Hypoport - Kurschancen mit dem Finanzvertrieb 2.0

Seite 921 von 927
neuester Beitrag: 16.09.19 21:07
eröffnet am: 26.07.13 11:40 von: Scansoft Anzahl Beiträge: 23154
neuester Beitrag: 16.09.19 21:07 von: Elmute Leser gesamt: 4211239
davon Heute: 134
bewertet mit 112 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 919 | 920 |
| 922 | 923 | ... | 927  Weiter  

23.08.19 10:48
10

2221 Postings, 763 Tage CoshaHypoport ist ein Einhorn

die JDC Group ein Känguruh, große Sprünge (angekündigt) und nichts im Beutel.  

23.08.19 11:00

1857 Postings, 7225 Tage Netfox@König

Der Buffettkult läuft ja schon viele Jahr und Berkshire ist ja nach einigen Jahren hervorragender Performance auch erst in den 70igern in der breiteren Öffentlichkeit bekannt geworden. Von daher- gib Slabke noch ein paar Jahre und weitere Plattformen! Solange kann unser kleiner Kreis in Berlin (Lübeck oder Hamburg?) immer ganz entspannt ne Kneipe finden.  

23.08.19 11:03

1857 Postings, 7225 Tage NetfoxZu JDC

kann ich nichts schreiben. Immerhin hat die Sparda-Gruppe denen den Aufbau ihrer Plattform anvertraut. Entweder ist Sparda unfähig oder JDC doch zu was fähig.  

23.08.19 11:17

237 Postings, 376 Tage Hein_Blöd@unratgeber

auch ich sitze immer wieder ungläubig vor dem PC, wenn ich mein Depot checke... und es nimmt kein Ende.
Zur Sparda. M.E. ist der Scope von Insuretech doch die freien Vers.makler, Business to Business. Dazu noch Sparkassen und Genobanken und über Dr. Klein... Business to Consumer. Sparda hat hier ja eine eigene BtC Lösung geschaffen und ist m.E. derzeit gar nicht im Scope. Mal schauen, wie hier der weitere Marktangang sein wird...
Oder liege ich falsch?  

23.08.19 11:22

139 Postings, 2024 Tage SmylFaire Bewertung

Wenn man Hypoport mit anderen Plattformen vergleicht. Ist wohl ein KUV von 10 langfristig realistisch. D.h. man hat noch gut Luft nach oben.  

23.08.19 11:52

2481 Postings, 2168 Tage Benz1Irgendwie denke ich

das kann nicht wahr sein......... Ungewöhnlich für unsere Verhältnisse......  

23.08.19 12:17

1857 Postings, 7225 Tage NetfoxGibt es eigentlich noch eine AG auf dem

deutschen Kurszettel, die heute ein neues ATH markieren konnte...laugthingwink

 

23.08.19 12:19

573 Postings, 1510 Tage RisikoklasseWas geht denn da jetzt schon wieder ab?

Einerseits bin ich extrem happy über die Kursentwicklung der letzten 8 Tage. Andererseits frage ich mich, wodurch dies begründet sein mag. Hat jemand eine Erklärung?  

23.08.19 12:21

41 Postings, 112 Tage JanniGreenWas meint ihr?

Meint ihr, es kommt noch einmal so ein kleiner Rücksetzer um nachzukaufen? Wie hoch liegen eure Kauforders? Und wo werden wir eurer Meinung nach landen?  

23.08.19 12:21
2

2221 Postings, 763 Tage CoshaStrake Zahlen bei der MünchnerHyp

"- Neugeschäft wächst um 63 Prozent auf 3,6 Mrd. Euro
  - Darlehensbestände seit Ende 2018 um 2,1 Mrd. Euro auf 34,1 Mrd.
    Euro ausgeweitet
  - Pfandbriefemissionen von den Investoren stark nachgefragt
  - Zins- und Provisionsüberschuss verringert sich aufgrund stark
    gestiegener Provisionsaufwendungen um 4 Prozent auf 98,2 Mio.
    Euro"

https://www.presseportal.de/pm/65861/4354931

Und das dann eben auch Dank der EUROPACE Plattform.  

23.08.19 12:35

279 Postings, 1978 Tage keule16wow

wollte Omaha nicht in Deutschland einkaufen gehen  

23.08.19 12:41
1

299 Postings, 3662 Tage urlauber26Schade Cosha,

oben für Deinen Kanguruh-Spruch hätte ich Dir gerne "gut analysiert" UND "witzig" gegeben, ging aber leider nicht.

Ist mir schon öfter aufgefallen, dass Du es manchmal echt auf den Punkt bringst - und dann auch noch witzig!

Danke! - #mademyday
 

23.08.19 13:08

1104 Postings, 1426 Tage unratgeberJannigreen

"Meint ihr, es kommt noch einmal so ein kleiner Rücksetzer um nachzukaufen?"

diese Frage kamen schon bei 25, 30, 40, 50,... EUR im Forum. Fazit: wenn man gehalten hat, war es rückblickend immer eine gute Idee, um (nachzu)kaufen :-)

(und selbstverständlich auch weiterhin schön brav zu halten)  

23.08.19 13:21
1

41 Postings, 112 Tage JanniGreenIhr habt schon recht

Ich glaube ich warte heute den Schlusskurs ab und kommende Woche werde ich mich wieder selbst ?bezahlen? und erneut ein paar Anteile nachlegen...Kleinvieh macht ja bekanntermaßen auch Mist. Und die 280? lt. Warburg sind uns ja eh sicher.

Habt ein schönes grünes Wochenende.  

23.08.19 13:29
1

2471 Postings, 3541 Tage Juliette@Netfox #23007

wenn gestern mit zu heute zählt :-), dann Eckert & Ziegler  

23.08.19 13:32
2

2471 Postings, 3541 Tage Julietteach... ganz vergessen...

23.08.19 13:36

676 Postings, 7036 Tage könig@JanniGreen mein persönlicher Rat

Rückschläge gab es immer und wird es auch ständig wieder geben...

Am besten bei Schwäche stoisch kleine Stückzahlen zukaufen.....
Mein letzter Kauf liegt erst eine gute letzte Woche zurück...... 25 Stück zu 228....die 50 zu 224 wurde nicht bedient  

23.08.19 13:42
1

676 Postings, 7036 Tage könig@juliette dein wiki

schöne Performance!

aber mit kleinem Schönheitsfehler........Gewichtung Hypoport 3,1%....was geht da schief    ;-)))))  

23.08.19 13:49

2471 Postings, 3541 Tage Juliette@könig

Anfängerfehler:-)): Vor 4 Wochen komplette Hypoportposition um die 250 Euro verkauft und danach nicht genug wieder reingeschaufelt. Aber, ich liege auf der Lauer  

23.08.19 14:14

41 Postings, 112 Tage JanniGreenRäusper

Wenn ich von kleinen Positionen spreche meine ich ... hmm... vielleich 7 (?!) ... ;-) ... Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen ...  

23.08.19 14:19

573 Postings, 1510 Tage Risikoklassesirmike macht das besser

 
Angehängte Grafik:
5bd1ceaf-8dc3-4278-b4f0-3bd69bb63093.png (verkleinert auf 64%) vergrößern
5bd1ceaf-8dc3-4278-b4f0-3bd69bb63093.png

23.08.19 14:29

676 Postings, 7036 Tage königmacht das beser

dafür war Juliette schon vor 5 Jahren dabei und hat dann seine Posis irgendwann ganz altruistisch Neuanlegern zur Verfügung gestellt...  

23.08.19 14:50

573 Postings, 1510 Tage RisikoklasseMünchener Hypothekenbank eG

Meiner Erinnerung nach gehört die Münchner Hyp, also eine kleine gut geführte Regionalbank, zu den allerersten Banken, die Europace benutzen. Man kann hier schön studieren, welch mächtiges Werkzeug RS der deutschen Bankenlandschaft zur Verfügung stellt.

Umso erstaunlicher, was gerade mit ‚meineVersicherungswelt‘ und der JDC Group AG geschieht. (Allerdings scheint die Sparda Bank Baden-Württemberg auch kein Europace-Kunde zu sein.)

Zur Verdeutlichung diese kleine Grafik:
 
Angehängte Grafik:
d6d6a5c7-f7ef-42fa-aba9-48fc7a50a62a.jpeg (verkleinert auf 37%) vergrößern
d6d6a5c7-f7ef-42fa-aba9-48fc7a50a62a.jpeg

23.08.19 15:03

41 Postings, 112 Tage JanniGreenIch brauche euren Rat

So Freunde, nun nochmal ich :D

Ich Börsenanfänger...eher Zocker, weil von Fundamentalanalyse keinen blassen schimmer...habe einige Anteile einer Wasserstoffaktie, weil ich grundsätzlich überzeugt bin, dass H Wasserstoff unsere Welt rettet. Momentan läuft dieser Sektor mehr als schlecht. Verluste liegen etwa bei 26%...hier und da Tradinggebühren...also Verlust noch etwas höher...als Anfänger wollte ich standhaft sein und es einfach laufen lassen. Long eingestellt sehe ich den Erfolg, aber auf kurze Sicht eher nicht. Mit Hypoport habe ich Momentan auch etwas über 25 % Rendite. Soll ich meine ?gutgemeinten? Prinzipien über Board werfen und umschichten?...schließlich will man sich doch etwas verbessern und nicht verschlechtern.

 

23.08.19 15:16

1104 Postings, 1426 Tage unratgeberJannigreen

"dass H Wasserstoff unsere Welt rettet"

Dass H ypoport unsere Welt rettet, kann Dir niemand versprechen, vielleicht aber Dein Depot, vielleicht aber auch nicht :-)  

Seite: Zurück 1 | ... | 919 | 920 |
| 922 | 923 | ... | 927  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  8 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: der boardaufpasser, diplom-oekonom, deuteronomium, Jörg9, Libuda, Stock Farmer, Turbocharlotte, Weltenbummler