Thomas Cook (A0MR3W) - Rebound nach Kurssturz?

Seite 655 von 784
neuester Beitrag: 22.10.19 16:12
eröffnet am: 22.11.11 18:38 von: Rudini Anzahl Beiträge: 19590
neuester Beitrag: 22.10.19 16:12 von: BaerStierPan. Leser gesamt: 2369779
davon Heute: 77
bewertet mit 55 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 653 | 654 |
| 656 | 657 | ... | 784  Weiter  

21.08.19 12:20

899 Postings, 2599 Tage bochrisWürde

mich am Ende auch nicht wundern, wenn Fosun und Anex zusammenarbeiten. Fosun hat hier vlt einfach mal sein Glück versucht, wie eben Lufthansa auch um evtl. Condor abzustauben. Wenn dann mal die Zahlen veröffentlicht werden, sehen wir auch auf welcher Seite das Management steht? weil wenn die gut sind stinkt es hier gewaltig?..Geschäftlich kann ich sowohl Fosun als auch menschlich das Management verstehen(eigener Arsch)....hätte ja möglicherweise bei guten Zahlen andere Interessenten angelockt werden können, schlecht für Fosun?

Ich möchte hier niemanden was unterstellen, allerdings gibt es für mich absolut keinen Grund es irgendwie nachzuvollziehen, warum die Zahlen nicht veröffentlicht werden!!!
Würde diese Entscheidung einmal durch das Management begründet?

Alles nur meine Meinung!  

21.08.19 12:32

283 Postings, 1289 Tage Gardiunbis jetzt..

eine bescheidene Woche. Sollte die Woche keine neuen News kommen, denke ich das wir uns bei 0,007? einpendeln werden.  

21.08.19 12:47
3

82 Postings, 75 Tage DerMönch...

0,007 wär hart :D, meinst sicher 0,07.
Ja grosser name hin oder her..es sind auch andere grosse namen pleite gegangen.auch das grosse griechische oder römische reich sind mal untergegangen,.geschweige denn firmen. Vor 10 jahren die lehman brothers bank woraufhin die bankenkrise und immobilienkrise..diverse grosse formen in deutschland. AEG, GRUNDIG, QUELLE usw. Grosse namen bedeuten.wenig wenn es sich dem ende neigt und ein unternehmen einfach unrentabel geworden.ist bzw das management den trend verpennt hat.
Aber ich hoffe wir kratzen die kurve und NK meldet sich bald. Aber sind schon n haufen schulden puuuuuhhh.  

21.08.19 13:22

155 Postings, 80 Tage MiriBrainFirstWieviel "wiegt" die Presse?

Was meint Ihr, ist der mittlerweile weit verbreitete Artikel "Fosun stößt bei Thomas-Cook-Rekapitalisierung auf Hürden" Schuld am derzeitigen Kursverlauf (in Kombination natürlich mit fehlenden guten news bzw. auch fehlender Info von welcher Seite auch immer)?
Gleichzeitig ist es doch so, dass der Kurs sofort fiel, als letztens die Nachricht verbreitet wurde, dass Fosun TC's Retter wird (wegen Ängsten vor Kursverwässerung).
Heißt das nicht im Umkehrschluß, dass uns news über Fosun gar nicht weiterbringen?

@Mr.Risk: Sehe ich wie du mit dem Endresultat "nix is fix". Bin überzeugt, hinter den Kulissen rappelt es gewaltig. Zu viele Interessenskonflikte. Alle sind genau so verunsichert wie wir. Nur mit dem kleinen Unterschied, dass sie handeln können. Wir können nur zuschauen, was uns alle ungeduldig macht, und bekommen darüber hinaus keinerlei Infos, von keiner Seite. Nur Meldungen von Medien ... ob die stimmen oder nicht ...

@bochris: Ganz genau! Ein joint venture würde beiden Seiten tolle sog. Synergieeffekte bieten. Eine win-win Situation für alle. Aber hören die auf uns? ;)
Bzgl. des Managements allerdings glaube ich, es wird so passieren wie meistens: Ein halbes Jahr lang dürfen die Herrschaften noch für die Gesellschaft tätig sein, für die Abwicklung/Übergabe. Danach ist Schluß mit lustig. Hr. Fankhauser jedoch, als Beispiel, verdiente letztes Jahr: Gehalt > 700.000 plus Bonus > 800.000. Und hält knapp 4 Mio. shares. Alles nachzulesen auf der Seite der London Stock Exchange. Er wird also nicht nur Brot mit Butter essen müssen, sondern sich auch die Wurst dazu leisten können. Selbst ohne schnell einen neuen Job zu finden.

@Newbiest: Daaanke ... sehr interessant ... bitte halte uns weiter auf dem Laufenden.
 

21.08.19 13:36

150 Postings, 130 Tage Frischling77@bochris - Zahlen

Ich denke nicht das die Zahlen eine so positive Tendenz aufzeigen.

Schau Dir bitte mal als "Referenzwert" die Quartalszahlen der TUI an.

https://www.tuigroup.com/de-de/investoren/...chte-und-praesentationen

 

21.08.19 14:08

529 Postings, 1063 Tage Aktienbaer68Fosun

hat sich hinsichtlich seiner Strategie einer einfachen und schnellen Übernahme wohl verspekuliert.

Die haben schon bei Tom Tailor gedacht, dass das, was in China üblich und möglich ist, auch hier in good old europe so funktioniert. Pustekuchen ! Die Banken haben sich quergestellt und den Verkauf von bonita blockiert.

Könnte gut sein, dass es auch in den Verhandlungen bei TC ähnliche, unerwartete Probleme gab, so dass sie das nicht so durchziehen können, wie geplant.

Wenn man dann noch berücksichtigt, dass Lufthansa immer noch Spaß an Condor hat, kommt es vielleicht anders als geplant.

Klar ist aber auch: die 75 % Stimmenmehrheit bei einer HV bekommen die nur, wenn das Ganze - teste Merkel - alternativlos ist.  Ist es das ?

Sorgen bereitet mir nach wie vor der zusätzliche Finanzbedarf, das könnte nochmal kritisch werden (oder den Türken stärken, wenn er das Geld einschießen sollte).

Es bleibt - nach wie vor - spannend (auch wenn ich momentan nicht investiert bin).

 

21.08.19 14:17

203 Postings, 651 Tage BrontosaurusSpekulationen

Alles was hier so zu Tage gefördert wird sind reine Spekulationen, keiner weiß was und davon eine ganze Menge und das das Forum hier so harmonisch funktioniert, liegt daran, das wir alle Leidensgenossen sind und uns an jeden Strohhalm klammern der sich bietet!
Jedes Statement ist willkommen solange es positiv ist und ein wenig Hoffnung vermittelt!
Ich meine das durchaus nicht böse, besitze ja nun selbst 500.000Stck zu 0,119?,
allerdings und das ist die nüchterne Wahrheit: Die Chancen stehen 50/50 und alles andere
sind Spekulationen! Wir können nur auf Glück und einen damit verbundenen positiven Ausgang hoffen!
Gruß Bronto  

21.08.19 14:18

150 Postings, 130 Tage Frischling77Club Med

Die Übernahme von Club Med durch Fosun hat zwei Jahre gedauert.
 

21.08.19 14:50

155 Postings, 80 Tage MiriBrainFirstFosun Board Meeting nächsten Dienstag (27.08.2019)

http://iis.aastocks.com/20190815/003587650-0.PDF

"DATE OF BOARD MEETING
The  board  of  directors  (the  ?Board?)  of  Fosun  International  Limited  (the  ?Company?) hereby  announces  that  a  meeting  of  the  Board  will  be  held  on  Tuesday,  27   August  2019 for the  purposes  of,  among  other  matters,  approving  the  release  of  the interim results  of  the  Company  and  its  subsidiaries  for  the  six  months  ended  30  June  2019  and  considering  the  payment of an interim dividend, if any."

---
"among other matters" ... ?  

21.08.19 15:16

82 Postings, 75 Tage DerMönchBoard meeting

Interessant, was da wohl zur sprache kommt?!

Hat eigentlich wer Fosun Aktien?  

21.08.19 16:35

9 Postings, 63 Tage Tuulikki76Meine Prognose für TCG

22ct bis Januar 2020.
War bei 0,064 rein und habe bei neuneinhalb nochmal aufgestockt.
Jetzt heißt es liegen lassen.
Der Kurs wird sich hochschaukeln bis Ende des Jahres. Sicherlich auch durch ein Gerangel, wer sich beteiligen darf und wer nicht.  
Ausgehend vom heutigen Kurs sind das gute 150%.
Ich denke das ist realistisch, wenn eine Insolvenz vermieden werden kann.
Ich vermute danach aber noch mal eine Korrektur auf irgendwas zwischen 10 - 12ct, wenn die Gewinne mitgenommen wurden. Das wird die Basis des Wertes, von wo aus sich TC dann beweisen muss, das Zeug einer Rekonstruktion zu besitzen, oder ob die Finanzspritzen abermals verpuffen.
Ich denke auch, große Namen sind heute kein Garant mehr dafür, dass sich eine Aktie wieder fängt. Betrübter Blick nach Nürnberg, wo ein Konzern wie Leoni gerade vor die Hunde geht. Falsches Management geht eine Zeit lang gut. Meist lang genug, um sich an den falschen Stil zu gewöhnen und alle Warnzeichen zu übersehen. Tunnelblick ist nie gut.
Leider fehlt vielen Managern, CEOs, CFOs heute der nötige Weitblick. Oder die Selbstbegeisterung ist derart prägnant, dass ein Fehlverhalten aus eigener Sicht unmöglich sein kann.
Wir werden sehen.
Bin bei spätestens bei 22ct raus und werde 1/3 des Bestandes drin lassen, um dabei zu sein, falls TC den vollständigen Turnaround nächstes Jahr doch noch schafft.

Dies ist keine Trading-Empfehlung, lediglich meine aktuellen Gedanken zu TC.

Merci mol.
 

21.08.19 18:35
1

4289 Postings, 3529 Tage noenoughich hab irgendwie das komische gefühl

das heute alle rüber zu Steinhoff sind und dort die Kohle machen!!

Muss man jetzt schon von beiden Aktien 100dausend Stücke haben das was richtiges läuft???!

Isch wie in der Zwitscherstube
oder im Swinger-Club................. Steini mit Cook und der Thomas mit  der Uschi jeder mal mit jedem!

isch doch richtig oder!?  

21.08.19 19:18

9 Postings, 63 Tage Tuulikki76Steini...

Naja...100K Steinhoff wäre jetzt noch nicht sooo der Grund alle Gewohnheiten über Bord zu werfen  

21.08.19 19:30
1

4289 Postings, 3529 Tage noenoughhab wieder gekauft

aber nur 865 Stückli und 9,95 ordergebühren oberkrass..............." mistbörse"

aber komisch, Kurs zuckt trotzdem sofort hoch!

isch doch richtig oder!?  

21.08.19 19:33
1

4289 Postings, 3529 Tage noenoughmenscheskinder

685 stücke !!!!!!!!!!!
werd noch ganz kirre von dem Zeugs!!

isch doch richtig oder!?  

21.08.19 19:43
3

435 Postings, 183 Tage Newbiest75Du solltest die Aktien

vielleicht nicht rauchen. Das würde fürs Erste sicher schon helfen, noenough.  

21.08.19 19:56
5

2590 Postings, 3142 Tage Ekto_winIsch doch richtig oder?

21.08.19 20:15
4

5298 Postings, 2554 Tage derbestezockerIch denke

das etliche Markteilnehmer jetzt in Steinhoff investiert sind, aber ich denke die sind schneller wie gedacht wieder da.  

21.08.19 20:30
1

9 Postings, 63 Tage Tuulikki76Löschung


Moderation
Moderator: jar
Zeitpunkt: 22.08.19 12:41
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic - Thread-fremde Aktie

 

 

21.08.19 23:38
3

21403 Postings, 5264 Tage Terminator100HAT Fosun noch Bock- wohl nur zum Spottpreis

Fosun zeigt zwar ernsthaftes Interesse an Thomas Cook, jedoch löst die Übernahme nicht automatisch die Probleme im operativen Geschäft.
Außerdem wird sich der Besitz der bereits investierten Anleger
bis hin zur Bedeutungslosigkeit verwässern.
DER AKTIONÄR rät weiterhin vom Kauf der Aktie ab.
-----------
*Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben,
das nicht einfach ist +schwer zu verstehen sein kann

22.08.19 00:49
4

2620 Postings, 1619 Tage s1893@terminator100

Ich kommentiere mal den Beitrag nicht.

Nur, wo sind in diesen belanglosen Sätzen Referenzen wo drauf hinweisen und belegen daß sich

1. etwas verwässert
 (Verwässerung benötigt neue Aktien? Gibt's dazu News?)
2. Das Interesse von Fosun belegt. Fosun hat Wiederstand bekommen, das war doch nur gut für uns...meine Meinung...
3. Wo bitte wird hier Anex und die Russin mitbetrachtet. Wieso wird nur von Fosun geschwafelt?

Aktuell weiss keiner was und die Macht dieser Portale wird von den Redakteuren teilweise für ein paar Klicks mehr missbraucht? Wo bleibt die Seriosität...
Aber der Aktionär hat natürlich geheime Quellen...uiuiui...hahaha

Ich hoffe diese LVs bekommen langsam die Quittung...


Alles nur meine persönliche Meinung und keine Empfehlung zu handeln.  

22.08.19 00:52
1

649 Postings, 766 Tage ScoobDer Aktionär

Ist ein sehr guter Kontraindikator.
:)

Gute Nacht
Scoob  

22.08.19 00:54
1

649 Postings, 766 Tage Scoob#16369 Thema verfehlt

Bleib doch bitte beim Thema TC.
Wen interessiert denn im Moment SH oder sonst wer.
Das hier doch der Thread von TC?

;)
Schlaft gut
Scoob  

22.08.19 07:43
1

435 Postings, 183 Tage Newbiest75Ich nehme den Aktionär

auch gern als Kontraindikater. Ich will nicht sagen, dass die Blinden aus Kulmbach nicht ab und an ein Korn finden, aber meist liegen sie doch kräftig daneben.  

22.08.19 07:43

435 Postings, 183 Tage Newbiest75Kontraindikator

Seite: Zurück 1 | ... | 653 | 654 |
| 656 | 657 | ... | 784  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben