100 % Anstieg - Nachfolgethread!

Seite 727 von 733
neuester Beitrag: 04.12.08 09:29
eröffnet am: 12.09.07 16:56 von: juche Anzahl Beiträge: 18305
neuester Beitrag: 04.12.08 09:29 von: frenchmen Leser gesamt: 1048104
davon Heute: 6
bewertet mit 53 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 725 | 726 |
| 728 | 729 | ... | 733  Weiter  

02.12.08 16:56
1

119 Postings, 4039 Tage TonyyMöpMöp

Wenn Spoerr bis zur HV im August 2009 weiterwursteln darf, ist Freenet ein Pennystock.
Dann siehts schlecht aus mit deiner Rechnung.  

02.12.08 16:56

3493 Postings, 4933 Tage knuspriNein!

02.12.08 16:56
4

2911 Postings, 5166 Tage cidarglaube

es gibr nur eine frau im thread und das ist nicht knuspri, dazu hat er zu klar strukturierte gedankengänge und humor

also einfach immer mit dem arsch an der wand lang steffenlol  

02.12.08 17:00

645 Postings, 4968 Tage HolzkobbNa, das läßt doch für Februar hoffen.

Karlsruhe, 02. Dez (Reuters) - Steuersünder müssen künftig
mit wesentlich härteren Strafen rechnen. In einem am Dienstag
veröffentlichten Urteil verschärfte der Bundesgerichtshof (BGH)
die Strafen für Steuerhinterziehung, um sie den Strafandrohungen
für Vermögensdelikte wie etwa Betrug anzugleichen. Wer Steuern
in Millionenhöhe hinterzieht, muss demnach in der Regel mit
einer Freiheitsstrafe ohne Bewährung rechnen. Denn es gebe
keinen Grund, Steuersünder geringer zu bestrafen als etwa
Betrüger, urteilten die Richter.
     
Künftig komme nur noch bei einer Steuerschuld von 50.000 bis
zu 100.000 Euro eine Geldstrafe in Betracht, bestimmte der BGH
jetzt. Ab diesem Betrag laufe es in der Regel auf eine
Freiheitsstrafe hinaus, die aber zur Bewährung ausgesetzt werden
könne. Bei hinterzogenen Millionenbeträgen komme eine
Bewährungsstrafe dagegen nur noch in Frage, wenn besonders
schwerwiegende Milderungsgründe vorlägen.
   Bei letzterem kommt dem BGH zufolge deshalb auch kein
Strafbefehlsverfahren mehr in Betracht, bei dem der Beschuldigte
ohne mündliche Verhandlung zu einer einjährigen Bewährungsstrafe
verurteilt werden kann. "Die Öffentlichkeit hat ein berechtigtes
Interesse daran zu sehen, ob die Justiz ihrer Pflicht zur
gleichmäßigen Rechtssprechung nachkommt", sagte Nack.    
   (Reporter: Diana Niedernhöfer, redigiert von: Thomas
Krumenacker)
REUTERS  

02.12.08 17:02

96300 Postings, 7154 Tage Katjuschacidar, bist du ne Frau? Wusst ich noch gar nicht.

02.12.08 17:04

2911 Postings, 5166 Tage cidarmann

holzkob, was für ne verführerische Überschrift und dann so ein text. Ich denk doch nicht an spoerrs Verhandlung bei Februar


Und der iceberg bei 1.15 nach unten durchstoßen, nur noch die kleinen Päckchen bei 1.11 und 1.12 und dann 1 Euro wir kommen  

02.12.08 17:21

2911 Postings, 5166 Tage cidarau weh

jetzt auktion und 1.07 zu 1.20 ?  

02.12.08 17:22
ernsthafte antworten erwarte ich von keinem sich zu äussern und anständig zu kommunizieren schon mehr ...
erwarte von Drillisch keine Stellungnahmen zu gerüchten ... mir würde reichen wenn sie sich über die Arbeitsmengen des Herrn Keil äussern würden ...
warte bei Drillisch mit meinem einstieg auf zeichen oder in-fo (in=insider-fo=formation) um mich hier wieder zu betätigen aktuell einfach nur heftigst druck auf dem kessel ... ~ 10% unter TH ist nicht ohne  

02.12.08 17:23

8566 Postings, 5578 Tage steffen71200addieren wir

mal die verkauften stücken der letzten horrormonate! da wird nichts gemeldet, also steckt was anderes dahinter, prost, scheisse, kolitis... alles dasselbe...

s.
-----------
nimms einfach hin ...

02.12.08 17:28
1

2911 Postings, 5166 Tage cidarpund patsch gemacht

bei dem tempo sind wir morgen in der Eröffnung unter 1

Bleib bei meinen 0.85, schon gefärlich genug und v a nicht kommunikationsfähig  

02.12.08 17:30

5230 Postings, 5590 Tage geldsackfrankfurtpleite

wegen der abschreibungen  

02.12.08 17:30
1

3493 Postings, 4933 Tage knuspripeng

02.12.08 17:31
1

5067 Postings, 5230 Tage thefan1Wahnsinn

02.12.08 17:35
3

4271 Postings, 3973 Tage RedPepperIst ja super!

Da bin ich zwei Tage auf einem Seminar in WOB und gucke nicht rein, weil ich mich für heute Abend auf Kurse um die 1,90 gefreut habe und wat is... Euch kann man echt nicht alleine lassen. Muss ich jetzt nachkaufen und mein Limit 1 Cent über das von cidar stellen?

Ich werde gleich Bratäpfel für die Family zaubern. Über meinen kippe ich einen Metaxa; vielleicht hilft es.

Grüße
RP

P.S.: Wird zwar keine Sau interessieren, ich schreibe es aber trotzdem. ;-) Das Seminar war im Haus Rhode (Management Center von VW). Die haben da Mottozimmer. z.B. "Nutzfahrzeuge". Da steht dann ein T4 im Zimmer in dem sich das Bett befindet. Mit einer schönen Bildtaptete von der Riviera an der Wand und im Bad eine edle Toilette von Grohe, die aussieht wie ein Campingklo. Sowas habe ich noch nicht gesehen. Der absolute Hammer.
-----------
Fluctuat nec mergitur!!

02.12.08 17:38
1

96300 Postings, 7154 Tage Katjuschageldsack, was meinst du mit pleite?

Schon das neue Insolvenzrecht gelesen?

Fakt ist, wenn Drillisch auch weiterhin knapp 10 Mio ? Ebitda pro Quartal erwirtschaftet, ist eine Pleite faktisch ausgeschlossen. Selbst wenn der Freenetkurs auf 1 ? sinken würde, wäre das so.

Wer anderer Meinung ist, soll mir das erstmal vorrechnen!

Eine Verschuldung von 30 Mio ?, wie aktuell, ist was völlig normales. Das betrifft 80-90% aller Unternehmen im H-Dax.

Sollte der Freenetkurs allerdings unter 2 ? fallen, könnte das Eigenkapital kurfristig aufgebraucht sein, wenn man alles sofort abschreiben würde. Auch in diesem Fall wäre man aber nicht pleite, weil man durch das hohe Ebitda ja geschäftsfähig wäre.  

02.12.08 17:39
1

3009 Postings, 4062 Tage _markus_??????????

Name:DRILLISCH
BID:0.96
ASK:1.07
Tendenz:
Change:-0.19
Change %:-15.42%
Kurs von 2008-12-02 17:37:04

Jemand ne Ahnung?  

02.12.08 17:40

299 Postings, 4884 Tage Insolvenzinvestordas mit den 1,90

war wohl ein kleiner schreibfehler ... 0,90 käme der sache wohl ein wenig näher ...

sag mir wie tief es fällt oder was los ist sonst rühre ich die putze momentan nicht an!!!  

02.12.08 17:40

5067 Postings, 5230 Tage thefan1FF 0,99

0,99 / 1,02

17:38:56  1,02        2500
17:38:48 G  1,02     0
17:38:15 G  1,03    0
17:37:40  1,04       10678
17:37:30 -GT         1,06 0
17:37:22 -T  1,04    0
17:37:01 -T  1,01    0
17:36:05 bG  1,06   2122
17:35:57 -T  1,06    0
17:35:33  1,10       1000  

02.12.08 17:41

2911 Postings, 5166 Tage cidarbei

so nem absturz geht l uns auf sicher und der computer taxt noch weiter runter

strafe muss sein  

02.12.08 17:42
6

96300 Postings, 7154 Tage Katjuschamarkus, wenn bei Drillisch keine Bilanzfälschung

vorliegt, kann ich mir das alles nicht erklären. Konnte ich allerdings auch schon bei Kursen von 2 ? nicht, wobei es da noch halbwegs akzeptabel war.

Ich erwarte in den nächsten 1-2 Tagen eine Nachricht, die entweder die Kursverluste erklärt oder/und einen Kursanstieg einleitet. Was hier abgeht, ist jedenfalls sehr fragwürdig. Das kann man nicht mit Finanzkrise oder Aktienmarkt erklären, denn Drillisch läuft gegen den Markt. Und kein Wort vom Vorstand. Schon ziemlich peinlich für ihn.  

02.12.08 17:44

8297 Postings, 5435 Tage juche1,05

17:42:28  1,05    17313

so wie es aussieht, gibt´s morgen einen neuen Thread!!!  

02.12.08 17:45

5067 Postings, 5230 Tage thefan1Letzer Xetra

17:42:28     1,05         17313


Was haben über FF die vielen 0 Stück Umsatz zu bedeuten ?
Und das G dazu ?  

02.12.08 17:49

4271 Postings, 3973 Tage RedPepperDas ist bestimmt P.C., der gerade verkauft. :-)

-----------
Fluctuat nec mergitur!!

02.12.08 17:51
2

39829 Postings, 4955 Tage biergott*würg*

so, steig heut abend mal auf Schnaps um...

Prost!  ;))  

02.12.08 17:55
10

2911 Postings, 5166 Tage cidarGratulation

Herr Choulidis ! Nach 5 Jahren haben Sie es Ihrem Vorgänger gleich getan und aus einem eigentlich soliden Laden einen pennystock gemacht. In den Jahren haben Sie viele Ratschläge ignoriert und sich an das blg money besserwisserisch verkauft: Die letzten bakannten Amtshandlungen waren:

kreditfinanzierter Alleinzukauf freenetpaket vor HV ohne Aussicht auf Erfolg dort

Einführung eines Aktienoptionsprogramm für Vorstände

2 Niederlagen auf HVen freenet

2 teure verlorene Gerichtsverfahren

1 durch Vergleich verhinderte Gerichtsniederlage mit voller Kostenlast für drillisch in eigenen Anfechtungsverfahren ( haben Sie die d & O - versicherung eigentlich bemüht )

1-2 Vertriebsmeldungen

Aktienrückkaufprogramm

und last but not least : eine katastrophale Kapitalerhöhung, die unseren Stolz, das gute eps, zum Verpuffen gebracht hat.

Egal was noch kommt: wenn Sie noch einen Funken Ehre im Leibe haben; TRETEN SIE endlich ab, mit vollem Gehaltsverzicht und Bonierstattung:

Sie regen Sich über spoerr auf ? Lächerlich  

Seite: Zurück 1 | ... | 725 | 726 |
| 728 | 729 | ... | 733  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben