200%-Chance Alexanderwerk WKN 503200

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 13.12.05 10:16
eröffnet am: 16.11.05 02:09 von: rudi333 Anzahl Beiträge: 9
neuester Beitrag: 13.12.05 10:16 von: lustig Leser gesamt: 4542
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

16.11.05 02:09

139 Postings, 6175 Tage rudi333200%-Chance Alexanderwerk WKN 503200

TOP-TIPP:
Alexanderwerk AG (WKN 503200) ? der ?No Brainer?



Kurzportrait:


Die ALEXANDERWERK AG in Remscheid wurde im Jahre 1885 von Herrn Alexander von der
Nahmer als Eisengießerei mit mechanischen Werkstätten zur Herstellung kleiner Maschinen und
Apparate für Fabriken aller Art, sowie Maschinen und Geräte für den Haushalt gegründet.
Aus der inzwischen stillgelegten Eisengießerei hat sich im Laufe der Jahrzehnte ein weltweit
bekanntes und gefragtes Maschinenbauunternehmen entwickelt. Heute ist Alexanderwerk Spezialist
für die Entwicklung und Fertigung von

- Spezialmaschinen und Anlagen für die chemische, pharmazeutische und
Grundstoffindustrie

- Maschinen für die Nahrungsmittelindustrie

Im Stammwerk in Remscheid sind ca. 120 Mitarbeiter beschäftigt. Die Niederlassung Alexanderwerk
Inc. in Horsham/USA beschäftigt darüber hinaus weitere fünf Mitarbeiter. Das Unternehmen wird
weltweit von Vertriebspartnern repräsentiert.


Aktuelle Lage:


Marktgerüchten zur Folge hat das Management der Alexanderwerk AG einige heiße Eisen im Feuer.
So soll es eine Kapitalerhöhung sowie einen Aktiensplitt im Verhältnis 1:10 geben. Ferner soll es
Verhandlungen über die Aufnahme des Xetra-Handels (Sponsoring) mit etablierten Instituten geben.
Stimmen die Marktgerüchte ? die sich mittlerweile recht hartnäckig halten ? so dürfte einer fairen
Bewertung der Aktien nichts mehr im Wege stehen. Die aktuelle Börsenbewertung ist nämlich alles andere als angemessen. So besteht das Grundkapital der seit 1899 an der
Börse notierten Gesellschaft aus lediglich 96.000 Aktien (der Börsenhandel ist noch nicht so richtig
liquide). Bei einem Kurs von 50 Euro liegt die Marktkapitalisierung folglich bei 4,8 Mio. Euro.
Demgegenüber soll nach Aussagen des Managements in diesem Jahr ein Umsatz von etwa 16 Mio.
Euro erwirtschaftet werden. Das Kurs-Umsatz-Verhältnis liegt also bei 0,3. Vergleichbare
Unternehmen (wie z.B. die Kloeckner-Werke) weisen durchschnittlich ein KUV von mindestens 0,6
aus. Das prognostizierte Kurs-Gewinn-Verhältnis für das kommende Geschäftsjahr 2006
liegt bei 6. Die Peergroup hat für 2006 ein KGV-Average von 12. Es ist also ersichtlich, dass die
Aktien der Alexanderwerk AG ein Potential von 100 Prozent haben. Das bedeutet, dass das
operative Geschäft mit 10 Mio. Euro bewertet werden kann. On Top kommt aber ein nicht
unerheblicher Goodwill für den Namen und die bis 1885 zurückzuführende Tradition sowie stille
Reserven durch den Besitz eines Grundstücks im Herzen von Remscheid. Die nicht benötigte
Fläche von 95.000 m2 ist bilanziell auf 1,3 Mio. Euro abgeschrieben.
Zieht man das negative Eigenkapital (600.000 Euro) sowie die Verbindlichkeiten (8 Mio. Euro) ab,
so kommt man auf ein erstes Kurspotential von 200 Prozent!
Mögliche Investoren sollten zudem bedenken, dass das Management der Alexanderwerk AG jüngst
den größten Einzelauftrag der Firmengeschichte vermelden konnte. Ferner verfügt die Gesellschaft
über einen namhaften Kundenstamm, wie z.B. Duracell, Dr. Oetker oder Pfizer.


Fazit:


Drei unabhängige Gutachten bewerten die nicht benötigten Teile des Grundstücks (95.000m2) mit
einem Wert zwischen 9,5 und 11,0 Mio. Euro. Die Werthaltigkeit wird zudem durch den Verkauf von
6.250 m2 an Aldi unterstrichen. Die Lage des Grundstücks ist hervorragend und direkt im Zentrum
von Remscheid.

Nächstes Argument für einen Kauf ist die Profitabilität: Das Management plant mit
einem operativen Ergebnis von 400.000 EUR in 2005. Das Ergebnis in 2006 könnte nahezu verdoppelt werden. Die Einführung einer ERPStandardsoftware
sowie die jüngst veröffentlichte Kooperation mit der Solia Palmer GmbH aus
Freiburg bei Stuttgart sollten die Schätzung möglich machen. Fazit: Die Aktien der
Alexanderwerk AG (503200)sind ein klarer Kauf.

Das Kursziel lautet 150,00 Euro.

Handel nur in Düsseldorf, Frankfurt und Xetra nur OneAuction!

 

17.11.05 14:40

461 Postings, 5375 Tage lustigalexanderwerk entwickelt sich recht gut

heute konnte endlich wieder bis jetzt ein plus von 5% aufgebaut werden. denke auch dass in diesem wert noch viel potential steckt. ob es auf 150 euro geht sei dahin gestellt, zwischen 100 und 120 EUro aber durchaus realistisch. für mich ein klarer kauf, habe mir auch eine kleine position ins depot gelegt. mal sehen wo es hin geht.

augen auf!!!

lustig  

18.11.05 11:50

461 Postings, 5375 Tage lustigalexanderwerk hält sich relativ stabil,tendenz

steigend!! hat jemand eine meinung zu dem wert??

augen auf!!

lustig  

22.11.05 13:07

461 Postings, 5375 Tage lustigalexanderwerk 57,73 !!

heute sind sehr hohe umsätze in frankfurt und berlin zu beobachten. in düsseldorf wo normalerwise gehandelt wird,war heute noch gar kein kurs. mit diesem sprung legt alexanderwerk gleich mal 14% zu. es stehe auch einige stücke zu 53 euro drin, das wäre ja auch schon nicht schlecht. bin mir aber sicher das ist erst der anfang, werden im januar die 100 euro marke durchbrechen!!!!
wir werden sehen!!

augen auf!!

lustig  

22.11.05 13:12

2428 Postings, 5215 Tage gracelustig ist das nicht :

das ist sperrmüll  :
  Volumen:       700§
Ø Volumen: 1.091,2
Mkt. Kap.: 5,54 Mio
lustig, ich erwarte gar kein verständnis für zahlen.
ist das nicht lustig ?

ALEXANDERWERK (Berlin-Bremen : WKN 503200/ISIN DE0005032007) Bearbeiten
Letzter Kurs: 57,73 ?
 Kurszeit:     10:50          §
Veränderung:§Up 7,73 (15,46%)
Letzt. Schlußk: 50,00
Eröffnungskurs:     49,20          §
 Geldkurs:§45,05 x 10
Briefkurs:§60,95 x 35
                                        §
Tagesspanne:§49,20 - 57,73
52W Spanne: 23,50 - 55,00
  Volumen:       700§
Ø Volumen: 1.091,2
Mkt. Kap.: 5,54 Mio
 

22.11.05 17:45

461 Postings, 5375 Tage lustignun auch in düsseldorf 9% plus!!

auch wenn grace schwer fallen wird zu verstehen warum ein investment in alexanderwerk sich lohnen wird, kann nun auch in düsseldorf ein plus von 9% vermeldet werden.

setze grosse stücke auf alexanderwerk und hoffe das es mein depot so richtig zum platzen bringt.

augen auf!!!

lustig  

25.11.05 14:16

461 Postings, 5375 Tage lustiglangsam kommt volumen rein

soviel volumen wie heute war schon lange nicht mehr bei alexanderwerk zu beobachten. langsam aber sicher pirschen wir richtung 60euro.

augen auf!!!

lustig  

02.12.05 15:45
1

461 Postings, 5375 Tage lustigkapitalerhöhung von 24000 aktien

das wurde auch zeit, die aktienanzahl zu erhöhen, wenn dann nächstes jahr noch aktiensplitt kommt, wird der kurs mit großer wahrscheinlichkeit ordentlich anziehen. bin schon gespannt wie der kurs reagieren wird. anscheinend wussten da schon einige mehr da heute vormittag schon verhältnismäßig viel umsatz zu bemerken war.

augen auf!!!

lustig  

13.12.05 10:16

461 Postings, 5375 Tage lustigbin mal gespannt

ob der erfinder des fleischwolfs dieses jahr noch einwenig durchstartet. meines erachtens könnten wir die 60 euro marke auf alle fälle hinter uns lassen.

augen auf!!!


lustig  

   Antwort einfügen - nach oben