Deutsche Bank - sachlich, fundiert und moderiert

Seite 1 von 1236
neuester Beitrag: 26.02.20 22:14
eröffnet am: 21.05.14 21:51 von: BiJi Anzahl Beiträge: 30889
neuester Beitrag: 26.02.20 22:14 von: Valuehunter Leser gesamt: 3513992
davon Heute: 33
bewertet mit 45 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1234 | 1235 | 1236 | 1236  Weiter  

21.05.14 21:51
45

15483 Postings, 3828 Tage BiJiDeutsche Bank - sachlich, fundiert und moderiert

Da mittlerweile kein wirklich moderierter Deutsche Bank-thread mehr existiert und der Wunsch nach einem solchen vermehrt aufgetreten ist, gebe ich nun hiermit die Möglichkeit sich sachlich, fundiert und informativ zu äußern.

Vorab ist jeder herzlich willkommen, der sich zur Thematik Deutsche Bank äußern möchte.

Es soll kein "Rosa-Brillen-thread" sein, Kritik ist ebenso willkommen, nur sollte diese sachlicher Natur sein.

Wichtig ist hier auch das Miteinander: Pöbeleien, unsachliche Beiträge, Spams werden nicht geduldet und führen nach erfolgter Ermahnung zum Ausschluss.

Ich hoffe, damit den an mich herangetragenen Wünschen gerecht zu werden und freue mich auf viele gute Beiträge und zahlreiche Diskussionen!

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1234 | 1235 | 1236 | 1236  Weiter  
30863 Postings ausgeblendet.

25.02.20 18:18
5

500 Postings, 6659 Tage Werni2nun kommen sie wieder alle

aus Ihren Löcher geschlümpft !
Selbst Black-Schnatterich ist wieder da.........

Meine Empfehlung an Black Mamba:
bewirb dich lieber beim DDR-Sandmännchen mit Deinen 4,80 ?
Guckst Du hier:
https://www.youtube.com/watch?v=h0w-lDKskgs
da passt Du Perfekt rein !
 

25.02.20 18:36

1295 Postings, 73 Tage Onkel LuiAn 4,80 möchte ich nicht glauben

Sollte es allerdings in Deutschland die ersten Corona-Toten geben  ,dann könnte es schon bis 5,50? runter gehen,denn wenn Panik auf den Börsen aufkommt ist die DB bestimmt kein Bollwerk
Nur meine Meinung  

25.02.20 19:00
3

6156 Postings, 4083 Tage bernd238Darüber spricht keiner mehr bis die DBlase platzt

25.02.20 19:12

341 Postings, 3781 Tage ZockenMachtSpassAlter Artikel

Der Derivatebestand ist doch schon krass runtergedampft.  

25.02.20 20:13

728 Postings, 812 Tage mino69Ne Ne

Unter 8 Euro gerne, auf Jahressicht aber zweistellig sagt mein Bauch, der hatte gerade ein gutes Rinderfilet:-)

Meine Meinung
GoodLuck  

26.02.20 12:28

485 Postings, 2982 Tage VerkaufeNIXIn ein paar Wochen treiben sie wieder eine andere

Sau durch´s Dorf ;)  

26.02.20 12:37
1

681 Postings, 749 Tage ewigeroptimistdas würde ich nicht sagen

Die wirtschaftlichen Ausswirkungen wegen dem Corona Virus kommen erst noch.
Aus China laufen momentan keine Containerschiffe aus.
D.h. in ein paar Wochen werden manche Waren / Rohstoffe hier in Deutschland knapp, was sich durchaus auch in der Produktion hier niederschlagen kann.

Jetzt rächt es sich, die Produktion in Billiglohnländer verlegt zu haben.
Aber auf die Schnelle ist das nicht änderbar.

Der Dax ist in den letzten Tagen ca. 10 % eingebrochen.
Das wird nicht das Ende der Fahnenstange gewesen sein.

Dem Ganzen wird sich auch die DB nicht gänzlich entziehen können,
auch wenn sich die DB momentan noch glänzend hält.
Auch wenn es BlackMamba und Konsorten nicht gerne hören wollen:
Seit Jahresanfang hat die DB immer noch ca. 25 % Plus gemacht.

 

26.02.20 13:04

500 Postings, 6659 Tage Werni2man sollte trotzdem ins Auge fassen

die Bestände zu reduzieren !
Bis heute weiß niemand was da auf uns zukommt ?
Bei einer explosionsartigen weltweiten Vermehrung des Virus kann schnell eine Rezession folgen,
oder im schlimmsten Fall eine Weltwirtschaftskrise.
Aktuell macht es überhaupt keinen Spaß täglich den bröckelnden Kursen nach zuschauen !
Zumindest ein paar "Puten" auf Dax und Dow zur Absicherung sollten in den unsicheren Zeiten nicht fehlen..........  

26.02.20 14:02

485 Postings, 2982 Tage VerkaufeNIXReduzieren würde ich nix -

aussitzen bis der Spuk vorbei ist - nmM .  

26.02.20 14:13
1

5309 Postings, 1100 Tage gelberbaronwernie und zocker

SPÄTESTENS JETZT SOLLTEN ALLE ZOCKER UND LEERVERKÄUFER VERBOTEN WERDEN
die auf widerliche Weise Corona ausnutzen und die Kurse runterprügeln

das ist Schweinerei und ich kann nur hoffen dass die Zocker selber dann
in der Klinik landen...

ich hoffe die Baffin erkennt die Gefahr dass weiteres Kapital in die USA
und England wandert durch perfide Zockerei wegen fallende Kurse
wegen Corona

das gehört nun untersagt....wenn unsere Politik da versagt gute Nacht
und schöne Mega Pleite auf allen Sparten.....

die müssen doch jetzt endlich mal denken

Trump würde die nationale Sicherheit ausrufen und die Börse wäre geschlossen.

was sind wir hier nur für Kappen und Versager  

26.02.20 14:17

5309 Postings, 1100 Tage gelberbarones ginge auch

mal 3 Monate ohne Börse wenn es zu schlimm wird....lasst doch das
Kapital nicht alles zur USA wandern und London....

und eine handvoll Eigene machen da mit....das ist absolut widerlich
verwerflich und unmenschlich

 

26.02.20 16:54

5309 Postings, 1100 Tage gelberbaronBörse

verkommt zu widerlicher Zockerei um das Leid der Menschen....

und das nächste: Sterbehilfe erlaubt....so entsorgt man später die Alten.....
wer kennt noch Charlton Heston in Silent green? Wer will das kontrollieren
wenn man Einen los werden will?

Nun gehts wieder hoch wo ist die Schlange und Bullired und Zocker?

die sagen doch hupp4hupp.....die Puts solles zerreißen. Zerbröseln.

Die Welt wird gelähmt Merkel schließ die Börse oder Deutschlands
Ausverkauf kommt.....das bringt Europa aus dem Gleichgewicht
Deutschland ist nicht kurzfristig zu ersetzen.

Wer weiß Rat? Keiner! Wer will was ändern? Keiner!  

26.02.20 17:34
1

427 Postings, 774 Tage ducki2812Oh Mann Gelber!

Bei einigen Deiner Aussagen muss ich Dir wirklich zustimmen. Aber diese ständige Schimpferei ist echt ein bisschen viel. Schon mal mit Schnaps versucht? Das macht die Welt (zumindest kurzfristig) deutlich erträglicher...  

26.02.20 17:43

5309 Postings, 1100 Tage gelberbaronaber ist doch so

das will Keiner hören es ist 1 Minute vor 12  

26.02.20 18:20
1

228 Postings, 2198 Tage pretoriich kann immer wieder

nur Predigen...............Augen auf und das Hirn einschalten bei den nächsten Wahlen.  

26.02.20 18:29

951 Postings, 4353 Tage Masterle@30879

Das Hirn sollte man grundsätzlich bei Wahlen einschalten! Aber was kann man noch wählen, gibt nur noch mitte, linksradikal oder rechtsradikal!  

26.02.20 18:37

228 Postings, 2198 Tage pretori@Masterle tja da möchte ich

keine Antwort darauf geben.Muss jeder selber wissen und entscheiden, ob er mit der Situation der letzten Jahre zufrieden ist.  

26.02.20 19:31

12 Postings, 2 Tage ValuehunterIst noch Luft nach oben bei der DB Aktie?

26.02.20 19:38

951 Postings, 4353 Tage MasterleDas ist

richtig, jeder sollte selbst entscheiden, aber wichtig ist das man halt keine SED Partei oder Nazi Partei wählt, weil was undemokratisch ist und nur hetzt sollte nicht im Bundestag (oder irgendeinen Landtag) vertreten sein  

26.02.20 20:00
1

5309 Postings, 1100 Tage gelberbaronwir brauchen

Wirtschaftsfachleute in der Regierung und keine Kappen wie Scholz...

das hat Amerika uns voraus....Trump ist ein reiner Geschäftsmann ohne Gefühle
der denkt für sein Land und ist hart.....

wer weich ist und immer nachgibt, zu grün ist und Jeden hier reinläßt
vernichtet unser Land und fördert den Extremismus  ob links ob rechts  

26.02.20 20:07

228 Postings, 2198 Tage pretorigenau so schauts aus.......

dein bester Post seit langem.  

26.02.20 20:15

536 Postings, 235 Tage cavo73Der Wähler vernichtet das Land

Brexit haben die Engländer gewählt.
1933 war es auch der Wähler.
Wer auf Hetze reinfällt, der braucht sich dann auch nicht wundern.  

26.02.20 20:17

5309 Postings, 1100 Tage gelberbaronSteinmeier

kann ja in den SüdSudan auswandern....die sind hier fehl am Platz wir
brauchen Fachleute.

Und die Verbr in den roten Roben haben hugh gesagt wir haben gesprochen.....

und in NRW die mussten ja noch den letzten Karnevall Furz riechen und
die Kindergärtnerin....

nun geht die Post erst richtig ab mit Corona.....die Leute denken nicht
aber dann rennen sie und plündern die Läden.....

ich sage es gibt bürgerkriegsähnliche Zustände wenn sich die Leute nicht
zusammenreißen und unsere Führung schwach bleibt

Sonntag der Tatort im Ersten bestätigt die Schwachsinnigen!

 

26.02.20 20:43
1

332 Postings, 955 Tage chrzentraleMeine Strategie...

Habe alle Turbos verkauft und mich von 1/5 Aktien getrennt.
Der Schlaf ist ruhiger und ich genieße immer noch, dass mein Geld zurückgespult wurde.

Gute Geschäfte !  

26.02.20 22:14

12 Postings, 2 Tage ValuehunterVielen Dank

Wie lange hältst du die restlichen 4/5 deiner Aktien noch?  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1234 | 1235 | 1236 | 1236  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben