Der Afd Kasper

Seite 1 von 10
neuester Beitrag: 09.10.13 11:57
eröffnet am: 30.09.13 22:16 von: polyethylen Anzahl Beiträge: 237
neuester Beitrag: 09.10.13 11:57 von: Aktienmensc. Leser gesamt: 10051
davon Heute: 1
bewertet mit 3 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
7 | 8 | 9 | 10 | 10  Weiter  

30.09.13 22:16
3

11570 Postings, 5950 Tage polyethylenDer Afd Kasper

Bernd Lucke ist einfach nur peinlich!
-----------
http://ariva-city.myminicity.com

Fleiß kann man vortäuschen,
faul muss man schon sein.

Je älter wir werden,
desto besser waren wir früher.
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
7 | 8 | 9 | 10 | 10  Weiter  
211 Postings ausgeblendet.

02.10.13 19:14
5

9532 Postings, 2594 Tage Canis AureusFalsch, Lucke pickt sich diese Nazi-Begriffe

heraus und spielt damit.

Er hat es mehrfach getan, ganz bewusst Zeichen für den braunen Rand gesetzt.

Stimmungsmache auf Kosten der Nazi-Opfer.

Das hat nichts mit sachlicher Wahrung nationaler Interessen zu tun.




 

02.10.13 19:25
5

129861 Postings, 5982 Tage kiiwiija, so isses leider...

...und zudem ist der Rekurs auf Bismarck und Russland so ziemlich das Dümmste und Geschichtsloseste, was mir in diesem Zusammenhang von der AfD geboten worden ist...
Deutschland ist seit dem Ende von WKII endlich ein fester Teil des Westens (und damit ein friedliches Land) und sollte nicht die alte Schaukelpolitik voriger Jahrhunderte neu beginnen...
Das kann nur wieder in der Katastrophe enden.

Lest Golo Mann und seine "Deutsche Geschichte des 20.Jahrhunderts" - statt immer nur ein bißchen Keynes und Friedman und Neumann und Spieltheorie... das ist nicht das ganze wahre Leben (auch wenn es nicht völlig unwichtig ist...)  

02.10.13 19:39

35854 Postings, 6043 Tage Talisker@superossi,

bzgl. #197: Nein, weiß ich nicht, erkläre es mir bitte.
































Und erst nach deiner sicherlich voll fundierten Erklärung lies noch diesen link:
http://de.wikipedia.org/wiki/System_%28Nationalsozialismus%29

-----------
Tja, kann ja so sagen, kann nichts dazu sagen, ob das sein kann, oder nicht.

02.10.13 19:58
5

42736 Postings, 4448 Tage RubensrembrandtKomisch, dass sich zur AfD immer

nur sektiererische Sprachwissenschaftler zu Wort melden und die angebliche
Nähe zur Nazi-Sprache aufdecken. Inhaltlich zum Euro-System können sie
jedoch nicht diskutieren. Angebliche Sprachspielereien zur Anlockung des rechten
Randes halte ich für absoluten Unsinn, da die AfD sich gegen die Aufnahme
Rechtsradikaler wehrt. Außerdem hat sich der Stimmenanteil der NPD im Vergleich
zu vorherigen Wahlen nicht verändert, sodass rechtsradikale Wähler gar nicht
zur AfD gewechselt sind.  

02.10.13 20:28
2

129861 Postings, 5982 Tage kiiwii...ich halte es nicht für Unsinn...

...im übrigen ist die Schlußfolgerung falsch, daß keine rechtsradikalen Wähler die AfD gewählt haben sollen, weil der Stimmenanteil der NPD unverändert geblieben sei...

Die AfD hat ne Menge Simmen von bisherigen Nichtwählern bekommen, die offenbar im bislang vorhandenen Parteienspektrum nicht das Passende (Rechte) für sich gefunden hatten...

Und wenn ich mir die Ergebnisse in Sachsen anschaue, spricht allein das ne ganz klare Sprache...  

02.10.13 21:21

42736 Postings, 4448 Tage RubensrembrandtNichtwähler=Rechtswähler,

das halte ich für ein übles Gerücht

und regiert nicht in Sachsen die CDU?  

02.10.13 21:24
2

42736 Postings, 4448 Tage RubensrembrandtAnscheinend hat in Sachsen die CDU die

Mitte nicht ausgefüllt.  

02.10.13 21:50
3

129861 Postings, 5982 Tage kiiwiidie Mitte schon, aber nicht den rechten Sumpf

= ist bei der AfD gelandet  

02.10.13 21:51
2

129861 Postings, 5982 Tage kiiwii...und statt von üblen Gerüchten zu stammeln

solltest du dir die Wahlanalyse, insbesonderung die Wählerwanderungen zu Gemüte führen...  

02.10.13 21:56
14

4343 Postings, 3353 Tage Evermore#185 Ich würde sogar von militärischer Ideologie

sprechen. Euro-Befürworter verwenden schließlich im Zusammenhang mit der sogenannten Euro-Rettung immer wieder die unheilvolle Wendung "um jeden Preis" (Merkel, Draghi), die ihre Bunkermentalität kennzeichnet.

Wir müssen diese(n) Hügel/Währung halten...
...auf Gedeih und Verderb.
...bis zur letzten Patrone.
...bis zum letzten Mann!
...bis zum bitteren Ende!!

Der Euro muss ihr höchster Wert sein (religiös gesprochen ihr Gott), wenn alles andere demgegenüber als nachranging und aufopferbar gilt. Was die Normalbürger noch nicht erkennen, ist dass sie selber geopfert werden, ihre Errungenschaften, ihre Rechte, ihr Wohlergehen, ihre Träume, ihre Zukunft.

Wenn man Angela Merkel oder Helmut Schmidt nach dem Grund für die EU fragt, dann bekommt man zu hören, dass die Deutschen nur ein Prozent der Weltbevölkerung ausmachen. Die Suggestion: Man muss sich gegen die bedrohliche Welt zusammenschließen, weil man allein zu schwach ist. Diese Politiker haben Angst vor der Welt und sind fixiert auf Begriffe wie Stärke. Man kann die EU auch als Angstprojekt bezeichnen.

Demgegenüber sollte Politik sich an Werten wie Bürgerrechte, Freiheit, Frieden und Demokratie orientieren. Letztlich muss es um den Wohlstand der Menschen gehen. - Nicht die UdSSR sollte Vorbild sein, sondern die Schweiz.  

02.10.13 22:01
1

129861 Postings, 5982 Tage kiiwiiNormalbürger werden geopfert ?? aus Angst ??

03.10.13 06:17
3

21160 Postings, 7685 Tage cap blaubärkiiwii datt in 214angesprochene macht aber

deutlich datt diese künstler schon ne vorahnung haben das ihr eurozerdeppern teuer wird und neg konsequenzen irgendwie zu kompensieren sind-soll heissen deren pradies iss wohl doch nicht so sicher wie oft wortreich dargestellt  

03.10.13 10:45
4

42736 Postings, 4448 Tage Rubensrembrandt# 220 Der rechte Sumpf ist bei CSU und bei

der NPD. PKW-Maut für Ausländer = Fischen der CSU am rechten Rand. Diese
Parole der CSU könnte ebenso gut von der NPD aufgestellt werden. Von solchen
platten rechtsradikalen Forderungen ist die AfD meilenweit entfernt.  

03.10.13 14:00
1

51340 Postings, 7227 Tage ecki@sleepless13, #209

Weiß ja nicht wie alt du bist.
Fakt ist, das ist der gleiche Paragraph, der mittlerweile geändert wurde und nicht abgeschafft.
Damals wurde derjenige der 18 wurde strafbar mit seinem jüngeren Freund/Freundin.
Das ist jetzt nicht mehr so und es ist gut so die Grenzen tiefer gelegt zu haben.
Aber genau das war ja das Problem:
18/16?
21/16?
50/16?

18/14?
18/12?
50/17?
16/11?

Mach mal ein allgemeingültiges Gesetz und trage Sorge für den Schutz von Kindern.
Früher war es einfach: "Minderjährig". Und da war ich auch gegen den Paragraphen.
Aber tatsächlich passt das nicht zur AFD-Diskussion.
Es ist nur ein Beispiel dafrü, wie undifferenziert und instrumentalisiert in der Politik oft dreingeschlagen wird, und das ist ganz schön widerlich.  

03.10.13 15:13
1

12120 Postings, 3649 Tage sleepless13Ich weiß nicht was du dauernd willst.

Die Grünen wollten ganz klar Sex mit "KINDERN" legalisieren,da gibt es keine Ausrede.  

03.10.13 15:32
1

9532 Postings, 2594 Tage Canis AureusAuch mit HUNDEN ?

wär ja echt schlimm!  

03.10.13 15:48
2

129861 Postings, 5982 Tage kiiwii...da steht doch mit "KINDERN"...

von Hundekindern steht da nix  

03.10.13 17:52
1

2509 Postings, 5377 Tage KliP@Rubens , die PKW Maut war

eine scheinbare Deppenparole vom windigen Horstl  vor der Wahl,
um ein paar Esel einzufangen - scheinbar.  Hat wohl auch funktioniert.

Natürlich weiß der windige Horst genausogut wie jeder andere Politfuzzi
dass das nach den EU-Verträgen  gar nicht geht.
Also könnte man nach der Regierungsbildung zunächst eine  Maut FÜR ALLE einführen, natürlich
mit Hinweis auf die "pöse EU-Komission" (dass die CSU damals den Verträgen zugestimmt hat ist ja vergessen)
den deutschen Autofahrern aber als Kompensation die KfZ Steuer oder einen Teil
davon erlassen. Die wird dann peu a peu wieder angehoben über Jahre
und so die Maut für alle durch die Hintertüre eingeführt.

Die Deppen die zu dem Mautplan für Ausländer "Hurra" geschrien haben, benutzt man so geschikct als Hebel. (Natürlich wird dann auch nur ein Teil der Maut in den Straßenbau fließen, wie gehabt)
Dieser Mautquatsch wäre gänzlich überflüssig wenn die von SPD und Grünen einst massiv
angehobene Mineralölsteuer nicht teilweise für die Rentenkasse zweckentfremdet würde.
DA schießt der Bund nämlich jährlich 80 Mrd zu um die Fehlkonstruktion zu verdecken ..

 

03.10.13 18:32
1

21160 Postings, 7685 Tage cap blaubärfürsicht wenn der horst datt will gibbet nach

eingang eurer kfzsteuer die nun sauber getrennt wird in etwa 200ohren karrensteuer und 100 benutzung der maroden bab nen aufpapper in der grösse 60x80cm die auffer fahrerseite anzubringen sind-dann isset sowas von egkonform die nixdeutschen nutzer abzuledern wie nur watt
datt problem bei sowas iss halt das ne neue tür aufgestossen wurde um uns auch demnächst noch ganzheitlicher abzuledern  

07.10.13 10:51
3

129861 Postings, 5982 Tage kiiwiiAfD streitet über Aufnahme von rechten Überläufern

"Die Freiheit" : AfD streitet über Aufnahme von rechten Überläufern - Nachrichten Politik - Deutschland - DIE WELT
AfD-Bundessprecher Bernd Lucke streitet mit seinen Ostverbänden über die Aufnahme von rechtsgerichteten Partei-Überläufern. Dabei könnte sich die Partei eigentlich über eine neue Umfrage freuen.
 

07.10.13 14:47

5640 Postings, 2513 Tage K.Ramel# 216 - Einspruch, Euer Ehren !



Ich gehören weder zu Sektierern
noch
bin ich Sprachwissenschaftler....

Letzteres wäre in meinem Falle ,
"Vortäuschung einer akademischen Leistung"
deren Vorbedingung ich nicht erfülle....

trotzdem versuche ich, einen sorgfältigen Sprachgebrauch im täglichen Leben zu üben.
und dafür
bitte ich
um Nachsicht.
 

07.10.13 14:55
2

129861 Postings, 5982 Tage kiiwiiAufnahmestopp. AfD streitet über Rechtspopulisten

...soso, Aufnahmestopp...

...das hilft leider nicht gegen die, die schon drin sind...
AfD-Bundessprecher Bernd Lucke hat einen Aufnahmestopp für ehemalige Mitglieder der rechtspopulistischen Partei „Die... jetzt lesen
 

08.10.13 15:55
3

51340 Postings, 7227 Tage eckiauch Ex-NPDler streben zur AFD

https://fbcdn-sphotos-a-a.akamaihd.net/...7146393691_1498482149_n.jpg


Bei Wallstreetonline läuft die Werbung der "Jungen Freiheit"
Sie wollen mehr über die AFD lesen? Dann nehmen sie das Probeabo der Jungen Freiheit.....  

08.10.13 18:45

9685 Postings, 2987 Tage Dr.BobDer Ecki kennt sich

aber bei den Rechten aus.  

09.10.13 11:57

2999 Postings, 3053 Tage Aktienmenschist halt schön, wenn man ob der

"rechten gefahr", die uns angeblich durch die AFD droht, völlig drüber hinweg sehen kann, dass uns viel mehr eine kommunistische angehauchte regierung mit grünem touch droht.

die grünen sind nach dem gestrigen tag vollkommen offen für rot-rot-grün und untragbar für die CSU geblieben.
Nun hats die SPD in der Hand über kurz oder lang die Hauptrolle in der Regierung zu übernehmen. Und in die nächste Wahl geht es sich sicher leichter wenn man zuvor 1-2 jahre die kanzlerin (kraft) gestellt hat als wenn man als Juniorpartner von merkel 4 jahre lang untergebuttert bzw. eingeschläfert wurde.

selbst wenn alle rechten zusammen auf 10% kämen, wäre dass ein absoluter nebenschauplatz im vergleich zum extreme linksruck, der uns unmittelbar bevorsteht.

einige murkel-fans scheinen in ihrer euphorie blind fürs wesentliche geworden zu sein.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
7 | 8 | 9 | 10 | 10  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben