co.don Aktie mit Kurspotential

Seite 8 von 105
neuester Beitrag: 16.10.19 19:01
eröffnet am: 27.04.12 11:44 von: stan1971 Anzahl Beiträge: 2614
neuester Beitrag: 16.10.19 19:01 von: moneycantbu. Leser gesamt: 595640
davon Heute: 75
bewertet mit 4 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 5 | 6 | 7 |
| 9 | 10 | 11 | ... | 105  Weiter  

12.06.17 08:50

676 Postings, 1569 Tage Silbernoah2- Stellig.....

kann nicht mehr lange dauern....:)  

12.06.17 11:08

520 Postings, 1049 Tage Mr. Pisocrot hat Konjunktur... nicht bei Co.Don

Nasdaq am Freitag: Werte die besonders stark gestiegen sind sind am Freitag besonders stark gefallen. Einige Tec-DAX-Werte (z.B. Evotec) hat es heute in gleicher Weise  erwischt. Dass Co.Don jetzt schon wieder nach oben gedreht hat, ist ein extrem gutes Zeichen. Vielleicht packen wir die 10 ja heute schon...  

12.06.17 11:38

1485 Postings, 1267 Tage HulksterTatsachen und Träumereien

Bisher bin ich mit meinen Invest mehr als zufrieden. Sowas habe ich trotzt der vielen Börsenjahre noch nicht mitgemacht. Bei Drliisch ging es auch stark aufwärts, aber sowas....

Nun schreiben hier einige ja schon von Fantasiekursen...10..15...20 Euro.
Da ich bisher noch keine Markteinführung eines solchen Produktes mitgemacht habe, frage ich mal so in die Runde. Hat sowas schon wer erlebt und wieweit ging es denn tatsächlich nach Oben und wer hat denn die größten Träume und Phantasien ?

 

12.06.17 11:49

585 Postings, 1066 Tage w.k.walterHallo Science123

Hast Du schon angerufen????  

12.06.17 11:52

218 Postings, 1447 Tage skipper2004@Hulkster

Wäre die Vorstellung ganz abwegig, wenn die Markteinführung jetzt bereits eingepreist ist??
Bei Newron ging es nach einer Zulassung beträchtlich bergab - bis jetzt.  

12.06.17 12:03

46 Postings, 2190 Tage PKFJco.don

vermute das dies erst der Anfang ist. Co.don ist noch so unbekannt. Nur in Deutschland ein begriff. Das wird noch sehr lange so weitergehen :-) nur meine Einschätzung    

12.06.17 12:14

21634 Postings, 4038 Tage HeronNatürlich ist es der Anfang mit

dieser Therapie, aber wenn dann EU-Zulassung kommt, und weitere Gebiete, wie Bandscheibe... folgen, dann ist Co.don ein Mrd. Unternehmen.

Hab doch die Umsatzerwartungen letztens eingestellt, steht übrigens alles auf der Hompage.

Wer lesen kann/will ist KLAR im Vorteil.

Oder ruft persönlich an, so wie manch anderer hier im Thread.  

12.06.17 12:25

1485 Postings, 1267 Tage Hulkster#Heron

Danke für deine tollen Worte, bist doch der beste !

Nur haben die einen Haken, sind sie auch noch so Spitz formuliert. Es sind halt "nur" Umsatzerwartungen, ich habe aber nach Kursentwicklungen anderer Firmen in ähnlicher Position gefragt. Ein kleiner aber feiner Unterschied.
Umsatzerwartungen sind das eine Kurse das andere, das ist dann das was der Markt daraus macht.

 

12.06.17 12:52

239 Postings, 1378 Tage .Snaker.lass deine

Stimmungsmache
jeder der hier investiert muss wissen was er macht.
Wer riskiert kann gewinnen und verlieren!!!  Diese Aktie ist meine 2. Norcom. ;-)
 

12.06.17 13:36

21634 Postings, 4038 Tage HeronSag nur Risiko-Management

Wer nicht Haus und Hof riskiert, kann sich, wenn alles GLATT läuft, in den nächsten Jahren einen "Kleinwagen" verdienen.  

12.06.17 13:41

99 Postings, 919 Tage Science123Bzg AktienVK durch Vorstandsmitglied

Hallo,

habe heute Mittag mit co.don telefoniert.

Das ganze war eine rein private Angelegenheit.

Da der Verkäufer im Vorstand ist, liegt es in der Meldepflicht.
Die Stückzahl ist gering und es fand vor(!) der Hauptversammlung statt.
Die Ergebnisse und Daten auss der Hauptversammlung sind positiv.

Es ist also nicht wirklich etwas wo man sich den Kopf drüber zerbrechen muß.

lg
 

12.06.17 13:43
1

368 Postings, 2477 Tage pitri007@Hulkster

Umsatzerwartungen im europäischen Markt geht in die Milliarden.

Das Geschäftsmodell von co.don ist ausgezeichnet - die Vermehrung von Zellen, die sich im Körper nicht mehr selbst regenieren können, und das spätere Wiedereinsetzen ist eine ausgezeichnete Geschäftsgrundlage, vor allem auch aufgrund der demographischen Entwicklung: zunehmendes Durchschnittsalter der Bevölkerung, zunehmende altersbedingte "Verschleißerscheinungen" und Probleme. Anwendungsbereich sind nicht nur Gelenke und Bandscheibe, wenn sich co.don zum europaweit anerkannten Center of Excellence weiterentwickeln kann sind zahlreiche andere Indikationen möglich - ich denke z.B. auch an die Zahnmedizin (weil ich gerade eine Stunde beim freundlichen Dentisten verbracht habe, Behandlung mit Eigenzahnschmelz wäre da echt mal ein Fortschritt).

Ob die europäische Zulassung bereits im Kurs enthalten ist? Kaum. Bei einem möglichen Umsatz in Milliardenhöhen im gesamteuropäischen Raum und keiner Konkurrenz derzeit muss sich auch der Kurs in diese Richtung entwickeln können (vorausgesetzt, co.don schafft den internen und effizienten Umbau zu einem Konzern). Und damit geht auch hier ein möglicher Unternehmenswert die zehnstellige Richtung.

Ich rechne in den kommenden Monaten mit EUR 30,00/Aktie und höher, weil ich durchaus der Meinung bin dass bereits mit der Zulassung zum europäischen Markt und einer Monopolstellung ein Börsenwert von 500 Millionen jedenfalls angemessen sein dürfte - vor allem wenn die Vermarktung dann erst richtig angelaufen ist. Derzeit sind auch keine kostenintensiven Investments in Forschung&Entwicklung mehr notwendig, ab jetzt heißt es nur mehr den bereits vorhandenen Markt erschließen und bedienen (sobald die Zulassung da ist) sowie der Ausbau der Sales- und Produktionsmannschaft!  

Wer ein Beispiel will in welche Richtung das gehen kann: Santhera Pharmaceuticals im Jahr 2014 - binnen weniger Monate von EUR 4 auf bis zu EUR 120.  

12.06.17 13:49

99 Postings, 919 Tage Science123Entwicklung

Hallo

Da das Mittel noch in den Studien war/ist wurde es in Deutschland durch das PEI nach § 4b Sondervorschriften für Arzneimittel für neuartige Therapien eingesetzt.
Mit der EU weiten Zulassung wird auch die Anzahl der Patienten steigen und es regulär verschrieben werden.

LG  

12.06.17 13:49

585 Postings, 1066 Tage w.k.walterVielen Dank Science123

12.06.17 14:23

21634 Postings, 4038 Tage HeronLesen, schon mal eingestellt....

MARKTPOTENZIALE IM VERGLEICH, DEUTSCHLAND VS. REST LICHES EUROPA

http://www.codon.de/fileadmin/assets/pdf/...Report_Sphene_Capital.pdf

Seite 5

Nach einer europaweiten Zulassung wird sich der adressierte Markt auf 240.000 Knorpelzellbe-
handlungen verdreifachen. Aufgrund der im Ausland üblicherweise erzielbaren höheren Produktpreise dürfte das Gesamtmarktvolumen in Europa nach u. E. mit knapp EUR
1,2 Mrd. sogar überproportional ansteigen.  

12.06.17 14:44

585 Postings, 1066 Tage w.k.walterWir

gehen goldenen Zeiten entgegen.
Dax und Tecdax im Minus.
Da lacht der Codon-Aktionär.  

12.06.17 14:57

148 Postings, 2129 Tage PopeyeahTheorie und Praxis

das Produkt ist schon seit mehr als 10 Jahren auf dem Markt.
Und wie viele Ärzte wenden es an?
Zu wenig.
Ich musste hunderte Kilometer fahren und entlich einen Innovativen Arzte zu finden.

Also lasst mal die Kirche im Dorf.
Obwohl die Zellen größtenteils minimalinvasiv verpflanzt werden können.
Gibt es zu viele Dinosaurier Ärzte, die es nicht anwenden.

Ich war hier bei uns in der Uni Klinik zuvor.
Mündige Patienten (E-Techniker) welche die Ursache analysieren und angehen, wollen die nicht.
Stattdessen wird Patient ewig mit symptomatischen Behandlungen.

Gruß
Popeyeah


 

12.06.17 15:00

368 Postings, 2477 Tage pitri007Und wie ist das Ergebnis?

Zufrieden mit dem Behandlungsergebnis?  

12.06.17 15:16

32 Postings, 857 Tage RogierKauft wer

noch zu Kursen von 9,00-10,00 Euro dazu? Aufstockung. Oder wartet Ihr erstmal ab und hofft auf einen Ruecksetzer?
Habe vergangene Woche nochj etwas gekauft. Bin jetzt am ueberlegen noch mal etwas ins Koerbchen zu legen.  

12.06.17 15:17

21634 Postings, 4038 Tage Heron@193

Kannst dich ja weiterhin operieren lassen, und dann Monatelang Reha machen.

Wenn EU-Zulassung durch ist, und die Kassen es weiterhin übernehmen, wird das ein Gold-Esel.

Wichtig ist dann ein gutes, und funktionierendes Marketing- und Vertriebs Team!  

12.06.17 15:22

604 Postings, 1093 Tage Freddy04;-))

Hier läuft es ja gut. FREU  

12.06.17 15:40

585 Postings, 1066 Tage w.k.walterAlles

unter 10 Euro ist noch ein Schnäppchen.  

12.06.17 15:42

407 Postings, 3278 Tage ischumii@Rogier Ne, es kauf niemand...

der Kurs steigt einfach so :)

Sorry aber was ist das für ne Frage?
Frag am besten den, der um 13:34:32 10.000 Stück auf Xetra gekauft hat.
Gruß
 

12.06.17 16:11

1485 Postings, 1267 Tage Hulksterlecker

Bei dem Geschmack konnte ich nicht widerstehen und habe mir nochmal einen Nachschlag geholt.

 

Seite: Zurück 1 | ... | 5 | 6 | 7 |
| 9 | 10 | 11 | ... | 105  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben