Tipp24 steigt weiter

Seite 69 von 72
neuester Beitrag: 19.11.19 23:39
eröffnet am: 18.05.11 23:52 von: depesche Anzahl Beiträge: 1783
neuester Beitrag: 19.11.19 23:39 von: Teebeutel_ Leser gesamt: 592395
davon Heute: 53
bewertet mit 12 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 66 | 67 | 68 |
| 70 | 71 | 72 Weiter  

01.11.18 11:36

523 Postings, 538 Tage Dat wedig nich@TillB

Nun, es hat sich doch schon bemerkbar gemacht. Binnen Wochensicht um 13% gestiegen. Aber Du hast recht. Zeal wird in meinen Augen auch noch völlig unterschätzt.  

02.11.18 10:25
1

4357 Postings, 4524 Tage ObeliskDie Bewertung ist sehr niedrig

mit einem KGV von ca. 7 für das laufende Jahr. Per 30.09. haben wir bereits ein eps von ? 2,39
Dabei ist das Q4 normal ein sehr starkes, so daß wir mit großer Wahrscheinlichkeit auf ein eps von über ? 3 für 2018 kommen. Außer irgendwelche Jackpotauszahlungen kommen uns in die Quere.
Diese sind, wenn ich das richtig recherchiert habe, teilweise abgesichert. Maximale Belastung liegt glaube ich bei Mio 25.
Aktuell haben wir eine MK von ca. 180 Mio. Dabei hat das Unternehmen ein netcash per 30.09. von sage und schreibe Mio 101 !
Also eine lächerliche Bewertung von 80 Mio für das oper. Geschäft.
Okay, dafür gibt es auch einen Grund: Die anhängige Klage auf Mehrwertsteuerpflichtigkeit. Sollten dieser Prozess verloren werden, drohen rückwirkend Zahlungen. Diese dürften sich aktuell auf ca. Mio 45 - 50 belaufen. Also kein Problem angsichts des großen cashs. Aber das ist der Grund, weshalb man den netcash nicht richtig berücksichtigen kann. Über die Wahrscheinlichkeit, diesen Prozess zu gewinnen, kann ich nichts sagen. Sollte der jedoch gewonnen werden, dürfte der Kurs explodieren.
Die Dividende für 2018  wird mind. ? 1 betragen. Ich kann mir aber auch vorstellen, dass es hier einen Schnaps mehr gibt, sollte das Q 4 gut verlaufen.
Ist die Mehrwertsteuerpflichtigkeit vom Tisch, sind hier auch wieder deutlich höhere Dividenden zu erwarten, wie früher.
Habe gestern nach den sehr guten Zahlen etwas aufgestockt.

 

03.11.18 10:04

1316 Postings, 2666 Tage Armer Student86Gibt es mittlerweile schon

einen Termin, wann über die Mehrwertsteuer entschieden wird?  

03.11.18 10:50

980 Postings, 882 Tage SaarlännaSiehe Post vom 13.09.

Erwartete Entscheidu­ng erst gegen Ende Q4 2018 + beidseitig­er möglicher Einspruch
Mögliche Steuernach­zahlungen ca. 20 Mio.? pro Jahr und rückwirken­d für die letzten 3 Jahre.
Nachzahlun­g ist in Form von Cash-Reser­ven zurück gestellt.

 

03.11.18 11:53

980 Postings, 882 Tage SaarlännaIm März noch zuversichtlich

https://www.google.de/...gQICRAB&usg=AOvVaw0vREFm_mFBzYSqZ_R_NSG7

We remain confident that ultimately the outcome will be favourable for the Group
 

03.11.18 12:13

980 Postings, 882 Tage SaarlännaEntscheidung Q1 2019 erwartet

lt. aktueller Präsentation zu Q3:


Case filed with the court. First court decision is now expected in Q1 2019. We remain confident that ultimately the outcome will be favourable for the Group

https://www.zeal-network.co.uk/investors/publications/  

19.11.18 09:48
Lotto 24 mit 12% im Plus während Zeal für seine Offerte so viel Prügel erhält. Das muss ich jetzt nicht verstehen , oder? Sind die Übernahmebedingungen so schlecht? Oder wird nur auf das angekündigte geringere Ergebnis geschaut während die Synergien ausgeblendet werden? Sollen se' machen, mich lässt es kalt. Ist nur gebashe...  

19.11.18 10:35

4357 Postings, 4524 Tage ObeliskDas Kursminus liegt

am angekündigten Tauschverhältnis von 1 : 1,6  

19.11.18 10:49

523 Postings, 538 Tage Dat wedig nich@Obelisk

Wenn ich das richtig verstehe soll es eine Neue Aktie geben, welche folglich eine neue WKN erhält. Somit würde dann nicht nur die Lotto24 Anleger Aktien zum Tausch erhalten, sondern auch die vorhandenen Zeal-Aktien getauscht werden, in einem neuen Tauschverhältnis. Sollte das so nicht geschehen, verstehe ich diesen "Kursverlust?" heute nicht. Was habe ich als Bestandsaktionär mit dem Tauschverhältnis 1 zu 6 zutun?  

19.11.18 10:49

5 Postings, 2124 Tage superschrubberErst mal abwarten, ob

die Aktionäre von Lotto24 auf die Offerte überhaupt eingehen. Berauschend ist das Tausch-Angebot ja nicht gerade.
 

19.11.18 10:56

7685 Postings, 3731 Tage Raymond_Jamesdas aktien t a u s c h angebot ...

... an die aktionäre der Lotto24 (wie Zeal im Prime All Share-Index) bietet den aktionären beider gesellschaften "erhebliche Vorteile": erwartet werden
-- "Kostensynergien von jährlich fast EUR 57 Millionen", 
-- "starke zukünftige Cashflows und ein reduziertes Risikoprofil"
Zeal "beabsichtigt, das  d e u t s c h e  Zweitlotteriegeschäft in ein gewerbliches Vermittlungsgeschäft [à la Lotto24] umzuwandeln" und wird seinen "Unternehmenssitz nach Deutschland verlagern"
besitzverhältnisse:
Lotto24: 
24,155mio aktien
65% = 15,7mio Lotto24-aktien bereits in Zeal-besitz
tauschverhältnis:
"volumengewichtete durchschnittliche Aktienkurse von Lotto24 und ZEAL in den letzten drei Monaten"
geschätzt:
1 Zeal-aktie ca. €21 = 1,6 Lotto24-aktien à €13,10 
"Erwartet wird jetzt ein EBIT [der Zeal] in einer Bandbreite von EUR 33 Mio. bis EUR 38 Mio. (zuvor EUR 33 Mio. bis EUR 43 Mio.). Diese Anpassung beinhaltet den Einfluss von Transaktionskosten im Zusammenhang mit der angekündigten Absicht zur Abgabe eines Übernahmeangebots für die Lotto24 AG sowie Restrukturierungsaufwendungen in Verbindung mit einem heute angekündigten internen Kosteneinsparungsprogramm."
 

19.11.18 11:26

7685 Postings, 3731 Tage Raymond_Jamesgroßaktionärs-deal

ZEAL "hat heute unwiderrufliche Verpflichtungsvereinbarungen zur Annahme des Angebots mit wesentlichen Aktionären von Lotto24 geschlossen, namentlich mit der 
-- Günther Gruppe [32,22% an Lotto24]
-- Working Capital [Management Pte. Ltd] [15,09% an Lotto24] und 
-- Jens Schumann [3,65% an Lotto24]",
-- anderen, vermutlich auch UBS Group AG [zusammen ca.14% an Lotto24],
die alle zusammen rund 65% der aktien an Lotto24 halten
"Durch den Abschluss der Verpflichtungsvereinbarungen haben sich diese Aktionäre verpflichtet, die von ihnen jeweils gehaltenen Lotto24-Aktien in das Angebot einzureichen.
 

19.11.18 11:58

7685 Postings, 3731 Tage Raymond_Jamesder börsenwert der Zeal-neu ...

... wird bei komplettübernahme der Lotto24 aus ca 40% Zeal-alt und ca 60% Lotto24-alt bestehen
(verhältnis der bisherigen marktkapitalisierung:
Zeal (€23 x 8,385mio aktien = €193mio
Lotto24 (€13 x 24,155mio aktien = €314mio)
= 38% zu 62%)
Zeal "verkauft sich" zu billig an Lotto24, darum fällt der kurs 
 

19.11.18 12:54

103 Postings, 2016 Tage TillBWiedervereinigung

19.11.18 13:05

541 Postings, 1087 Tage Teebeute1Was soll der Mist?

Ich bin sauer, der Kurs wird noch tiefer sinken, bei nem Tauschverhältnis von 1 zu 1,6 ist es billiger Lotto24 zu kaufen anstatt Zeal Aktien zu halten, der Kurs wird hier weiter nachgeben. Und wenn die Lotto24 Aktionäre das Angebot nicht annehmen wird man nochmal nachbessern und wir als Altaktionäre schauen in die Röhre. Zeal ist m.E. mehr Wert als Lotto24 aber das wird an der Börse aktuell nicht abgebildet. Aktuell verkauft sich Zeal zu billig und mit dem Angebot scheißt man auf die Altaktionäre, Kurse über 20? sind nicht mehr gerechtfertigt wenn Loto24 auf dem aktuellen Niveau bleibt.  

19.11.18 14:08

4357 Postings, 4524 Tage Obelisk@Teebeutel

nicht vergessen, dass Ende Dezember an die Zeal Aktionäre noch eine Divi von ? 1 ausgeschüttet wird.
 

19.11.18 16:09

7685 Postings, 3731 Tage Raymond_Jameszielkurs 27

EBIT 2019e
 €32mio Zeal
+€11mio Lotto24
=43mio
  15x (=Ebit2019e-multiple; aktuell: Zeal: 5,6x €32mio, Lotto24: 29,9x €10,9mio)
=€645mio angemessene marktkapitalisierung der Zeal-neu
aktienzahl
  8,385mio Zeal-altaktien
+15,1mio Zeal-neuaktien (24,155mio Lotto24-aktien /1,6)
=23,5mio aktien der Ziel-neu
€645mio /23,5mio aktien
=€27,4 zielkurs der Zeal-neu
 

20.11.18 09:33

4357 Postings, 4524 Tage Obelisk@Raymond

lt. Hp will Zeal/Lotto24 Mio ? 57 durch Synergien einsparen. Da könnte deine Rechnung zu konservativ sein.
Grundsätzlich sehe ich als Zeal Aktionär den Zusammenschluß positiv, weil er auch die Geschäftsrisiken ( Stichwort Mehrwertsteuerpflichtigkeit) senkt. Der Preis dürfte absichtlich so tief gewählt sein, um für Lotto24 Aktionäre attrativ zu sein. Kurzfristig für Zeal Aktionäre nicht so toll, mittel und längerfristig interessante Perspektiven. Sehe da keinen Grund zu verkaufen.  

21.11.18 13:20
1

4357 Postings, 4524 Tage ObeliskDurch die Präsentation

auf der HP erfährt man etwas mehr. Zeal gibt das Zweitlotterie Geschäft auf und verliert damit 107 Mio Umsatz. Gleichzeitig sollen die Kosten um 57 Mio sinken.
Die Frage ist, was dann vom aktuellen Zeal business noch als Gewinn hängen bleibt?
Falls wenig oder nichts, würde beim aktuellen Kurs das Lotto Geschäft von Lotto24 nur eine Höherbewertung erfahren.
Grundsätzlich sehe ich das Lotto 24 Business als zukunftsträchtig und wachstumstark (die online Quote beim Lotto hat im Vergleich großen Nachholbedarf). Aber aus den o.a. Gründen schaue ich mir das erstmal von der Seitenlinie an und warte, bis belastbare Zahlen und Prognosen vorliegen.  

28.12.18 09:42

513 Postings, 2479 Tage DaytraiderDividende 2018

Dividende von 1€ pro Aktie wurde soeben von der Bank verbucht.  

29.12.18 10:46

1316 Postings, 2666 Tage Armer Student86Leider habe ich den Anschluss verloren:

Was genau ist der Grund, dass sie erst Zeal und Lotto24 auftrennen, nur um dann nach 3  Jahren zu einem deutlich schlechteren Deal (für Zeal) das ganze wieder rückgängig machen?  

03.01.19 16:02

24 Postings, 4055 Tage dream1904Verpasst?

Habe ich was verpasst oder warum steigt das hier zwischenzeitlich um 8%??  

08.01.19 11:11

103 Postings, 2016 Tage TillBUnd die Stellungnahme von Zeal...

"...Zeal ist weiterhin bereit, ernsthafte Alternativen zur geplanten Transaktion bis zum 18.Januar
2019 zu diskutieren..."
KLingt so , als erwarte man ein Angebot.
 

Seite: Zurück 1 | ... | 66 | 67 | 68 |
| 70 | 71 | 72 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben