Schrei vor Glück ... (IPO Zalando)

Seite 1 von 27
neuester Beitrag: 17.09.19 20:05
eröffnet am: 18.09.14 16:07 von: GT-Eins Anzahl Beiträge: 670
neuester Beitrag: 17.09.19 20:05 von: nelsonmantz Leser gesamt: 142512
davon Heute: 58
bewertet mit 17 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
25 | 26 | 27 | 27  Weiter  

18.09.14 16:07
17

397 Postings, 3728 Tage GT-EinsSchrei vor Glück ... (IPO Zalando)

... oder zahl´s zurück

Also Gut  - Zalando geht an die Borse:

Hier gibts Infos zum Unternehmen - dem Börsengang/Finanzinformationen/das zukünftige IR-Portal:

https://corporate.zalando.de/investor-relations

-----------
Lerne loszulassen - das ist der Schlüssel zum Glück (Buddha)
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
25 | 26 | 27 | 27  Weiter  
644 Postings ausgeblendet.

02.08.19 14:04

57771 Postings, 7265 Tage KickyZalando: Diese Studien mahnen zu großer Vorsicht

05.08.19 09:28

31074 Postings, 7012 Tage Robingap

wird wojhl geschlossen  

05.08.19 09:32

31074 Postings, 7012 Tage Robinbei Euro

41,5 wäre das GAP zu  

22.08.19 15:28

509 Postings, 2847 Tage monster1Schaut so aus als ob Zalando

In den Trendkanal bei 50 zurückkehrt.

Prima.
 

26.08.19 15:47

509 Postings, 2847 Tage monster1Bin gespannt wann Zalando in den DAX30

Kommt.  

16.09.19 18:45

4641 Postings, 929 Tage USBDriverInvestor Kinnevik will 13,1 Millionen Aktien platz

Zalando nachbörslich 4,6 Prozent im Minus - Investor Kinnevik will 13,1 Millionen Aktien platzieren. / Quelle: Guidants News https://news.guidants.com

Schrei wenn du kannst.  

16.09.19 22:10

1020 Postings, 1373 Tage stksat|228920714Ich schrei auch

vor Glück :)
Denn man muss erkennen, wann es eng wird :)
Von daher :)
GB1EJ7 War vorige Woche sicher ken Fehler :)
 

17.09.19 07:26

1020 Postings, 1373 Tage stksat|228920714Naja mal sehen was heute so passiert

Also, dass die U42 diese/nächste Woche oder sogar eventuell schon heute kommen, ist so sicher wie das Amen im Gebet...
Naja an der Börse ist nichts sicher, aber ich gehe stark davon aus :)

Also good luck an alle - egal welche Richtung :)  

17.09.19 07:47

130 Postings, 156 Tage serg28Investor Kinnevik verkauft

kann sein dass deswegen der Aktienkurs heute richtig ins Keller geht?  

17.09.19 07:55

122 Postings, 30 Tage Vania1973der

Bereich ? 42,8 eigentlich sehr wichtig : Unterstützung und EMA 50  

17.09.19 08:05

1020 Postings, 1373 Tage stksat|228920714Die 42 fällt

sowieso.
Also ich gehe sogar von der U40 aus, aber mal abwarten.
 

17.09.19 08:12

122 Postings, 30 Tage Vania1973serg28

Tradegate wird versuchen , Stoploss unter ? 42 auszulösen . Aber wo ist das Problem  mit der Plazierung?
Kinnevik behält ja auch noch ne Menge Aktien  

17.09.19 08:14

122 Postings, 30 Tage Vania1973serg28

Kinnevik hält nun noch knapp 26 Prozent an Zalando  

17.09.19 08:14

1020 Postings, 1373 Tage stksat|228920714Naja aber der verkauft Aktien um 558 Millionen

und der weis genau warum er verkauft...

 

17.09.19 08:21

122 Postings, 30 Tage Vania1973Zalando

hat vor 1 Monat Ausblick angehoben . Das ist entscheidend  und nicht eine Plazierung denke ich  

17.09.19 08:26
Jeder wie er meint :)
Ich sehe es anders aber gut - 42 schon gefallen
 

17.09.19 08:32

130 Postings, 156 Tage serg28ich schliesse nicht aus

dass Kinnevik einfach mal bisschen Taschengeld braucht und es nichts dahinter ist, aber 5% zu Verkaufen wird den Kurs so óder so runter prügeln. Anders was ich nicht verstehe Kinnevik will die Anteile zu 42-42,5 verkaufen, wie geht den das? Wall man verkaufen - bitte schön freier Markt schmess raus, aber scheinbar will Kinnevik zum Festpreis die Aktien veräussern, sodass der Kurs davon nicht beinflüsst bleiben soll. Ausserden vor 1 Monat schrien einige ANALysten nach, dass Zalando deutlich überbewertet ist - die wussten scheinbar von der Geschickte mit Kinnevik. Spannend, mal schauen gleich um 9.  

17.09.19 08:41

1020 Postings, 1373 Tage stksat|228920714Naja wenn jemand selbst nicht erkennt,

dass der Titel einfach viel zu hoch bewertet ist...
Da braucht es keine Analysten, die schreiben doch eh nur Mist.
Klar die 50 waren drinnen, aber mehr eben auch nicht - genauso wie es klar möglich ist, dass wir die 28 wieder sehen.
Warum auch nicht...

Bin zwar short gegangen vorige Woche - DE000GB1EJ79
Aber es war klar, dass die mal fallen...
Nur war halt risky :) aber hat sich gelohnt... denke ich - um 09:15 wissen wir mehr  

17.09.19 08:58

122 Postings, 30 Tage Vania1973die Gefahr,

die ich sehe liegt in den kommenden Zahlen . Letztes Jahr schwache ZAhlen im September , wegen des heißen Sommers . War dieses JAhr ebenso heiss - mindestens .  Was meint ihr ??

Vielleicht deshalb der Verkauf des Pakets . Ihr wisst ja , die INsider wissen immer mehr  . Na ja mal schauen .  Aber charttechnisch  könnte es jetzt wirklich bis auf ? 39 - 40 gehen  

17.09.19 09:00

1020 Postings, 1373 Tage stksat|228920714Stimmt

also ich rechne stark mit der U40  

17.09.19 09:48

122 Postings, 30 Tage Vania1973kuk

die MAschinen wollen Stoploss unter ? 40 rausdrücken  .  Sind nur Maschinen sonst nix.

nächste Unterstützung sehe ich bei ? 39,2 - 39,8 . Was meinst du ?  

17.09.19 09:51

1020 Postings, 1373 Tage stksat|228920714ich glaube eher wir sehen die

38 und eventuell sogar die 35...
Ich meine ich will hier keine Angst oder sowas verbreiten, aber es ist schon möglich...
Oder die fischen ab und es geht rapide wieder hoch - glaube aber eher an die U40 erstmal  

17.09.19 12:39

816 Postings, 2049 Tage nelsonmantzUmsatz ist nicht Gewinn

ich verstehe nicht, warum man sein Geld in Zalando anlegen soll... Das Geschäft ist doch überhaupt nicht tragfähig... Mittlerweile reichen nicht mal 5 Mrd. Umsatz aus um den Gewinn (JÜ laut ariva in 2018 = ca. 50 Mio. ) zu steigern. Im Gegenteil, die Jahre zuvor war der Gewinn noch bei ca. 120 Mio... Den Free Cashflow will ich mir gar nicht erst ansehen...

Man teile:

50 Mio Gewinn / 5 Mrd. Umsatz = 1 %

1 % vom Umsatz bleibt also hängen!!!!!!!!!!!!!! ---> Ohne jetzt darauf zu plädieren, dass der JÜ nicht aussagekräftig ist, da zu manipulativ --> Free Cashflow zählt! Und ohne mir diesen jetzt genauer anzuschauen kann ich euch sagen, dass mit Sicherheit jedes Jahr frisches Kapital aufgenommen wird, um die Bude am Leben zu erhalten. 

1 % decken nicht mal in der heutigen Zeit (Niedrigzinsen) die Fremdkapitalkosten ab... von den Eigenkapitalkosten ganz zu schweigen...

Ich lasse mich ja gerne belehren, aber wieso kauft ihr nicht schöne ertragreiche Aktien?

Der Umsatz von Zalando wächst immnoch stark (Wachstumsunternehmen ist mir klar) aber so langsam sollte doch auch mal Gewinn hängen bleiben

 

17.09.19 14:11
Gut auf den Punkt gebracht.
Naja ertragreiche Aktien - Short bei Zalando kann man eigentlich momentan überhaupt nix falsch machen :)
 

17.09.19 20:05

816 Postings, 2049 Tage nelsonmantzIch Handel eigentlich

nur mit Aktien, in letzter Zeit denke ich aber auch immer häufiger darüber nach, auch mal mit Zertifikaten zu handeln. Das müsste ich mal bei meinem Broker beantragen :)  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
25 | 26 | 27 | 27  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben