Viagra für Frauen

Seite 1 von 394
neuester Beitrag: 14.02.20 18:54
eröffnet am: 19.05.06 10:23 von: Glasnost Anzahl Beiträge: 9840
neuester Beitrag: 14.02.20 18:54 von: Prit89 Leser gesamt: 2019942
davon Heute: 57
bewertet mit 24 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
392 | 393 | 394 | 394  Weiter  

19.05.06 10:23
24

722 Postings, 7012 Tage GlasnostViagra für Frauen

Kennt die hier niemand? der Spiegel hat gerade darüber berichtet (aktuelle ausgabe vom 15.5.06). Unter http://www.spiegel.de/spiegel/ wird zum Thema

Sexualität:
Wie das US-Unternehmen Palatin eine Lustdroge für Frauen entwickelt

in ein sehr überzeugender Artikel über Palatin berichtet. Angeblich haben die eine Art "Viagra für Frauen" entdeckt und sind nach eigenen Angaben kurz vor der Marktreife.

Das Mittel soll direkt im Hypothalamus ansetzen, also bei den menschlichen Urinstinkten im Bereich des Kleinhinrs und es soll Lustgehemmten Frauen zu ungeahnten Höhen verhelfen.

Ich weiß noch nicht, wie die genau abgehen, was von dem allem Stimmt, aber da ich hier nix gefunden habe, dachte ich ich informiere Euch mal.

Vermutlich hoch spekulative - mehr wenn meine Recherchen weiter sind.
Was wisst ihr?  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
392 | 393 | 394 | 394  Weiter  
9814 Postings ausgeblendet.

12.02.20 12:05

29 Postings, 245 Tage PrinzStornoAMAG

PrinzStorno
12.02.2020 11:40:56
Hoffentlich verzockt SD sich hier richtig
petermull
12.02.2020 10:30:34
Antwort auf Beitrag von Schurik am 12.02.20 07:43:50
Ja wo sind denn plötzlich die Optimisten? cashornocash, ulfred, Schurik, Malecon, Oppelnmaja???

:laugh::laugh::laugh:
petermull
12.02.2020 09:51:32
Antwort auf Beitrag von liquidx am 12.02.20 08:41:59
1.) Für diese Indikationen sind erst Phase 2 Studien geplant, d.h. bis zu einer Marktreife dauert es noch 3-4 Jahre!!!

2.) Die Indikationen 'trockenes Auge' und 'Colitis Ulcerosa' sind hochkompetitiv! Geh heute mal in die Apotheke und sag, dass du ein trockenes Auge hast. Dort gibt es hunderte Präparate (Augentropfen, Augengele)

3.) Phase 2 Studien sind allgemein sehr riskant, weil dort zum ersten mal die Effetivität ('efficacy') beurteilt wird. Laut Statistik schaffen nur ca. 10% der Phase 2 Studien den weiteren Übergang in Phase 3.

Mein Tipp: Am besten jetzt alles verkaufen. Damit könnt ihr den Verbrecherjungs von SD eine auswischen, weil sie dann zu niedrigen Kursen verkaufen müssen.
liquidx
12.02.2020 08:41:59
Antwort auf Beitrag von onkelen am 11.02.20 16:59:35
Zitat von onkelenDas Unternehmen plant, im ersten Halbjahr des Kalenderjahres 2020 zwei klinische Studien der Phase 2 zu starten:

Eine Studie zur Erkrankung des trockenen Auges mit Daten, die für das vierte Quartal 2020 erwartet werden

Eine Colitis ulcerosa-Studie mit Daten, die Mitte des Kalenderjahres 2021 erwartet werden.
https://seekingalpha.com/news/3540439-palatin-tech-slips-14-?


Meint ihr, dass diese Studien gar nichts bringen für den Kurs?
Schurik
12.02.2020 07:43:50
Sie haben die Beiträge dieses Benutzers ausgeblendet
PrinzStorno
11.02.2020 21:40:14
SD wird den Kurs jetzt sicher hoch pushen. Vlt eine Gelegenheit zum Ausstieg für andere bei über 0,6
petermull
11.02.2020 21:36:31
Antwort auf Beitrag von petermull am 12.01.20 14:12:44
Zitat von petermullHatte ich Recht oder hatte ich Recht?????!!!Nun ja, es gab sicherlich ein paar schlaue Leute die auf mich gehört haben aber auch einige die sich jetzt ihre Flossen verbrannt haben. Ich empfehle so schnell wie möglich hier auszusteigen. Das Teil wird in den nächsten Wochen/Monaten komplett auseinanderfliegen!!

Schönen Sonntag noch!


Oben mein Post vom 12.01.2020!!!!

Daraufhin wurde ich übelst angefeindet und aus dem Forum regelrecht "verjagt". Nunja, jetzt wissen wir was passiert ist und ich sage wieder: Das Teil wird weiter auseinanderfliegen!

Asche zu Asche, Staub zu Staub!

RIP
PrinzStorno
11.02.2020 21:19:40
Wenn SD raus ist wird der Kurs zeigenwo er steht. Die halten ca. 400.000 Stk
Magnificient
11.02.2020 21:08:27
Antwort auf Beitrag von cashornocash am 11.02.20 21:06:44
Viel Glück wegen PTN habe ich Vieles andere Verpasst. Ist nur ne reine Zockeraktie. Geh lieber ins Casino macht mehr Spaß
cashornocash
11.02.2020 21:06:44
Antwort auf Beitrag von Magnificient am 11.02.20 20:49:02
Bei so einer schlechten Stimmung hier, ist es Zeit für mich ein zu steigen  

12.02.20 12:09

29 Postings, 245 Tage PrinzStornoAMAG

30. Juni 2019 endende Geschäftsjahr keine wesentlichen Änderungen unserer in Teil I Punkt 1A unseres Geschäftsberichts auf Formblatt 10-K offengelegten Risikofaktoren ergeben.

Die Ankündigung der AMAG, sich von ihren Gesundheitsprodukten für Frauen, einschließlich Vyleesi, zu trennen, schafft erhebliche Unsicherheiten in Bezug auf Marketing, Verkauf und Vertrieb von Vyleesi in den USA.

Am 9. Januar 2020 kündigte die AMAG Pläne zur Veräußerung von Vyleesi und Intrarosa® (Prasteron) an, die beide Produkte für das Gesundheitswesen für Frauen sind. Während AMAG angab, vorläufige Interessenbekundungen zum Erwerb oder zur Unterlizenzierung von Rechten an diesen Produkten erhalten zu haben, wurden keine potenziellen Lizenznehmer von AMAGs Rechten an Vyleesi in Nordamerika öffentlich bekannt gegeben. Im Jahr 2017 haben wir alle Rechte zur Vermarktung von Vyleesi in Nordamerika an AMAG lizenziert. Nach der Zulassung von Vyleesi durch die US-amerikanische Food and Drug Administration im Juni 2019 hat AMAG Vyleesi im September 2019 über ausgewählte Fachapotheken mit seinem Vertrieb für Frauengesundheitsartikel landesweit eingeführt. Gemäß der Lizenzvereinbarung ist die AMAG vertraglich verpflichtet, wirtschaftlich angemessene Maßnahmen zur Vermarktung von Vyleesi zu ergreifen, und wenn die AMAG ihre Verpflichtungen wesentlich verletzt, Wir könnten das Recht haben, den Lizenzvertrag zu kündigen und von AMAG die Abtretung und Übertragung bestimmter Vyleesi-Rechte an Palatin zu verlangen. Für den Fall, dass AMAG seine Vyleesi-Lizenz an Dritte überträgt, muss der Abtretungsempfänger ausdrücklich zustimmen, an den Lizenzvertrag zwischen AMAG und Palatin gebunden zu sein.

Wenn AMAG Vyleesi nicht mit den Ressourcen und der Fähigkeit zur effektiven Vermarktung von Vyleesi an Dritte überträgt oder lizenziert, kann es zu erheblichen Verzögerungen oder einer Unfähigkeit kommen, Vyleesi erfolgreich zu vermarkten. Selbst wenn AMAG Vyleesi mit den Ressourcen und der Fähigkeit, Vyleesi effektiv zu vermarkten, an Dritte überträgt oder lizenziert, kann es zu erheblichen Verzögerungen bei der erfolgreichen Vermarktung von Vyleesi für HSDD in Nordamerika kommen und wir können den potenziellen Wert möglicherweise nicht realisieren der Lizenzvereinbarung rechtzeitig. Wenn wir alle Rechte an Vyleesi von AMAG aufgrund einer Kündigung des Lizenzvertrags wegen Verstoßes oder auf andere Weise erhalten, müssen wir Vertrieb und Marketing, Auftragsfertigung, Vertrieb, Pharmakovigilanz und damit verbundene Funktionen einrichten, was teuer und zeitaufwendig ist .

Quelle
https://seekingalpha.com/filing/...ock-filings&utm_content=link-1  

12.02.20 12:14

29 Postings, 245 Tage PrinzStornoSD Artikel

und der SD Artikel ist lächerlich. Die machen hoffentlich Verlust dieses mal  

12.02.20 12:39

29 Postings, 245 Tage PrinzStornoSD

und schon beginnt der Push von SD. Der nächste Artikel wird kurzfristig kommen. Lasst euch nicht anzocken von SD  

12.02.20 13:19

17410 Postings, 4359 Tage TrashSD Pushs

waren in der regel mal fulminanter ...da ist mittlerweile auch der Saft raus irgendwie. Wars das schon ?
-----------
100 % food speculation free - Don`t let your money kill people ! Respect Africa !

12.02.20 13:27

17410 Postings, 4359 Tage Trash#9817

richtig dass du darauf hinweist. Aber das sind eben die Rechts und Risikohinweise, die jeder vor Augen haben sollte, da  das Produkt bisher nur im Lizenzbereich läuft.

Sollte man sicher zur Kenntnis nehmen , aber das ist jetzt nicht der Weg, der automatisch eingeschlagen werden MUSS. Siehe CC  
-----------
100 % food speculation free - Don`t let your money kill people ! Respect Africa !

13.02.20 16:18

755 Postings, 735 Tage JuPePoDas letzte Tief vom Januar 2019 bei 0,585 ? ...

wurde heute unterschritten (zur Zeit  0,55 ? auf Tradegate).  Keine Frage, dass bei Ausbleiben guter Nachrichten der Aktienkurs weiter abzuschmieren droht.  Bis auf welches Niveau ?  Na ja - Ende August 2019 - vor Beginn des Hypes -  war der Kurs bei ca. 0,34 ?.  Und da der Hype vorbei ist, ist gut vorstellbar, dass das die nächste Zielmarke sein könnte.  Es sei denn, es kommt ne positive Hammermeldung. Ist diese realistischerweise zu erwarten ??   Sehr fraglich !  

13.02.20 16:21

755 Postings, 735 Tage JuPePofalsch - sorry ...

die 0,34 ? waren natürlich vom August 2018 .  

13.02.20 17:58

117 Postings, 242 Tage Prit89Ptn

Naklar kann die Aktie noch mehr runter fallen aber genau so wieder hoch gehen  

13.02.20 18:18

117 Postings, 242 Tage Prit89Deal

Wenn Sie mal ihre Worte In Taten umsetzen und wirklich Asia EU deal abschließen Dan wird es knallen. Was ich aber noch interessanter finde ist was AMAG vor hat wenn sie die Rechte weiterverkaufen wollen weil sie das selber nicht vermarkten können aber an wenn? Und hier tuene wir spekulieren  

13.02.20 18:22

10 Postings, 6 Tage SunAlisiaLöschung


Moderation
Moderator: ARIVA.DE
Zeitpunkt: 13.02.20 18:40
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Verdacht auf Spam-Nutzer

 

 

13.02.20 21:07

356 Postings, 1546 Tage kuhlabin jetzt erstmal raus.

Bevor mein EK noch bröckelt bin ich erstmal raus. Leider das hoch vom letzten Jahr nicht genutzt. Aber man lernt nie aus. Euch noch viel Glück hier.  

13.02.20 21:18

1309 Postings, 1537 Tage hulkierwann kommt RS ?

14.02.20 00:10
1

117 Postings, 242 Tage Prit89Kuhla

Ich hatte 300% Gewinn hab nicht verkauft mein EK liegt bei 43 Cent ich hab großes Vertrauen und werde auch jetzt nicht verkaufen entweder oder ist mir auch egal..  

14.02.20 00:38

2202 Postings, 1177 Tage Renegade 71prit

hoffentlich machst du wieder 300 % Gewinn,dann bin ich auch um einiges im plus.  

14.02.20 13:43

117 Postings, 242 Tage Prit89Renegade

Wenn du verlauf von Apple anschaust hätte damals niemand gedacht sie das packen oder schau mal Nokia an keiner hätte je gedacht das so ein Konzern je mals pleite gehen kann alles ist möglich auch wenn die Chancen gut oder schlecht aussehen. Ich hab Vertrauen und wir beide werden gewinnen machen be positive  

14.02.20 14:24

2202 Postings, 1177 Tage Renegade 71ok

dein Wort in Gottes Ohr.  

14.02.20 14:34

9 Postings, 5 Tage TeenPussyLöschung


Moderation
Moderator: ARIVA.DE
Zeitpunkt: 14.02.20 14:40
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Verdacht auf Spam-Nutzer

 

 

14.02.20 14:55

117 Postings, 242 Tage Prit89Ptn

Für mich ist es keine Wunder Droge, ich weiß das man das nicht immer nehmen muss ich weiß dass es besser ist wenniger Nebenwirkung hat als Addy also warum soll das Produkt dann scheiße sein soll jemand was besseres herstellen auch das dauert Dan stand heute gibt es kein besseres Medikament und die frauen die das problem haben und das haben einige müssen es einnehmen und wenn ich als konsumer die Wahl habe werde ich auf jeden fall nicht Addy nehmen.

Ich hab ein beispiel bissle blöd aber wir haben eine Pizzeria neben an glaub mir nichts schmeckt da aber trotzdem boomt es dort es hat sich rausgestell das er sehr viel Werbung macht liferando Reklame sogar in big fm der gibt als puzzaservuce monatlich mehr als 10000 Euro für Werbung Jungs Vermarktung ist alles " a salesman can sell everything"  

14.02.20 16:00

17410 Postings, 4359 Tage TrashEben

und man muss  im Umkehrschluss auch sehen: 60 % vertragen es ... geht ja nicht um Leben und Tod sondern um eine Verbesserung der Lebensqualität und sowas hat seine Nische. Aber Milliardenmarkt war quatsch. Da hat SD ja auch gerne mit "argumentiert"

https://www.sharedeals.de/...ologies-10-gute-gruende-jetzt-zu-kaufen/

"These 5: Rekynda wird zugelassen und ein Mega-Blockbuster

Die Zulassung Rekyndas ist nach den positiven Phase-3-Daten nur noch Formsache. Insbesondere der Fakt, dass mit Addyi ein fragwürdiges Präparat in der gleichen Indikation grünes Licht von der US-Gesundheitsbehörde erhalten hat, stellt für das Palatin-Produkt eine Einladung dar.

Clevere Biotech-Anleger sehen nicht nur die Überlegenheit Rekyndas gegenüber Addyi, sondern auch das gigantisiche Marktpotenzial von geschätzt bis zu 6 Milliarden USD, das sogar größer sein soll als das im Bereich der männlichen Errektionsstörungen, sprich Viagra, Cialis und Konsorten.!

Ja ne , is klar...
-----------
100 % food speculation free - Don`t let your money kill people ! Respect Africa !

14.02.20 17:06

117 Postings, 242 Tage Prit89Trash deine Wortwahl bombastisch!

14.02.20 17:33

4 Postings, 27 Tage heitz1987Instis

Zumindest nimmt der Anteil an Institutionellen Beteiligungen weiter zu. Die verfügbaren Daten zum 11. Januar zeigten auf nasdaq.com 21,21% an. Inzwischen sind es 22,92%. Im Juni 2019 waren es knapp 20%. Da wirft anscheinend auch keiner das Handtuch ?  

14.02.20 17:42

4 Postings, 27 Tage heitz1987Blackrock und Vanguard

haben nach diesen Angaben weiter aufgestockt.  

14.02.20 18:54
1

117 Postings, 242 Tage Prit89There we go

Etwas großes fängt immer klein an.
Ich bin mit der Einstellung nicht reingegang um schnell Geld zu machen ich glaub an das Konzept darum be positive  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
392 | 393 | 394 | 394  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben