Twintec - Aktienumsätze explodieren

Seite 1 von 370
neuester Beitrag: 15.11.19 00:52
eröffnet am: 21.08.09 13:28 von: dreyser Anzahl Beiträge: 9236
neuester Beitrag: 15.11.19 00:52 von: michaeljacks. Leser gesamt: 1018867
davon Heute: 86
bewertet mit 10 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
368 | 369 | 370 | 370  Weiter  

21.08.09 13:28
10

1792 Postings, 4091 Tage dreyserTwintec - Aktienumsätze explodieren

Wenn man sich den enormen Umsatzsprung von Ende Juli bis Anfang August ansieht, schließt man zwangsläufig auf den Einstieg von Fonds / Banken!  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
368 | 369 | 370 | 370  Weiter  
9210 Postings ausgeblendet.

12.11.19 13:02

14470 Postings, 2650 Tage willi-marlda soll es ja leute mit doppelt hohem ek

von heute tief zb. geben......  ja bei erreichen des halben einstands sagen ja manche,
fürs selbe geld die doppelte menge nachkaufen...... wer kann der kann..... hahahaha
zur not kann man ja sich flüssig machen und alte karren verscheppern. rostige vielleicht.
oder goldmünzen. oder oder oder.....  muss man natürlich voll an baumot glauben. klar  

12.11.19 13:18

154 Postings, 82 Tage mannheim1Löschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 14.11.19 12:15
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Unterstellung

 

 

12.11.19 14:41

26 Postings, 4921 Tage u30031972Ich bin frohen Mutes

Die letzten Zahlen belegen, daß es in Richtung Norden geht. Jetzt spielt die Zeit für Baumot. Durch die Zulassungen der VW und Daimler Nachrüstung dürfte das Auftragsbuch immer voller werden. Meiner Meinung nach ist die Aktie massiv unterbewertet. Ist nur meine Meinung . Bevor ich mir ein neues Auto kaufe, dann rüste ich doch meine nach, zudem es auch noch mit 3000,- Euro bezuschusst wird. Ich persönlich würde es sofort machen und mein Auto nachrüsten lassen, wenn ich eine der Modelle hätte...  

12.11.19 15:34
2

46 Postings, 105 Tage Tirendaz2019Nix da unterbewertet...

Aktuell macht BM noch keinen operativen Gewinn und das nach 10 Jahren Verlusten ...

Sollte BM im nächsten Jahr, was ich für realistisch halte, ca. 30-40 Mio Umsatz machen bei 3 Mio Gewinn, wäre die Aktie mit 2 € gerade einmal fair bewertet.

Klar wird an der Börse die Zukunft gehandelt aber wir reden hier über potentielle Gewinne im Laufe von 2020. Davon hört man frühestens bei den HJ Zahlen in 6 Monaten etwas Vages.

Also Mitte/Ende 2020 bei 2 € wäre fair. Es sei denn BM rüstet wesentlich mehr Fahrzeuge um als bis dato anvisiert. Ist auch möglich, das würde dann aber sicherlich auch kommuniziert werden.

Jetzt werden erst einmal die ganzen Zertifikate mit Hebeln und Knock-Out Schwellen abgefischt, bis runter auf ca. 1,30 €. Vielleicht auch weiter. Und dann, wenn keiner mehr dran glaubt, decken sich ein paar Große ordentlich ein. Dann knallen die Korken die nächste Rallye wird gezündet. Dann steigen wieder die ganzen armen Burschen ein, in der Hoffnung auf einen großen Klumpen Geld... und dann wird wieder umverteilt.

Es ist immer das gleiche Spiel - einfach mal den Chart anschauen.      

12.11.19 16:33

2014 Postings, 1971 Tage Kater Mohrle#17782 Aktien-Re-Splitt und / oder Dividende...

da muss man sich mal im Nachbarforum diesen Irrsinn durchlesen.
Baumot und Dividende?
Hier muss jeder Cent in der Firma bleiben, wenn man noch mal auf die Beine kommen will.  

12.11.19 21:13

4830 Postings, 996 Tage gelberbarongerade hat ein

wer auch immer den Kurs runtergehauen kurz vor Schluss...SAUEREI  

13.11.19 01:23
1

8 Postings, 2 Tage michaeljacksonnicht aufgeben

ich bin auch noch da  

13.11.19 02:56
1

8 Postings, 2 Tage michaeljacksonich bin auch da

nicht aufgeben  

13.11.19 03:09
1

8 Postings, 2 Tage michaeljacksonich selbst

13.11.19 03:12

8 Postings, 2 Tage michaeljacksonLöschung


Moderation
Moderator: NHWO
Zeitpunkt: 13.11.19 22:31
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Bleiben Sie bitte sachlich.

 

 

13.11.19 04:00

154 Postings, 82 Tage mannheim1Löschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 14.11.19 12:15
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Unterstellung

 

 

13.11.19 05:28

8 Postings, 2 Tage michaeljacksondie antwort ist

weder vw noch daimler haben ein interesse baumot oder die umwelthilfe zu unterstuetzen, baumot ist abhaengig von einem kurzfristigen hype was diesel betrifft und das konkret in einem nischen produkt, also doppelt nischen produkt wie immer bei baumot, nischen produkt anscheinend abhaengig von der politik, und nochmal nischenprodukt, die zahlen von einem doppelten nischenprodukt sind halt nicht so gut, nix fuer ungut aber mein michael jackson verkauft auch noch in hundert jahren musik, und seine kinder wie paris jackson profitieren in geld davon.....obwohl Michael jackson einem nicht guten leumund mehr hat, fuer mich ist er noch super, hab ein konzert von ihm leider nur von weitem gesehn, hab mich nicht so nah an ihn getraut, das war ein fehler, vor lauter starkult und vorurteilen, michael jackson haette mich sicher beachtet, zu spaet, jetzt ist er leider tot  

13.11.19 05:34

8 Postings, 2 Tage michaeljackson9222

das war keine antwort auf deinen  beitrag , die baumotfanatiker melden sich wenn die aktie wieder bei 2,80 ist und ueber dem technischen gap das niemals wieder erreicht wird , nur meine meinung  

13.11.19 09:06

1127 Postings, 812 Tage Shadow000Die GroKo führt Tempo 30 in Aachen ein !

Um die Luft reinzuhalten führt die Grossstadt Aachen im zentralen Stadtgebiet Tempo 30 ein.
http://www.aachen.de/DE/stadt_buerger/...ssemitteilungen/tempo30.html

Ergebnisse der Wahl: https://wahlen.regioit.de/1/KWEW14/05334002/html5/index.html

Mir fehlen dazu Worte...  

13.11.19 10:04

154 Postings, 82 Tage mannheim1Tom8000 sag mal du Großaktionär

Soll man jetzt nachkaufen?  

13.11.19 10:08

26 Postings, 4921 Tage u30031972Alles gute Nachrichten

für Baumot.  Die Politik meint es ernst. Da kommt mit Sicherheit noch viel mehr solcher Nachrichten. Die LKW und Busse haben auch enormen Nachholbedarf. Daß Futter für Baumot wird immer reichhaltiger und nahrhafter :-).  

13.11.19 23:03

94 Postings, 3654 Tage Beny1Hi all gg,,

Ju, sollte das mit der Nachrüstung klappen,, dann kommt hier was ganz richtiges ans laufen,,
Noch kann man zu günstigen Kursen einsteigen,, der Rest  abwarten wenn die ersten Zahlen kommen.
Was ich nicht so richtig verstehe ist, warum kommt kein anderer Zulieferer auf die Idee auch sowas zu fertigen?
Na ja, warten wir mal ab. Hier wird es richtig spannend werden. evl. ein super Weihnachtsgeschenk für uns Anleger.

grüße Beny

Das Geld was man hat gibt einem Freiheit,das Geld dem man nachjagt, macht uns zu Knechten.        

14.11.19 19:00

1127 Postings, 812 Tage Shadow000@ahorncan aus dem Nachbarforum !

"Wieviel Nachrüstungen gab es bisher ?"

Bisher gab es eine Nachrüstung: https://www1.wdr.de/nachrichten/ruhrgebiet/...uestung-witten-100.html

Die nächste soll voraussichtlich im Dezember kommen.  

14.11.19 19:13

2014 Postings, 1971 Tage Kater Mohrleim November nix?

Dann müssen ja 749 im Dezember kommen?  

14.11.19 19:21

5270 Postings, 1198 Tage xtrancerxJunge junge

was hier wieder interpretiert wird  Unfassbar! Da wird von der Premiere der ersten Nachrüstung berichtet und das soll dann die einzige Nachrüstung im November gewesen sein .  Vom Kater kennt man das ja aber vom Shadow !        

14.11.19 20:34

1605 Postings, 1366 Tage bensabxtrancerx,

Shadow hat das ironisch gemeint. Und beim anderen Agenten ist eh jedes Wort zu viel.  

14.11.19 20:59

5270 Postings, 1198 Tage xtrancerxDann Entschuldigung shadow

von mir !  

15.11.19 00:41

8 Postings, 2 Tage michaeljacksonreturn of investment

jetzt kommts auf jeden einzelnen kfz inhaber an, was er fuer moeglichkeiten hat, baumot hat sein moeglichstes getan auf der anbieter seite, investiert in saemtliche in frage kommenden loesungen zu der situation, also gut fuer die umwelt, vielleicht koennen die in amerika auf halde liegenden fahrzeuge nachgeruestet werden, anscheinend sind suvs mit batterie nicht umweltfreundlich, derweilen eautos gut leise sind aber noch reichweite und aufladeprobleme samt anscheinend resourcen abbauprobleme haben, anscheinend gibts ein dilemma in der sache, derweilen die industrie schon laengst an selbstfahrenden eautos forscht, mit weniger unfallgefahr etc. , derweil niederlande ein tempolimit einfuehrt als zwischenloesung, in einem kleinen land, in amerika sind die entfernungen etwas groesser auf einem highway, ganz zu schweigen von lkws und dem bahndilemma die nicht mal arbeitskraefte als lockfuehrer finden als anscheinend umweltfreundlichstes verkehrsmittel, bisschen verwirrt die mobilitaetsfrage samt umweltaspekt und direktem oder indirekter gesundheitsproblematik  

15.11.19 00:52

8 Postings, 2 Tage michaeljacksonvielleicht gar nicht idealistisch denken

ist umsonst, an jeden einzelnen denken bei milliarden menschen ist wohl etwas komisch, china, indien, afrika haben viele menschen und mindestens mehr ideen weil mehr einzelne denkende menschen, da in jedem einzelnen wesen eine sich inhaerente idee ist, einfach ein minideutscher sein und sich seines seins erfreuen, gut nacht  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
368 | 369 | 370 | 370  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben