Lufthansa 2012-2015: wohin geht die Reise...

Seite 1 von 1544
neuester Beitrag: 20.08.19 17:42
eröffnet am: 18.04.12 19:02 von: sir_rolando Anzahl Beiträge: 38579
neuester Beitrag: 20.08.19 17:42 von: Carmelita Leser gesamt: 5666486
davon Heute: 3096
bewertet mit 56 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1542 | 1543 | 1544 | 1544  Weiter  

18.04.12 19:02
56

1194 Postings, 3217 Tage sir_rolandoLufthansa 2012-2015: wohin geht die Reise...

Ich dachte mir langsam wirds Zeit für einen neuen Thread wo einerseits Chart-Diskussionen nicht erwünscht sind (es gibt ja bereits ein Eigenen) und andererseits auf die Zukunfts-Chancen der LH näher eingegangen werden soll.

Ich sehe im Moment folgende Risken:

* weltweiter wirtschaftlicher Abschwung
* möglicherweise dramatische Ölpreissteigerung Richtung 150$ (obwohl es im Moment eher umgekehrt aussieht)
* AUA-Umstrukturierung
* diverse Streiks
* EU-co2-Steuer mit gefahr, daß China&Co europäische Luftlinien mit Strafzöllen belegen
* Vielleicht kommt wieder ein Vulkanausbruch mit Flugverboten usw.....


...und andererseits große Chancen, da:

* die Aktie nahe des absoluten Tiefstkurs notiert
* weit unter Buchwert
* Verlustbringer wie BMI oder Jade (Cargo) verkauft/geschlossen wurden
* die Umstruktierung der AUA/Germangwings im vollen Gange ist
* bereits ein neues 1,5Milliarden Sparprogramm veröffentlicht wurde
* Konkurrenten wie AirBerlin oder AirFrance straucheln und massiv Flüge kürzen
* der eindeutige Trend zur besseren Auslastung voranschreitet
* niedrigere Dividende bedeutet gleichzeitig Einsparungen im dreistelligen Millionenbereich
* mit dem neuen CEO Franz jetzt ein Profi am Steuer ist, der es auch bei der Swiss eindrucksvoll geschafft hat den Turnaround zu erzielen
* sinkender Ölpreis (ist ja nicht nur Risiko sondern auch Chance) - bei erwarteten Kerosinaufwände in 2012 von >7milliarden Euro zählt jedes Prozent


persönliches Fazit: ich erwarte mir spätestens in 2014 eine Gewinnrentabilität von mindestens 3% -> bei 30miliarden Umsatz wären das 900-1000mio. was weiters einen Gewinn/Aktie von ca. 2? bedeutet -> bei einem fairen 10er KGV würde das einen Kurs von 20? bedeuten...  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1542 | 1543 | 1544 | 1544  Weiter  
38553 Postings ausgeblendet.

18.08.19 10:22

265 Postings, 591 Tage Ribald_TauschmannGuten Morgen

Hier ist ja (im Vergleich zu anderen Aktien (Steinhoff u.a.) wenig los im Forum.

Ich habe mir zum Geburtstag ein paar dieser Papiere hier geschenkt. Meine Frage, denn dazu fand ich nichts im Netz:
"was ist der Unterschied zwischen WKN: 910979 und 823212"

(Ich hoffe das ist jetzt nicht die platteste Frage der Welt.)

Einen schönen Sonntag.

 

18.08.19 10:35
1

1365 Postings, 755 Tage LupinDie ersteren sind für ausländische Investoren

18.08.19 22:10

18.08.19 22:41

1365 Postings, 755 Tage LupinGern geschehen

Und alles Gute zum Geburtstag. Ob die LH Aktie ein gutes Geschenk ist wage ich im Moment zu bezweifeln. Obwohl ich auch investiert bin... :-/  

19.08.19 08:28

1231 Postings, 472 Tage walter.euckenrückblickend

rückblickend war der kurs letztes  jahr zu hoch. aber nächstes jahr rückzublicken wird wohl zeigen, dass es keinen besseren moment gab um lh aktien zu verschenken als die aktuelle baisse.......  

19.08.19 09:03
1

3297 Postings, 5291 Tage 123456a@walter.eucken

Also ich bin ja nun schon länger und recht ordentlich in unserer LH investiert.
Ich denke aber, das wir den Boden noch nicht ganz erreicht haben.
 

19.08.19 11:51

1231 Postings, 472 Tage walter.euckenwer weiss

ja, sicherheit gibts nie.

aber ich  hab mich auch beschenkt (wie ribald) und anstatt den kursverfall zu bejammern heute meinen bestand an lh aktien verdoppelt.

meine güte, nicht mal  mehr mit 5mia euro bewertet von der börse. ewig wird der kurs jedenfalls nicht so tief im keller bleiben.  

19.08.19 11:53
falsche zahl, es sind nicht weniger  als 5 mia, es sind aktuell 6,2 mia.

aber an meiner sicht ändert das nichts.  

19.08.19 12:24
1

3297 Postings, 5291 Tage 123456a@walter.eucken

Alles richtig.
Aber leider ist unsere LH wieder einmal am Tabellenende, nach einem guten Start.
Derzeit wird jeder Erholung abverkauft.  

19.08.19 15:49
1

227 Postings, 155 Tage Revil1990bin

froh noch bei den 20er kursen abverkauft zu haben. erwäge jezt langsam wieder einen einstieg.  

20.08.19 08:53

62 Postings, 834 Tage mad_tuxeinstieg

Überlege ich mir auch, jedoch würde ich eine entsprechende bodenbildung abwarten.

Bin gespannt wie es hier weitergeht.  

20.08.19 09:07
1

5993 Postings, 429 Tage DressageQueenIch warte auf die 9,90 ...

20.08.19 09:13

16393 Postings, 2087 Tage Galearis13,12 schwerer Rückschlag, an 9,9 glaube ich nicht

man dachte, es geht aufwärts, dann kam der Dämpfer.  

20.08.19 09:19
1

5993 Postings, 429 Tage DressageQueenEnde 2016 stand Lufthansa auch unter 10

und damals war es noch wesentlich ruhiger was CO2 & co anging ... die Risiken gab es damals noch nicht.  

20.08.19 09:23
1

329 Postings, 650 Tage Teebeutel_2016 gab es mehr Probleme

Ölpreis und der nicht optimale Hedge, Pilotenstreik, Rückstellungen wegen Pensionen. Die CO2 Steuer muss am Ende auch eine Ryanair zahlen ...  

20.08.19 10:45
1

5993 Postings, 429 Tage DressageQueenDeswegen ist Ryanair jetzt auch auf

nem 6 Jahrestief ... Lufthansa hingegen noch lange nicht. Ich würde jedenfalls nicht ins fallende Messer greifen. Wenn Linksgrün erstmal regiert ... siehts düster aus. Ich hoffe soweit kommts nicht.  

20.08.19 10:48
3

4059 Postings, 4791 Tage albinoSpohr ist rhetorisch eine Katastrophe.......

.....und es ist mir ein Rätsel, warum jemand in der Position nicht mal einen vernünftigen Rhetorikkurs besucht hat.
Seine Aussage heute, daß der Luftverkehr langsamer wachsen muss mag ja sachlich richtig sein aber die Wirkung ist verheerend.   Langsameres Wachstum bedeutet weniger Wachstum und das mögen Börsianer überhaupt nicht hören.  So eine Aussage ist Gift für der eh schon fragilen Aktienkurs.  So eine Aussage kann Spohr gerne unter 4 Augen in der Parteizentrale der Grünen tätigen aber nicht für die Masse der Anleger bestimmt.
Ist dieser Herr beratungsresistent oder einfach nur dämlich ?  

20.08.19 11:09

2698 Postings, 540 Tage Carmelitaund er spricht den starken Preiskampf diesen

Sommer an, das bedeutet ja nichts gutes für die zahlen, aber die letzten Aussagen die er gemacht hat vor den letzten zahlen waren ja auch für den Popo, wo er sagte dass es gut läuft und nachher kam die Gewinnwarnung, da standen wir noch 5-6 Euro höher  

20.08.19 11:15
2

2698 Postings, 540 Tage Carmelitalufthansa ist gerade mal doppelt

so viel wert wie wizzair, macht aber fast 20x so viel umsatz, krass  

20.08.19 11:15

16393 Postings, 2087 Tage Galearisauch linksgrüne fliegen ...

aber ja, es sollte mal ein schöner Doppelboden gefunden werden. Eile ist meiner  Meinung nach nicht geboten, da voll rein zu gehen.
Hasenzahn weiss das. Kein Rat zu etwas.  

20.08.19 11:20

1523 Postings, 2688 Tage Ben-Optimistna ja langsamer wachsen...

wie viele Flughäfen werden gleich noch einmal in China gebaut?
ach ja 125...
vielleicht sollte man mal darüber nachdenken...
 

20.08.19 12:19
2

1128 Postings, 1928 Tage Salzsee9,90

Sind durchaus noch möglich!  

20.08.19 12:30

3297 Postings, 5291 Tage 123456a@Salzsee

Danke für die fundamentale Analyse.
Es können aber genauso gut 20?cwerden,wenn sich Trump und China einigen.
Und weiter?  

20.08.19 16:34
1

7 Postings, 8 Tage Hopseund wenn dann mal...

der Berliner Flughafen fertig wird :-)  irgendwann einmal....
Ich denke die Aktie ist doch schon ziemlich runtergeprügelt worden.
Bedenkt man auch den KGV und die Dividenderendite sollte man eigentlich nicht sooo viel falsch machen können. (ich habe mir heute 3k ins Depot gelegt )..abwarten und einfach mal laufen lassen .
Man müsste eher bei Uber , Lyft, beyond meat mit dem Kopf schütteln, (obwohl ich dort auch einige gute dailytrades machen konnte) Wenn man ruhiger schlafen möchte , und auch mal einen Rücksetzer verschmerzen, aussetzen kann, dann ist die LH eine gute Wahl.
Aber ist natürlich nur meine Meinung.  

20.08.19 17:42

2698 Postings, 540 Tage CarmelitaLufttaxi

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1542 | 1543 | 1544 | 1544  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben