2018 QV-GDAXi-DJ-GOLD-EURUSD-JPY

Seite 999 von 1005
neuester Beitrag: 05.07.19 10:55
eröffnet am: 28.12.17 11:13 von: lo-sh Anzahl Beiträge: 25102
neuester Beitrag: 05.07.19 10:55 von: sambu Leser gesamt: 2562934
davon Heute: 256
bewertet mit 48 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 997 | 998 |
| 1000 | 1001 | ... | 1005  Weiter  

24.12.18 14:37

1837 Postings, 983 Tage LupinGut Analysiert Mister

Kurz gesagt müsste es nachdem es fällt auch mal wieder hoch gehen. Was für eine Erkenntnis :-)

Alle fleißig am traden heute, um den Weihnachtsbraten zu verdienen? Wo wird denn heute überhaupt gehandelt? Wünsche euch schöne Feiertage!  

24.12.18 15:10
4

14934 Postings, 2753 Tage DAXERAZZI@Lupin

CFDs US wird zB gehandelt. Da gab es schon 2-3 Weihnachtsbraten zu verdienen ;))  

24.12.18 15:59
1

1482 Postings, 2225 Tage Mister86Schon fast -400 Pkt.

Gerade mal eröffnet und schon 400 Punkte gefallen.

Könnte noch ein denkwürdiger Tag werden.  

24.12.18 16:06
1

1837 Postings, 983 Tage Lupingdaxi bei 420 punkte

Na dann mal stille Nacht!  

24.12.18 16:11
6

2326 Postings, 3236 Tage wmfeDollar Gold

==  
Angehängte Grafik:
schiff__24_12.jpg (verkleinert auf 55%) vergrößern
schiff__24_12.jpg

24.12.18 18:31
4

5138 Postings, 2799 Tage tuorTFrohe Weihnachten wünsche ich euch

Hab mir gerade nen DOW Long zu 21.950 unters Bäumchen gelegt......

Trout  

24.12.18 19:09
6

4059 Postings, 1334 Tage derdendemannEs gibt kein

Überverkauft. Da ist Panik im Markt. Und die wird nächste Woche fortgeführt.
Vielleicht ein Geschenk Chinas an Trump?  

24.12.18 19:16
3

14934 Postings, 2753 Tage DAXERAZZIFrohe Weinachten Mr. T.

jetzt gibt es endlich auf die verdiente Fresse. Mehr als 7500 Lügen in den letzten Monaten, und jetzt zeigt dir die Börse den Stinkefinger. Nach dem Governement Shutdown wäre ein baldiger President-Shutdown wünschenswert.

Blind reingeshortet - jeder Schuss ein Treffer!  

24.12.18 19:29
3

2163 Postings, 1283 Tage Chester3009Na da ist doch

Schwung in der Bude....ziehen das ganze dann wohl bis 9800 +/- weiter und dann viellleicht eine Erholung bis 11500.

Wenn der Amis weiter Gas gibt ist er im alten Jahr noch bei 18000....

 

24.12.18 19:48
1

5620 Postings, 2234 Tage Absaufklauseljoh alter Käse

Target im Dow ja schon unterschritten...merry christmas  

24.12.18 20:01
5

13120 Postings, 1017 Tage Krofi_neuTrump wird

Gnadenlos ausgepreist. Der Markt, im besonderen der amerikanische, hat längst gemerkt, dass Trump nur von Luftschlössern gesprochen hat und die Demokratie trotzdem sieht (Auch wenn sie vor einer ihren größten Herausforderungen stand). Er würde gerne ein präsidialkabinett regieren (Russland, Türkei auch Saudi arabien), aber ihm wird klar, dass er nun Dinge nicht ändern kann. Die bleibt Unabhängig, ob er nun Powell ersetzt oder nicht. Seine engsten vertrauten verlassen ihn und fast keiner reißt sich um die vakanten Stellen. Jaja Donald. Zwei Rekorde wirst du trotzdem schreiben: 1. größter Anstieg im sow unter einem Presidenten, aber auch der größte Verlust innerhalb einer Legislaturperiode.  

24.12.18 20:08
3

4059 Postings, 1334 Tage derdendemannIch hab 10120 noch als

Mögliche kleine korrekturwelle. Aber bisher ist das alles im future passiert.
Man muss sehen wie nach Weihnachten Donnerstag Kassa eröffnet.
Gegenbewegung bis 106xx sind einzuplanen.  

24.12.18 20:10

13120 Postings, 1017 Tage Krofi_neuDende das stimmt

24.12.18 20:37

13120 Postings, 1017 Tage Krofi_neuBesonders

?All alone!? stimmt 100%.
US-Präsident Donald Trump greift Demokraten im Streit um Grenzmauer zu Mexiko an. "I am all alone (poor me) in the White House waiting for the Democrats to come back and make a deal on desperately needed Border Security. At some point the Democrats not wanting to make a deal will cost our Country more money than the Border Wall we are all talking about. Crazy!", schreibt Trump via Twitter.
24.12.18, 18:52
Guidants.news.com  

24.12.18 20:52

4059 Postings, 1334 Tage derdendemannAn der Stelle.

Krofi sicherlich gab es zwischen uns dieses Jahr auch eher respektlose Posts übereinander.
An der Stelle Entschuldigung von mir und naja neues Jahr neues Glück.  

24.12.18 21:00

13120 Postings, 1017 Tage Krofi_neuIch wünsche

Dir auch alles Gute im neuen Jahr. Ich denke, man sollte sich nicht über jeden post zu sehr aufregen.  

24.12.18 22:03

5620 Postings, 2234 Tage Absaufklauselmal schön den Jahreszuwachs

in einer Woche abverkauft ... ach Donald Du bist echt der schärfste... wird bald Zeit abzutreten ;-)... sollten nicht mal die Mexikaner dafür zahlen? lol  

24.12.18 22:35

6328 Postings, 2521 Tage Spekulatius1982Sollte

Man mal bedenken, was jetzt aus den
in Aktien angelegten Schulgelder wird.

Trump läuft Amok gegen seinen selbst ernannten
Fedchef.

Aber das was ich an den Höchsständen mal gesagthabe, haben heut alle vergessen,
das liegt in der Natur des Menschen, darum haben wir auch so eine super Regierung.  

24.12.18 22:40
2

13120 Postings, 1017 Tage Krofi_neuUnd das tolle

Für Donald wird sein, dass wie immer die anderen schuld sind. Hier poltert er gegen Powell, den er selbst, trotz Anratens anderer für yellen einsetzte und der ihm anscheinend seinen Traum zerplatzen lässt. Aber die fed ist um bleibt unabhängig. ;)  

24.12.18 23:30
1

1482 Postings, 2225 Tage Mister86denkwürdiger Tag



Könnte noch ein denkwürdiger Tag werden.


Da hab ich wohl tatsächlich mal recht gehabt. sealed


https://www.cnbc.com/2018/12/24/...om-its-worst-week-in-a-decade.html

U.S. stocks plunged on Monday in their worst day of Christmas Eve trading ever

 
Angehängte Grafik:
9912962-3x2-940x627.jpg (verkleinert auf 54%) vergrößern
9912962-3x2-940x627.jpg

24.12.18 23:35
5

14175 Postings, 2598 Tage NikeJoeSPX am Rande des Bärenmarktes!

Die MA200 im weekly ist erreicht. Jetzt fehlt nur mehr wenig und auch die letzte Unterstützung bricht weg. Der Ausbruch im Sept. auf ein ATH war sichtlich ein typischer FAKE gewesen. Der Bruch des Jahrestiefs am 19. Dez., nach diesem Fake, war die Bestätigung einer ganz wesentlichen Korrektur, bzw. eines möglichen Bärenmarktes gewesen.

Noch niemals habe ich im Dez. einen solchen Absturz erlebt. Weder nach der Dot-Com Blase noch in der Finanzkrise. J. Powell hat den Stecker gezogen, der Fed-Put ist tot! Derartige hohe Bewertungen in den Aktien sind bei diesen Zinsen auf risikolose Bonds nicht mehr zu rechtfertigen. Auch die Trump-Rally nach dem Stimulus der Steuersenkung ist anscheinend vorüber. Dabei sollte das eigentlich auch 2019 noch nachwirken.


Die Menschen feiern, die Robos und Algos nicht. Die interessieren die Feierlichkeiten dieser  Menschen nicht... die vollenden ihr Werk, wie sie es als KI gelernt haben ;-)

 

24.12.18 23:54
2

13120 Postings, 1017 Tage Krofi_neuWie sähe

Die Rettung der Indizes aus:
1. Aufhebung der Zölle!
2, Einigung mit den Demokraten und Aufhebung der shutdowns
3. keine Zölle auf Eu Güter
Und das alles ist unmöglich.
Ergo= die Märkte zahlen es Trump heim!  

24.12.18 23:59
7

5620 Postings, 2234 Tage Absaufklauseldas passende Geschenk

 
Angehängte Grafik:
dvn34mpu8aaz1ur.jpg (verkleinert auf 56%) vergrößern
dvn34mpu8aaz1ur.jpg

25.12.18 00:01
2

5620 Postings, 2234 Tage Absaufklausel@ Krofi

Der Schlüssel sind die Zinsen... Rest ist Schmuck am Nachthemd nmM  

25.12.18 00:19
4

14934 Postings, 2753 Tage DAXERAZZIBevor hier zu sehr das Lied der Bären

gesungen wird, möchte ich wiederholt den Blick auf die Historie zB beim DJ lenken.
Dabei wird klar, dass die Kurse sich schlicht in Richtung ?Normal? bewegen und die aktuelle Entwickung nichts weiter ist als eine gesunde Korrektur in einem heiß gelaufenen Markt.

 
Angehängte Grafik:
555537af-7059-4e0c-9808-4ecbf986a26e.jpeg (verkleinert auf 84%) vergrößern
555537af-7059-4e0c-9808-4ecbf986a26e.jpeg

Seite: Zurück 1 | ... | 997 | 998 |
| 1000 | 1001 | ... | 1005  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben