Deutsche Rohstoff AG vor Neubewertung?

Seite 1 von 87
neuester Beitrag: 22.10.17 22:03
eröffnet am: 27.08.13 16:29 von: Coin Anzahl Beiträge: 2155
neuester Beitrag: 22.10.17 22:03 von: Katjuscha Leser gesamt: 483312
davon Heute: 131
bewertet mit 25 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
85 | 86 | 87 | 87  Weiter  

363 Postings, 3216 Tage CoinDeutsche Rohstoff AG vor Neubewertung?

 
  
    #1
25
27.08.13 16:29
Kurs bei Threadbeginn: 16,25?  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
85 | 86 | 87 | 87  Weiter  
2129 Postings ausgeblendet.

984 Postings, 241 Tage Jörg9Löschung

 
  
    #2131
18.10.17 23:14

Moderation
Moderator: st
Zeitpunkt: 19.10.17 17:41
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Unbelegte Aussage.

 

 

984 Postings, 241 Tage Jörg9Immer derselbe User,der so fürchterlich nervös ist

 
  
    #2132
1
19.10.17 19:20
Man kann so viele kritische Beiträge löschen lassen wie man will.

Es änder NICHT an der schwachen Kursentwicklung der DRAG. Der Kurs spiegelt nun mal das operative Geschäft wieder. Und rd. 100 Mio. Euro Marktkapitalisierung sind nun mal eine sehr stramme Bewertung!  

984 Postings, 241 Tage Jörg9Und noch ein Tipp!

 
  
    #2133
19.10.17 19:22
Einmal gründlich die Annahmen in den Analystenstudien von First Berlin und Edison überprüfen, vielleicht fällt dem einen oder anderen dann etwas auf?  

87465 Postings, 6432 Tage Katjuschalol - st ist ein MOD

 
  
    #2134
19.10.17 19:28
Ist klar, dass der immer löscht.  
-----------
the harder we fight the higher the wall

104 Postings, 167 Tage xy0889kurzfristig korrektur voraus ..?

 
  
    #2135
19.10.17 22:17
in den 19 er Bereich? ..  
Angehängte Grafik:
chart_free_deutscherohstoff.png (verkleinert auf 54%) vergrößern
chart_free_deutscherohstoff.png

87465 Postings, 6432 Tage Katjuschanicht bei nem ölpreis über 50 Dollar

 
  
    #2136
20.10.17 00:31
es sei denn du meinst ne seitwärtskonsolidierung.
-----------
the harder we fight the higher the wall

87465 Postings, 6432 Tage Katjuschamittelfristig anstieg voraus ?

 
  
    #2137
1
20.10.17 00:36
-----------
the harder we fight the higher the wall
Angehängte Grafik:
chart_3years_deutscherohstoff.png (verkleinert auf 54%) vergrößern
chart_3years_deutscherohstoff.png

984 Postings, 241 Tage Jörg9die Bohraktivitäten der Fracker werden zunehmen

 
  
    #2138
1
20.10.17 02:17

... bei einem Preis von über 50 USD sind die Wettbewerber der DRAG bereits wieder profitabel, weshalb sie wieder ihre Frackingtätigkeit massiv ausweiten und auch günstige Kredite erhalten.

Schaut Euch einmal die extrem hohen Finanzierungskosten in Höhe von 8%(!) der DRAG an. Der hohe Zins der Anleihen erinnert an die Zeiten vor der Finanzkrise.

https://www.boerse-stuttgart.de/de/...ohstoff-AG-Anleihe-DE000A1R07G4

Hammer, 8% Zinsen (!)

 

438 Postings, 500 Tage KorrektorDiese 5jährige Anleihe

 
  
    #2139
1
20.10.17 08:24
stammt aus 2013 und hat nur noch ein ausstehendes Volumen von rund 16 Millionen Euro.

Nächstes Jahr also eine kleine Senkung der Zinskosten.  

438 Postings, 500 Tage KorrektorDas mit 50 USD ist nicht

 
  
    #2140
20.10.17 08:26
richtig. Richtig sollen ab 60 USD sein.  

142 Postings, 1338 Tage JM_Mureauund trotz der Anleihezinsen

 
  
    #2141
20.10.17 09:12
soll die DRAG so viel Geld verdienen wie First Berlin und Co. schreiben?

Ja, Mensch, dann ist ja alles in Butter.

Und wie hoch sind die Kreditzinsen, die die Töchter der DRAG in den USA in Dollar aufnehmen?
Auch 8% oder doch eher auf dem Niveau der Wettbewerber?

Jörg, dass kannst du doch bestimmt mal rausfinden.  

5006 Postings, 2790 Tage letsplaynow#2137

 
  
    #2142
20.10.17 17:24
zu Posting #2137:

beim letzten Mal, als diese Linie von unten genommen wurde stieg die DRAG innerhalb kürzester Zeit von ca.14,50 auf über 26,- EUR!

(ca. April 2016)  

87465 Postings, 6432 Tage Katjuschayepp, gibt noch andere Parallelen zu April 2016

 
  
    #2143
5
20.10.17 18:14
- MACD
- kurzfristiger Abwärtstrend durchbrochen
- Lage des langfristigen Abwärtstrends nahe am aktuellen Kurs
- gleitende Durchschnitte 38+100

Wenn es ähnlich wie damals läuft, gehts jetzt noch 2-3 Wochen seitwärts und dann mit Schmackes nach oben. Aber der eingezeichnete Kursverlauf ist natürlich trotzdem hypothetisch.




-----------
the harder we fight the higher the wall
Angehängte Grafik:
chart_free_deutscherohstoff2.png (verkleinert auf 51%) vergrößern
chart_free_deutscherohstoff2.png

5006 Postings, 2790 Tage letsplaynow26 bis 30 EUR

 
  
    #2144
1
20.10.17 18:31
die 26 bis 30 Euro könnte die Aktie schneller sehen als gedacht...




zusätzlich gibt es sowohl vom Ölpreis als auch vom ?/$ Rückenwind, desweiteren ging es oftmals Richtung Jahresende mit der Aktie stark nach oben

Vielleicht wird die Aktie in 2018 DER Highflyer schlechthin (sozusagen mit einem Jahr Verspätung, aber diesmal dafür "so richtig")!! Da würden viele jammern, die viel zu bald raus sind...


-Die Story ist erst am Anfang-  

87465 Postings, 6432 Tage KatjuschaJörg? Kannst den Pusher mal ruhig stellen?!

 
  
    #2145
20.10.17 19:33
-----------
the harder we fight the higher the wall

104 Postings, 167 Tage xy08892143 #

 
  
    #2146
21.10.17 12:43
ok ich muss zugeben mittelfristig sieht das in der tat wesentlich besser aus - hab ich so noch gar nicht angesehen .. keine Ahnung normal schaue ich eig. auch den wochenchart immer mit an .. aber in letzter Zeit hab ich das ein wenig vernachlässigt. Danke dafür !!  

5006 Postings, 2790 Tage letsplaynow@kat

 
  
    #2147
21.10.17 13:29
wenn man den Oberbasher braucht, ist er nicht da - so ein unnützer Kerl!
 

5006 Postings, 2790 Tage letsplaynowWikifolio Einlage sinkt rapide

 
  
    #2148
21.10.17 13:30
@katjuscha: Warum hat dein Wiki seit letzter Woche ca. 600000 Euro AUM weniger? Es ist von ca. 6,4 Mio Euro auf ca. 5,8 Mio. geschrumpft!!


Hast Du das schon gesehen?

Immerhin 10% weniger!  

87465 Postings, 6432 Tage Katjuschaja, da hat irgendjemand letzten Montagabend

 
  
    #2149
3
21.10.17 19:04
knapp 600T ? rausgezogen.

Das ging wirklich innerhalb einer Stunde nachbörslich. Muss also eine einzige dicke Order gewesen sein. Für mich auch sehr merkwürdig und überraschend, denn das ein einzelner Investor da 600T investiert hat, ist für mich nicht denkbar gewesen.

Ich werd Monatg mal nachfragen, ob man bei wikifolio bzw. L&S nachvollziehen kann, wer da verkauft hat, zumal es an der Euwax nicht zu sehen ist. Muss also außerbörslich abgelaufen sein.
-----------
the harder we fight the higher the wall

5006 Postings, 2790 Tage letsplaynow600000 weniger

 
  
    #2150
22.10.17 09:54
600000 weniger sind ca. 10% des gesamten Wikis.

d.h. im Wiki sind umgerechnet ca. 20000 Stück DRAG Aktien gewesen:
Nun die genannten 10% weniger, d.h. L&S musste oder hat ca. 2000 Stücke "im Überhang" und muss diese an den Mann bringen.

Diese 10% betrifft nicht nur die DRAG, sondern auch die anderen Werten bei dir im Depot.
Deine Nachfrage wird im Sande verlaufen, da Du hier keinerlei Antwort bekommst WER(!!) verkauft hat.


Meinst Du, es werden noch weitere Gelder abgezogen?
 

104 Postings, 167 Tage xy0889Evtl war dann dieses

 
  
    #2151
22.10.17 12:00
Ereigniss auch mitverantwortlich für den Abschlag bei berentzen  

2120 Postings, 1728 Tage franz22schon

 
  
    #2152
22.10.17 18:48
schon Wahnsinn was da bei wikifolio mittlerweile abgeht,
der bisher größte Einzelinvestor hatte bei wikifolio 880.000 investiert,

bei katjuscha war es noch einer mit 600.000........

http://derstandard.at/2000065049010/...s-wir-eine-Milliarde-wert-sind  

87465 Postings, 6432 Tage Katjuschanicht überbewerten!

 
  
    #2153
22.10.17 19:08
2000 Stück bei DRAG sind ja relativ wenig. Aber man hat es Dienstagfrüh schon gemerkt, u.a. bei IVU. Bei Berentzen war es genauso wenig von Belang wie bei DRAG. Man sollte wikifolios nicht überbewerten. Das sind bisher Peanuts.

-----------
the harder we fight the higher the wall

1339 Postings, 1240 Tage Einzahler@Kat:

 
  
    #2154
22.10.17 21:55
"Man sollte wikifolios nicht überbewerten"
Ich bin nicht nur in deinem sondern auch in diesem investiert:
https://www.wikifolio.com/de/at/w/wf00quinte
Und da mache ich mir schön langsam Sorgen. Wenn hier so ein grosser Investor wie bei dir zu verkaufen beginnt werden die Kurse der kleinen Nebenwerte möglicherweise doch schon stark in Bewegung kommen. Daher denke ich über einen Verkauf nach...  

87465 Postings, 6432 Tage Katjuschana ja, da hast du aber das einzige ExtremWikifolio

 
  
    #2155
22.10.17 22:03
genannt, wo ein extrem hoher AUM auf sehr marktenge, illuquide Nebenwerte und einen unerfahrenen Trader treffen.. Davon gibt es nicht annähernd ein zweites Wiki.
-----------
the harder we fight the higher the wall

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
85 | 86 | 87 | 87  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben