es kann los gehen!

Seite 1 von 2828
neuester Beitrag: 03.04.20 19:22
eröffnet am: 30.10.08 09:21 von: brunneta Anzahl Beiträge: 70678
neuester Beitrag: 03.04.20 19:22 von: hadeberl Leser gesamt: 12034786
davon Heute: 3262
bewertet mit 79 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2826 | 2827 | 2828 | 2828  Weiter  

30.10.08 09:21
79

26245 Postings, 4475 Tage brunnetaes kann los gehen!

Evotec erhält zwei Meilensteinzahlungen von Boehringer Ingelheim
http://www.ariva.de/...6638_auf_dem_EORTC_NCI_AACR_Symposium_n2783664
-----------
Keine Kauf Empfehlung!!
In der Vielfalt der Möglichkeiten und Antworten liegt der Schlüssel und die Weisheit der Massen.
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2826 | 2827 | 2828 | 2828  Weiter  
70652 Postings ausgeblendet.

02.04.20 16:48
1

603 Postings, 921 Tage Börsianer007Bei aller Euphorie

jeder 1 ? Kurssteigerung = 150.000.000 ? Mehrwert des Unternehmens, darf man nicht außer Acht lassen.  

02.04.20 18:56

618 Postings, 123 Tage Lanthaler51Die Regierungen pumpen den Markt mit Milliarden

Künstlich auf, das wird auf dauer nicht gut gehen,   die Märkte werden früher oder später kollabieren, warscheinlich über Nacht, oder am Wochenende.
Spätestens dann werden die kleinen Anleger wieder weinen,  momentan werden die schlechten Nachrichten und die sind sehr sehr sehr schlecht, völlig ignoriert, das ist Seher gefährlich  !
Also nicht wundern wenn über Nacht der Dax mal 10% oder 15%  Minus macht und Evotec dann bei 12? steht !  

02.04.20 19:05

618 Postings, 123 Tage Lanthaler51Immer mehr Analysten Stufen Unternehmen

Runter,  die wirtschaftliche Zukunft sieht sehr schlecht aus,  auch Lanthaler war sehr zurückhaltend,  würde mich nicht wundern wenn Evotec bald abgestuft wird, denn auch bei Evotec sieht die Zukunft nicht mehr gut aus, meine Meinung  

02.04.20 19:07

407 Postings, 726 Tage crossoverone@Hi Lani

Du bist raus, und schreibst trotzdem laufend so Schmarrn.  

02.04.20 19:07

327 Postings, 526 Tage evotradergoldi

die USA leben momentan mit dem Rücken zur Wand. einen Einbruch am Aktienmarkt kann sich die USA nicht noch zusätzlich leisten. es ist schon zu viel bisher vernichtet worden, deshalb glaube ich nicht das der Dow noch viel schwächer werden kann. China der ärgste Konkurrent lässt wieder produzieren und könnte so die USA in die Knie zwingen, das wird trump nicht zulassen, er kann somit sehr viel Kapital in die Märkte pumpen und den Dow inkl Firmen stabilisieren  

02.04.20 19:18

407 Postings, 726 Tage crossoveroneevotrader

Dei Statement ist goldrichtig...  

02.04.20 19:38

367 Postings, 3221 Tage TecMaxLanthaler51 verbreitet


……..bewusst, mit voller Absicht, Unwahrheiten! - (meine Meinung)
Zitat Lanthaler51: "Die Leerverkäufer reduzieren auch nicht"

Melvin Capital hat am 31.03.2020 um 0,13% auf 5,15% reduziert.
Wenige Tage zuvor, am 24.03.2020, reduzierte Lakewood Capital.
Quelle: Bundesanzeiger.de

 
Angehängte Grafik:
mc.jpg (verkleinert auf 30%) vergrößern
mc.jpg

02.04.20 19:46

618 Postings, 123 Tage Lanthaler51TecMax: verbreitet Unwahrheiten, die

Leerverkäufer Haben noch nicht reduziert, es sind immer noch 9% Leerverkäufer da,  und die unter 0,5% sind da noch nicht mit gezählt,  die Dunkelziffer dürfte noch viel höher sein, meine Meinung

Erst wenn Evotec keine Leerverkäufer mehr hat,  kann man von reduziert sprechen, alles andere wie eine Reduzierung von 0,13% ist lächerlich !    

02.04.20 19:49

618 Postings, 123 Tage Lanthaler51Ich glaube die Leerverkäufer werden erst bei 12?

Zurück kaufen,  die haben Zeit, die brauchen nicht zurück Kaufen,  könnte mir eher vorstellen das sie bald wieder aufstocken,  meine Meinung  

02.04.20 19:55

367 Postings, 3221 Tage TecMaxIch halte mich an die Fakten


Reduzierung ist Reduzierung.
Von zwei Hegefonds innerhalb weniger Tage.

Alles andere, wie Dunkelziffer usw., ist bei den Haaren hergezogen - - - also unbelegt.  

02.04.20 20:00

618 Postings, 123 Tage Lanthaler51evotrader: die Amis werden die Märkte nicht auf

Dauer stabilisieren können, soviel Kohle haben die nicht, egal wieviel Geld sie drucken, früher oder später werden die Märkte fallen wie ein Stein.

Ich habe die Kriese am 11 September und die Finanzkrise mit erlebt,  und die waren ein Witz gegen diese Corona Kriese, ich würde vorsichtig sein !

Die Kriese von 2001, damals sind die Märkte über 1 Jahr nur gefallen und die war nicht so schlimm wie die jetzige,  das was wir momentan sehen, ist erst der Anfang.

 

02.04.20 20:03
4

573 Postings, 1915 Tage daroteKriese Kriese Kriese

So viele Kriesen scheinbar miterlebt und trotzdem nix gelernt.
Ich krieg die Krise !  

02.04.20 20:22
1

2544 Postings, 2740 Tage schattenquelleNur gut

das Evotec mit Lanthaler, ohne 51, diesbezüglich ziemlich ,,kriesenfest’‘  aufgestellt ist.  

02.04.20 20:52
1

618 Postings, 123 Tage Lanthaler51darote: ich habe Seher wohl dazu gelernt,

Nur du nicht so wie es aussieht  !
Hier haben sehr viele keine Ahnung und unterschätzen die Gefahr eines Crash !
Denn das was wir bis jetzt gesehen haben, war eher eine korektur,  das abwärts Potenzial an denn Börsen ist sehr sehr groß,  meine Meinung.
Wie gesagt,  mein Tip, Evotec dieses Jahr 12? oder tiefer.  

02.04.20 20:58

367 Postings, 3221 Tage TecMaxMoody's Analytics Risk Score


von 7 auf 6 gesunken  
Angehängte Grafik:
moody.jpg (verkleinert auf 36%) vergrößern
moody.jpg

02.04.20 21:03
1

618 Postings, 123 Tage Lanthaler51Hier sind zu viele Anfänger an der Börse, aber

Was soll's,  die großen Leben von diesen Verlierern.
Die Big Boys warten an der Seitenlinie bis der Dax auf 5000 gefallen ist und die kleinen Kaufen und saufen ab.
Aber das muss jeder selber wissen wie er seine Kohle verbrennt.

 

02.04.20 21:11

367 Postings, 3221 Tage TecMaxUnd einige wenige


die bereits bei 2 bis 4 Euro bei Evotec zugeschlagen haben ;-)  

02.04.20 21:24

310 Postings, 1075 Tage Chickadarote

Die Krise erfüllt alle gängigen Regeln, dass es eine ?Kriese? sein könnte.
Die erste Silbe ist offen, es folgt kein Konsonant und die zweite enthält ein e.
Allein aufgrund der Wortherkunft wird auf das e verzichtet und das weiß nicht jeder ;-)  

03.04.20 09:57

367 Postings, 3221 Tage TecMaxMelvin Capital


- - hat gestern erneut reduziert.
Um 0,1%, auf jetzt 5,05%  
Angehängte Grafik:
melvin_02_04_20.jpg (verkleinert auf 30%) vergrößern
melvin_02_04_20.jpg

03.04.20 11:06

19 Postings, 1080 Tage gwwndgwWenn Melvin

wöchentlich so weiter reduziert, haben wir sie noch ~ 1 Jahr an der Backe.frown

Aber immerhin ein Lichtblick!smile

 

03.04.20 13:05

618 Postings, 123 Tage Lanthaler51Sehr interesant, sollte sich jeder mal anschauen

Der in Aktien investierst ist !
Die Zukunft sieht sehr schlecht aus, auch Evotec wird da nicht verschont werden !

https://youtu.be/s7U5IeGuNQM
 

03.04.20 18:44

648 Postings, 2643 Tage milkyich sehe nur, dass diese

woche ganz ok war. weiter so. jede woche so ähnlich, bitte
schönes wochenende, fast allen hier!  

03.04.20 19:10

618 Postings, 123 Tage Lanthaler51Die Märkte werden noch 30% Fallen, Evotec wird

Nicht verschont werden,  meine Meinung.

Quelle

Hedgefonds-Manager warnt: Markt dürfte noch um 30 % fallen

Viel Spaß noch, am Montag könnte Evotec schon auf 18,xx stehen, oder tiefer,  alles möglich,  meine Meinung  

03.04.20 19:12

618 Postings, 123 Tage Lanthaler51Hier werden sehr viele noch richtig auf die

Schnautze fallen,  Gier Frist Hirn  !  

03.04.20 19:22

112 Postings, 2273 Tage hadeberlGoldjunge

scheinbar bist du nicht auf die "Schnautze" gefallen, sondern auf deinen Kopf.
Kannst du nicht mal dein Gesülze für dich behalten ,du Blödi?  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2826 | 2827 | 2828 | 2828  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben