SANGUI(906757)- unterbewerteter geht's nicht!!

Seite 228 von 229
neuester Beitrag: 09.10.19 07:38
eröffnet am: 27.10.03 09:16 von: Carpman Anzahl Beiträge: 5705
neuester Beitrag: 09.10.19 07:38 von: minsky Leser gesamt: 567156
davon Heute: 21
bewertet mit 9 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 225 | 226 | 227 |
| 229 Weiter  

09.01.17 23:12

180 Postings, 3902 Tage genial1967WOW !

Hört sich ja mal gut an ! mal sehen was Passiert.  

12.01.17 11:04

31878 Postings, 3478 Tage tbhomyHJ-Umsatz 36.000 USD...

Muss man nicht weiter kommentieren. Geld bald am Ende bei Sangui ?

Filing 10-Q abwarten und lesen.  

12.01.17 11:31
1

7260 Postings, 3220 Tage D2Chris@thomy

Sehe ich genauso! Im gesamten Halbjahr einen Umsatz von 36.000 USD erzielt. Wohlgemerkt Umsatz und kein Gewinn!
Die Aktie hat im Moment noch eine MK von über 6 Millionen. Man fragt sich warum?  

12.01.17 12:58

203 Postings, 3454 Tage boeuffSangui BioTech: - Umsätze von USD 36.000 im ersten

DGAP-News: Sangui BioTech International Inc.: - Umsätze von USD 36.000 im ersten Halbjahr; Anstieg der Granulox-Lizenzerlöse um 33%. (deutsch)
Witten, 12.01.2017
Nach vorläufigen noch ungeprüften Zahlen hat die Sangui BioTech International Inc. im ersten Halbjahr des Geschäftsjahres 2017 (zum 31.12.2016) Umsatzerlöse aus Lizenzeinahmen in Höhe von ca. USD 36.000 erzielen können. Aufgrund gestiegener Umsätze des Wundsprays Granulox konnten die hieraus resultierenden Lizenzerträge im ersten Halbjahr im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 33% gesteigert werden. Nach einem verhalten verlaufenen ersten Quartal war insbesondere ein starkes Jahresendgeschäft verantwortlich für diese Entwicklung. Besonders erfreulich dabei war, dass die Umsatzsteigerung aus expandierendem Geschäft mit bestehenden Partnern, wie z.B. Silanes in Mexico, resultierte und nicht Einmaleffekte mit neuen Vertragspartner zu diesem positiven Ergebnis führten.
"Wie schon in den Vorjahren konnten wir auf ein starkes Jahresendgeschäft zurückblicken. Mehr als erfreulich ist die Entwicklung in Mexiko. Der Umstand, dass sich der Auslandsumsatz von Granulox in den letzten 12 Monaten mehr als verdoppelt hat, zeigt, dass sich das Geschäft auf zunehmend breiterer Basis entwickelt. Dieser Effekt wird sich durch die planmäßig verlaufenden Aktivitäten unserer Partner u.a. in Südostasien, Russland und Großbritannien noch weiter verstärken. Auch unser Geschäft ist saisonalen Schwankungen unterworfen. Planmäßig wird daher der Umsatz des folgenden Quartals nicht den des Berichtsquartals erreichen. Für das Gesamtjahr 2017 rechnen wir jedoch fest mit weiter steigenden Gesamtumsätzen für Granulox", erläutert Michael Sander, Geschäftsführer der SastoMed GmbH, an die die Sangui BioTech GmbH die weltweiten Vertriebsrechte für das Wundspray Granulox lizenziert hat.  

12.01.17 13:03

203 Postings, 3454 Tage boeuff@D2Chris

Für die die es immer noch nicht begriffen haben.
SastoMed erzielt Umsatzerlöse aus Verkäufen
Sangui erzielt Umsatzerlöse aus Lizenseinnahmen..  

