Brent Crude Rohöl ICE Rolling

Seite 1 von 2931
neuester Beitrag: 14.12.17 21:33
eröffnet am: 18.06.14 08:13 von: Sapore Anzahl Beiträge: 73260
neuester Beitrag: 14.12.17 21:33 von: Zyxa Leser gesamt: 5766804
davon Heute: 448
bewertet mit 78 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2929 | 2930 | 2931 | 2931  Weiter  

66 Postings, 1304 Tage SaporeBrent Crude Rohöl ICE Rolling

 
  
    #1
78
18.06.14 08:13
Oder doch besser gesagt, Europas Haushaltshebel. Möchte hier eine sinnvolle Datensammlung die auch langfristig als Infoquelle genutzt werden kann. Freu mich auf eure Beiträge und die Disskusionen.

 
Angehängte Grafik:
trading_crude_oil_banner_1.jpg
trading_crude_oil_banner_1.jpg
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2929 | 2930 | 2931 | 2931  Weiter  
73234 Postings ausgeblendet.

2418 Postings, 448 Tage raider7API Reserven

 
  
    #73236
1
13.12.17 17:29
um weitere 5 Mio Barel gesunken  

519 Postings, 211 Tage UlliMSo, ich habe auch angefangen zu kaufen

 
  
    #73237
13.12.17 17:51
WTI und Brent 2021 und WTI 12/2019. Und jetzt wünsche ich mir noch eine bisschen größere Korrektur.  

2223 Postings, 1781 Tage franz22nutze

 
  
    #73238
13.12.17 20:42
nutze schwache Tage wie aktuell auch um wieder aufzubauen,
die 60 bei WTI sollten doch auch noch getestet werden in nächster Zeit,  

1442 Postings, 1001 Tage Taylor1verstehe es nicht

 
  
    #73239
13.12.17 20:53
-mio WTi und es geht abwaerts.
Wann kommt wohl Korrektur nach oben.  

1442 Postings, 1001 Tage Taylor1-5mio

 
  
    #73240
13.12.17 20:53

519 Postings, 211 Tage UlliMTja, Taylor

 
  
    #73241
13.12.17 21:00
Ölproduktion +, Outlook für 2018 über 10, guter Zeitpunkt für die Hedgefonds die Calls zu reduzieren (das Jahresende naht).

Von daher hoffe ich auf günstigere Preise. Aber schaun wir mal.  

519 Postings, 211 Tage UlliM@Jakob,

 
  
    #73242
13.12.17 21:06

war ein paar Tage nicht da. Habe Deine Sperrung (aber leider nicht den Beitrag) erst gestern gelesen. Was aber positiv stimmt, er ist wieder für 7 Tage gesperrt.

 

3219 Postings, 1949 Tage EnvisionIneos Update

 
  
    #73243
1
14.12.17 08:05
https://www.ineos.com/businesses/ineos-fps/news/...dia-update-131217/

Gehen eher von Wochen als Tagen aus, in einem UK Artikel war von Beispielosen Schäden in Form von Haarrissen die Rede bei dem alten System.

Und BP hat alles erst vor 6 Wochen an Ineos verkauft, Hhm...

Die 80 Plattformen an der Pipeline dürften schon runtergefahren sein, dürfte eine Weile dauern bis auch da wieder alles läuft.  

3219 Postings, 1949 Tage EnvisionUnd noch einer

 
  
    #73245
14.12.17 08:43
Reuters John Kemp hat wieder eine Unmenge an aktualisierten Ölstatistiken parat:

https://mobile.twitter.com/jkempenergy?lang=de  

415 Postings, 799 Tage DieEine@73242

 
  
    #73246
14.12.17 09:24
Wieso stimmt Dich das positiv? Ich lesen ihn eigentlich gern und er ist immer korrekt. Ausser er wird angegriffen, aber da reagiert doch jeder so, oder nicht.

Habe aber den eigentlichen Beitrag nicht lesen können, war zu spät drin.

good trades all  

519 Postings, 211 Tage UlliM@DieEine

 
  
    #73247
14.12.17 09:48
na, dann bist Du hier wohl die einzige, die den Pusher von der Steinpleitefirma gerne liest. Ich finde es immer erholsam wenn 7 Tage Ruhe zum Thema Stone Energy ist.  

415 Postings, 799 Tage DieEine@Ulli

 
  
    #73248
14.12.17 09:50
oh, dann haben wir uns missverstanden. Ich dachte, Du meinst die Sperrung von Jakob und hab mich gewundert, dass Du das positiv findest.

Bei dem Russen bin ich ganz Deiner Meinung!  

2418 Postings, 448 Tage raider7Leck in Nordsee Pipline

 
  
    #73249
14.12.17 10:51
https://www.welt.de/wirtschaft/article171531467/...-in-die-Hoehe.html

Reparatur könnte Wochen dauern

API Reserven werden weiter sinken wie die in Europa auch

Frage,,,,Könnte der Ölpreis bis Ende des Monats bei 70 stehen  

4342 Postings, 804 Tage Jakob FuggerAlles gut, bin nicht gesperrt,

 
  
    #73250
14.12.17 12:30
hatte nur so eine komische Mail, in der stand, ich war gesperrt.
Ich war in diesem Fall auch wirklich etwas grob, weil der Typ so dreist wieder auftauchte, nachdem seine letzte Empfehlung gerade fast 30% verloren hatte.
 

3219 Postings, 1949 Tage Envisionheutiges Update

 
  
    #73251
14.12.17 13:35
zur Forties Pipeline ist raus:

https://www.ineos.com/news/...es-pipeline-system-media-update-141217/

"Continued assessment of the pipeline since Monday has confirmed that the hairline crack has stabilised and no further growth has been recorded for 48 hours."

"A number of repair options are currently being assessed and developed.  At this stage it is still too early to say how long the repair will take to complete, but it is expected to be a matter of weeks rather than days"  

2223 Postings, 1781 Tage franz22eigentlich

 
  
    #73252
14.12.17 15:08
eigentlich klar bullisch,
die Reparatur dieser extrem wichtigen Pipeline wird also Wochen dauern.........  

4342 Postings, 804 Tage Jakob FuggerUlli,

 
  
    #73253
14.12.17 16:56

519 Postings, 211 Tage UlliMTja Jakob,

 
  
    #73254
14.12.17 17:25
ich dachte doch, daß Du am Donnerstag mal zu Hause bleibst (obwohl ich Dir jeden Spaß gönne). Ich hätte gerne etwas günstigere Einkaufspreise :-). Vielleicht am Montag, falls die Rigs am Freitag wieder steigen.

Gut das hier muß man wohl unter rumors einordnen: 'The EIA reported an increase in U.S. oil output to 9.78 million barrels a day last week but even the EIA is skeptical of that number. U.S. production is on the rise but is still being overstated by the EIA data.

A lot of talk of shale oil producers and investors ramping up investment and production into the new year. That is going to be needed as my sources tell me that the average shale oil well, even in the Permian basin, is producing 25% to 40% less oil then wells a year ago. That means that the EIA will have to adjust downward their production estimates again.'
https://www.barchart.com/story/futures/quotes/...energy-report-121417

Die EIA-Zahlen am 29.12. könnten interessant werden.
 

3057 Postings, 2374 Tage ZyxaEntry Franken

 
  
    #73255
14.12.17 19:28
Bei der Korrektur des Franken in den Support Bereich hab ich schon gehofft......"komm, zeig mir einen Wendestab"
Da war er tatsächlich, fix Stop Entry rein beim high.

Ich denke in Verbindung mit Cot-Daten.....Unterstützung und Widerstand, könnte das ein echt super Werkzeug für Entrys und TP´s sein......

 
Angehängte Grafik:
img6_(15).jpg (verkleinert auf 30%) vergrößern
img6_(15).jpg

3057 Postings, 2374 Tage Zyxaups....sorry

 
  
    #73256
14.12.17 19:29
falsches Forum...igno it  

2223 Postings, 1781 Tage franz22zyxa

 
  
    #73257
14.12.17 20:05
wie sieht dein Blick nun bei WTI aus?
sehen wir bald die 60 Dollar?

Gruß  

2418 Postings, 448 Tage raider7Neben der Opec

 
  
    #73258
14.12.17 20:15
kürzung von 1,8 Mio Barel am Tag

und der Globalen mehr nachfragen von 1,6 Mio Barel am Tag

dass Europas Ölförderung eingebrochen ist die letzten Jahre weiss ja jeder,,, auch Asien fördert viel weniger Öl

Jetzt kommen noch mal 500000 Barel hinzu,,,, die jeden Tag fehlen weil die Forties Pipline in der Nordsee nicht liefern kann für WOCHEN

https://www.cash.ch/news/boersenticker-ausland/...d-seit-2015-1127548

API reserven sind auch schon gesunken die letzten Monate von 550 unter 450 Mio Barel  

2223 Postings, 1781 Tage franz22WTI

 
  
    #73259
14.12.17 20:16
WTI heute jedenfalls mit einem schönen grünen Hammer,
könnte ein Wende Signal nach oben sein;

irgendwie glaube ich noch dass wir in 2017 die 60 Dollar bei WTI sehen,

https://charts.comdirect.de/charts/rebrush/...EARNINGS=1&SHOWHL=1  

3057 Postings, 2374 Tage Zyxawarum nicht Franz...

 
  
    #73260
14.12.17 21:33
....servus

Öl befindet sich in einem Bullenmarkt, ohne Frage.
Du weißt, ich versuche immer hinter den Chart zu schauen....abseits der News oder Analysten.
Das heißt nicht, dass ich sie umschiffen kann.....klar, ich "höre" auch all das Geflüster rund um Öl, Dollar und Weltwirtschaft.

Ich versuche immer einen Preis einzuschätzen.
Bei Öl sagt man, sofern ich mich nicht irre, haben wir einen hohen Ölpreis, bei voll laufender Wirtschaft.
Ich mein, ist ja logisch....brummt die Wirtschaft, braucht die Wirtschaft wohl mehr Öl.

Ist eigentlich bei jedem Rohstoff so:
Ein Rohstoff kann bei schlechten News, wie auch immer die sind, kein Hoch haben, wenn alles Sch....e ist. Aber auch nicht mehr weiter fallen/steigen....weil meiner Ansicht nach, diese Nachrichtenlage ja zu einem Preis geführt hat...

Von daher kommt ja das allseits bekannt Sprichwort..."Sell the facts"
Ich bin immer sehr Vorsicht mit Sachen, wo generelle Aufbruchsstimmung herrscht.
Was zu schön ist um wahr zu sein, ist auch nicht war.

Was nun Öl betrifft, hmm.....keine Ahnung.
Ich persönlich trade Öl momentan im H Chart und dass ausschließlich short.
Ich will dir auch sagen warum
Mir gefällt die Aufteilung des open Interst nicht.....die Öl-Verarbeiter kaufen nicht und die Fonds verkaufen nicht.
Als ob das ganze eine riesige Blase ist, ähnlich wie Bitcoins.
Angefacht durch eine vielleicht "künstliche" Verknappung, die uns irgend welche Staaten einreden wollen.

Schlussendlich muss eh jeder selber seine Entscheidungen treffen, ich will da auch keinen was raten, geschweige denn was ausreden.
Der Trend ist long, also warum nicht long.....ich, für mich trade anti Zyklisch, solange ich ein so extremes Ungleichgewicht seiten der Positionierung der Marktteilnehmer sehe

lg und haut rein Jungs

 
Angehängte Grafik:
99.jpg (verkleinert auf 35%) vergrößern
99.jpg

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2929 | 2930 | 2931 | 2931  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben