Wirecard - beste Aktie 2014 - 2025

Seite 1 von 3930
neuester Beitrag: 27.02.20 00:10
eröffnet am: 21.03.14 18:17 von: Byblos Anzahl Beiträge: 98228
neuester Beitrag: 27.02.20 00:10 von: AktienKruem. Leser gesamt: 16558083
davon Heute: 390
bewertet mit 141 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
3928 | 3929 | 3930 | 3930  Weiter  

21.03.14 18:17
141

6406 Postings, 7180 Tage ByblosWirecard - beste Aktie 2014 - 2025

Hier wird die beste Aktie aus dem Techdax "Wirecard" besprichen, beschworen und .....

Kursziel :

2014 - 68 Euro
2015 - 87 Euro
ab 2016 - über 100 Euro !!!

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
3928 | 3929 | 3930 | 3930  Weiter  
98202 Postings ausgeblendet.

26.02.20 21:56

422 Postings, 160 Tage Joel888Ich hatte vor gefühlten 1000 unnützen Postings

eine Frage gestellt.

Wie bewertet ihr die calls und puts von GS auf den 20.3., anhand der Stimmrechtsmitteilung von heute.

https://ir.wirecard.com/websites/wc/German/3150/...tml?newsID=1912837



 

26.02.20 21:56

51 Postings, 16 Tage stressfishUnd was war sonst noch ?

Die falsche Verwendung der Begriffe erklärt auch gleichsam das falsche Verständnis, vor allem in Hinblick auf das erwartete Verhalten.

Der DJ weiß heute auch nicht so Recht, was er will. Immerhin hat das Tempo etwas nachgelassen.  

26.02.20 21:57

1204 Postings, 481 Tage el.mo.@stress..

was du meinst ist sicher Raclette.?

o.O  

26.02.20 21:58
1

166 Postings, 351 Tage Joyandventure@elmo

stimmt ja, das wesentliche wär echt hier fast untergegangen:

Bin mir ziemlich sicher, dass Nostradamus schon wußte:
Raketenstart abhängig vom Heute, ganz sich morgen!! Und dann aber richtig: bis zum Mond - und wahrscheinlich wieder retour :-)

 

26.02.20 22:00

51 Postings, 16 Tage stressfishEl.mo

Das ist ja Käse.

Btw, netter Avatar. Dazu noch die korrekte Schreibweise und Du könntest mir T-Shirts und anderem Merch fette Kohle machen.

Der nächste Geiss ?  

26.02.20 22:02

6 Postings, 13 Tage Dr. Zockschwarze Sterne..

hier zu verteilen ist vergebliche Mühe, müssten schon schwarze Galaxien, noch besser schwarze Löcher sein!
Die Aufzählung der Empfänger erspare ich mir, das allseits bekannt...  

26.02.20 22:04

166 Postings, 351 Tage Joyandventure@Joel

wow, hatte die Umschichtung gar nicht mitbekommen ....

Würd ja gern etwas kluges zu Put und Call schreiben  -- mangels Wissen lass ichs aber lieber und halt das auch (entgegen meinem gierigen ZockerIchs) an der Börse so...

Aber wenn ich grundsätzlich GS bewerten sollte, dann schnapp ich mir MM41 und such deren Beweggründe nahe BlackRock :-)
Sorry für den sinnfreien post
Hp  

26.02.20 22:06

51 Postings, 16 Tage stressfishEs ist aber sicher schon aufgefallen...

dass es im Augenblick keine handfesten Fakten zu diskutieren gibt.
Natürlich kann man jetzt entweder polemisch bashen oder pushen, pseudoinfodmierten Klugschiss absondern oder angesichts der Unsicherheit auch ein wenig mit Racketentreibstoff rumblödeln, aber angesichts dieser Situation gereizt zu reagieren ändert doch auch nichts.

Das wäre ja so, als würden auf dem Markt alle Teilnehmer höchst emotional auf eine unsichere Zukunft reagieren.

Oh, Moment ...  

26.02.20 22:07

1204 Postings, 481 Tage el.mo.@stress..

ich kann dem Zeug nix abgewinnen,.. allgemein diesem Slowfoodkram.
Kleine Täfelchen auf denen homöopathische Mengen Essen erhitzt.


 

26.02.20 22:18
1

2555 Postings, 679 Tage BrilantbillMedien beschwichtigen

Zumindest in Österreich.
Es wird mit großer Reichweite aufgeklärt dass das Schlimmste was von von Corona bekommt ein Schnupfen ist.

Alte oder Kranke müssen halt aufpassen.

Da sich der Virus so schnell verbreitet, werden bald soviele Infiziert sein, dass der Alltag wieder weitergeht.
Die Aktien werden sich flott erholen.


Mein Tipp an alle:
Trinkt ausreichend, schlaft genug, esst ab und zu Obst/Gemüse.
Verzichtet vorerst auf besäufnisse und zieht euch Ordentlich an, dann ist das ganze bald überstanden.

Oma und Opa vorerst nicht besuchen.  

26.02.20 22:28

1462 Postings, 1589 Tage unratgeberDr. Zock

Löcher gibts hier wahrlich genug.  

26.02.20 22:29
3

886 Postings, 3945 Tage aurinDr.Zock

Mag sein aber "Versuch mach Kluch" ;)

Würde mich jedenfalls über jeden weiteren Teilnehmer bei dieser Gratisaktion freuen.

Und ja stimmt gibt tatsächlich kaum neue Diskussionsgrundlagen im Moment. Wenn man mal von den SIGNAL(EN) absieht die WDI beständig und auch weiterhin aufs neue schafft. Bei all der Pandemie geht doch völlig unter dass der KPMG Bericht inzwischen schon wieder drei Tage nähergerückt ist und wir zudem ja nun auch WISSEN das FCUK alles komplett erstunken und erlogen hat und das genau das auch (besser formuliert) dort drinstehen wird. An den Reaktionen der LV kann man zudem nunmehr einwandfrei ablesen dass auch diese es von Anfang an wussten das absolut nichts an den Verleumdungen dran ist denn sonst hätten die nach Sonntag komplett anders agiert und WDI wäre gegen den Markt zumindest halbwegs stabil gelaufen weil die sich nun überrascht eindecken und dabei der aktuellen Panikmache in den Medien natürlich die Füße küssen. Stattdessen versuchen die uns in den letzten Zügen noch weiter zu verunsichern.

Und was die Intentionen der Basher hier betrifft liegen die meisten falsch: die wissen genau dass sie keinerlei Auswirkungen auf Verkaufsentscheidungen mündiger Forenteilnehmer haben. Allerdings können die mit derartigen Spam Attacken wie in den letzten Tagen durchaus Außenstehende und neue Stille User davon abhalten hier sinnvolle Beiträge zu WDI zu erhaschen und diese somit zumindest von einem Kauf abhalten. Glaubt ihr nicht? Ich schon und ich bin wahrlich weitab vom Verschwörungstheoretikertum.  Und die Metasuchmaschinen setzen mit ihren entsprechenden Routinen ebenfalls die gewünschten Prioritäen welche Seite und welcher Beitrag im Thread hier verjumpt wird.


 

26.02.20 22:35

1204 Postings, 481 Tage el.mo.Meine mystischen Quellen..

haben mir verraten,..morgen startet endlich die große, lang ersehnte, nie gesehene, Leerverkäufer auf den Mond schiessende, uns alle rettende Rakete.

Anschnallen nicht vergessen!!!  

26.02.20 22:36
1

43 Postings, 13 Tage behmkeLetzter Post...

... bis zur Corona-Entwarnung. Ich habe meine Einschätzung, dass Corona die Märkte beeinflussen und Auswirkungen auf die Wirtschaft haben wird ja mehrfach kundgetan.
Ich lese aber aus vielen Posts auch heraus, dass es wohl eine Mehrheit an Usern gibt, die hier nichts von Warnungen (egal ob in medizinischer oder wirtschaftlicher Hinsicht) lesen möchte.
Ich möchte mich auch nicht dem Verdacht aussetzen, dass ich hier jemand zum Aussteigen animieren möchte. Deshalb lese ich hier ab jetzt wieder still mit und melde mich frührestens zurück, wenn Klarheit besteht, wie sich die Epidemie/Pandemie entwickelt und ausgewirkt hat.
Ich wünsche allen die investiert sind, dass sich meine Befürchtungen nicht bewahrheiten.  

26.02.20 22:38
3

40 Postings, 2054 Tage jabba61Virus

Das mit dem Virus ist noch lange nicht vorbei das wird noch einiges an Zeit in Anspruch nehmen
wobei ich auch hoffe das alles nicht ganz so Schlimm wird.
Die Nachwehen werden aber sicher die nächsten 2 bis 3 Jahre andauern.
 

26.02.20 22:40

915 Postings, 541 Tage Minikohle@Newbiest75

"Und jetzt an alle Verunsicherten:

Nehmt keine Ratschläge von Leuten an, die nicht da sind, wo Ihr sein wollt!"

Da kämpft man sich nach Feierabend durchs Forum und nach zig Seiten fällt einem auf, dass man kaum Grüne vergeben kann.

Und dann bist Du da und ich lege noch nen Goldenen on Top.

Ich hab auch "Scheinchen", viel mehr in Aktien. Persönlich glaube ich, dass weder Du, ich oder irgendein Queenmensch die Menschen hier im Forum so beeinflussen können, dass wir davon provitieren.

Bei WDI sind heute 550 Mio. € über die Theke gewandert. Viel Geld. Das Volumen übersteigt den Aktienbesitz der Foristen hier wohl erheblich.

Vielleicht ist es das Verlangen nach Aufmerksamkeit oder ihnen geht der Ar*** auf Grundeis.
 

26.02.20 22:52
2

853 Postings, 4678 Tage hewi62@Joel888

...long calls für GS = short call für die Gegenpartei = die Gegenpartei will bei den Strikepreisen und zu den Terminen verkaufen...oder nehmen die Prämie ein falls die Aktie nicht so hoch steigt...

Short Puts für GS = Long put für die Gegenpartei = ab dem Strikepreis ist die Gegenpartei abgesichert, wobei der die Strikes bei 180/200 entweder ein klarer Verkauf zum aktuellen Kurs darstellen, oder es ist ein Tippfehler...
Was die zweistelligen Striks sollen weis ich auch nicht, sind für eine Absicherung m.E. zu tief...

In jedem Fall handelt GS nur die Vola der Aktie, eine Kursrichtung haben die damit nicht im Sinn...  

26.02.20 22:55

1898 Postings, 1010 Tage HamBurch...rettet die Gürteltiere

...die Natur hat mal wieder zurückgeschlagen...Nach dem Virus ist, solange sich eine bestimmte "Eßkultur" nicht verändert oder sogar verboten werden sollte, doch wieder vor dem nächsten Virus...
...aber Karl der Käfer wurde nicht gefragt


 

26.02.20 22:58

192 Postings, 76 Tage FunaticAriva Forum

Es ist schade, dass der Funktionsumfang hier so erbärmlich ist. Man hat kaum eine Möglichkeit, Nutzer auszuschließen die eindeutig unlautere Absichten haben, da es einfach viel zu viele sind und ständig Neue dazu kommen. Will mir gar nicht vorstellen, wie gruselig das hier ohne ignore wäre...
Und man findet wirklich nichts sinnvolles je wieder. Wie schön wäre es, wenn man alles rausfiltern könnte, was nicht mindestens x grüne Sterne hat.  

26.02.20 22:59
1

85 Postings, 12 Tage AktienKruemel@Minikohle

"Vielleicht ist es das Verlangen nach Aufmerksamkeit oder ihnen geht der Ar*** auf Grundeis."

Sorry... wer eine Milliarde Scheinchen Besitzt, der Zockt doch nur aus Spaß an der Freude oder wegen dem Nervenkitzel.... Denn dann kann man kann seine Zeit auch anderes verbringen.

Und wenn du so viel von der Kohle hast das es dir egal ist, dann sollte es dich nicht stören, wenn du was verzockt. Dann kannst du ja gleich spenden gehen und tust damit was Gutes. Dann wäre aber die frage, warum du hier hockst.  

26.02.20 23:00
1

886 Postings, 3945 Tage aurinSchön zu hören Behmke

Nein du bist tatsächlich nicht auf meiner Sperrliste denn dort landen wie gesagt nur komplett Unverbesserliche. Davon ab sind unsere Meinungen absolut nicht so verschieden, du und viele andere zieht lediglich die falschen Schlüsse. Es gibt da nichts mehr was man aufhalten könnte. Und das werden auch sämtliche Regierungen erkennen und damit die Panikmache beenden. Zeitgleich ist dann auch der Einfluss auf die Lieferketten rasant wieder nahe Null. Wir sind nicht mehr im Mittelalter wo man mal eben ein paar Bauernhöfe abriegelt und niederbrennt. So dass wars nun hoffentlich zu diesem Thema. Vielleicht wird es Trump in seiner Ansprache ja schon direkt richten. Selbst Jens Spahn hat ja offenbar eingesehen dass es nicht mehr aufzuhalten wenn ich das mit halbem Ohr recht verstanden habe. Dann sollte morgen wohl alles vom Tisch sein. Falls wir wider Erwarten und gegen jede Ratio doch noch morgen das Kriegsrecht ausrufen nehme ich natürlich alles zurück ;)  

26.02.20 23:03

85 Postings, 12 Tage AktienKruemel@ Funatic Erstellt doch eine FB oder WA Gruppe

Warum nicht? Und wer mal kritisiert oder aufmuckt, der fliegt. Filmtipp: Equilibrium  

26.02.20 23:21

915 Postings, 541 Tage Minikohle@Hewi62

Danke. Das war aufgeklärt. Ich kenne nur keine Aktie, die soviel Meldungen hat. Hier sind ja tägliche Meldungen über Veränderungen.

Sitz jetzt nicht am PC aber ich glaube, dass sich die Summe der Stimmrechte bei denen sich schleichend erhöht hat.

@Aktienkruemel: Jupp, hast natürlich recht. Vermutlich haben sie alle Ghostwriter.🤣  

26.02.20 23:50

1149 Postings, 3293 Tage heckflossenkingBei 100 leg ich

Nach , bei 200 verkaufe ich , alles andere interessiert mich nicht.  

27.02.20 00:10

85 Postings, 12 Tage AktienKruemel@Minikohle

Naja, vielleicht nicht direkt. Es müssen ja wieder Kleinanleger gelockt werden, damit es bald wieder was zu rasieren gibt ;-P
Die Yacht und der Privatjet bezahlt sich nicht von selbst..... Von daher könntest du Recht haben  :-D  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
3928 | 3929 | 3930 | 3930  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  9 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: BioTrade, Draghi1969, fcub, Bigtwin, InvestmentRuukie, kid7, Kornblume, Olt Zimmermann, Weltenbummler