18.01.17 15:27
1

1366 Postings, 3092 Tage Eberhard0136.000.- $ Umsatzerlös

Es ist schnurzwurscht ob aus Verkäufen oder Lizenzeinnahmen! 36.000.- $ im Halbjahr macht 6.000.- $ pro Monat und davon kann die Bude nicht leben. Die laufenden Kosten pro Monat liegen ein vielfaches über den 6.000.- Umsatz/Monat.
->s. letzten Finanzberich  

18.01.17 16:48
3

203 Postings, 3454 Tage boeuffschnurzwurscht

mir ist es momentan schnurzwurscht ob 36000 oder 360000 im Moment eingegangen sind. Wichtig ist dass Geld eingegangen ist. Vorwiegend aus Mexiko. Also läuft das Geschäft an. SastoMed verkauft Granulox. M.E. ist das ein Anfang. Ich hoffe dass die Umsätze steigen werden - auch aufgrund der neuen Vereinbarungen - ulnd damit auch die Lizenzeinnahmen von Sangui.  

23.01.17 19:06

248 Postings, 1898 Tage Born-to-WinLöschung


Moderation
Moderator: mis
Zeitpunkt: 25.01.17 09:46
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß

 

 

23.01.17 19:26

248 Postings, 1898 Tage Born-to-WinWetten

Die Wetten Bitte mir abgeben per Boarpmail.

Name, Adresse und die die ID des Personalausweises genügyt bzw. ein Screenshot eurer Daten.

Bitte alles per Boardmail, Bitte hier nicht einschreiben - Privatsphäre!

Quote ist 1:1 - ganz fair

Wenn am 23. Februar 2018 der Aktienkurs nichr 0,20 CAN $ nicht erreicht hat, dann bakommt Ihr das doppekte eures Einsatzes zurück - Steuerfreu!!! Privatwetten sind Steuerfreu!!!

Falls der Kurs unter 0,20 CAN $ am 23.02.2018 notiert, bekomme ich euren doppelten Einsatz :-)

Fair ist fair

¨Privatwette - Steuerfreu  

23.01.17 19:50

248 Postings, 1898 Tage Born-to-WinKorrektur meiner Wette

Falls der Aktienkurs am 23.2.2018 unter 0,20 CAN $ noniert = dann bekommt Ihr euren Einsatz verdoppert überwiesen!

Wissen ist Macht, aber macht nicht glücklich!
Habe viel Geld auf dem Konto, aber es macht mich nicht glücklich!!!

Geld der Zentralbanken, vor allem der Privatbank FED und der Unionbank EZB versklaven uns!!!

In Schweden ist Bargeld GANE verboten!!!

Micro-Chips, diese aus Nanopartikel bestehen werden dort in die Haut eingepflanzt, dies ist für die ganze EU geplant!!! Schweden ist ist der Vorreiter, dafür bekommen Sie ein FREIes Grundeinkommen. Mehr Inputs gibt's bei mir per Boardmail. Wissen ist Machr!  

23.01.17 21:15

907 Postings, 1306 Tage Papa_Joo@Eberhard01, du noch hier ??

schaue mal seit ich weis nicht wie lange mal wieder hier rein........und es hat sich nix geändert !

außer das sangui immer noch gelistet ist.

VG

 

24.01.17 00:09

676 Postings, 2007 Tage chefchenwer weiß wie lange noch

25.01.17 13:56

9560 Postings, 2583 Tage Maydorn@Sanqui Biotech! Könnte

in den nächsten Wochen spannend werden! Gestern schon mal 30 kg Umsätze!
Der Wert befindet sich bei mir auf der Watch-Liste.
Good Trades all.  

26.01.17 08:26

970 Postings, 2831 Tage minsky@Maydorn : Woher kommt die Vermutung?

26.01.17 12:25
1

9560 Postings, 2583 Tage Maydorn@Minsky: Reine Erfahrung mit

solchen Werten. Daher. Schaue heute mal rein.
Da tut sich was!
Good Trades all  

26.01.17 16:53
1

970 Postings, 2831 Tage minsky@Maydorn :

die Umsätze sind im Miniaturbereich. Braucht man schon ne Lupe! Die Hoffnung stirbt zuletzt, auch meine!  

09.02.17 16:56

12 Postings, 2595 Tage salimbaWer hätte das gedacht !

Das die Sastomed solange durchhält, wer hätte das gedacht !
Wohl alle" Verkäufer" auf weniger als Null-Diät.

Auf Kaffeefahrten gibt es  größere Umsätze mit GRANULOX !
Dann mal los.  

25.03.17 18:49

970 Postings, 2831 Tage minskyGibt s mal

wieder ne Nachricht? Stille auf allen Plattformen!  

05.04.17 12:01

77 Postings, 5018 Tage BörsenstierIch glaube

da könnte was gehen heute. Kommt irgendwie Umsatzvolumen rein.
-----------
"Reich wird, wer in Unternehmen investiert, die weniger kosten, als sie wert sind" - Warren Buffett

06.03.19 11:17
1

203 Postings, 3454 Tage boeuffPatent erteilt

DGAP-News: Sangui BioTech International Inc.: Europäische Patentamt erteilt Patent für Verfahren zur Behandlung des Septischen Schocks (deutsch)

Sangui BioTech International Inc.: Europäische Patentamt erteilt Patent für Verfahren zur Behandlung des  Septischen Schocks

DGAP-News: Sangui BioTech International Inc. / Schlagwort(e): Patent
Sangui BioTech International Inc.: Europäische Patentamt erteilt Patent für
Verfahren zur Behandlung des Septischen Schocks

06.03.2019 / 10:29
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Sangui BioTech: Europäische Patentamt erteilt Patent für Verfahren zur
Behandlung des
Septischen Schocks

Witten, 06.03.2019: Das Europäische Patentamt hat mit Wirkung zum 6. März
2019 ein Patent für die von Sangui entwickelte Technologie (SBT 102) zur
Behandlung von Patienten mit septischem Schock erteilt*. Das Patent basiert
auf Ergebnissen von Tierversuchen, die von der ECCPS (Excellence Cluster
Cardio-Pulmonary System**), Gießen durchgeführt wurden.

Im Rahmen des Proof-of-Concept wurden von der ECCPS Studien durchgeführt und
hierbei die entsprechenden Daten gewonnen. Dabei wurde eine Technologie
verwendet, die mit der von Sangui entwickelten, einzigartigen
Hämoglobin-Sauerstoffträgertechnologie verwandt ist. Diese wird bereits
erfolgreich bei Granulox, einem Wundspray zur Behandlung chronischer Wunden,
eingesetzt. Granulox wird von der Sastomed GmbH, einer hundertprozentigen
Tochtergesellschaft von Mölnlycke Health Care GmbH vertrieben.

Als Fazit stellen die Co-Autoren der ECCPS-Studie, Prof. Dr. Ralph Schermuly
und Prof. Dr. Ardeshir Ghofrani, fest: "Wir kommen zu dem Schluss, dass die
intraperitoneale Anwendung von SBT 102 eine innovative und wirksame Therapie
zur Vermeidung von Gewebshypoxämie ist. Die Wiederherstellung der
Sauerstoffzufuhr im Darm wird Auswirkungen auf die Integrität des Gewebes
und letztendlich auf das Überleben des Patienten haben. "

* Vorbehaltlich des Ablaufs der Widerspruchsfrist von 9 Monaten gemäß
Artikel 99 EPÜ.

** Die ECCPS (www.eccps.de) ist der Verbund der Justus-Liebig-Universität
Gießen, der Goethe-Universität Frankfurt und des Max-Planck-Instituts für
Herz- und Lungenforschung in Bad Nauheim im Bereich der
Herz-Lungenforschung.  

06.03.19 12:12

6 Postings, 245 Tage Newmann2019Sangui

Hallo,
wo soll das denn auf der Homepage stehen mit dem Anti Ag. Produkt ?
Und wo das mit dem Blut ? Dann ist es aber zu spät für den künstlichen Sauerstoffträger !?
Danke  

06.03.19 18:10

203 Postings, 3454 Tage boeuffhttp://www.sangui.de/de/news.php

06.03.19 18:17

6 Postings, 245 Tage Newmann2019Sangui

Ja aber wo steht was von einer Anti anti age Produkt das war doch mal vor ca. 15 Jahren

 

06.03.19 20:09

203 Postings, 3454 Tage boeuffhttps://www.wallstreet-online.de/diskussion/859129

hier hast du viel zu lesen auch über Cremes  

Seite: Zurück 1 | ... | 225 | 226 | 227 |
| 229 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben