NEL, der Wasserstoffplayer aus Norwegen

Seite 1 von 534
neuester Beitrag: 18.02.20 00:05
eröffnet am: 01.05.19 10:58 von: na_sowas Anzahl Beiträge: 13339
neuester Beitrag: 18.02.20 00:05 von: Lucky79 Leser gesamt: 2305767
davon Heute: 438
bewertet mit 44 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
532 | 533 | 534 | 534  Weiter  

01.05.19 10:58
44

3977 Postings, 728 Tage na_sowasNEL, der Wasserstoffplayer aus Norwegen

Die Vision:
Generationen mit sauberer Energie für immer zu stärken, ist die Vision von Nel. Unsere Technologie ermöglicht Menschen und Unternehmen die tägliche Nutzung von Wasserstoff, dem am häufigsten vorkommenden Element des Universums.

Das Geschäft:
Nel ist ein globales, engagiertes Wasserstoffunternehmen, das optimale Lösungen für die Herstellung, Speicherung und Verteilung von Wasserstoff aus erneuerbaren Energien liefert. Wir bedienen Industrie-, Energie- und Gasunternehmen mit führender Wasserstofftechnologie. Seit der Gründung im Jahr 1927 hat Nel eine stolze Geschichte in der Entwicklung und kontinuierlichen Verbesserung von Wasserstoffanlagen. Unsere Wasserstofflösungen decken die gesamte Wertschöpfungskette von der Wasserstofferzeugungstechnologie bis zur Herstellung von Wasserstofftankstellen ab und bieten allen Brennstoffzellen-Elektrofahrzeugen die gleiche schnelle Kraftstoffversorgung und Reichweite wie herkömmliche Fahrzeuge.

Warum wir glauben, dass erneuerbarer Wasserstoff in Zukunft die Nummer 1 sein wird:

- Die Welt braucht einen neuen Energieträger, um Öl und Gas zu ersetzen
- Wasserstoff ist das Element mit der höchsten Energiedichte
- Durch Elektrolyse kann Wasserstoff aus Wasser und erneuerbarer Energie erzeugt werden
- Der Zugang zu erneuerbaren Energien ist praktisch unbegrenzt
- Die Stromnetze sind nicht in der Lage, den gesamten zukünftigen Energiebedarf alleine zu decken
- Die Nachfrage nach stabiler Energieversorgung weicht generell von der schwankenden Erzeugung erneuerbarer Energien ab
- Die Einführung erneuerbarer Energien in großem Maßstab ist von Energiespeicherlösungen abhängig.


Auf eine sachliche Diskussion rund um NEL,  Nikola und Wasserstoff, gepaart mit reichlich wertvollen Infos.  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
532 | 533 | 534 | 534  Weiter  
13313 Postings ausgeblendet.

17.02.20 18:05
5

38913 Postings, 2094 Tage Lucky79#13310 weise Entscheidungen von Trump...

werden von uns Deutschen nicht gleich erkannt...  ;-)

USA beginnen einen finalen Siegeszug... in Innovation u. Technik.

Wir Deutschen haben dafür andere "Aufgaben"...
die uns noch über JAHRZEHNTE finanziell in den Ruin treiben werden.

 

17.02.20 19:28
2

3977 Postings, 728 Tage na_sowasShort....Bogle reduziert um 400.000 Shares

17.02.20 19:34

3 Postings, 817 Tage chrisbaiyhttps://www.horizonworld.de/nikola-stellt-wasserst

17.02.20 19:54

397 Postings, 3330 Tage marathon400Es liegt was in der Luft

17.02.20 20:09

3977 Postings, 728 Tage na_sowasJa.....es liegt Trevors Vorstellung der Stationen

in der Luft.

Spätestens in 6 Wochen wissen wir mehr.

448 Elektrolyseure sind bestellt inkl. Tankequipment.

Das sind mind. 56 Stationen mit jeweils 8 Elektrolyseure. Es könnten auch etwas mehr Stationen sein wenn nicht jede Station 8 Elektrolyseure hat. Aber für den Plan mit 8t H2 werden 8 Elektrolyseure gebraucht.

Man darf gespannt sein ob TM diese 56 Stationen vorstellt oder sogar alle 700. Laut einiger Artikel im Netz ist die Rede von allen 700.
Kommt nun ein Betrag X ins Logbuch von NEL?
Aber Lokke sagte ja es wird dieses Frühjahr abgeschlossen sein.

Diese "56" Stationen inkl. 448 Elektrolyseure dürften locker über 1 Milliarde ? Wert sein.

Die Spannung steigt die nächsten Wochen und dürften interessanter sein als die Muschibilder hier ;-)
 

17.02.20 20:14

670 Postings, 221 Tage LupenRainer_HättRi.HyperSolar

Walmart and HyperSolar are working together on fuel cell implementation.
2:56 PM · 1. 2. 2020·Sprinklr Publishing

https://mobile.twitter.com/Walmart/status/...J8z5OixmbTfv2PIT0Cu1viSw  

17.02.20 20:23

2200 Postings, 1176 Tage Renegade 71all

könnte nel so einen großen Auftrag stemmen?  

17.02.20 20:26

3977 Postings, 728 Tage na_sowasSo langsam zündet der Turbo auch bei uns

Schulze will Wasserstoff-Wirtschaft mit Quote und Förderung ankurbeln!

Umweltministerin Svenja Schulze will den Ersatz fossiler Kraft- und Brennstoffe durch klimafreundliche Stoffe auf Wasserstoff-Basis mit Quoten und Förderprogrammen in Gang bringen.

Die SPD-Politikerin schlug im ?Handelsblatt? (Montag) unter anderem für den Flugverkehr eine Quote für synthetische Kraftstoffe von zwei Prozent bis 2030 vor, die mit Hilfe von Strom aus erneuerbaren Energien erzeugt werden - aus sogenanntem grünen Wasserstoff. ?Das sichert eine garantierte Abnahme zu stabilen Preisen?, sagte sie der Zeitung. Die Auswirkung auf die Preise halte sie für ?überschaubar?.

Zudem sprach Schulze sich dafür aus, von 2021 an jährlich die Produktion von 5000 Tonnen grünem Wasserstoff auszuschreiben. ?Wer den Wasserstoff zu den niedrigsten Kosten herstellt, bekommt den Zuschlag?, erklärte sie. Die Menge könne Jahr für Jahr bis 2030 um jeweils 5000 Tonnen steigen. Der Bund solle auch selbst als ?zuverlässiger Abnehmer? die Nachfrage anschieben, etwa über die Marine und die Luftwaffe, sagte Schulze weiter.


Die Bundesregierung arbeitet unter Federführung von Wirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) an einer nationalen Wasserstoffstrategie - eigentlich sollte sie schon Ende 2019 vorliegen. Umstritten ist unter anderem, wo synthetische Kraftstoffe in welchem Maße zum Einsatz kommen sollen und welche Rolle Importe spielen sollen. Für die Herstellung aus erneuerbaren Energien würde sehr viel mehr Ökostrom benötigt, als derzeit in Deutschland produziert wird. Wasserstoff gilt als zentraler Baustein für das Ziel, 2050 unterm Strich keine Treibhausgase mehr auszustoßen.

https://m.focus.de/finanzen/boerse/...rung-ankurbeln_id_11672582.html  

17.02.20 20:35

3977 Postings, 728 Tage na_sowas@renegade71

ja das schaffen sie. In Herning schaffen sie 300 Stationen im Jahr, das dürfte für's erste ausreichen.

Und auf der Elektrolyseure Seite stehen dieses Frühjahr 360 MW/Jahr bereit.
448 Elektrolyseure dürften rund 1GW darstellen, die natürlich nicht auf einmal geliefert werden.
Hier reden wir wohl erstmal von 2 Jahren.
Insgesamt sind 7-8 Jahre für 700 Stationen geplant.

Dieses Jahr werden wir mit Sicherheit ITM nachziehen und auch auf 1GW erweitern. Die Meldung wird kommen. Das erwarte ich einfach um Kurse zu rechtfertigen in die wir noch reinlaufen.

 

17.02.20 20:37

2200 Postings, 1176 Tage Renegade 71na sowas

supi.danke für deine schnelle Antwort  

17.02.20 20:47

101 Postings, 108 Tage TobiasJKE Zuteilung

Weiß jemand, wie man die Benachrichtigung über das Angebot erhält? Ich habe meiner Bank die Stimmrechte bei Hauptversammlungen übertragen. Das ist jederzeit kündbar. Ich frage mich, ob sich das auch auf das Vorkaufsrecht (heißt das so überhaupt) bei KEs auswirkt. Ich würde gern unbedingt nachlegen. Danke, falls ihr mit helfen könnt und wollt.  

17.02.20 21:52

5 Postings, 6 Tage bratmaxe@TobiasJ

Man bekommt gemäß Bezugsverhältnis der Kapitalerhöhung die Möglichkeit, den prozentualen Anteil zu erhalten.
Somit erhältt man bei einer ordentlichen KE für x Aktien eben x Bezugsrechte, die einen zum Kauf von y neuen Aktien berechtigen.
Man kann dieses Bezugsrecht ausüben und die Aktien kaufen oder die Bezugsrechte verkaufen und somit "Kasse machen".

Sollte meiner Meinung nach nichts damit zu tun haben, dass das Stimmrecht auf der HV abgetreten wurde.
Im Regelfall schreibt die Depotbank die Kunden an und fordert sie auf, innerhalb einer gewissen Frist "Meldung zu machen", wie vorgegangen werden soll.  

17.02.20 21:58

3977 Postings, 728 Tage na_sowasAlstom kauft Bombardier-Zugsparte

Könnte mehr Bedarf an Wasserstoff darstellen da Alstom darin führend ist.

https://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/...3a-8a80-1dfe86d4c1d0  

17.02.20 22:33
1

279 Postings, 819 Tage MK1978Bundeswehr

Ist jemanden bekannt ob auch die Bundeswehr an der Wasserstofftechnik interessiert ist?

https://www.openpetition.de/petition/blog/...nd-panzer-der-bundeswehr

Ist von 2015  

17.02.20 22:43

10 Postings, 1 Tag Alislota17SexyMuschi17

­🍓­ Ich liebe es, nackt fotografiert zu werden! Sehen Sie sich das an - https://img1305712.free-pick.pw ❤️­­­❤️­❤️
­🍓­ Ich liebe es, nackt fotografiert zu werden! Sehen Sie sich das an - https://img1305712.free-pick.pw ❤️­­­❤️­❤️
­🍓­ Ich liebe es, nackt fotografiert zu werden! Sehen Sie sich das an - https://img1305712.free-pick.pw ❤️­­­❤️­❤️
­🍓­ Ich liebe es, nackt fotografiert zu werden! Sehen Sie sich das an - https://img1305712.free-pick.pw ❤️­­­❤️­❤️  

17.02.20 22:44
1

28 Postings, 32 Tage Carwoodwasn da los

Zischt ja ganz schön ab  

17.02.20 23:17

1415 Postings, 984 Tage franzelsepNel's PEM hydrogen generation

https://nelhydrogen.com/market/thermal-processing/

Auf die schnelle einmal reingehört, Sicherheit konnte erhöht werden und die Herstellungskosten für ?high purity, dry hydrogen? enorm reduziert werden!

und hier der Wettbewerbsvorteil von diesen Anlagen ? Nel?s comprehensive on-site gas generation solutions entirely eliminate the need for delivery and storage of hazardous gases.?

 

17.02.20 23:44

38913 Postings, 2094 Tage Lucky79#13333 wollen wohl noch ein paar mit an Bord..

aber L&S ist teuer... sehr teuer...  

17.02.20 23:46

101 Postings, 108 Tage TobiasJ@bratmaxe

Vielen Dank. Dann warte ich einfach ab.  

17.02.20 23:46

38913 Postings, 2094 Tage Lucky79Aber bei 0 Stück..

da geb ich nun nicht so viel drauf.  

17.02.20 23:55
1

1415 Postings, 984 Tage franzelsep@L79

0 Stück sind es nicht,

https://www.ls-tc.de/de/aktie/560527

News oder Bullenfalle morgen, oder beides ;-)  

18.02.20 00:05

38913 Postings, 2094 Tage Lucky79Auf Finanznachrichten.de...

sind es 0 Stück...   :-((  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
532 | 533 | 534 | 534  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  7 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: CA66, diplom-oekonom, Gamsbichler, Kn3cht, Lanthaler51, tolksvar, Vestland