es kann los gehen!

Seite 1 von 2672
neuester Beitrag: 18.08.19 18:32
eröffnet am: 30.06.17 21:44 von: RV 10 Anzahl Beiträge: 66777
neuester Beitrag: 18.08.19 18:32 von: Kuzey Leser gesamt: 10929315
davon Heute: 4332
bewertet mit 78 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2670 | 2671 | 2672 | 2672  Weiter  

30.10.08 09:21
78

26242 Postings, 4246 Tage brunnetaes kann los gehen!

Evotec erhält zwei Meilensteinzahlungen von Boehringer Ingelheim
http://www.ariva.de/...6638_auf_dem_EORTC_NCI_AACR_Symposium_n2783664
-----------
Keine Kauf Empfehlung!!
In der Vielfalt der Möglichkeiten und Antworten liegt der Schlüssel und die Weisheit der Massen.
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2670 | 2671 | 2672 | 2672  Weiter  
66751 Postings ausgeblendet.

16.08.19 16:20

139 Postings, 297 Tage evotradergoldi

das ist Aufgabe der Langschläfer der BaFin, oder der dämlichen selbstzufriedenen politiker, nicht des ceos  

16.08.19 16:36
1

5957 Postings, 427 Tage DressageQueenNicht vergessen..

am Wochenende gehts in Hongkong rund! Könnte am montag ein Blutbad geben an den Börsen wenns eskaliert ...  

16.08.19 16:39
2

139 Postings, 297 Tage evotraderdax 1% plus

Evo bei 18, 95 , betrug, durch sanofi fakenews und lv, mehr kann man nicht schreiben, kennt man die Firma besser und hat man Kontakt zu seriösen Analysten, dann stellt sich Evo in einem klar besseren licht dar, ich bleibe bei kaufen, kursziel 27-30 euro faire unmanipulierter bewertung. wenn ich sämtliche biotec Vergleiche , ist Evo mit ihrem geschäftsmodell erste sahne  

16.08.19 16:42

338 Postings, 74 Tage Gizmo123DressageQue

Die Welt wird unter gehen,damit du auf die 5 Euro kommst aber dann hast auch nix davon ;-)  

16.08.19 17:03

240 Postings, 442 Tage Jack PottSchaffen wir die 12??

Das KGV wäre dann jedenfalls moderat  

16.08.19 17:32

35 Postings, 4181 Tage S2RS2Schaffen wir die 120?

Die 120 EUR sind noch in weiter Ferne Jack Pott, aber in ein paar Jahren könnte das durchaus der Fall sein.  *lach*
 

16.08.19 18:03
2

2523 Postings, 654 Tage AMDWATCHATH

1999......103?  (205 deutsche Mark)

Wie es scheint, ficken sich die LVS seit 10 Uhr selbst

Mir scheint, dass viele SL gesetzt haben, zwischen 19 - 25 euronen
Da alle mit steigenden Kursen gerechnet haben, waren sie natürlich, leichte Beute

Mal schauen, wie es nächste Woche weitergeht  

16.08.19 20:10
1

4783 Postings, 727 Tage Goldjunge13Löschung


Moderation
Moderator: ame
Zeitpunkt: 18.08.19 13:02
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Marktmanipulation vermutet

 

 

16.08.19 20:56
2

1469 Postings, 1657 Tage Carvin_Mschon verrückt

diesen Traumkurs hat man sich als irgendwann mal Ausgestiegener  lange zurückgewünscht. Und jetzt diese Schockstarre bei derartig hohem Volumen?

Jetzt ist der Kurs da und hat die Chance zu einem Neueinstieg für Viele gegeben und niemand will sie mehr "wirklich" ? Wo bleiben die Bullen? Kein Cash mehr?

Am Ende hat die Erwartung, die man in Evotec setzt, eben mal wieder gar nichts mit dem Markt zu tun - immer das Gleiche...  Ich selbst nutze die Chance, aber in Etappen. Und dann auch ganz sicher nur wieder zeitlich begrenzt.

Wer in diesen Zeiten Geld vermehren möchte, muss sich wohl einfach in jeder Sekunde dem Markt anpassen und versuchen mitzuspielen. Einfach ist das bestimmt nicht, aber spannend ganz sicher.

Gruß an Leute wie Kassiopeia, AMD, reliably und wie sie heißen, die hier leider immer die Schiffschaukel mitmachen, für Euch tuts mir leid, da Ihr mir wegen Eurer Starrköpfigkeit samt Eurer Verliebtheit in Evotec so sympathisch seid :-) Ich kenn sowas selbst von der AEZS, in der ich seit ewigen Zeiten feststecke. Nicht den Kopp hängen lassen, am Ende werdet auch Ihr belohnt :-)))
 

16.08.19 21:38

41 Postings, 165 Tage PelhamLöschung


Moderation
Moderator: ame
Zeitpunkt: 18.08.19 13:05
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Beleidigung

 

 

16.08.19 22:08
2

309 Postings, 858 Tage Hans R.Carvin

"
Jetzt ist der Kurs da und hat die Chance zu einem Neueinstieg für Viele gegeben und niemand will sie mehr "wirklich" ? Wo bleiben die Bullen? Kein Cash meh
"

Wahrscheinlich wollen viele den Anfang nächster Woche noch abwarten wg. China und Trump und ...

Zusätzlich habe ich in den letzten rund 2 Jahren einige solcher "Angriffe" mitmachen müssen, AMD, auch Evotec, Aurelius, und zuletzt Wirecard.

Die haben großteils länger ..., viel länger als 2 oder 3 Tage zur Erholung benötigt.
Vielmehr ging es nach der 1. Angriffswelle munter weiter in ungeahnte Tiefen.

Hier jetzt z.B. mit einem Knockout Call reinzugehen ist nicht mutig, eher wagemutig.

Sicher brauchen sich langfristig investierte keine große Sorge machen, dann eher um den Gesamtmarkt?
Aber was ich schon  

16.08.19 22:16

42 Postings, 2768 Tage nahkaufLöschung


Moderation
Moderator: ame
Zeitpunkt: 18.08.19 13:05
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

18.08.19 10:46
1

702 Postings, 399 Tage Sabine1980entspannen kann man sich

auch mit medikamemten. geht zum neurologen und erzählt  was passiert ist.
er wird euch coole tabletten verschreiben womit ihr alles vergessen werdet.
egal ob 100.000 oder 500.000 buchverlust..scheiss egal.
oder erzaehlt dem neurologen dass euer kind gestorben ist..
einige  haben sehr sehr viel geld verloren.

aber diese  medikamente  können süchtig machen. aufpassen nä !
und nächstes mal rechtzeitig auf sabine hören dann braucht man keinen Neurologen
:))

ihr werdet dasselbe wieder erleben wenn der kurs von 50 auf 40 fällt..
oder von 70 auf 50...
ihr werdet evotec nie verkaufen weil es in Deutschland niemals soweit kommen wird dass
?hr zusätzliches  Geld brauchen werdet als Ihr zur Verfügung habt.. die Gier ist etwas komplex
Es gibt da ein geiles buch über gier. liest es mal

evotecs aktien sind für mich sowas wie eine krankenversicherung.
ich habs halt im depot. ob ich es benötigen werde, weiss ich nicht.

aber ohne zertifikate is das leben langweilig..

Sabine die euch mag..:))))

@petrus  
in meiner religion sagt man dass man mit. ca 40 erwachsen wird
also habe Verständnis für meine Beitraege  

18.08.19 11:23
2

6 Postings, 3 Tage JullipHätte man auf dich gehört wäre man doch

Bei 24.xy eingestiegen x) Und der Hebel hätte einen ruiniert.  

18.08.19 12:32

516 Postings, 164 Tage DampflokIch mag keine Hebel

Was wenn KO erreicht wird, niemand weis wohin es geht. Sie dich um, Hongkong, Handelskrieg USA : China, Japan : Südkorea, Italien, Brexit, usw... da ist ein Faktor Zertifikat reiner Selbstmord.

Lieber kauf ich mich jetzt in Paketen in den Abgrund. Da verpass ich nichts.  

18.08.19 12:34

702 Postings, 399 Tage Sabine1980den hebel hab ich 1tag vor zahlen verkauft

faktorzertis hält man eigentlich paar stunden.. dann verkaufen
ich sagte dass es 1-2 Tagen nach q zahlen knallen wird
;))
oder hast du den Beitrag nicht gelesen ? :)

sabine geht flyboard fahren..
bis irgendwannnn

 

18.08.19 12:41

133 Postings, 845 Tage keuleneuSabine...

dieses Geschwafel kenne ich doch noch von BIGTWIN, haste jetzt n neuen Namen?  

18.08.19 13:29

6 Postings, 3 Tage JullipOk mag sein. Hatte ich so

in Erinnerung.
Aber so Hebelsachen würde ich eh nicht mit der Kneifzange anfassen  

18.08.19 14:04

17834 Postings, 6485 Tage lehna#69 Auweiha Sabine

#66082  Bei 22,4? steig ich wieder ein- hast am 26.07. getönt.
Dann sitzt ja jetz auf Verlusten.
Aber trotzdem immer noch fröhlich Flyboard fahren. Gratulation, wenn dir die Stimmung nicht vermiesen lässt.
Die meisten Ariva Genossen flüchten bei sowas in Verschwörungen-- wenn der Markt anders reagiert, wie selbst zurechtgeschustert...

 

18.08.19 14:20
1

114 Postings, 811 Tage HolzfeldPrognose

Hi Leute,
bin letzte Woche bei 18,9 Euro rein, was meint Ihr, zu früh bzw. was ist Eure Prognose für die nächsten 2-3 Monate...?? DANKE !!    

18.08.19 14:49

17834 Postings, 6485 Tage lehna#73- Prognosen für die nächsten 2- 3 Monate

können nur Sterndeuter und Kaffeesatzleser machen.
Also bitte bei Nasa oder Tchibo nachfragen.
Ok ,hier gibt es noch Bigtwin und Sabine. Diese selbsternannten Volkswirte wissen alles über Börse und Geld-- aber ich befürchte, sie haben kaum welches...
Längerfristig dürften 19 nmM kein schlechter Deal sein. Denn Evo gehörte die letzten Jahre zu den besten deutschen Biotechs.
Ceo Lanthaler hats einfach drauf-- und das dürfte auch so bleiben...
 

18.08.19 14:58

516 Postings, 164 Tage DampflokDas ist nicht schlecht

niemand weis wie tief es gehen wird, oder ob das schon der Boden ist, aber sich Paketweise runter oder rauf zu kaufen ergibt auch einen schönen Mittelwert.

Und immer schön den Globus und die politische Lage im Auge behalten.  

18.08.19 15:49

114 Postings, 811 Tage Holzfeldlehna..Prognosen für die nächsten Monate

..danke für Deine Einschätzung, bis 15,--? würde ich drin bleiben, sollte es tiefer gehen, was ich nicht hoffe, fange ich an zu zweifeln...  

18.08.19 18:32

1954 Postings, 2008 Tage KuzeyWohin soll es denn noch gehen?

Ein kerngesundes Unternehmen wird durch irgendwelche Gangster (Shorter) gemeinschaftlich runtergeprügelt und keinen interessiert es (BaFin). Wohin soll der Kurs denn noch hin ca. 30% in wenigen Tagen runter. Mich schüttelt hier keiner raus ich warte schön bis der Kurs wieder anzieht.

Ich frage mich sowieso wie die shorter hier Geld machen wollen denn der Kurs ging  ja von 26-27euro runter auf 19 damit sie jetzt was verdienen können muss es ja noch weiter runter oder irre ich mich da? Es ist doch eigentlich unlogisch ein gesundes Unternehmen zu shorten.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2670 | 2671 | 2672 | 2672  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben