LION E-Mobility AG - eine Perle mit großer Zukunft

Seite 1 von 88
neuester Beitrag: 05.04.20 09:46
eröffnet am: 29.10.17 09:40 von: juche Anzahl Beiträge: 2184
neuester Beitrag: 05.04.20 09:46 von: juche Leser gesamt: 385389
davon Heute: 301
bewertet mit 11 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
86 | 87 | 88 | 88  Weiter  

29.10.17 09:40
11

8598 Postings, 5609 Tage jucheLION E-Mobility AG - eine Perle mit großer Zukunft

Es ist Zeit, einen neuen Thread zu beginnen.

Die Zocker verabschieden sich schön langsam von der Aktie und verkaufen sogar unter dem Wert der letzten Kapitalerhöhung. Somit ist die Bezeichnung ?Zockeraktie? auch nicht mehr zeitgemäß. Es handelt sich bei LION E-Mobility um eine seriöse Holding mit besten Aussichten, die nun auch in Nordamerika präsent ist.

Die Fakten sollten nun in den Vordergrund treten. Unternehmensbeschreibung laut Homepage:

?Die LION E-Mobility AG ist eine im Jahr 2011 gegründete, börsennotierte Schweizer Holding mit aussichtsreichen strategischen Investments im E-Mobility Sektor, insbesondere im Bereich elektrische Energiespeicher und Lithium-Ionen-Batteriesystemtechnik.
Das Unternehmen besitzt 100% der deutschen LION Smart GmbH, einem Entwickler von Batteriepacks und Batterie-Management-Systemen. Die LION Smart GmbH hält zudem einen 30% Anteil an der TÜV SÜD Battery Testing GmbH, einem erfolgreichen Joint Venture mit der TÜV SÜD AG.?
http://www.lionemobility.de/de/startseite

Die vor wenigen Monaten vereinbarte Zusammenarbeit mit dem österreichischen Unternehmen Kreisel Electric GmbH  wird  die Umsätze bald vervielfachen. Für den Heimspeicher MAVERO liegen laut Kreisel mehr als 200.000 Vorbestellungen vor. Dies wurde bei einer Veranstaltung, an der auch Vertreter von Kreisel Electric und LION E-Mobility teilgenommen haben, erwähnt.

Nachdem das neue Werk von Kreisel Electric in Oberösterreich - in Anwesenheit von Arnold Schwarzenegger - im September  eröffnet wurde, beginnt nun die Serienproduktion des Heimspeichers MAVERO, für den LION exklusiv das Batteriemanagementsystem liefert.
http://www.kreiselelectric.com/

Jochen Kauper vom ?Aktionär? hat den Stückwert des Batteriemanagementsystems bei einem Großauftrag auf 200 ? 300 Euro geschätzt.
http://www.deraktionaer.de/aktie/...interguende-und-ziele--298260.htm

Mit dem weltweiten exklusiven Liefervertrag an Kreisel, der vorerst bis 2021 abgeschlossen wurde, wird sich also der Umsatz der Lion E-Mobility AG  ab sofort gewaltig erhöhen. Alleine mit den bisherigen Vorbestellungen des MAVEROS steht in den nächsten Jahren ein Umsatz bei LION E-Mobility von geschätzten 50 Mio. Euro an.
http://www.finanznachrichten.de/...iemanagementsystem-deutsch-016.htm

Die kürzlich erfolgte Kapitalerhöhung um 3,5 Mio. Euro erfolgte zu einem Kurs von 8 Euro.
http://www.finanznachrichten.de/...enkapitalerhoehung-deutsch-016.htm

Aktienkurs derzeit 7,45 Euro

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
86 | 87 | 88 | 88  Weiter  
2158 Postings ausgeblendet.

11.03.20 07:13

368 Postings, 878 Tage TiktakHier der Text

Einladung zur Investorenkonferenz Lion Sogefi Agreement

10.03.2020

Sehr geehrte LION E-Mobility-Investoren,

Wir laden Sie herzlich ein, an unserer nächsten Telefonkonferenz für Investoren am Donnerstag, den 12. März, um 11:00 Uhr MEZ teilzunehmen, um Sie über die zwischen Lion E-Mobilty AG und Sogefi unterzeichnete Vereinbarung zu informieren.

Wir freuen uns, dass Herr Mauro Fenzi, CEO von Sogefi, an der Telefonkonferenz für Investoren teilnehmen wird.

Der Verwaltungsrat von LION E-Mobility wird durch den Vorsitzenden Alessio Basteri, den Direktor Ian Mukherjee sowie durch Herrn Thomas Hetmann, CEO der LION Smart GmbH, vertreten sein. Herrn Sebastian Duering, Leiter IR bei LION E- Mobility AG, wird ebenfalls teilnehmen

Bitte melden Sie sich bei GotoWebinar an, um an diesem Anruf teilzunehmen und Fragen zu stellen  

11.03.20 07:27

8598 Postings, 5609 Tage jucheund am Sonntag (!) kommen

die voräufigen Jahreszahlen von LION Smart

15.03.2020
Preliminary annual figures 2019 of LION Smart GmbH

https://www.lionemobility.de/de/investoren
 

12.03.20 13:59

96 Postings, 486 Tage BubikopfCall

Hat jemand mitgehört oder gibt es vielleicht wieder einen Mitschnitt? Ich bin leider erst kurz vor Schluss eingestiegen. Den Inhalt kann ich also leider nicht beurteilen. Die Beteiligten hörten sich aber sehr optimistisch an. Wenn ich das richtig verstanden habe, soll es bald einen erneuten Call mit weiteren Details geben?  

12.03.20 21:12

8598 Postings, 5609 Tage juchehatte leider auch keine Zeit

heute beim Call dabei zu sein.

Gap bei 2,20 Euro wurde heute geschlossen.

Vorläufige Jahreszahlen wurden nun von Sonntag auf Montag korrigiert


16.03.2020

Preliminary annual figures 2019 of LION Smart GmbH
 

13.03.20 11:18

32647 Postings, 7213 Tage Robinwas

ist denn das ??  So wenig Umsatuz  und 12% minus ???  

13.03.20 11:19

32647 Postings, 7213 Tage Robinda hängt

doch keiner drin  . Wahnsinn was hier abgeht  

14.03.20 18:21

8598 Postings, 5609 Tage jucheAusverkauf an den Börsen

Der Ausverkauf in den letzten Wochen hat schon dramatische Ausmaße angenommen. Im ATX gibt es Werte, die im Frühjahr eine Dividende von über 7 % ausschütten....
Der Dow hat ja am Freitag abend noch gewaltig ins Plus gedreht, hoffen wir, dass der Boden gefunden ist und es am Montag nicht nur eine technische Gegenbewegung wird.
LION hats auch ordentlich erwischt, am Freitag sogar kurzfristig unter 2 Euro. Die positiven Meldungen der letzten Zeit (Umsatzverzehnfachung für die nächsten Jahre durch die Lieferung von BMW-Batterien an LION Electric, die neue Zusammenarbeit mit Sogefi) konnten das auch nicht verhindern.

Am Montag kommen die vorläufigen Jahreszahlen für LION Smart und hoffentlich ein detaillierter Ausblick für 2020, insbesonders was die Serienreife der LIGHT-Batterie betrifft.

Schönes Wochenende und auf wieder steigende Kurse!  

15.03.20 11:13

8598 Postings, 5609 Tage jucheDer Call kann noch immer angehört werden,

https://www.lionemobility.de/de/aktuelles/...nz-lion-sogefi-agreement

Anmelden und anhören, zahlt sich aus!

Der Call ist in englisch, wird aber teilweise auf deutsch übersetzt. Beginn ist erst bei Minute 1:02:20 und Dauer ca. 50 Minuten.

Der Call ist sehr umfangreich und ich will hier keine Zusammenfassung schreiben, noch dazu, da bei der Übersetzung Missverständnisse entstehen könnten. Nur soviel:

Ian Mukherjee spricht im Zusammenhang mit der LIGHT-Battery von einem "Killerprodukt"

Abschließend wurde wörtlich gesagt: In Kürze und über die nächste Zeit hinweg sollen ziemlich sicher gute News kommen. Die Aktionäre sollen weiter zu LION stehen.

Alle sind sehr optimistisch, ich auch :-)

 

15.03.20 19:48

8598 Postings, 5609 Tage jucheCall

jetzt kann man den Call auch ohne Anmeldung nachhören

https://www.lionemobility.de/de/aktuelles/...nz-lion-sogefi-agreement  

16.03.20 19:37

8598 Postings, 5609 Tage juchevorläufige Zahlen für Lion Smart sind da

16.03.20 19:45

8598 Postings, 5609 Tage jucheKapitalrücklage bei 7,2 Mio. Euro

Marktkapitalisierung heute nur mehr ca. 16 Mio. Euro  

16.03.20 20:20

368 Postings, 878 Tage TiktakUnd weitere

Einnahmen kommen jeden Monat von Lion Electric. Bin echt auf die Light Batterie gespannt, die längste Zeit hat es gedauert.

Gruß und bleibt alle gesund  

17.03.20 08:22

8598 Postings, 5609 Tage jucheLIGHT-Battery

Die Testmodule sind nun ca. 10 Wochen bei den lt. LION zahlreichen Interessenten. Da könnten ja langsam die ersten Aufträge eintrudeln.
Im Call wurden auch gute News für die nächste Zeit angekündigt, vermutlich im Zusammenhang mit der LIGHT-Battery.

Auf spannende Wochen und wieder steigende Kurse!  

17.03.20 11:20

38 Postings, 865 Tage Dark ShadowDie Zahlen sind

nicht berauschend, aber immerhin etwas besser als die letzten. Auch sollte sich der Auftrag von Lion Electric in 2020 deutlich umsatzerhöhend auswirken. Wenn weiter Aufträge reinkommen, kommt auch wieder Phantasie in die Aktie. Leider vermag ich im Moment gar nicht einzuschätzen, wie sich die Corona-Krise auf Lion auswirkt, bleibe aber erst mal investiert.  

17.03.20 12:38

8606 Postings, 3353 Tage halbgotttDie Zahlen

sind im Rahmen der Erwartungen. Umsatzverdopplung und Rückgang der Personalaufwendungen klingt erst mal ganz gut. Daß das alles aber gekostet haben muss, war eh klar. Insofern im Rahmen.

Bei der Bewertung vom TÜV SÜD Joint Venture ist eh klar, daß diese Jahr für Jahr steigen muss. Jedwede Investition in dieses sehr starke Geschäftsmodell ist sinnvoll. Weitere Investitionen sind vorerst nicht zu erwarten.

Bei der anstehenden Umsatzverzehnfachung bedingt durch den Lion Electric Auftrag wurden geringe Gewinne in Aussicht gestellt, das scheint weiterhin sehr realistisch.

Der Aktienkurs ist bedingt durch die Corona Krise und einem Verfall sämtlicher Aktiennotierungen stark zurückgekommen, das muss man aber einordnen können.

Ich sehe das weiterhin als eine kleine spekulative Beimischung in meinem Depot, mit guten Tradingmöglichkeiten.
 

18.03.20 08:34

8598 Postings, 5609 Tage juche@Halbgott

"geringe Gewinne in Aussicht gestellt"...

Na ja, es handelt sich lt. LION um eine hohe einstellige Marge, also gehe ich von ca. 8 % aus.

Das wären für 2020  knapp 700.000 Euro und für die Folgejahre mindestens 800.000 Euro jährlich. Das ist für LION schon ein gutes Geschäft.
Die ersten Lieferungen sind schon erfolgt und somit gibts auch schon die ersten Einnahmen.  

19.03.20 17:45

8598 Postings, 5609 Tage juchekaum Handel heute bei LION

insgesamt nur 7000 Stück, aber wenigstens ein Plus beim Schlußkurs von 9 %

1,80 Euro  

20.03.20 11:46

368 Postings, 878 Tage TiktakDer Kindergarten

drüben ist ja wieder in Hochform. Sollen doch endlich verkaufen, und weiterziehen.
Allen anderen schönes Wochenende und bleibt gesund.  

20.03.20 21:15

8598 Postings, 5609 Tage juche@Tiktak

genau, Gesundheit ist das Wichtigste.

Auch ein schönes Wochende und auf die im Call angekündigten baldigen guten News von Lion
 

23.03.20 16:04

8598 Postings, 5609 Tage jucheBusiness Update für März 2020

ist soeben gekommen  

25.03.20 10:31

8598 Postings, 5609 Tage jucheOrderbuch füllt sich auf im bid

01.04.20 10:28

8598 Postings, 5609 Tage jucheOrderbuch sieht man

schon bis 53 Euro rauf :-)

     53,50                 990          §
    22,200               3.333          §
     5,500                 300          §
     4,100               1.510          §
     4,000               1.890          §
     3,600              10.000          §
     3,500               2.300          §
     2,300                 500          §
     2,000               2.000          §
     1,950           2.000
§
 

05.04.20 09:46

8598 Postings, 5609 Tage jucheaktuelle Stellenangebote

bei LION Smart; Arbeit gibt´s offenbar genug:

https://www.lionsmart.com/karriere/

Schöne Osterwoche, auch wenn uns der Virus zu schaffen macht! In Österreich soll die Wirtschaft nach den Osterfeiertagen wieder schrittweise hoch gefahren werden, dann sollte das Gröbste überstanden sein.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
86 | 87 | 88 | 88  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  3 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: daxunddax, maladez, niovs