QuoVadisDax - das Original - Nachfolgethread

Seite 2 von 1252
neuester Beitrag: 06.09.19 21:56
eröffnet am: 01.12.13 14:37 von: MHurding Anzahl Beiträge: 31289
neuester Beitrag: 06.09.19 21:56 von: MUA1 Leser gesamt: 3905154
davon Heute: 457
bewertet mit 88 Sternen

Seite: Zurück 1 |
| 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 1252  Weiter  

02.12.13 17:18
4

7123 Postings, 3045 Tage natrixHallo hier

ich glaube, ich muss umziehen.

SPX daily

für Positionstrader, die Ende Oktober bei erreichen der Oberkannte des bis dato schönen Trends mit short in den Markt gingen, waren die letzten Wochen die Hölle.

Will der niemals mehr zu seinen Emas zurück? Einen starken Widerstand sehe ich bei inzwischen 1760 - nur lausige 45 Pts tiefer als jetzt. (dunkelgraue Linie)  
Angehängte Grafik:
unbenannt.png (verkleinert auf 50%) vergrößern
unbenannt.png

02.12.13 17:22
11

96028 Postings, 7127 Tage Katjuschawenn der Thread hier übersichtlich und

gehaltvoll bleibt/wird, dann würd ich mich zukünftig auch mal einbringen, wobei ich nicht der große Chartexperte bin, aber grundsätzlich lag ich mit den großen Trends meist richtig und konzentriere mich auf klare Signale und keinen HokusPokus, nur um irgendwelche Linien einzeichnen zu können.

schaun wa mal ...

werd auf jeden Fall (im Gegensatz zu den Vorgängerthreads) jetzt öfter mal hier reinschauen. Bisher liest es sich ziemlich gut hier.


Weitermachen! :)  

02.12.13 17:23
3

30559 Postings, 2854 Tage MHurdingnat schön dich zu lesen

gefährlich ist im spx für shorter der durchbruch mit test und abprall - unten testeten sie 3x oben sie bereits 2x getestet

typisches 3+1 muster wobei eben die 1 der durchbruch war - übersehen habe ich es aber auch  
Angehängte Grafik:
unbenannt.jpg (verkleinert auf 56%) vergrößern
unbenannt.jpg

02.12.13 17:26
5

30559 Postings, 2854 Tage MHurdingkat

wäre schön - auch wenn viele eher technisch orientiert sind ist deine sicht insbesondere für Aktien nicht ganz unerheblich um gerade auch Trends zu identifizieren und du scheinst einer der wenigen zu sein die sich zumindest fundamental anspruchsvoller mit diesen beschäftigen

herzlich willkommen  

02.12.13 17:50
4

7123 Postings, 3045 Tage natrixZiel 1780 / EMA50 ?

 
Angehängte Grafik:
unbenannt.png (verkleinert auf 49%) vergrößern
unbenannt.png

02.12.13 18:13
3

30559 Postings, 2854 Tage MHurdingnat

würde einem dritten test des ausbruchs/Trends entsprechen

immo ist die range zu eng - seitwärts - candles deuten ggf auf insides hin - also Bewegungen innerhalb der vorkerzen was eben weniger technisch ausgedrückt einer seitwärtsbewegung entspricht - also wäre der ausbruch der Trigger dem man eng abgesichert folgen kann

dieses bild zeigt sich eigentlich ab h1 aufwärts - grundsätzlich wäre es gefährlich in dieser Bewegung die eigentliche Richtung vorwegzunehmen

was aber ggf für deine These sprechen könnte - der vix

wäre jetzt eod hätten wir dort einen 2line shooter - der eben häufiger nach oben ausbricht

endlich wieder vola mag man rufen ;-)  

02.12.13 18:37
8

7123 Postings, 3045 Tage natrixOK. Der month

sieht aus, als wolle er einfach weiter  
Angehängte Grafik:
unbenannt.png (verkleinert auf 62%) vergrößern
unbenannt.png

02.12.13 19:08
8

30559 Postings, 2854 Tage MHurdinges ist auf jeden fall noch kein shortsignal da

abwarten

dax

freitag konnte er nicht rausnehmen - heute Deliberation vervollständigt - gesamte breite der Figur dient als sup res - heisst ohne bruch unten kein shortsignal - mit Chance auf viel mehr

nur zur Erinnerung bruch spx war auch ein delib und zwar 2x - beide male gab es einen test der rt´s und up

folgen aber auf der Unterseite brüche müsste das neu bewertet werden

das Signal von freitag brachnte ja was aber bei konmplett fehlender Dynamik nimmt es der markt z zt nicht auf  
Angehängte Grafik:
unbenannt.jpg (verkleinert auf 92%) vergrößern
unbenannt.jpg

02.12.13 19:09
6

30559 Postings, 2854 Tage MHurdingoder man umschriebt es kurz und bündig

L A N G W E I L I G ;-))

bis morgen  

02.12.13 20:02
3

7123 Postings, 3045 Tage natrixWochenchart SPX

 
Angehängte Grafik:
unbenannt.png (verkleinert auf 62%) vergrößern
unbenannt.png

03.12.13 07:59
4

30559 Postings, 2854 Tage MHurdingmoin

ich bin wohl gestern zu früh gegangen - wirklich aufregend war es noch nicht aer es passierte ja dann doch noch was

sp und dji haben die stundenübertreibungen abgebaut und testen den ersten wichtigen sup

bricht der war es wohl ein spidertop - ich halte das immo mehr für eine flagge - also ggf auf bruch achten  
Angehängte Grafik:
unbenannt.jpg (verkleinert auf 60%) vergrößern
unbenannt.jpg

03.12.13 08:03
5

30559 Postings, 2854 Tage MHurdingdax

im kurzen eine art rounding top oder scallop - brechen sie in der Vorbörse das tief direkt trail enger an

Long hier gegen sollte aufgrund der kürze des sl ein gutes crv haben - hält das hier ziel am alten res 460

ich werde heute nur sporadisch da sein - drücke aber allen die daumen  
Angehängte Grafik:
unbenannt.jpg (verkleinert auf 73%) vergrößern
unbenannt.jpg

03.12.13 08:06
3

14347 Postings, 2554 Tage DAXERAZZIMoin Mike,, danke für den schnellen Überblick

das wäre ja mal was, wenn die bereits in der Vorbörse Fakten schaffen würden ... dir einen schönen Tag  

03.12.13 08:16
4

30559 Postings, 2854 Tage MHurdingdaxxer

es ist ein anfang - immo glaube ich aber noch nicht DER Anfang aber guckt heute nach us - bricht im sp der wichtige sup kann es der anfang werden - aber das will ich erst sehen

dax wird bis auf einen ersten versuch erst unter 9250 interessant - wichtiger erster sup grob 350

sp im anahng - da ist noch gar nichts passiert  
Angehängte Grafik:
unbenannt.jpg (verkleinert auf 91%) vergrößern
unbenannt.jpg

03.12.13 08:19
5

30559 Postings, 2854 Tage MHurdingund im daily direkt auf ema9 aufgesetzt

in rallyephasen ist dies üblicherweise oder knapp drunter das ende einer konso

bb´s deuten ggf immo auf seitwärts hin - fallen sie hier durch - wäre grob 1780 die nächste wichtige unterstützung  
Angehängte Grafik:
unbenannt.jpg (verkleinert auf 66%) vergrößern
unbenannt.jpg

03.12.13 08:28
2

14347 Postings, 2554 Tage DAXERAZZIGodemode meint

Charttechnischer Ausblick:

1. DAX 9402! Ende der Konsolidierungsphase endet evt mit dem nächsten Test der Unterstützung 9380/9385
2. Ziel dann 9568
3. Unter 9380 kommt 9300/9320 als Konsolidierungstief in Frage (spätestens 9220/9255)
4. Über 9430 alle unteren Ziele hinfällig = Ziel 9568 !

Quelle: godmode-trader.de  

03.12.13 10:01
3

30559 Postings, 2854 Tage MHurdingrounding ist vollständig udn ausgelöst

schnappen sie hier nicht zurück (Achtung Übertreibung) wäre der erste bruch geschafft  
Angehängte Grafik:
unbenannt.jpg (verkleinert auf 74%) vergrößern
unbenannt.jpg

03.12.13 10:04
2

14347 Postings, 2554 Tage DAXERAZZIJetzt wirds spannend Mike

03.12.13 10:06

30559 Postings, 2854 Tage MHurdingich denke die amis werden heute die entscheidung

bringen da sp und konsorten sich kaum bewegen  

03.12.13 10:08
2

14347 Postings, 2554 Tage DAXERAZZIIst nicht heute wieder Mario-Blabla-Tag?

das könnte auch Vola bringen ...  

03.12.13 10:50
3

7766 Postings, 3603 Tage DukacGAP (Ausbruch am 25.) bei 9250 als Unterstuetzung

Moin!  

03.12.13 11:18
6

30559 Postings, 2854 Tage MHurdingduke

300 knapp auch noch - was gleichzeitig zumindest auf eod eine Negation des delib wäre

bullish wäre das dann nicht mehr und ggf 250 letzter echter sup  
Angehängte Grafik:
unbenannt.jpg (verkleinert auf 89%) vergrößern
unbenannt.jpg

03.12.13 11:30
3

91 Postings, 3657 Tage trader_sevenfiveViel Erfolg mit deinem neuen Thread

Hallo Mike, lese seit Jahren immer wieder mit. Wünsche dir viel Erfolg mit deinem neuen Thread - Hauptsache sachlich bleiben. Mach weiter so!  

03.12.13 11:58
1

1021 Postings, 2833 Tage Optionistikerschließe mich t_s an

03.12.13 12:06
1

7766 Postings, 3603 Tage Dukacich auch :-)

 

Seite: Zurück 1 |
| 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 1252  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben