SIXT (723132/723133) - ewiges Wachstum?

Seite 56 von 57
neuester Beitrag: 19.10.19 14:33
eröffnet am: 12.05.06 10:13 von: biergott Anzahl Beiträge: 1408
neuester Beitrag: 19.10.19 14:33 von: GADAMA Leser gesamt: 366763
davon Heute: 51
bewertet mit 20 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 |
| 57 Weiter  

09.08.19 23:02
1

7 Postings, 272 Tage tomjungSixt bleibt Top - Rücksetzer sind Gelegenheiten

Demnächst gibt es eine ausführliche Analyse zu SIXT auf meiner Website
http://aktienspardose.de

Ich veröffentliche regelmäßig Analysen zu allen in meinen wikifolios enthaltenen Werten.

Schönes Wochenende....
 

10.08.19 11:59

33 Postings, 3119 Tage OhneGrenzen@Gonzodererste:

Ja, wirklich bescheuert. So ein top Wert und dann schieben alle Panik. Sixt wird vom Handelsstreit kaum etwas spüren, im Gegenteil: Wahrscheinlich profitiert Sixt sogar davon, weil es günstiger ist, ein Auto zu mieten anstatt zu kaufen.  Die Zahlen werden Dienstag sehr gut ausfallen, davon bin ich absolut überzeugt. Wenn so ein Krisenvermieter wie Hertz mit sehr guten Zahlen überrascht, dann sollte das Sixt erst Recht gelingen.

Aus meiner Sicht ist das Hauptproblem, dass anscheinend alle großen Fonds aus Sixt raus sind, warum auch immer. Wahrscheinlich wird es für die erst über 100 Euro interessant. Ein Wechsel in den M-Dax wäre natürlich auch von Vorteil. Ich glaube, das wird auch gar nicht mehr so lange dauern...  

10.08.19 12:04

3441 Postings, 231 Tage Gonzodererstenee ich glaube

das die Zahlen nicht so rosig sind ist aber egal, die Firma hat sehr viel in die Zukunft und die Umstrukturierung investiert, ausserdem kamen im letzten Jahr Synergieeffekte aus dem Verkauf des Carsharing Programms hinzu.

Aber die Zukunft ist vorbereitet und spätestens nächstes Jahr werden die Erfolge dann auch sichtbar. Vielleicht klappt es ja auch irgendwann einmal die Aktie in Amerika an die Börse zu bringen, mir unverständlich warum sie das nicht wollen, dass gäbe einen Megaschub für die Kurse  

12.08.19 09:51

3157 Postings, 7015 Tage BiomediGibt ja noch andere Börsen als USA...

12.08.19 10:01

3441 Postings, 231 Tage Gonzodererstewäre es eine ameriaknische Aktie

wäre sie das dreifache wert.  

12.08.19 18:13

3157 Postings, 7015 Tage BiomediIst sie aber zum Glück nicht...

12.08.19 18:34

3441 Postings, 231 Tage Gonzoderersteich bin Amiaktienfan

Norwegische und Britische  mag ich auch, Deutsche sind immer schwermütig und anfällig, nur wenige Werte stehen konstant gut da, sehr sensible Anleger, Schisser könnte man auch sagen, bloss nix falsch machen, der die Lebensversicherung die war es oder?  

13.08.19 07:53

12 Postings, 188 Tage dev_ich bin seit langem Sixt-Aktionär

Läuft ...

SIXT erzielt erneuten Rekordumsatz im ersten Halbjahr und baut Stellung als europäischer Marktführer weiter aus

Das bin ich schon mal auf Q3 gespannt, ob sich die ganzen Investitionen zeitnah lohnen.  

13.08.19 07:55

31257 Postings, 7047 Tage RobinZahlen

sind da , aber Aktie fällt etwas vorbörslich . Große Unterstützung erst bei ? 78,6 - 78,8  

13.08.19 08:03

843 Postings, 916 Tage markusinthemarketwie ist denn das wachstum in %

zum den letzten 2-3 jahren?  

13.08.19 08:22

12 Postings, 188 Tage dev_1.JH

Vz 1,74 Gewinn/Aktie
St 1,72 Gewinn/Aktie

Die Vorjahre findest du hier bei Ariva.

Nicht wundern, im Vorjahr wurde der Drive-Now-Anteil veräußert und hat den Gewinn/Aktie um irgendwas zwischen 3,80 und 4 EUR erhöht.  

13.08.19 08:31

3441 Postings, 231 Tage GonzoderersteZahlen nachzulesen unter

DGAP-News: Sixt SE: SIXT erzielt erneuten Rekordumsatz im ersten Halbjahr und baut Stellung als europäischer Marktführer weiter aus (deutsch)  

13.08.19 09:25

3441 Postings, 231 Tage GonzoderersteGute Zahlen

der Kurs geht runter, nein niemand hat mit guten Zahlen gerechnet, also war auch nichts drin im Preis  

14.08.19 10:06

843 Postings, 916 Tage markusinthemarketJemand ne Idee

warum der Kurs so bröckelt? Sind die Zahlen wirklich  gut ausgefallen oder ist der Ausblick unter den Erwartungen?  

14.08.19 10:26

3441 Postings, 231 Tage Gonzodererstealles nicht zu verstehen

im Moment, selbe Szenario bei Evotec und Allianz, Top Zahlen die Aktien schmieren ab, nix eingepreist, nix Trump, keine LV, keine Ahnung was da heute wieder los ist  

14.08.19 10:30

31257 Postings, 7047 Tage Robindie große

Unterstützung liegt bei Euro 76,8 - 77,20  

14.08.19 11:01

792 Postings, 715 Tage mcbain-6%?

Ernsthaft? Weswegen? Was soll das werden? Einfach nur noch unverständlich...  

14.08.19 11:15

1522 Postings, 883 Tage HamBurch...ab-so-lut lächerlich

aber sobald die "Weltkonjunktur" zu schwächeln scheint...bekommt sixt Durchfall...Nicht nachvollziehbar...aber leider ein stetig widerkehrendes Muster in dieser Aktie...
Das nervt mich auch ungemein an diesem Wert, diese unglaubliche Volantilität...werde auf diesem "billigen" Niveau aber jetzt trotzdem nachkaufen...  

14.08.19 11:24

214 Postings, 361 Tage beulermaennlein881Handelszölle

Schaut euch den Januar an, da waren wir um die 65, wo alles nach Krise aussah, bei nahezu allen Werten ...

Wenn Donald weiter poltert, kann es durchaus auch wieder dahin gehen, jedoch ist zu beobachten, sobald er poltert geht es runter, seit Juli fällt es ja etwas.. jetzt hat er wieder was versöhnliches abgegeben und schon stabilsiert sich etwas der Markt, wenn jetzt paar Tage Ruhe einkehren und im September die Konferenz mit China positiv verläuft, dann sollte der Markt auch wieder hochgehen, August und September sind ja eigentlich eh nicht die besten Monate.. wie die anderen 10 Monate auch.-)  

14.08.19 11:32

394 Postings, 420 Tage WillsMoin

Unternehmen gefällt mir sehr gut. Tolle Entwicklung, gutes Management, zukunftsorientiert aufgestellt. Hatte es schon länger auf der Watchlist, im Januar leider verpasst einzusteigen.

Gestern dann geärgert, dass mein Limit bei 52,5? nicht bedient wurde (natürlich Vorzüge, ich verstehe gar nicht, wieso hier viel von den Stämmen gesprochen wird momentan). Heute früh dann zu 55? eingestiegen und jetzt stehen wir wieder bei 52,5... da kann man sich nur wundern aber langfristig soll's mir egal sein.  

14.08.19 12:48

40 Postings, 222 Tage Pleitegeier 99Panikverkäufe

Sehe ich auch so dass der Abverkauf hier in letzter Zeit übertrieben ist. Könnte damit zusammenhängen dass man weitere Investitionen in digitale Angebote in Aussicht gestellt hat für das zweite Halbjahr und damit die Marge sinkt. Finde auch die Vorzüge interessanter, die Dividendenrendite liegt ja mittlerweile über 4%!  

14.08.19 15:32

2789 Postings, 604 Tage Carmelitawelcher Abverkauf?

meiner Meinung nach hat der hier gerade erst begonnen, die Zahlen sind jetzt bekannt und es gibt nichts was die shortseller noch hindern könnte auch diesen Kurs runter zu prügeln, dazu verkaufen dann leute aktien wo noch irgendwo Speck dran ist, lass die usbörsen noch 10-20% einbrechen, vielleicht sogar gewollt damit es Zinssenkungen gibt, dann stehen wir hier bei unter 50 bei den Stämmen....  

14.08.19 15:40

2789 Postings, 604 Tage Carmelitadie aktie kommt von 5,90 euro

aktuell etwas über 80, d.h. noch reichlich spielraum nach unten und viele die noch fette gewinne haben, wenn die konjunktur weiter einbricht wird auch der Mietwagenmarkt leiden, ob sich sixt dem entziehen kann interessiert erstmal niemanden, weil die Angst gespielt wird und ob man bei 60-80% kursverlust dann noch die nerven hat die aktie langfristig weiter zu halten, das gelingt den wenigsten  

14.08.19 18:50

1522 Postings, 883 Tage HamBurch...für die Einen

ist das Glas immer 1/2-leer und für die Anderen kommt die Aktie von 120 ?...
Aber diejenigen mit ein paar Jährchen Börsenerfahrung und langfristigen Investitions-Zielen werden dieses "Marktschreiergetue" nur zum Gähnen finden...
 

14.08.19 18:57

3441 Postings, 231 Tage Gonzoderersteich bin ja schon länger

dabei, im Moment bin ich sehr genervt, obwohl es immer wieder so Situationen gab und geben wird, gute Gelgenheiten nachzukaufen, dieses Jahr habe ich es verpasst nach der HV Saison entsprechend zu verkaufen um jetzt genügend liquide zu sein, also aussitzen, im Mai nächstes Jahr sieht es wieder ganz anders aus, die Zahlen waren gut,  genauso wie bei diversen anderen Firmen, es soll nicht sein, ich glaube trotzdem an ein Börsenjahr und glaube das es spätestens im November ordentlich anzieht, es sein den Trumpeltier macht wieder Mist, Zölle ruhen ja erst mal bis 15.12 den Termin würde ich mal im Auge behalten  

Seite: Zurück 1 | ... | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 |
| 57 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben