Wirecard - beste Aktie 2014 - 2025

Seite 1 von 4313
neuester Beitrag: 07.04.20 13:10
eröffnet am: 21.03.14 18:17 von: Byblos Anzahl Beiträge: 107814
neuester Beitrag: 07.04.20 13:10 von: Justox Leser gesamt: 17782716
davon Heute: 12744
bewertet mit 145 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
4311 | 4312 | 4313 | 4313  Weiter  

21.03.14 18:17
145

6527 Postings, 7220 Tage ByblosWirecard - beste Aktie 2014 - 2025

Hier wird die beste Aktie aus dem Techdax "Wirecard" besprichen, beschworen und .....

Kursziel :

2014 - 68 Euro
2015 - 87 Euro
ab 2016 - über 100 Euro !!!

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
4311 | 4312 | 4313 | 4313  Weiter  
107788 Postings ausgeblendet.

07.04.20 10:36

553 Postings, 207 Tage Eleman@Birni

war ja ironi pur von mir ,
bin selber mit 66,6% Depotanteil dabei   ;-)
 

07.04.20 10:41

448 Postings, 285 Tage Schrotti937Ich sehe schwarz

Habe mir mal die offenen Gap`s angeschaut .
Das bei 180 ist immer noch nicht geschlossen.
Ich glaube , ich verkaufe lieber alles.
Am besten , die anderen Werte auch gleich. Man kann ja nie wissen.
 

07.04.20 10:41
1

2 Postings, 1538 Tage Dax-neuling@ mrymen

@Mrymen

https://twitter.com/stefanschaaf/status/1247142432753553412?s=20

Wurde gestern Abend/heute morgen doch schon hier im Forum geteilt. Soll nicht heißen, dass diese zahlen mit absoluter Sicherheit genauso erreicht werden, aber viel aktueller kann es doch nun keine "Bestätigung" der Ziele/Zahlen seitens WDI geben.  

07.04.20 10:42

955 Postings, 7265 Tage Logowir sind viel zu sehr Prognose-verwöhnt

Es gab andere Firmen die Prognosen gesenkt haben und das würde gefeiert, weil teilweise noch schlimmes befürchtet wurde.

Für mich: wenn WDI die Range auf 0,9 bis 1,0 senkt, dann würde das immer noch davon ausgehen, dass ca 3,0 Mrd in 2025 erreicht werden können - und von weniger als 0,9 gehe ich nicht aus.

 

07.04.20 10:44

172 Postings, 3206 Tage mrymenDax-neuling : Danke

ok, habe ich nicht gelesen. Sorry.
Dann sind die Q1 Zahlen zumindest save.
Q2 etc. müssen wir dann hoffen...
Wird aber sportlich werden...
 

07.04.20 10:44

955 Postings, 7265 Tage Logo@Schrotti: sehr gute Idee:

Hau den Schrotti raus!
 

07.04.20 11:11

4613 Postings, 1398 Tage nba1232auf jeden fall

sehe ich die Kriese als MEGA Chance für WDi

online Shops sind das Thema , Bargeldlos bezahlen .....

ich weiß wirklich nicht earum der Kurs noch so weit unten ist !

selbst bei 200 wäre der wert von Wdi noch pesimistisch betrachtet ...  

07.04.20 11:25
1

1183 Postings, 420 Tage Alterbar12Wirecard zieht durch!

Bei Wirecard gibt es im Gegensatz zu anderen Unternehmen keine Corona Pause.
Die Wirecard Geschäfte laufen weiter. Auch neue Kooperationen werden abgeschlossen. Es läuft.
ASCHHEIM/MÜNCHEN (IT-Times) - Der deutsche Online-Bezahldienste-Anbieter Wirecard hat eine Zusammenarbeit mit dem ungarischen Unternehmen UNAS vereinbart.
 

07.04.20 11:32

172 Postings, 3206 Tage mrymenAlterbar12: Ist ja alles wahr

und langfristig ist WDI eine Perle im Dax.
Jedoch gehts eher die nächsten 1-2 Jahre.
Dieses Jahr werden die  Umsätze in wichtigen Bereichen weiterhin sehr gering bleiben. Langfristig wieder wie vor der Krise. Klar.
Die neuen Geschäftsbeziehungen verursachen erstmals eher Kosten. Langfristig natürlich positiv.
Mir gehts eher darum, wie WDI die nächsten 1-2 Jahre mit den hohen Prognosen zurecht kommt.
LV´s, FT, HB etc. werden genau dies ausschlachten. Viel bleibt denen ja nicht mehr negatives zu schreiben bzw. zu drücken.
Ob WDI auf unter 100e, vielleicht nochmals Richtung 80e geht, ist schon von Bedeutung von vielen...
 

07.04.20 11:41
1

372 Postings, 893 Tage d.droidein wirklich gutes Zeichen

wäre heute nicht im Minus zu schließen. Ein leichtes Plus wäre wirklich sehr angenehm. Bisher bröselte immer alles wieder weg.  

07.04.20 11:49

1183 Postings, 420 Tage Alterbar12@mrymen

denke wir werden dieses Jahr noch sehr gute Kurse bei Wirecard sehen. Das wird sich für jeden auszahlen der jetzt kauft. Und die Ziele für Wirecard werden mehr als erreicht werden. Aber wir werden ja sehen wie sich das entwickelt.  

07.04.20 11:53
da hatte Euer Aktien_Neuling wohl heute leider Recht gehabt.

das war so klar, dass Wirecard nach einem Anstieg immer wieder abgeschossen wird.

das nervt mega, aber ist man leider gewohnt. Schade.  

07.04.20 11:54

172 Postings, 3206 Tage mrymenAlterbar12: Bin schon

drinnen. Jedoch mit 1/3. 2/3 stehen noch zur Verfügung...
Für mich ist der 22.4. entscheidend...
Bis dahin kann WDI die aktuelle Situation bis Ende 2020 genauer analysieren, als vor 1 Jahr.
Der Markt bricht sicher noch einigemale ein. Kein V... wohl eher ein W...
Aber WDI wird sicherlich nicht so stark einbrechen wie der Gesamtmarkt (vorausgesetzt, die Zahlen passen am 22.4.).
Gut wäre auch, wenn am 22.4. die Dividende erhöht wird. Das schafft zusätzlich Vertrauen...
Doch eine Übernahme könnte vielen einen Strich durch die Rechnung machen...
Übernahmeangebot wird sicher nicht so hoch sein, wie der Kurs ohne Übernahme in 3-4 Jahren...  

07.04.20 11:57
3

2164 Postings, 789 Tage DerFuchs123Verseuchung

Die DAX-Aktien sind wohl augenscheinlich sehr stark mit Leerverkäufern verseucht, denn das die Tagescharts von zB WDI, Lufthansa, Daimler, Allianz etc.sich bei den Abstürzen derart gleichen, kann kein reiner Zufall sein.
Aber die Deutsche Börse und die BAFIN sehen ja nach wie vor keinen Handlungsbedarf . . .
Hoffentlich kommt es bald  zu einem richtigen Short-Squeeze, dass diese "Kreaturen" mal so richtig eins in die "Fresse"  kriegen.  

07.04.20 12:05
5

72 Postings, 395 Tage Gullveig@ DerFuchs123

Wo sollen die LVler denn sich sonst austoben können? Von vielen Wirtschaftszentren ist es doch fast nur noch in DEU erlaubt. Dank unserer weitsichtigen und schnell agierenden Aufsichtsbehörde, die ja alles für die deutschen Unternehmen tut und sich für den Schutz des hiesigen Wirtschaftsraums einsetzt ;-(((  

07.04.20 12:07
5

75 Postings, 419 Tage shakespManchmal echt unfassbar

was hier von manchen Usern geschrieben wird.
Wirecard wird "wieder abgeschossen", weil es von 113 mal Richtung 111, jetzt wieder 112 geht?!
Was für eine Erwartungshaltung habt ihr? Letzten Freitag waren wir bei 103, und vor 2,5 Wochen bei 80,
manchmal ist weniger mehr...  

07.04.20 12:17
3
mich nervt nicht, dass es 3 Euro runter geht, sondern das Wirecard trotz Ihren idealen Geschäftsmodell am meisten geshortet wird...  

07.04.20 12:17

1567 Postings, 363 Tage Aktien_NeulingIhres

07.04.20 12:17
2

3390 Postings, 592 Tage S3300Jetzt beruhigt euch

Wenn wir heute mit 3% plus schließen war es ein super Tag. Meine Einstellung.  

07.04.20 12:32
3

72 Postings, 395 Tage GullveigKrisengewinner

Es steht ja auser Frage, dass sich WCI von seinen Tiefstständen erholt hat - dies erkennt man auch ohne grosse Fachexpertise. Aber andere Unternehmen zählen definitiv nicht zu den Krisengewinnern, haben massive Umsatzeinbrüche und steigen regelmässig im hohen einstelligen oder sogar im zweistelligen Prozentbereich
Und bei dieser Diskussion geht es doch wohl eher darum, dass WCI definitiv zu den Gewinnern der Krise zählt. Und dies wird momentan nicht adäquat im Kursverlauf repräsentiert.  

07.04.20 12:53
3

75 Postings, 313 Tage fluxkompensatorIch glaube immer noch,

daß die meisten Schmierfinken, Anlageberater und Fondsmanager immer noch nicht das Geschäftsmodell von Wirecard durchschauen.
In vielen Medien tauchen jetzt die heissen Empfehlungen auf a la "Welche Aktien von Corona profitieren" oder "Stellen Sie jetzt ihr Depot für die Zeit nach Corona auf".
Bei so gut wie keinem Vorschlag ist Wirecard dabei. Es kann nur zwei Möglichkeiten geben: 1.) Die Schreiberlinge werden "bedacht" Wirecard nicht zu erwähnen oder 2.) sie sind schlicht nicht clever genug (siehe auch Daniela) das Potential und/oder Geschäftmodell sich vorstellen zu können.  

07.04.20 12:57

60 Postings, 384 Tage Skipper_74Mein Gott....

Hab mir mal den Spaß erlaubt erst die Beiträge  im Forum zu lesen und dann erst auf den Kurs zu schauen....
Dachte schon wir wären wieder zweistellig, aber tatsächlich sind wir noch 2,5%im Plus und das nach 6,5% Anstieg gestern! :-))  

07.04.20 13:05
1

624 Postings, 1531 Tage M.Sc.Wir bewegen uns m.E. ...

... seit vielen vielen Tagen (mindestens seit dem Corona-Salamicrash) mit Dax und Dow, es gab gefühlt schon lange keinen Leerverkauf mehr. Im Gegenteil, mir kam es fast so vor als wurde in den vergangenen Tagen zwischendurch kurschonend geringfügig gecovert.  

07.04.20 13:10
2

4613 Postings, 1398 Tage nba1232Falls nochmals 80 kommen

und KPM gut ausfiel und Wirecard nur minimal die Erwartungen verfehlt
werde ich nochmals nachkaufen

nur so ich bin ja der Verrückte mit Kredit

und nun bin ich nochverrückter

habe extra mein Depot von Trade Republic zu Comdirect tansferiert weil ich dort einen Lombardkredit bekomme :)

heisst wenn es nochmals unter 90 geht gehe ich nochmals mit nem Kredit rein :)

verrückter Typ :) und ein Spinner  

07.04.20 13:10
2

341 Postings, 411 Tage JustoxDas Glas

Ist nicht halbleer. Es ist halbvoll. Und mit jedem Tag der vergeht, wird auch Wirecard stärker und stärker aus der Krise rauskommen.

Persönliches:
Ich wollte auch schon letzte Woche nach Veröffentlichung der USA Arbeitslosenzahlen den Not Aus Knopf drucken. Dachte es rauscht bis 80 nochmal runter um dann wieder einzusteigen. Stattdessen habe ich kräftig nachgekauft um den Einstandskurs zu senken. Und siehe da, es grünt wieder.

Zwei Dinge haben den Exit verhindert. 1. Sich nicht verrückt machen lassen. Das kostet nur unnötig Geld und 2. Solange noch so viele leerverkaufte Aktien im Markt sind, ist der Airbag groß genug um WDI vor Tiefständen abzufedern.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
4311 | 4312 | 4313 | 4313  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  9 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: aktienmädel, BigMoney2020, BioTrade, el.mo., Fruchtigsüss, IQ 177, USBDriver, wamufan-the-great, zaster