Gazprom 903276

Seite 1 von 1670
neuester Beitrag: 25.08.19 14:29
eröffnet am: 09.12.07 12:08 von: a.z. Anzahl Beiträge: 41739
neuester Beitrag: 25.08.19 14:29 von: USBDriver Leser gesamt: 8542102
davon Heute: 2646
bewertet mit 106 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1668 | 1669 | 1670 | 1670  Weiter  

09.12.07 12:08
106

981 Postings, 4802 Tage a.z.Gazprom 903276

hat einen Thread verdient, der nicht nur "schlachten" oder den Wert "forever" hochjubeln will.
Der Chart (hier im Jahresüberblick) erscheint mir im Moment bemerkenswert:
mit Phantasie ist eine Formation ähnlich S-K-S zu erkennen, und das Hoch vom Januar (37,- ?) wurde signifikant genommen. Die Indikatoren (TrendFOLGE!) sehen natürlich gut aus. Die Bollinger sind weit offen.
Das alles zusammen sollte ein weiteres Aufwärtspotential indizieren - vielleicht nach einer kleinen Erholung auf dem derzeitigen Niveau.

Ich bin mit einem Hebelprodukt investiert und würdemich über weitere Meinungen und Fakten freuen.

Na sdrowje!
-----------
Gruss - az
Angehängte Grafik:
gaz.png (verkleinert auf 60%) vergrößern
gaz.png
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1668 | 1669 | 1670 | 1670  Weiter  
41713 Postings ausgeblendet.

23.08.19 16:55

1524 Postings, 2938 Tage xraiund trotzdem

ist raiders Milchmädchenrechnung falsch, also ich denke auch dass China weniger bezahlt als Europa,
ob es in Summe nach 30 Jahren soviel sein wird, ist völlig irrelevant, weil keiner wissen kann wieviel
Inflation wir bis dahin hatten.
Oder hat irgendwer bestätigte Zahlen für 2020 ? Nein ? Ist ja auch Stillschweigen vereinbart worden über die Details....
Also. nicht jeden Unsinn von raider für bare Münze nehmen.......  

23.08.19 17:31

33599 Postings, 1917 Tage Lucky79#41715 ist doch egal ob falsch oder richtig...

hauptsache die Intension stimmt...
und die stimmt bei Raider...!  

23.08.19 17:38
1

1524 Postings, 2938 Tage xraiegal

ob falsch oder richtig ?

rolleyes....  

23.08.19 18:01
1

33599 Postings, 1917 Tage Lucky79#41717 Bei Raider gehts nicht um...

Fakten sondern um das "Raider" Feeling.

Er verbreitet Enthusiasmus... Freude... Hoffnung...
und überhaupt scheint er sehr optimistisch zu sein...  ;-)

Seit ich Gazpromaktionär bin... lebe ich entspannter,
probieren auch sie es mal...  :-)  

23.08.19 19:03

2483 Postings, 2622 Tage cesaralter wieviel Accounts hat dieser Raider

hahaha kann mir nicht vorstellen das das wirkliche Männer sind die einen hampelmann hinterherr laufen

einen Oruspu Cocuk wie ich gepfelgt sagen will  

23.08.19 19:13
1

6104 Postings, 1066 Tage raider7Hi cesar

Wenn ich Morgen Abend zu Hause bin werde ich dich Sperren lassen.!?

Weisst du überhaupt was die China Pipline ist und die bedeutet für China warum China überhaupt die 1/2 der Pipline kosten übernimmt

Alle Piplines in Russland hat Gazprom bis jetzt alleine bezahlt

China aber muss dieses Gazpromgas haben mit allen Mitteln ++++++ deshalb china allein für den Russischen Teil der Pipline 25 Mrd? hinblättert

Denn alleine hätte Gazprom dieses Megaprojekt nicht stemmen können

Und der Gaspreis von 350$ Ist gar nicht hoch denn gas wird höher liegen in ein paar Jahren.!?

Im übrigen wird Gazprom mindestens 2 Jahren Gas liefern um sein Investissement von 25 Mrd$ wieder reinzuspielen..

Natürlich aber fangen die Goldenen Jahre Gazproms 2020 an +++++ dann nähmlich fallen die ganzen investitionen weg und weg fallen auch die Transitgebühren.

Gazprom wird dann im Geld Schwimmen. Grins  

23.08.19 19:23
1

6104 Postings, 1066 Tage raider7Was den Gaspreis betrifft

Jetzt ist Gas noch billig

Wird aber steigen denn nachfrage erhöht sich zwangsläufig denn Europa + alle anderen fördern immer weniger Gas nur Norwegen kann förderung einiger massen stabil halten

Auf der anderen Seite werden Kohlekraftwerke immer weniger werden denn der Klimawandel wird nun Druck machen den keiner übersehen wird.!?

Deshalb werde ich nun meine Dividende doch in Zusetzliche Gazpromaktien stecken, rechne selber mit an die 3000 Stück.

Finde dass das Geld dort besser angelegt ist als auf der Bank. Grins  

23.08.19 19:31

37 Postings, 310 Tage ichunverbesserlichFalls es ein neues

Wettrüsten gibt und es sieht so aus ,  brauch Putin viel Geld  .   Amerika ist der Feind .   Warum sollte er   die Dividenden
dahin überweisen ?     Die Sanktionen  nerven auch ?    Einfach den Staatskonzern  Gazprom  zum Volkseigentum erklären .... geht nicht  ? Warum ?  ... in der DDR ging es  nach 1945 doch  auch .  Volkseigentum und zack war die  Fabrik weg  .....in der Landwirtschaft  übrigens auch  - das nannte man Bodenreform und schon war der Bauer sein Land los .
Kommunisten  haben solche Ideen  -   auch in Deutschland  ( Enteignung  Immobilienunternehmen war
vor kurzen im Gespräch  .  
Dann möchte  ich  Raider   sein Gesicht sehen  - wollen hoffen das es nicht so kommt -  

23.08.19 19:32

37 Postings, 310 Tage ichunverbesserlichBis jetzt war auch bei

mir  keine Divi auf dem Konto !  

23.08.19 19:43

820 Postings, 2466 Tage AndarcRaidersfeeling

Egal ob richtig oder falsch.
Endlich ist es schwarz auf weiß abgedruckt, was hier für, pardon, intelligenzbefreite und vollkommen subjektiv handelnde und schreibende Personen unterwegs sind.
Fakten, Objektivität. Fehlanzeige.

Der eine mag Raider zur Unterhaltung, der andere weil in jedem 5ten seiner Postings mal was Informatives steht und der nächste findet er gehört einfach zum Inventar in dem Forum und ist deshalb unantastbar.

Andere zeigen hier offen ihre europakritische (rusophob, allein das Wort!) und z.T. verachtende Haltung; generell wird hier andauernd Politik mit Börse vermischt. Manch einem würde ich gerne raten, die Finger von der Börse und dem Handel zu lassen.
 

23.08.19 20:08

6104 Postings, 1066 Tage raider7Ichunverbesserlich

Putin sagte ja schon dass Russland am Wettrüsten nicht teilnehmen wird

Da USA nun schon Jahrzehnte entwicklung bei Waffen hinterherhinken,,, müssen die ja modernisieren.!?

Russland aber könnte den Westen doch schon ausrotten mit den Waffen die sie besitzen.!?

Warum sollte Russland noch mehr aufrüsten, jedes Jahr werden doch schon moderne Schiffe oder Raketen die Flugzeugträger mit leichtigkeit versenken können in Dienst gestellt..

Russland wird das neue Land der unbegrenzten möglichkeiten werden+++++ das gegen alles die Passende Antwort haben wird..??????



 

24.08.19 09:00
1

33599 Postings, 1917 Tage Lucky79Und USA werden in Unruhen u. Armut versinken...

so siegt vermutlich der junge Neokapitalismus über das US Amerikanische Prinzip
des Raubtierkapitalismus.

Braucht eben alles seine Zeit...

Man sollte Geduld haben...

Russland hat jede Menge Potenzial... mit Putin an der Spitze.  

24.08.19 09:02
1

1262 Postings, 1988 Tage tienaxichunverbess.

Putin ist von Kommunisten weit entfernt und er wird Gasprom niemals verstaatlichen, das ist dumme Propaganda im Westen (Der böse Russe...)
Die USA wird auch nicht als Feind Russlands gesehen, solange die Amis Russland nicht militärisch angreifen.  

24.08.19 10:06
1

4528 Postings, 905 Tage USBDriverIch bin in Gazprom um Geld zu verdienen

Eure Probleme mit Russland oder Raider interessieren mich nicht die Bohne.
Der Ausblick bei Gazprom liegt auf einer fantastischen Zukunft.
 

24.08.19 10:21

37 Postings, 310 Tage ichunverbesserlichPolitik und Wirtschaft haben also

nichts miteinander zu tun ??? so,so... an dieser Stelle verabschiede ich mich aus diesem Forum
und wünsche allen  ein erfolgreiches Jahr 2019 . ...    schlaft schön !!!  

24.08.19 10:23
1

1275 Postings, 477 Tage walter.euckendas undenkbare denken

man sollte auch das (fast) undenkbare denken und darauf vorbereitet sein: die usa könnten ihren handelskrieg mit china verlieren.
während china die bevölkerung auf einen langen konflikt eingeschworen hat, wird trump langsam nervös, nächstes jahr kommen wahlen und wenn die wirtschaft am boden ist, wird er sicher nicht wiedergewählt. und bereits dieses jahr "drohen" den usa richtig schwache daten an den beiden wichtigsten konsumdaten, weihnachten und thanksgiving. china hingegen bereitet die 70 jahre feier im oktober vor und versammelt die bevölkerung hinter dem staat. es scheint, als habe sich trump massiv verzockt und china unterschätzt.

vor diesem hintergrund sollte sich europa wirklich überlegen, ob es noch weiter das blöde spiel mit den neuen alten kalten krieg spielen sollte.
und für uns als gazprom aktionäre könnte das bedeuten, dass die firma in europa endlich als partner statt als kontrahent angesehen wird und dies wird sich auch auf die wie genehmigungen und stetige schikanen auswirken  - sprich es sieht ziemlich gut aus für den aktienkurs.

der kalte krieg (und die kalten krieger) zieht (ziehen) an den pazifik...  

24.08.19 10:31
1

1275 Postings, 477 Tage walter.euckenkomiker

was für ein komiker. was gewisse leute hier in einem aktienforum treiben ist schon allerhand. lest doch noch mal folgendes post von lucky, #41716:

Lucky79: #41715 ist doch egal ob falsch oder richtig...

23.08.19 17:31

hauptsache die Intension stimmt...
und die stimmt bei Raider...!

 

24.08.19 11:45
3

93 Postings, 71 Tage Frischling77Abrechnung

Ich habe am gestrigen Freitag die Abrechnung für die Dividende im Postfach gehabt. Wird zum 26.08 gutgeschrieben.  

24.08.19 13:00
2

84 Postings, 230 Tage Helius3000Dividende

Hab meine gestern schon erhalten. 31 Cent gab es netto bei mir pro ADR.  

24.08.19 18:33

35 Postings, 801 Tage SixpackMannDivi bei degiro da, onvista und cortal noch nicht

Ohne deutschen Steuerabzug gab es bei mir 36,6Cent/ADR.

Einzige Sorge ist, dass der Gaspreis tatsächlich langfristig sinkt weil einfach der technische Fortschritt immer mehr andere Arten der Energieerzeugung bereitstellt und die Erschließung von anderen Gas- und Ölvorräten günstig möglich wird.  

25.08.19 10:09
1

84 Postings, 3742 Tage püppiN32 Cent NETTO

Dividende pro ADR am Freitag bei der DKB im (Postfach)  

25.08.19 10:44

6104 Postings, 1066 Tage raider7Wie hoch ist der China Gaspreis

für die nächsten 30 Jahre,,, unser "cesar" meint dass er unter dem der Europäer liegt

wie er aber zu diesem preis kommt sagt er nicht.!?

Fakt ist, die kosten der Power of Siberia 1 sind 50 Mrd$

Der Gas-Vertrag von China/Russland sagt dass Gazprom JEDES JAHR 38 Mrd m3 Gas liefert.

30 Jahre lang und der Gaspreis ist 350$

Gazprom Verdient dabei  ((( 400 Mrd$ )))

https://de.sputniknews.com/wirtschaft/...lieen-Gasvertrag-fr-400-Mrd/

Fakt ist: das Gas gehört Gazprom, China benötigt aber dieses Gas, Pipline Projekt war zu teuer für Gazprom deshalb China die 1/2 bezahlt (25 Mrd$), deshalb der Gaspreis 350$ für 30 Jahre egal ob der Gaspreis fällt oder steigt,,, Vertrag ist Vertrag..

Und trotzdem,,,, China "könnte" am Ende der grosse Gewinner sein bei diesem Diel..

 

25.08.19 10:58
1

6104 Postings, 1066 Tage raider7Und dass China dieses Gas bitter nötig hat

sieht man daran wieviel China Bezahlt/Investiert um dieses Gas zu bekommen.!?

Denn, auch China baut eine Riesen Russland Pipline von mehreren 1000 km und diese dürfte wiederum ((( einige 10 Mrd$ kosten )))

https://deutsch.rt.com/24485/wirtschaft/...ga-pipeline-nach-russland/

Und der Gaspreis von 350$ ergibt sich daraus dass Russland für diese 3000 km lange Pipline nicht 50 sondern 25 Mrd$ bezahlt damit ((( 13 Mrd$ pro Jahr verdient )))

würde Gazprom aber die gesammt Kosten Stemmen müssen, würde Gazprom die ersten 4 Jahre umsonst nach China liefern erst dann wären die 50 Mrd$ wieder reingearbeitet.undecidedsurprise

 

25.08.19 11:30
1

6104 Postings, 1066 Tage raider7Und dieser Vertrag Russland/China

kam in der Zeit der Total Sanktionen zustande im Jahr 2014 wo alles in den Keller ging..

Und da sieht genau dass China geradezu  besessen war/ist dieses Gazpromgas zu bekommen,,, china will nähmlich viele Kohlekraftwerke schliessen..

Man kennt ja die Photos wo die Chinesen mit Schutz-Masken durch die Strassen laufen.!?

https://deutsch.rt.com/24485/wirtschaft/...ga-pipeline-nach-russland/

https://de.sputniknews.com/wirtschaft/...lieen-Gasvertrag-fr-400-Mrd/  

25.08.19 14:29

4528 Postings, 905 Tage USBDriverDie Kohlewerke sollen umgerüstet werden auf Gas

Ist aber an vielen Orten diese Umrüstung im Gespräch.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1668 | 1669 | 1670 | 1670  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben