NEL, der Wasserstoffplayer aus Norwegen

Seite 1 von 274
neuester Beitrag: 16.09.19 23:25
eröffnet am: 01.05.19 10:58 von: na_sowas Anzahl Beiträge: 6834
neuester Beitrag: 16.09.19 23:25 von: Goldman-Sax Leser gesamt: 1059435
davon Heute: 237
bewertet mit 29 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
272 | 273 | 274 | 274  Weiter  

01.05.19 10:58
29

2909 Postings, 574 Tage na_sowasNEL, der Wasserstoffplayer aus Norwegen

Die Vision:
Generationen mit sauberer Energie für immer zu stärken, ist die Vision von Nel. Unsere Technologie ermöglicht Menschen und Unternehmen die tägliche Nutzung von Wasserstoff, dem am häufigsten vorkommenden Element des Universums.

Das Geschäft:
Nel ist ein globales, engagiertes Wasserstoffunternehmen, das optimale Lösungen für die Herstellung, Speicherung und Verteilung von Wasserstoff aus erneuerbaren Energien liefert. Wir bedienen Industrie-, Energie- und Gasunternehmen mit führender Wasserstofftechnologie. Seit der Gründung im Jahr 1927 hat Nel eine stolze Geschichte in der Entwicklung und kontinuierlichen Verbesserung von Wasserstoffanlagen. Unsere Wasserstofflösungen decken die gesamte Wertschöpfungskette von der Wasserstofferzeugungstechnologie bis zur Herstellung von Wasserstofftankstellen ab und bieten allen Brennstoffzellen-Elektrofahrzeugen die gleiche schnelle Kraftstoffversorgung und Reichweite wie herkömmliche Fahrzeuge.

Warum wir glauben, dass erneuerbarer Wasserstoff in Zukunft die Nummer 1 sein wird:

- Die Welt braucht einen neuen Energieträger, um Öl und Gas zu ersetzen
- Wasserstoff ist das Element mit der höchsten Energiedichte
- Durch Elektrolyse kann Wasserstoff aus Wasser und erneuerbarer Energie erzeugt werden
- Der Zugang zu erneuerbaren Energien ist praktisch unbegrenzt
- Die Stromnetze sind nicht in der Lage, den gesamten zukünftigen Energiebedarf alleine zu decken
- Die Nachfrage nach stabiler Energieversorgung weicht generell von der schwankenden Erzeugung erneuerbarer Energien ab
- Die Einführung erneuerbarer Energien in großem Maßstab ist von Energiespeicherlösungen abhängig.


Auf eine sachliche Diskussion rund um NEL,  Nikola und Wasserstoff, gepaart mit reichlich wertvollen Infos.  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
272 | 273 | 274 | 274  Weiter  
6808 Postings ausgeblendet.

16.09.19 07:01
1

217 Postings, 1236 Tage FritzBoxKlimaneutraler Wasserstoff

Altmaier plant Produktion in industriellem Massstab

https://app.handelsblatt.com/politik/deutschland/...tab/25014108.html  

16.09.19 11:39

120 Postings, 601 Tage Goldman-SaxLangsam wird Zeit für Nel!

ITM, Ballard, plug ect. schießen in die Höhe, doch Nel bleibt locker. Wenn einer aber Negativ auffällt oder schlechte Zahlen darlegt, dann geht es für alle in Richtung Hölle.
Überall wird Werbung für Brennstoffzellen ( Erneuerbare Energien) gemacht, fast jeder Politiker spricht jetzt in der Öffentlichkeit darüber das Elektro allein nicht Sinn macht. Wir können nur hoffen das jetzt alle Umdenken und die Zukunft Grüner gestalten. Niedesachsens Politiker Weil spricht klartext. Stay Long Nellianer  

16.09.19 11:43

3363 Postings, 740 Tage Air99Öl Preis

beschleunigen sie ihren Übergang zur Wasserstoffgesellschaft.

http://m.koreaherald.com/amp/...6000737&__twitter_impression=true  

16.09.19 13:06
2

821 Postings, 609 Tage iudexnoncalculatStahlerzeugung/Wasserstoff

Der Standort Hamburg hat kürzlich einen Auftrag zur technischen Planung eines Schachtofens erteilt, in dem Eisenerz nahezu klimaneutral mithilfe von Wasserstoff in einer Direktreduktionsanlage zu Eisenschwamm reduziert werden soll.

https://www.handelsblatt.com/unternehmen/...-in-hamburg/25014184.html

Salzgitter plant den Bau einer Reduktionsanlage, die sowohl mit Erdgas als auch mit Wasserstoff funktioniert und den Anteil beliebig variieren kann.

Thyssen-Krupp wiederum testet zunächst den Einsatz von Wasserstoff zunächst direkt im Hochofen.

Voestalpine hat bereits eine Direktreduktionsanlage in Corpus Christi, USA.

https://www.youtube.com/watch?v=CN7QxTeB9mg
 

16.09.19 13:16

16 Postings, 152 Tage Long Tall TexanWelche ?deutschen? Unternehen habt ihr im Kopf,

Wenn ihr den Artikel im Handelsblatt über Altmaier lest, der oben zitiert wird?  

16.09.19 13:38
1

3363 Postings, 740 Tage Air99Good News

SSAB, LKAB und Vattenfall forcieren ihre Arbeit zur Herstellung von fossilfreiem Stahl, indem sie den Bau des HYBRIT-Werks um drei Jahre vorantreiben. https: // bit.ly/2kni6jQ #fossilfree #HYBRIT #Vattenfall    
@LKABgroup

https://twitter.com/VattenfallGroup/status/1173487680610557952?s=20  

16.09.19 13:38
1

752 Postings, 592 Tage sailor53Shell plant Umbau wegen Klimawandels

Leider ist die Meldung vom Inhalt her sehr dürftig.

https://www.deutschlandfunk.de/...en.1939.de.html?drn:news_id=1049376  

16.09.19 13:42

3363 Postings, 740 Tage Air99Wer hat den größten :))

Baam jetzt nimmt es fahrt auf ....

Who's got the biggest one?
Hamburg 100MW
Rotterdam 250MW
Antwerp?

EU?s biggest hydrogen plant to be constructed in Rotterdam
#greenpractices, #hydrogen, #PortofRotterdam, #sustainability
http://ow.ly/ZOab50wb91V

 

16.09.19 14:21
6

2909 Postings, 574 Tage na_sowasBegeisterung nach Testphase mit Wasserstoff-Zügen

16.09.19 15:17

347 Postings, 384 Tage Wills@Air99

Das die arbeiten EVENTUELL 3 Jahre eher fertig sind, hast du schon mehrfach gepostet. Ich warte mal ab, ist nicht gesagt, das man das auch einhält.  

16.09.19 16:30
2

3363 Postings, 740 Tage Air99Norwegen

Norwegen: Wasserstofffähre-Abkommen sorgt für emissionsfreien Verkehr im Fährsektor - Die norwegische Straßenverwaltung und Norled AS haben kürzlich ein Abkommen über den Bau der weltweit ersten #Wasserstofffähre- http: // bit.ly/2Nja9Jn #fuelcell # geschlossen. hydrogennow #decarbonise    

16.09.19 17:14
1

3917 Postings, 3567 Tage clownspannend

Dem Zeitungsbericht der WaS zufolge soll in den Küstenregionen auch die Produktion von Wasserstoff als Energieträger und dessen Weitertransport über spezielle Leitungen vom Bund finanziell unterstützt werden.
https://www.elektroauto-news.net/2019/...euro-fuer-die-verkehrswende/
 

16.09.19 17:48
1

199 Postings, 4299 Tage cordialitTop 20 Shareholder - Aktualisierung 16.09.2019

 
Angehängte Grafik:
nel_shareholder_16.jpg (verkleinert auf 69%) vergrößern
nel_shareholder_16.jpg

16.09.19 17:49

2 Postings, 1 Tag Ibis2014https://bizz-energy.com/gruener_wasserstoff_einmal

16.09.19 17:55
2

2 Postings, 1 Tag Ibis2014https://bizz-energy.com/gruener_wasserstoff_einmal

TenneT Niederlande, Vattenfall u.A. arbeiten an riesigen Offshore Windprojekten und Strom zu Gas Speicherlösungen in der Nordsee.
Könnte es sein, dass Nel dort um Verträge mit großeneuropäischen Energieversorgern bemüht ist? Soweit ich weiß, ist UNIPER in Hamburg schon Elektrolyseure  

16.09.19 18:54
2

586 Postings, 3664 Tage holger.winterBMW - Brennstoffzellen-Modell kommt 2022

16.09.19 20:06

1542 Postings, 4513 Tage borntoflyholger.winter

Es freut mich sehr wenn ich erkenne, dass die deutsche Autohersteller vernünftig werden und ich hoffe, dass sie die Kurve noch kratzen. Sie sind allesamt Jahre hinten. Auch in der Nutzfahrzeugindustrie. Auf der Messe konnte man ihre Verlegenheit fast riechen wenn man sie auf den Wasserstoffantrieb angesprochen hat.  

16.09.19 20:38
1

189 Postings, 364 Tage Kn3chtKursdeckelung bei 75 cent

warum wird an der schwelle immer wider abverkauft, was soll der quatsch. hab ich in 20 börsenjahren so nich gesehen, was meint ihr.

-long ohne sl  

16.09.19 21:33

40 Postings, 1291 Tage PeterTEin Indiz für Kursmanipulation auf höchsten Niveau

16.09.19 21:43

189 Postings, 364 Tage Kn3cht@peter

ja offensichtlich haben Sie recht.  

16.09.19 21:46
1

2709 Postings, 2275 Tage Wolfsblda wird verkauft

bevor es hier richtig runter geht!

Nix Kursmanipulation - wir sehen uns bei 0,35 ? wieder ;))  

16.09.19 21:59

40 Postings, 1291 Tage PeterTHier

will der Kurs nach oben. Darf aber nicht, warum auch immer ? Aufgrund der News der letzten Tage könnte eine Explosion bevor stehen, wenn das Hindernis wegfällt. Das der Kurs fällt ist meiner Meinung nach eher unwahrscheinlich.  

16.09.19 23:05

53 Postings, 104 Tage RudiK0,75

Wie mit dem Lineal gezogen.
Seltsam.???  

16.09.19 23:22

123 Postings, 90 Tage effortlessAm 20.09 ist wieder .....

Verfallstag. Der momentane Kursverlauf stimmt mich zuversichtlich, nicht allziviel Nerven zu brauchen zum Ende der Woche hin.  

16.09.19 23:25
1

120 Postings, 601 Tage Goldman-SaxWolfsbl, was stimmt nicht mit dir?

Woher hast du dein Fachwissen?
Gerade in der jetzigen Zeit wo keiner die Eier hat zu sagen das wir in einer falschen Richtung unterwegs sind, für mich macht es die Sache noch spannender. Zum Thema Kursmanipulation:
Es gibt einige Menschen die Leben im Untergrund und die kontrollieren und werden es weiter kontrollieren. Es sind Alianzen, diese Allianzen (Verbrecher) sind gegründet worden bevor einer von uns geboren war, wie ich schon geschrieben hatte werden bei Positive Zahlen oder Meldungen eines Unternehmens nur bestimmte andere Unternehmen mitgenommen, diese machen auf einmal plus obwohl jemand anderer irgendwo was meldet, die machen alle Kasse mit sowas.

Also entweder wird die Automobilindustrie sich ändern oder wir sehen die Welt nicht mehr so wie Sie heute ist.
In der Ruhe liegt die Kraft hieß es mal und deshalb bleibt alle locker und raucht einen zum runterkommen.

Nicht falsch verstehen, so denk ich halt.

 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
272 | 273 | 274 | 274  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  4 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: derwahrewerner, Goldjunge13, Heute1619, Huslerjoe