netcents, die neue online zahlungsplattform

Seite 1 von 1205
neuester Beitrag: 23.08.19 18:02
eröffnet am: 17.11.16 23:32 von: tolksvar Anzahl Beiträge: 30103
neuester Beitrag: 23.08.19 18:02 von: FPunkt Leser gesamt: 2728033
davon Heute: 3165
bewertet mit 41 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1203 | 1204 | 1205 | 1205  Weiter  

17.11.16 23:32
41

3034 Postings, 3613 Tage tolksvarnetcents, die neue online zahlungsplattform

http://www.aktiencheck.de/exklusiv/A
Besser als Apple Pay, Google Pay und Samsung Pay - Umsatzsprung und weltweite Verfügbarkeit - 440% mit dieser Fintech-Aktie - Strong Outperformer

Netcents Technology Inc. (ISIN: CA64112G1054, WKN: A2AFTK, Ticker: 26N, CSE Symbol: NC) freut sich bekanntzugeben, dass AktienCheck Research den nachfolgenden Bericht über das Unternehmen geschrieben hat:

Besser als Apple Pay, Google Pay und Samsung Pay - Umsatzsprung und weltweite Verfügbarkeit - 440% mit dieser Fintech-Aktie - Strong Outperformer

Link zum vollständigen Bericht von AktienCheck Research über Netcents Technology Inc.:

http://www.aktiencheck.de/exklusiv/A...

Zusammenfassung:

Während die internationale Expansion von Apple Pay, Google Pay und Samsung Pay quälend langsam voranschreitet ist die Payment-Lösung unseres Fintech-Top-Picks Netcents Technology Inc. (ISIN: CA64112G1054, WKN: A2AFTK, Ticker: 26N, CSE Symbol: NC) weltweit verfügbar. Die Kundendepots des innovativen Fintech-Unternehmens Netcents Technologies sind inzwischen in 194 Ländern verfügbar.

Das operative Geschäft des Fintech-Start-ups entwickelt sich sehr viel besser als von Skeptikern erwartet. Vor wenigen Tagen meldete Netcents Technologies Inc. einen Vertragsabschluss mit einem jährlichen Transaktionsvolumen von $ 28,8 Mio. Geschäftskunden mit hohen Transaktionsvolumina sollen auch in den kommenden Monaten die Unternehmenskassen klingeln lassen. Mutigen und risikobereiten Anlegern winkt eine Kurschance von bis zu 440% mit den Fintech-Aktien von Netcents Technology Inc..

Die innovative Bezahl-Plattform Netcents will sämtliche digitalen Bezahl-Möglichkeiten unter einem Dach vereinen. Egal ob Apple Pay, Paypal oder Google Wallet. Dem Nutzer von Netcents sollen sämtliche digitalen Bezahl-Wege offen stehen. Die Nutzer von Netcents können Freunden, Familie, Kunden und Lieferanten Geld schicken und empfangen. Das Bezahlen ist in sämtlichen Währungen möglich - auch digitale Währungen wie z.B. Bitcoins sollen den Nutzern von Netcents offen stehen. Die innerhalb weniger Tage gemeldeten strategischen Allianzen mit Europas führender Bitcoin-Börse Bitstamp und der auf die Emerging Markets fokussierten Bitcoin-Handelsplattform bitt.com dürften zum Game Changer werden für die Fintech-Aktien von Netcents Technology Inc.

Das Marktpotential für das Fintech-Start-up Netcents Technology Inc. ist riesig. Der globale Markt für Bezahlservices wird auf 400 Milliarden USD geschätzt. Das Marktvolumen globaler Geldtransfers beträgt gewaltige 1,6 Billionen USD. Globale Währungsgeschäfte betragen über 6 Billionen USD am Tag!

Netcents Technology Inc. plant für die kommenden Jahre ein rasantes Umsatz- und Ergebniswachstum. Bis zum Jahr 2020 sind Umsatzerlöse von 97,13 Mio. CAD und ein Jahresüberschuss von CAD 24,15 Mio. geplant. Schon jetzt zählen Global Player wie Apple Pay, PayPal, VISA, Mastercard oder American Express zu den Partnern von Netcents Technology Inc. Die führenden Banken Kanadas konnte das Fintech-Start-up ebenfalls bereits als strategische Partner gewinnen.

Netcents Technology Inc. dürfte zu den Gewinnern des Fintech-Booms gehören. Mit einer aktuellen Marktkapitalisierung von nur 3,19 Mio. EUR erscheinen die Fintech-Aktien von Netcents Technology Inc. ein Schnäppchen zu sein. Als einer der führenden Fintech-Player Kanadas dürfte das Fintech-Start-up zudem ein spannender Übernahmekandidat für die wachstumshungrige Fintech-Branche werden.

Wir bekräftigen unsere Einschätzung "Strong Outperformer" für die Fintech-Aktien von Netcents Technology Inc. Das Kursziel auf Sicht von 12 Monaten von 0,45 EUR bestätigen wir. Das entspricht einer Kurschance von zunächst 305%. Auf Sicht von 24 Monaten veranschlagen wir das Kursziel auf 0,60 EUR. Das bedeutet eine Kurschance von 440% für mutige und risikobereite Investoren.

Link zum vollständigen Bericht von AktienCheck Research über Netcents Technology Inc.:



Über NetCents:

NetCents ist eine Online-Zahlungsplattform, die Konsumenten und Händlern Online-Dienste für die Durchführung von Zahlungen in elektronischer Form bietet. Der Fokus des Unternehmens liegt auf der Umstellung vom Zahlungsverkehr mittels Bargeld zur digitalen Währung mit Hilfe der innovativen Blockchain-Technologie, um einfache, sichere und sorgenfreie Zahlungslösungen anbieten zu können. NetCents arbeitet mit seinen Finanzpartnern, Mobilfunkbetreibern, Börsen etc. an Lösungen, um Online-Zahlungstransaktionen für die Nutzer so einfach wie möglich zu gestalten. Die NetCents-Technologie ist in das Automated Clearing House (ACH) integriert und bei FINTRAC als Gelddienstleistungsunternehmen registriert. Damit garantieren wir die Sicherheit und Privatsphäre unserer Kunden. NetCents kann für Zahlungstransaktionen in 194 Ländern weltweit genutzt werden und bietet den Kunden die Möglichkeit, ihre Zahlungsmethode selbst zu wählen, frei nach dem Motto: Pay Your Way.

Weitere Informationen zum Unternehmen erhalten Sie unter dem Firmenprofil auf der SEDAR-Webseite www.sedar.com, auf der CSE-Webseite www.thecse.com, auf unserer Webseite www.netcents.biz oder über Robert Meister, Capital Markets (Tel. 604.676.5248, E-Mail: robert.meister@net-cents.com).

Für das Board of Directors:

NetCents Technology Inc.

Clayton Moore, Gründer/CEO

NetCents Technology Inc.
Suite 1500, 885 West Georgia Street
Vancouver, British Columbia V6C 3E8  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1203 | 1204 | 1205 | 1205  Weiter  
30077 Postings ausgeblendet.

23.08.19 09:55
2

774 Postings, 2935 Tage G.MetzelEigentlich

wurde hier bezüglich der Karte die letzten Seiten sehr sehr wenig faktisch belegt oder widerlegt. Es ging mehr darüber vermeintliche oder echte Fehler und Widersprüche in den Beiträgen anderer Nutzer zu finden. Der Rest war Spekulatius (auch von mir).

Ich spekuliere hinsichtlich der Karte weiterhin. Und zwar auf eine Enttäuschung für NC-Aktionäre. Nicht aufgrund der Faktenlage zu dem Projekt selbst, sondern aufgrund des insgesamt lachhaften track record des Unternehmens in der Vergangenheit.

"Die Definition von Wahnsinn ist, immer wieder das gleiche zu tun und andere Ergebnisse zu erwarten" - Einstein, angeblich  

23.08.19 10:00

1858 Postings, 625 Tage donnanovadann Sind wir einen Schritt weiter


Hanse kennt jetzt den Unterschied zwischen Beta und Roll Out.

Hanse hat in #30063   folgendes  geschrieben"Kannst du hier bitte nochmal erläutern wie du darauf kommst, dass ein Beta Tester sich äußern möge, wenngleich der Beta Test noch nicht begonnen hat?"

Daher die Frage Phönix, also geht Hanse nicht von einer Markteinführung der Karte nächste Woche aus?


 

23.08.19 10:09

1858 Postings, 625 Tage donnanovarichtig G.Metzel

mir geht es auch nicht um die Korinthenkackerei, ist eben so das Kollege Hanse mit seiner besserwisserischen Art gepaart mit diesen vielen Fauxpas irgendwie was triggert.

