netcents, die neue online zahlungsplattform

Seite 1 von 874
neuester Beitrag: 18.12.18 16:48
eröffnet am: 17.11.16 23:32 von: tolksvar Anzahl Beiträge: 21844
neuester Beitrag: 18.12.18 16:48 von: peter81 Leser gesamt: 2004529
davon Heute: 1818
bewertet mit 37 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
872 | 873 | 874 | 874  Weiter  

17.11.16 23:32
37

2483 Postings, 3365 Tage tolksvarnetcents, die neue online zahlungsplattform

http://www.aktiencheck.de/exklusiv/A
Besser als Apple Pay, Google Pay und Samsung Pay - Umsatzsprung und weltweite Verfügbarkeit - 440% mit dieser Fintech-Aktie - Strong Outperformer

Netcents Technology Inc. (ISIN: CA64112G1054, WKN: A2AFTK, Ticker: 26N, CSE Symbol: NC) freut sich bekanntzugeben, dass AktienCheck Research den nachfolgenden Bericht über das Unternehmen geschrieben hat:

Besser als Apple Pay, Google Pay und Samsung Pay - Umsatzsprung und weltweite Verfügbarkeit - 440% mit dieser Fintech-Aktie - Strong Outperformer

Link zum vollständigen Bericht von AktienCheck Research über Netcents Technology Inc.:

http://www.aktiencheck.de/exklusiv/A...

Zusammenfassung:

Während die internationale Expansion von Apple Pay, Google Pay und Samsung Pay quälend langsam voranschreitet ist die Payment-Lösung unseres Fintech-Top-Picks Netcents Technology Inc. (ISIN: CA64112G1054, WKN: A2AFTK, Ticker: 26N, CSE Symbol: NC) weltweit verfügbar. Die Kundendepots des innovativen Fintech-Unternehmens Netcents Technologies sind inzwischen in 194 Ländern verfügbar.

Das operative Geschäft des Fintech-Start-ups entwickelt sich sehr viel besser als von Skeptikern erwartet. Vor wenigen Tagen meldete Netcents Technologies Inc. einen Vertragsabschluss mit einem jährlichen Transaktionsvolumen von $ 28,8 Mio. Geschäftskunden mit hohen Transaktionsvolumina sollen auch in den kommenden Monaten die Unternehmenskassen klingeln lassen. Mutigen und risikobereiten Anlegern winkt eine Kurschance von bis zu 440% mit den Fintech-Aktien von Netcents Technology Inc..

Die innovative Bezahl-Plattform Netcents will sämtliche digitalen Bezahl-Möglichkeiten unter einem Dach vereinen. Egal ob Apple Pay, Paypal oder Google Wallet. Dem Nutzer von Netcents sollen sämtliche digitalen Bezahl-Wege offen stehen. Die Nutzer von Netcents können Freunden, Familie, Kunden und Lieferanten Geld schicken und empfangen. Das Bezahlen ist in sämtlichen Währungen möglich - auch digitale Währungen wie z.B. Bitcoins sollen den Nutzern von Netcents offen stehen. Die innerhalb weniger Tage gemeldeten strategischen Allianzen mit Europas führender Bitcoin-Börse Bitstamp und der auf die Emerging Markets fokussierten Bitcoin-Handelsplattform bitt.com dürften zum Game Changer werden für die Fintech-Aktien von Netcents Technology Inc.

Das Marktpotential für das Fintech-Start-up Netcents Technology Inc. ist riesig. Der globale Markt für Bezahlservices wird auf 400 Milliarden USD geschätzt. Das Marktvolumen globaler Geldtransfers beträgt gewaltige 1,6 Billionen USD. Globale Währungsgeschäfte betragen über 6 Billionen USD am Tag!

Netcents Technology Inc. plant für die kommenden Jahre ein rasantes Umsatz- und Ergebniswachstum. Bis zum Jahr 2020 sind Umsatzerlöse von 97,13 Mio. CAD und ein Jahresüberschuss von CAD 24,15 Mio. geplant. Schon jetzt zählen Global Player wie Apple Pay, PayPal, VISA, Mastercard oder American Express zu den Partnern von Netcents Technology Inc. Die führenden Banken Kanadas konnte das Fintech-Start-up ebenfalls bereits als strategische Partner gewinnen.

Netcents Technology Inc. dürfte zu den Gewinnern des Fintech-Booms gehören. Mit einer aktuellen Marktkapitalisierung von nur 3,19 Mio. EUR erscheinen die Fintech-Aktien von Netcents Technology Inc. ein Schnäppchen zu sein. Als einer der führenden Fintech-Player Kanadas dürfte das Fintech-Start-up zudem ein spannender Übernahmekandidat für die wachstumshungrige Fintech-Branche werden.

Wir bekräftigen unsere Einschätzung "Strong Outperformer" für die Fintech-Aktien von Netcents Technology Inc. Das Kursziel auf Sicht von 12 Monaten von 0,45 EUR bestätigen wir. Das entspricht einer Kurschance von zunächst 305%. Auf Sicht von 24 Monaten veranschlagen wir das Kursziel auf 0,60 EUR. Das bedeutet eine Kurschance von 440% für mutige und risikobereite Investoren.

Link zum vollständigen Bericht von AktienCheck Research über Netcents Technology Inc.:



Über NetCents:

NetCents ist eine Online-Zahlungsplattform, die Konsumenten und Händlern Online-Dienste für die Durchführung von Zahlungen in elektronischer Form bietet. Der Fokus des Unternehmens liegt auf der Umstellung vom Zahlungsverkehr mittels Bargeld zur digitalen Währung mit Hilfe der innovativen Blockchain-Technologie, um einfache, sichere und sorgenfreie Zahlungslösungen anbieten zu können. NetCents arbeitet mit seinen Finanzpartnern, Mobilfunkbetreibern, Börsen etc. an Lösungen, um Online-Zahlungstransaktionen für die Nutzer so einfach wie möglich zu gestalten. Die NetCents-Technologie ist in das Automated Clearing House (ACH) integriert und bei FINTRAC als Gelddienstleistungsunternehmen registriert. Damit garantieren wir die Sicherheit und Privatsphäre unserer Kunden. NetCents kann für Zahlungstransaktionen in 194 Ländern weltweit genutzt werden und bietet den Kunden die Möglichkeit, ihre Zahlungsmethode selbst zu wählen, frei nach dem Motto: Pay Your Way.

Weitere Informationen zum Unternehmen erhalten Sie unter dem Firmenprofil auf der SEDAR-Webseite www.sedar.com, auf der CSE-Webseite www.thecse.com, auf unserer Webseite www.netcents.biz oder über Robert Meister, Capital Markets (Tel. 604.676.5248, E-Mail: robert.meister@net-cents.com).

Für das Board of Directors:

NetCents Technology Inc.

Clayton Moore, Gründer/CEO

NetCents Technology Inc.
Suite 1500, 885 West Georgia Street
Vancouver, British Columbia V6C 3E8  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
872 | 873 | 874 | 874  Weiter  
21818 Postings ausgeblendet.

18.12.18 06:52
1

5446 Postings, 2719 Tage herrscher2Auch dieses claytons Unternehmen ..

wird dort hinkehren, wohin es auch seine vorigen taten. Geld haben sie dabei wieder genug verdient. Der ausschließlich einzige Grund für dieses Unterfangen!
Was sonst?

Die Frage MindGeeks, Poynt, card und natürlich in weiterer Folge auch SaaS, kann man in der vorgestellten Form (News), erfahrungsgemäß denke ich, bereits ebenfalls abhaken.

Kurs hält sich noch immer überraschend gut. Warum das so ist, wissen wir. Alles was wir gebetsmühlenartig vortragen, tritt mit Verzögerung ein.

Was kommt als Nächstes? Achja, die HV! Alles, nur nichts Substanzielles!


Imho  

18.12.18 06:59

711 Postings, 384 Tage Dennis110386chriseb

Mutig. Ich würde hier nicht einmal eine Tradingposition eröffnen. Grund: der hohe Spread
Es könnte schon ab 50 Cent kurzfristig wieder ein paar Cent hoch gehen. Denn da stirbt der nächste Call-Schein. Bei dem Spread aber fast unmöglich davon zu profitieren.  

18.12.18 07:01

5446 Postings, 2719 Tage herrscher2.. und solche Unternehmen ..

.. nennt man tatsächlich Startups - vermeintliche Startups!!

Denn hier bleibt es beim Start und es folgt kein Up. Aber auch nur mit dem „Start“ kann man an der Börse viel Geld verdienen. Man muss es für die zahlende Klientell nur gewinnbringend verpacken!

Imho  

18.12.18 07:48

711 Postings, 384 Tage Dennis110386...

Ob Ahorncan zur HV rüber fliegt?
Also mir wäre der Flug kurz vor Weihnachten zu teuer...  

18.12.18 08:43

511 Postings, 484 Tage peter81normalerweise

Kann man  doch auch telefonisch teilnehmen.. meinte ich  

18.12.18 08:46

3743 Postings, 552 Tage hardyleinLöschung


Moderation
Moderator: st
Zeitpunkt: 18.12.18 09:30
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

18.12.18 08:52

711 Postings, 384 Tage Dennis110386@peter

Telefonisch?
Klingt modern. Passt gut zu einem Unternehmen mit einer revolutionären Technik.  

18.12.18 09:41

968 Postings, 216 Tage AhorncanDein bester Spruch.... :))))

.... und deswegen schreibst du hier schon ein Jahr lang...
 
Angehängte Grafik:
3c60ecfe-a1ae-4799-b4cc-19622ab04691.jpeg (verkleinert auf 28%) vergrößern
3c60ecfe-a1ae-4799-b4cc-19622ab04691.jpeg

18.12.18 13:00
2

3743 Postings, 552 Tage hardylein@Ahorn

die selbsternannte Netcentsinsiderinformationsbescheidwisserin. Damals Billigticket nach Kanada
ergatter, Klingelschild bei Netcents angeguckt,  Jenny das Geschenk vor die Tür gestellt, kurz "high" gesagt? Das Ding ist zu groß für dich.
 

18.12.18 14:03

739 Postings, 237 Tage GrolschLöschung


Moderation
Moderator: st
Zeitpunkt: 18.12.18 15:05
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 2 Tage
Kommentar: Beleidigung

 

 

18.12.18 14:39

3743 Postings, 552 Tage hardylein@GRolsch

Das ist vll. ein Start aber kein Up!  

18.12.18 14:52

739 Postings, 237 Tage GrolschHardy

eine kurze Frage.

Was glaubst du, wie lange Firmen im Schnitt gebraucht haben von einem StartUp zu einem seriösen Unternehmen zu werden, in den Fällen,  wo das Konzept funktioniert hat?

Das nur ein Bruchteil aller StartUps diesen Weg schafft, wissen wir beide!

PS. Ich glaube zwar nicht an eine Antwort sondern eher an drum herum gelaber aber versuchen kann man es ja mal....  

18.12.18 14:53

739 Postings, 237 Tage GrolschUnd ja, ich weiß

jetzt hat er wieder einen zum Spielen gefunden, aber die anderen wie Karin und Co halten sich ja auch nicht an die Ausblutungstaktik ;op  

18.12.18 15:03

5446 Postings, 2719 Tage herrscher2Grolsch ..

Deinen Zeilen kann man entnehmen, wie verzweifelt du mit dieser Investition bist. Du bist kein Phönixx, der aufgrund seines Realitätssinns die ganze netcents Dramaturgie ins Lächerliche zieht und somit über den Dingen steht.

Aber du? Du leidest wirklich und weißt nicht ein noch aus. Als dein Frustventil müssen jetzt wir herhalten. Wenn’s dir hilft bitteschön, aber schuld bist ganz alleine du, der sich von den Visionären von nc immer weiter in den Sumpf hinabziehen lässt!

Worauf wartest du? Auf den Card-Hype?

.. und nein: Ich bin hier nicht investiert und werde es auch nicht bei einem Bruchteil des jetzigen Kurses sein.

Warum wir hier sind liest du ja bereits seit 1 Jahr.

 

18.12.18 15:11

711 Postings, 384 Tage Dennis110386@ Grolsch

Hier mal ein paar negative Fakten zu deinem Start-Up:

- Extrem hohe Kosten, die nicht logisch erklärbar sind (ich hätte eine Idee wohin das Geld geht, aber gehen wir mal davon aus, dass es für die revolutionäre Technik ausgegeben wurde)
- sehr niedriger Umsatz
- ein Produkt, das nicht vom Markt angenommen wird (ansonsten hätte man auch im letzten Q-Bericht einen Umsatzanstieg gesehen, auch mit wenigen "Partnerschaften")
- News, die nicht eingehalten werden (wie oft wurden bereits Umsätze in Millionenhöhe angekündigt?)

 

18.12.18 15:13

711 Postings, 384 Tage Dennis110386...

Und jetzt kommt man auch noch mit Übernahme-Fantasien. Entertainment pur. Believe. Your way.
Was soll man hier bitte übernehmen und dann auch noch dafür zahlen?
 

18.12.18 15:38

3743 Postings, 552 Tage hardylein@Grolsch

warst du nicht der twoaccountman?  

18.12.18 15:40

3743 Postings, 552 Tage hardyleinCM hat seine Leute um Visionen umzusetzen!

Oder Grolsch?  

18.12.18 16:33

5446 Postings, 2719 Tage herrscher2Übernahme ist gut!

Was wäre tatsächlich zu übernehmen, außer dem Großraumbüro?

Gibt es irgendeinen Beweis, ob diese revolutionäre Technik auch tatsächlich funktioniert? Massentauglich??  

18.12.18 16:40

1113 Postings, 187 Tage PhönixxZeugnis für Depristen

Leute, Ihr machts euch saueinfach! Und faul seid ihr!!
Ihr blendet die komplizierten und für euch unangenehmen Dinge einfach aus, fertsch ist Eure Welt!!
Übrig bleiben die immergleichen Parolen bzgl Nirwana.

Ihr vereinfacht wie folgt:

Netcents-Komplex
./. abzgl Zeitfaktor/Planungshorizont
./. abzgl Technologie
./. abzgl Leistung aus kürzl. abgeschlossenen Verträgen
./. abzgl Marktsituation
_____________________________________________
Netcents-Light  (depribereinigt)

Das Komplizierte einfach ausgeblendet, übrig bleibt der Stoff für Umsatzgegröle und Verschwörungstheorien in Sachen Insiderwissen.

Freunde, da muss mehr kommen von euch!! Strengt euch an!!
Note 4- (versetzungsgefährdet)
 

18.12.18 16:42

711 Postings, 384 Tage Dennis110386@herrscher

Hab ein wenig Vertrauen. Sie werden es ja nicht einfach so revolutionär nennen ;)  

18.12.18 16:45

3743 Postings, 552 Tage hardyleinWer sagt, dass es eine funktionierende Technik

gibt?! Massentauglichkeit konnte sie noch nicht unter Beweis stellen. Weshalb sollte aber die Masse NC
nutzen?  Weshalb? Ich krach mich kaputt ...... ................... ,)))))))))))))))  

18.12.18 16:47

1113 Postings, 187 Tage PhönixxHerrscher, opfer dich doch der Wissenschaft

und führe einen Selbstversuch durch. Teste die Technik!!
Danach tue uns bitte deinen Zufriedenheitsgrad kund.  

18.12.18 16:48

511 Postings, 484 Tage peter81soweit

Ersichtlich  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
872 | 873 | 874 | 874  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben