Löschung

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 29.10.17 13:02
eröffnet am: 28.10.17 12:39 von: solarxxl Anzahl Beiträge: 16
neuester Beitrag: 29.10.17 13:02 von: tbhomy Leser gesamt: 5637
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

28.10.17 12:39

16 Postings, 931 Tage solarxxlLöschung


Moderation
Moderator: Zwergnase
Zeitpunkt: 29.10.17 13:12
Aktionen: Löschung des Beitrages, Thread geschlossen
Kommentar: Regelverstoß - Bitte vorhandenen Thread zur Aktie nutzen.

 

 

28.10.17 12:53
1

11443 Postings, 2757 Tage MaydornAir Berlin

m.M.n. wird es kein Zock mehr geben und außerdem gibt es noch andere Hauptforen zum
Thema Air Berlin, danke  

28.10.17 17:41
1

389 Postings, 3850 Tage Markis-2007Ab Montag bekommt AB Aktie

sein tatsächlichen und realistischen Wert.  

28.10.17 21:22
1

8566 Postings, 1294 Tage Senseo2016Letzter Flug Air Berlin war am Freitag.

Seitdem gibt es die Marke nicht mehr. Mehr muss man
dazu nicht sagen  

28.10.17 23:23

389 Postings, 3850 Tage Markis-2007Löschung


Moderation
Moderator: Zwergnase
Zeitpunkt: 29.10.17 13:13
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Marktmanipulation vermutet

 

 

28.10.17 23:51

578 Postings, 1750 Tage trader68was redest du Markis

Die Aktionäre von AIR Berlin gehen nicht leer aus, weil AG bleibt weiter und ab nächste Woche für Zocker gibt's nichts zu suchen .


Das meinst du doch nicht ernst ????
Die Bude ist am ende die haben nicht mal mehr ein Flugzeug das für sie startet.
Bleib mal bei den Fakten

Zocken ok Unwahrheiten behaupten nicht  

28.10.17 23:58
1

33 Postings, 1108 Tage hrecberAir Berlin

Ich meine ab Montag air Berlin Aktien fliegt wie Rakete  

28.10.17 23:59

578 Postings, 1750 Tage trader68kann sein

aber nicht unbedingt nach Norden............
 

29.10.17 09:35
1

389 Postings, 3850 Tage Markis-2007Löschung


Moderation
Moderator: Zwergnase
Zeitpunkt: 29.10.17 13:14
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Marktmanipulation vermutet

 

 

29.10.17 10:06
1

578 Postings, 1750 Tage trader68nein das ist nicht so Markis

AB hat Insolvenz angemeldet.

Die Aktionäre haben hier nichts mehr zu melden.
Auch bei der Verteilung falls noch "Restvermögen" übrigbleibt kommen erst die Gläubiger
als letztes die "Besitzer" Aktionäre das ist fakt kannst du im Inso Gesetz nachlesen.

Wie kommst du darauf das jemadn den Pleite Aktienmantel kaufen will ???

Das ist hier keine Übernahme Markis-2007 das ist eine Insolvenz hier kommt kein Angebot pro Aktie  

29.10.17 10:22
1

578 Postings, 1750 Tage trader68hier al ein link für dich Markis-2007

http://www.insolvenz-ratgeber.de/forderungsausfall/aktionaer/

Sind Sie Gläubiger im Insolvenzverfahren?
 
Aktionäre sind keine Gläubiger mit der Folge, dass eine Anmeldung von Forderungen im Insolvenzverfahren durch Sie nicht möglich ist.

Nehmen Sie an einer Quotenverteilung teil?
 
Da Sie kein Insolvenzgläubiger sind, nehmen Sie auch nicht an einer Quotenverteilung teil und können auch keine Forderung im Insolvenzverfahren anmelden. Lediglich soweit sich nach der Schlussverteilung ein Überschuss ergibt, wäre dieser Überschuss gemäß § 199 Satz 2 InsO unter Beachtung der Beteiligungsverhältnisse an die Aktionäre zu verteilen.
 
Ob es dazu kommt, wird frühestens am Ende des Verfahrens klar sein, wenn alle Forderungen der Gläubiger befriedigt und Kosten des Verfahrens gezahlt worden sind. Verbleibt nach der Schuldentilgung noch ein Überschuss, wird dieser an die Aktionäre ausbezahlt.


Bitte mal genau durchlesen dann kommst du schnell drauf das du total falsch liegst

 

29.10.17 10:25

578 Postings, 1750 Tage trader68so

Lediglich soweit sich nach der Schlussverteilung ein Überschuss ergibt, wäre dieser Überschuss gemäß § 199 Satz 2 InsO unter Beachtung der Beteiligungsverhältnisse an die Aktionäre zu verteilen.


Das kann man bei AB gleich ausschließen große Vermögenswerte sind hier nicht vorhanden.

Alle Flugzeuge sind Leasing und nicht Eigentum der AG
Viel wird es hier nicht zu verteilen geben.  

29.10.17 10:30

31878 Postings, 3652 Tage tbhomyInteressant....

...was manch einer hier auf Ariva so versucht, den Lesern zu AB weis zu machen., oder ?

Das halte ich angesichts der Häufigkeit inzwischen für bedenklich. Nur meine kritische Meinung.  

29.10.17 11:09

578 Postings, 1750 Tage trader68z.B.

Und alle dazu gehörige  Teile wurde ausverkauft, Insolvenz Verwaltung ruf eine Aktionere Versammlung. Dann muss zugestimmt werden,entsprechenden Preis pro Aktie und Angebot von Kaufern. Das heiß, das Geld von Verkauf bekommen Gläubiger und AKTIONERE!  PUNKT!  


so etwas ist ne klare Lüge bitte mal das Insolvenz Gesetz lesen !!!!!!
Markis.2007 nachden der Inso Verwalter alles zu Geld gemacht hat kommt ne Quotenverteilung

Da Sie kein Insolvenzgläubiger sind, nehmen Sie auch nicht an einer Quotenverteilung teil und können auch keine Forderung im Insolvenzverfahren anmelden. Lediglich soweit sich nach der Schlussverteilung ein Überschuss ergibt, wäre dieser Überschuss gemäß § 199 Satz 2 InsO unter Beachtung der Beteiligungsverhältnisse an die Aktionäre zu verteilen.

Noch Fragen ???
Steh ja alles drin es wird keine Aktionärsversammlung geben du bist nicht mal berechtigt an der Quotenverteilung teilzunehmen nur wenn was übrig bleibt.

Kannst bei AB ausschließen  

29.10.17 11:10

578 Postings, 1750 Tage trader68das Geld

Bekommen nur die Gläubiger das ist PUNKT  

29.10.17 13:02
1

31878 Postings, 3652 Tage tbhomyGut, dass es Gesetze gibt...

..welche die wichtigen Dinge in einer Insolvenz und am Markt für Aktienhandel regeln. So auch hier im Falle der Air Berlin .

https://www.gesetze-im-internet.de/inso/

Und zum Thema Marktmanipulation gibt es seit Sommer 2016 übrigens auch ein Gesetz.

"Es gibt handelsgestützte Marktmanipulationen (Eingabe von missbräuchlichen Orders) und informationsgestützte Marktmanipulationen (z.B. Verbreiten von falschen Gerüchten, ?Pushen?)."

https://www.godmode-trader.de/artikel/...uchsverordnung-kommt,4754789  

   Antwort einfügen - nach oben