Ich habe mit meinen Beiträgen aufgezeigt dass die Meldung aus dem Januar mal wieder eine typische NC Meldung war ,da wurde von eine Beta Testphase im Frühling gesprochen und es wurden Nutzer dafür gesucht, der Link für die Testanmeldung  funktionierte nicht und es gibt bis Heute keine Einzige Aussage eines angeblichen Betatesters.

Soweit so gut dann kam Hanse und erzählte Beta Test und Rollout seien das Selbe, in einer Betaphase würden nur Mitarbeiter testen, es hätten noch keine Beta Tests stattgefunden  usw. usw.
Da man so einen nonesense nicht unkommentiert stehen lassen kann ist es ausgeufert.

Aber wie gesagt, Taube und Schachspiel




 

23.08.19 10:39

2586 Postings, 435 Tage PhönixxDonna, ich verstehe..

Du schreibst in typischer NC-Manier wurde im Januar eine Beta Testphase für Frühling versprochen. Nutzer wurden gesucht, der Link funktionierte jedoch nicht und Beta Tester schweigen.
Wie ist deine Einschätzung dazu? Glaubst Du die Karte kommt?

Anscheinend ja, da du von kurzzeitigem Hype sprichst und vorsorglich meinen 2-Wochen-Deal ausgeschlagen hast.

Wenn du jedoch von der Karteneinführung (Roll out/Go live) in Bälde incl kfr Hype ausgehst, dann bedeutet das doch Markteinführung. Und Markteinführung impliziert Abschlüsse sämtlicher Testphasen.

Glaubst du entsprechende Behörden werden die Karte aus dem Verkehr ziehen, weil sich kein BetaTester öffentlich geäußert hat?
Mache mir ernsthaft Sorgen ? dieser Punkt wurde zurecht thematisiert, da vermutlich unterschätzt?!? Ist da NC zu forsch vorgeprescht?
 

23.08.19 10:46

844 Postings, 652 Tage Hansemann23#30080 Teil 1

Wäre wirklich nett, wenn du mal eine fachliche Antwort liefern könntest und die aufkommenden Fragen nicht wiederholt weiter adressierst.

Du scheinst mit den Begrifflichkeiten leider etwas durcheinander zu kommen. Die Markteinführung (Go Live) und die Beta schließen sich ja überhaupt nicht aus. Ich glaube, alle konnten mir bislang folgen. Ok, fast alle... Lol!

Deine Frage macht also in Vezug auf meine Erklärung leider keinen Sinn. Kann passieren, nicht schlimm.

Beta = Go Live (eingeschränkter Nutzerkreis, intern und/oder extern)

Was widerspricht denn damit der Markteinführung?
 

23.08.19 10:50

844 Postings, 652 Tage Hansemann23#30080

Wo habe ich geschrieben, dass die Karte nächste Woche eingeführt wird?

Das ist mittlerweile die 4te Aussage von mir, die du leider falsch verstanden hast. Könntest du das vielleicht für alle mal präzisieren und mir bzw. uns meine angeblich getroffenen Aussagen aufzeigen?

Ich finde leider nichts. Macht nichts, Fehler passieren.  

23.08.19 10:54

844 Postings, 652 Tage Hansemann23Donna

Wir machen dann morgen mit den offenen Punkten weiter, da du leider gesperrt bist...

Ich warte gerne um diese Diskussion sachlich und mit Fachwissen fortzuführen.  

23.08.19 11:04
1

2586 Postings, 435 Tage PhönixxHardy, hau mal einen raus..

23.08.19 11:15
2

623 Postings, 116 Tage DreckscherLöffelDonna schreibt eventuell

jetzt alles zusammen was H2 und Hardy dann posten müssen.  

23.08.19 11:18
2

2586 Postings, 435 Tage PhönixxDas wird nix..

Herrscher kann ohne Brille nicht..
Hardy kann mehrzeilig nicht..  

23.08.19 11:32

1509 Postings, 777 Tage DawinzeLöschung


Moderation
Moderator: ame
Zeitpunkt: 23.08.19 12:30
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Provokation

 

 

23.08.19 11:36

281 Postings, 123 Tage AlexderGroßeNa dann

Nutzt mal fleißig die "Einkaufskurse" um weiter aufzustocken. Bis das nächste "günstige" Angebot folgt. Spätestens nach den nächsten Zahlen ;)
Bis dahin ihr Profis...  

23.08.19 12:53

563 Postings, 508 Tage BlediiiiIn beiden NC Foren auf Ariva

fehlt in meinen Augen der Blick auf das Wesentliche.
Es wird Korintenkackerei auf höchstem Niveau betrieben.
Bei der Kreditkarte ist völlig egal, ob sie früher oder später kommt und wie die einzeln Phasen der Markteinführung gennant (Der Name ist eh nach verwendeten Vorgehensmodell unterschiedlich) werden.
Die Frage ist, welches Potential hat die Karte? Meine Meinung habe ich hierzu in meinen letzten beiden Post's dargestellt.

 

23.08.19 12:55

563 Postings, 508 Tage BlediiiiWarum schreiben Leute zu NC soviel?

An der Börse weißt du sehr selten zu 100% wie der langfristige Verlauf einer Aktie ist.
Wenn so ein Fall eintritt, dann will man sowas natürlich auch mitteilen, weil man zu 100% recht haben wird.
Diese Rechthaberei (H2, Hardy, Donna, Blediiii) gefällt natürlich denen nicht, die in Netcents noch Potential sehen. Hier wird dann sinnlos und auch sinnvoll dagegen argumentiert. => Damit hast du dieses Kleinklein.
Viele Foristen/Aktionäre von Netcents, die mit Donna ein Problem haben, sollten sich fragen, ob die langfristige Kursentwicklung wichtig ist, oder ob es wichtig ist das jemand gesperrt wurde, weil er über das Ziel hinausgeschossen ist.  

23.08.19 13:10

657 Postings, 2110 Tage nadranna klar

ist die Kursenwicklung wichtig, aber sollte man deshalb einen sebsternannten "Auserwählten" gewähren lassen?

gleich kommt wieder einer aus deiner Liste um die Ecke und preist den Herrn mit irgendwelchen hashtags #freexyzfreespeechforxyz

mal ehrlich, was hier und im CEO abläuft, das genzt doch schon an eine krankhafte Entwicklung oder Fanatismus  

23.08.19 13:12

844 Postings, 652 Tage Hansemann23Schöne Worte

Leider ohne wirklichen Inhalt.

Zu einer vernünftigen Diskussionskultur gehören mehrere Parteien, die miteinander respektvoll umgehen und auch zwangsläufig andere Meinungen zumindest tolerieren sollten.

Es ist der Sache sicher nicht dienlich, wenn falsches kommuniziert wird und zusätzlich Inhalte anderer Posts komplett verdreht werden.

Beide Gruppen raten derzeit und nichts anderes! Problematisch ist es dann, wenn eine Partei wissen beansprucht, dass sie nicht haben kann (auch nicht rückblickend) und entsprechend auftritt. Deine Aussage in #30092 unterstreicht es leider, dass die negative Fraktion anscheinend das Recht für sich beansprucht. Das ist leider ein elementares Problem dieses Threads hier.

Ich bin ein Feund der Sachebene und leider ist es derzeit notwendig,  dieses "klein klein" fortzuführen da zu viel falsches m.E. im Raum steht.  

23.08.19 13:13

844 Postings, 652 Tage Hansemann23Nadran

Volle Zustimmung!  

23.08.19 14:11

563 Postings, 508 Tage BlediiiiBeide Gruppen raten derzeit und nichts anderes!

Hansemann, wenn das deine Meinung ist, ist dies (auch für mich) in Ordnung. Wir leben ja schließlich in einem freien Land.
Für mich ist die Antwort auf meine in https://www.ariva.de/forum/...plattform-543031?page=1177#jumppos29445 gestellte Frage absolut klar.
=> Sowas kann nicht gut ausgehen.

Ob hier die richtige Antwort durch raten oder durch wissen zustande gekommen ist, dürfte in eineinhalb Jahren den betroffenen Aktionären egal sein.  

23.08.19 14:15

6598 Postings, 2967 Tage herrscher2Für das große Verständnis, Blediiii ..


.. von netcents ist es natürlich völlig irrelevant, ob eine Karte im August kommt, oder nicht.

Für den Aktienkurs und das weitere Verharren der Kleinanleger in ihrem Stoizismus gegenüber dieser Gesellschaft jedoch wegweisend!

.. und nur um das geht es hier!!  

23.08.19 14:25

2586 Postings, 435 Tage PhönixxBlediii, für dich gibt es eine separate Gruppe..

Namens ?Gaffer?.

Du siehst das Unglück kommen und meinst das Ende zu kennen.
Trotzalledem bleibst du hier und gibst deinen Senf dazu.

Schlimmer noch ? mit deinen Kommentaren behinderst Du eine schnellere Rettung/Genesung des etwas strauchelnden Werts.  ?Schaulustige stellen oft eine Störquelle für Rettungs- und Hilfsdienste dar?. Psychologen zu Gaffern: Hintergrund ist möglicherweise auch das Bedürfnis, ?sich der eigenen Unversehrtheit zu versichern, indem man das Leid anderer miterlebt?.
Ausserdem  erkennen Psychologen in der Mimik des Gaffers körperliche Merkmale von Angst oder Stress.
?sagt Google?
 

23.08.19 16:23

38 Postings, 185 Tage Pilly TraderDa glaubst Du wirklich dran:

"mit deinen Kommentaren behinderst Du eine schnellere Rettung/Genesung des etwas strauchelnden Werts" !!!???
Zum einen finde ich diese "Aussage" absolut laecherlich,zum anderen,wenn es wirklich so waere,dass ein Einzelner ueber Verderb oder Gedeih eines Wertes entscheiden kann, DAS Armutszeugnis fuer einen "Wert",der in solchem Falle ,eine totale Niete waere!  

23.08.19 16:50

131 Postings, 4243 Tage InsertScaryNamePilly

Du hast noch nicht verstanden wie der User Phönixx hier positioniert ist.

Mit seiner bildhaften sehr fantasievollen Sprache und den weit hergeholten Metaphern versucht er sich hier wenigstens rhetorisch noch zu behaupten, bei den Fachthemen hält er sich hingegen aufs Äußerste zurück.

Er ist eigentlich der Kontraindikator schlechthin, denn je mehr er hier investiert und schreibt und versucht den Wert weiter zu pushen, desto mehr rauscht die Aktie ab. Seit Phönixx Auftreten hier sind etwa 80-90% Kursverlust eingetreten.  

23.08.19 16:56

6598 Postings, 2967 Tage herrscher2Hansemann ..

Man MUSS bei dieser Gesellschaft immer davon ausgehen, dass jedes "Projekt" so enden wird, wie es begonnen hat:

So wurde das Kartenprojekt begonnen: Auszug

**NetCents, ein kanadisches FinTech-Unternehmen, führt ein neues Kreditkartenprogramm ein. Mit diesen neuen Kreditkarten kann der Karteninhaber seine Zahlungen in bis zu drei Kryptowährungen begleichen. Das Programm startet in Kanada im letzten Quartal 2018. Anfang 2019 erfolgt die Markteinführung in Europa. Und auch für den US-amerikanischen Markt ist ein neues Kreditkartenprogramm in Vorbereitung.**



Es wird lustig ..

(Trotz heftigster Diskussionen um die Karte - ich sehe keine! 23.August 2019!!)
https://www.google.com/amp/s/www.kreditkarte24.de/...ehrung-netcents/

 

23.08.19 17:33

79 Postings, 374 Tage Conchita KäseImmer das Selbe

bei NC.Der Kurs immer mies.Im Forum die ewig gleichen Sprüche von den ewig gleichen Typen.
Ich wäre schon längst hier weg wenn mal was gehen würde und ich meinenEinsatz wieder raus hätte.
Was mich ehrlich wundert ist dass der Loserladen jetzt nach Jahren noch immer mit  5 Euro 20 Umsatz rummacht und weder mal hochkommt -noch Pleite geht.
Kryptocompanies gibt es massig.Darunter viele grosse und wesentlich besser aufgestellte als NC.
Wo und was ist genau das Geschäftsmodell von NC?  Für Kredikarten gibt es VISA MC und AMEX etc.
Für elektronisches zahlunsmanagement Wirecard,Ingenico und andere top Spezialisten.
Für Kryptos Bitcoin und Co.
Was wollen die bei NC? Die haben doch nichts,oder?.Ich lasse mich ja gerne eines Besseren belehren
falls jemand wirklich was weiss.
 

23.08.19 18:02

389 Postings, 1254 Tage FPunkt#30102

"Ich wäre schon längst hier weg wenn mal was gehen würde und ich meinen Einsatz wieder raus hätte."

Du hast also investiert...

"Wo und was ist genau das Geschäftsmodell von NC? Was wollen die bei NC? Die haben doch nichts, oder?"

...in eine Gesellschaft, von der du nichts weißt?

Wow... ... ... ...Mir fehlen die Worte... ...  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1203 | 1204 | 1205 | 1205  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben