adjusted EBITDA increased 5.8% to $45.7
million compared to $43.2million a year ago.

http://secfilings.nasdaq.com/...20INC.&FormType=8-K&View=html

 

02.06.18 09:28

6 Postings, 769 Tage ArminExpert300 Mio Ebita diese Jahr ?

statt 280 von den Analysten geschätzt. Yrcw hat 2018 man höhre viel mehr Geld an Investitionen ausgegeben und trotdem so ein Quartal hingelegt.
Woran liegt es; Lkw Fahrer sind knapp in USA. Yrcw hat sich für Qualität statt Quantität entschieden. Man nimmt nicht mehr jeden Auftag an nur noch Aufträge ab 10000 USD.
Zweitens man mag es kaum glauben:
Hohe Ölpreise sind gut für yrcw. Weil es wird die Spritpauschae den Kunden aufadiert und 1 % von 100 ist besser wie ein 1 % von 50 an Verdienst. Und dann dann noch die gute Wirtschaftslage.
Nächste jJhr geht man sogar von einem EPS über 2 aus.....passiert das wirklich dann haben wir eine Firma eie Aktie die bald auf 30 40 Usd Dollar stet wenn man die niedrige Markt Kapitalisierung betrachtet..  

24.07.18 20:13

1041 Postings, 3391 Tage rusi1heute -10%

weiß jemand den grund?
bei roadrunners ist das gleiche  

18.09.18 16:51

1388 Postings, 974 Tage ChaeckaRRTS/YRCW

Bei RRTS ging gestern mit +26% und heute (bisher +34% plus) die Post ab.
Es fällt ohne Begründung und es steigt ohne Begründung.
Jetzt noch 200% Ansieg und ich bin wieder im grünen Bereich ...

Sehr seltsam.
Aber vielleicht geht es mit YRCW ja auch wieder aufwärts. Vielleicht aber auch nicht.  

16.10.18 21:24

1041 Postings, 3391 Tage rusi1wieso

geben die transportfirmen nur noch nach, während derzeit andere aktien steigen?
 

01.11.18 16:51
1

1388 Postings, 974 Tage ChaeckaAbsturz -20%!

Die Quartalszahlen konnten nur begrenzte Begeisterung auslösen: Die Aktie stürzt ab.

So schlecht waren die 9-Monats-Zahlen eigentlich gar nicht:
Operating Income: 88 Mio. USD nach 97 in den 9 Monaten des letzten Jahres
Operating Revenues 3845 nach 3682
EBITDA 192 nach 185
Cash Flow +47,5

Warum also der Sturz?

Enttäuschte Erwartungen (aus seekingalpha):
YRC Worldwide (NASDAQ:YRCW) peels off 20% in early trading after a sizable EPS miss with the company's Q3 report.
The EPS mark of $0.09 compared to a range from analysts of $0.53 to $0.61.
Operating income of $41.2M from YRC trailed the consensus estimate of $50M.
Previously: YRC Worldwide misses by $0.40, beats on revenue


Fazit: Wer Mut hat sollte kaufen. Meine Erwartung ist, dass ein Grossteil des Rückgangs bald aufgeholt sein wird. Wir reden hier von einem Unternehmen, dass seine Umsätze erhöht, Gewinn und Cash Flow erwirtschaftet und nicht von einem Pleitekandidaten!


 

10.11.18 13:36
1

5769 Postings, 3715 Tage Kleine_prinzWeiterer Absturz die gründe..

Wenig profitabel und der Arbeitsvertrag von YRC mit seinen Fahrern läuf in nur wenigen Monaten aus und
YRC ist jetzt nicht finanziel in der Lage die löhne zu erhöhen das könnte böse enden.

Ich denke wir werden noch tiefere kurze sehen leider...

Why YRC Worldwide Stock Dropped 14%
[Motley Fool]
Rich Smith, The Motley Fool
Motley FoolNovember 10, 2018

.Auszug aus Meldung............Given that YRC stock was already trading close to $7 when this downgrade came out, you might have expected investors' reaction would be a shrug -- but no such luck. Instead, Stifel's lamentation that, despite a strong market for less-than-freightload trucking this year, YRC "has fallen short of expectations" and "failed to return to 2015-16 levels of profitability" appears to have sapped investor confidence.

When Stifel then proceeded to observe that YRC's labor contract with its drivers expires in just a few months, raising the specter of a potential strike, it sparked a rout in the stock.

https://finance.yahoo.com/news/...ldwide-stock-dropped-230700341.html



 

16.11.18 16:25
1

6 Postings, 769 Tage ArminExpertDas kann sich im Februar gewaltig drehen !!

So gunstig waren yrcw Aktien noch nie.
Man Diskutiert die Erhöhung von 1 USD pro Std = 15,36 Millionen an Mehrkosten pro Jahr
Durch den Fahrermangel sind die Speditionen in der Lage die Preise zu erhöhen.
In seeking alpha ist ein genialer Artikel. War mal wieder typisch yrcw immer nach einer Investor conferenz bitte nicht einsteigen. Sieht schon immer nach einem ausgemachten Spiel aus. Ich sehe das jetzt als günstie Gelegenheit hier einsteigen.
Insolvenzrisko gleich null
Im 3 Quartal. Wurden fast 7,6 % an capey aus gegebn lanfristige Investitionsgüter 1000 LKW und 2800 Hänger. LKW dioe jetzt mit 15 % weniger Verbrauchskosten fahren. Daurch spart man sich fast  28 Millionen an Mietkosten im Jahr.
Das 4 Qartal kann bombastisch werden einfach mal die Fianzberichte lessen:
4 Qaurtal 2017 mussten Versicherungsbeiträge von 5,5 Millionen bezahlt werden wegen des Hurricanns etc diesemal blieb yrcw unverschont = Gewinn von 0,17 EPS
Einsparung der Mietkosten durch die Anschaffung der neuen LKW von ca 6 Millionen gegen 2017 = 0,176 EPS
Pensionszahlungen wurden auch 2017 von 7,2 Millionen geleistet die sollen 2018 auch noch mal bekommen das alles hat 2017 das Ergebnis belastet.
Jetzt fahren neue LJKWS die viel weniger Spriut braauchen- Schaut euch mal die cash Situation in der Bilanz an 170 Mio hatte yrcw nioch nie. Die Langzeitschulden sind nur noch 650 ;Millionen Dollar es waren mal 1,3 Millarden da war von Bankrott sprechen alles Ok. Die operative Marge steigt hier an.
Und jetzt noch das Hig Ligth im 4 Quartal der Verkauf der Immmobnilie von 31 Millionen: 0,911 EPS. So sieht es hier in Wahrheit aus...Man hat bei den 3 Quartalszahlen damit gerechnet das dieser Immobilienverklauf in die Billanz einzieht dann wurden Versicherungsschäden von 5,5 Millionen 2018 3 Quartal bezahlt. Ganz grosse Kino mich erinnert das damals an Pro 7 als die Deutsche Bank dann die Aktien von 6 Euro auf 1 riuntergestuft haben nach zwei jaren waren sie im Dax. Aber von Bankrott hier zu sprechen ist absolute Idiotie. Die amerkanische Wirtschaft flouriert so gut wie noch nie.
 

13.12.18 15:16
1

458 Postings, 3644 Tage FinalCountdownKrass,

was hier abgeht ist echt nicht mehr normal.  

14.12.18 19:54
1

2289 Postings, 3347 Tage SchokoriegelAusverkauf geht weiter

14.12.18 20:13
1

10 Postings, 2472 Tage Adler1973Warum fällt das Teil? Hat da jemand eine Idee

14.12.18 20:56
1

10 Postings, 2472 Tage Adler1973Ich hab was gefunden

WASHINGTON, Dec 14 (Reuters) - U.S. officials have filed a complaint against several units of YRC Worldwide Inc alleging that the freight companies systematically overcharged the federal government for its services and lied to hide their misconduct, the U.S. Department of Justice said on Friday.

The department said it had filed a lawsuit in the U.S. District Court in Buffalo, New York, alleging that the subsidiaries for seven years ?defrauded the Department of Defense by millions of dollars for shipments that were actually lighter, and thus cheaper, than the weights for which the defendants charged the government.?

Was meint Ihr dazu?  

15.12.18 21:37

1041 Postings, 3391 Tage rusi1betrug der regierung

hat nur yrc das gemacht, oder auch andere transportfirmen?  

17.12.18 14:49
1

1436 Postings, 3378 Tage aktiengirlVorwürfe wurden dementiert

https://www.streetinsider.com/Corporate+News//...+Merit/14925378.html

After more than 9 years of diligently cooperating with the federal government?s inquiries, YRC Freight (NASDAQ: YRCW) was informed that the government filed a Complaint in Intervention related to the company?s charges for shipments tendered to it for transport during a period prior to 2013. Business with the U.S. Department of Defense currently represents less than one percent of YRC Freight?s annual revenue.

?These claims are totally without merit,? said Jim Fry, YRCW General Counsel. ?We have made every effort over nearly a decade to address the government?s questions. We are confident that the evidence will demonstrate YRC Freight acted consistently with our contract and all applicable guidelines. We look forward to continuing to provide essential and valuable logistics services to the U.S. government and all our customers.?  

17.12.18 16:51
1

1317 Postings, 3085 Tage batscherderfliesenbin auch mal wieder dabei

11.01.19 15:50

1388 Postings, 974 Tage ChaeckaSammelklage

Unter folgendem Link kann man sich an eine Sammelklage gegen YRCW beteiligen:
https://www.glancylaw.com/case/yrc-worldwide-inc

Hat das einer von euch schon mal gemacht und kann von seinen Erfahrungen berichten?  

11.01.19 20:41
1

11 Postings, 1465 Tage just meSammelklage

Ich habe das auch gesehen. Keine Ahnung ob man das machen sollte. Würde mich auch interessieren.  

14.02.19 16:24
1

1388 Postings, 974 Tage ChaeckaHätte hätte Fahrradkette

Der Kurs am 01.11.18 stand bei 5,20 Euro, heute ist er wieder bei 6,32.
Hätte ich geahnt, dass der Kurs zwischenzeitlich bei 2,60 geht, hätte ich mir viel Kummer erspart und hätte jetzt ordentliche Gewinne.
Wie der Kurs so einbrechen konnte, verstehe ich bis heute nicht.

Jetzt warte ich auf die 8 Euro und dann weg damit!

PS: Ich habe mich natürlich keiner Sammelklage angeschlossen. Bin ja keine Uschi und nehme Investitionen in solche Titel auf meine Kappe. Und natürlich kann da immer irgend etwas sein. Wenn's gut geht, gebe ich dafür dann auch nichts ab. ;-)  

20.02.19 16:54

40359 Postings, 1994 Tage wallander$8 klingeling :)

 
Angehängte Grafik:
yrcw.png
yrcw.png

20.02.19 17:00
1

1388 Postings, 974 Tage Chaecka"Strong Buy" von Centaur!

https://seekingalpha.com/article/...ed-cash-flow-balance-sheet-assets

"Centaur Investments is pleased to reiterate a “Strong Buy” opinion and $15 price target on shares of YRC Worldwide."

Da geht noch was! (Kurs heute 6,90 Euro)

Arminexpert hatte einen guten Riecher.  

11.04.19 17:08

40359 Postings, 1994 Tage wallander8.35 ganz nett

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
76 | 77 | 78 | 78  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben