Wirecard - beste Aktie 2014 - 2025

Seite 1 von 4302
neuester Beitrag: 03.04.20 10:52
eröffnet am: 02.02.19 15:54 von: GipsyKing Anzahl Beiträge: 107529
neuester Beitrag: 03.04.20 10:52 von: Bikechimp Leser gesamt: 17713101
davon Heute: 5669
bewertet mit 144 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
4300 | 4301 | 4302 | 4302  Weiter  

21.03.14 18:17
144

6526 Postings, 7216 Tage ByblosWirecard - beste Aktie 2014 - 2025

Hier wird die beste Aktie aus dem Techdax "Wirecard" besprichen, beschworen und .....

Kursziel :

2014 - 68 Euro
2015 - 87 Euro
ab 2016 - über 100 Euro !!!

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
4300 | 4301 | 4302 | 4302  Weiter  
107503 Postings ausgeblendet.

02.04.20 17:28

6 Postings, 1 Tag _carrera_newbiest

reden über Leute mehr wann über Wirecard
 

02.04.20 17:29

6 Postings, 1 Tag _carrera_ichgehen nie wieder hier her, ist doofe leute hier

nix verstehen Geld wann kaufen honigkuchenwirecard  

02.04.20 17:31

6 Postings, 1 Tag _carrera_nix arbeit spargel

machen deutsche depp,ich nehmen harz4 kindergeld zahlen sogar in Türkiye an Kind  

02.04.20 17:38
5

1982 Postings, 1046 Tage HamBurchEchter Spargel-Tarzan...

mit kurzer Liane......bist ein miserabler Deutschtürk-Imitator...geh mal wieder an die frische Luft, oder haste schon Ausgangsverbot...egal, interessiert hier eh kein schweinchen...  

02.04.20 17:41
1

162 Postings, 3202 Tage mrymenWas für ein Müll

hier im forum gerade...
Obwohl die nächsten 3 Wochen so wichtig werden...  

02.04.20 18:22
5

918 Postings, 289 Tage effortlessGluecksrad fuer Carrera bitte.

So ein Troll.  

02.04.20 18:32
7

61 Postings, 2495 Tage Profi-Tabel...bald will keiner mehr Bargeld haben...

BANGKOK: Das Finanzministerium will neue Münzen ausgeben und alte für eine gründliche Säuberung einsammeln, um so die Verbreitung von Covid-19 einzudämmern. Laut dem Generaldirektor der Behörde, Yuttana Yimgarund, kann das Virus 5 bis 7 Tage lang auf Münzen und 9 Tage lang an Banknoten haften bleiben....

Es ist jedoch gestattet unseren Artikel mit folgendem Link zu teilen:
https://der-farang.com/de/pages/...en-und-banknoten-werden-gesaeubert

 

02.04.20 18:47
3

279 Postings, 4277 Tage VolkswirtImmer mehr Händler bitten um Kartenzahlung

Immer mehr Händler bitten um Kartenzahlung
Die Deutschen sind bekannte Bargeld-Verfechter. Doch die Corona-Krise sorgt dafür, dass bargeldloses oder sogar kontaktloses Bezahlen hierzulande durch die Decke schießen. Viele Verbraucher zahlen jetzt lieber mit Karte - und auch so manches Geschäft will eines nicht mehr: Bares.

https://www.n-tv.de/mediathek/videos/wirtschaft/...ticle21687184.html  

02.04.20 19:07
1

337 Postings, 407 Tage JustoxCarrera

Ist bestimmt der Draghi. Dem ist es im Nachbar Thread zu langweilig geworden. Kornblume und Konsorten nehmen ihn nicht all zu ernst.  

02.04.20 21:29

667 Postings, 1042 Tage Toni Maroni11@ Byblos

Könntest du uns allen einen Gefallen tun......!  

02.04.20 21:51
9

956 Postings, 577 Tage MinikohleNun mal

Zu völlig anderem:

Warum Wirecard für mich der Top Pick des Jahres ist:

1. Mehr Leerverkaufen geht kaum. Das Covern komnt zwar Kursschonend aber es kommt.
2. Die Hilfsmaßnahmen für Kleinunternehmer kommen an. Ich hab heute das Geld der Regierung erhalten und muss nichts verkaufen. Im Gegenteil, hab noch was frei.
3. Am 22.04. Kommt Gewissheit.

Klar kann es noch Rücksetzer geben, erwarte ich gleich morgen. Aber Wirecard leidet nicht so unter der Krise wie z.B. Vermieter, Hersteller in der Wertschöpfungskette. Im Gegenteil:

Viele wissen nicht viel über das Steckenpferd

Boon Planet.

Ein Aufklärungsversuch:

Mit Kreditkarte zahle ich als Geldempfänger 0,78% Gebühren. Ich bin in einem Verbund. Andere zahlen bis zu 1,4%. Wenn also jemand bei mir 1 € mit Handy bezahlt zahle ich 0,0078 Cent.

Der Bäcker, der also das eine Brötchen nicht mit Handy bezahle lassen will ist unwissend.

Mit EC zahlen wir ca. 12 Cent je Vorgang. Das würde ich als Bäcker bei einem Brötchen auch ablehnen...

Fazit: Nicht jeder versteht das Geschäftsmodel von WDI sofort. Ich auch nicht, lerne noch dazu.

Aber es werden mehr. Der Kaiser meinte ja auch mal, das Auto setzt sich nicht durch. Naja.  

02.04.20 22:10

7 Postings, 58 Tage Schichtochs84Hey Carrera

Was machst du eigentlich wenn am 23.04 immer noch Kontaktverbot herrscht?
 

02.04.20 22:47
5

956 Postings, 577 Tage MinikohleAch so

Bitte nicht auf Doofe eingehen oder Komentieren.

Doofe oder Trolle sterben nicht aus.

Oder habt ihr schon mal auf einem Grabstein gelesen:

Hier liegt der doofe Troll...

Gute Nacht allen Anderen.  

02.04.20 22:48
3

188 Postings, 52 Tage stressfishDer Tag morgen.

Könnte (erst mal) ganz gut laufen, Dow hat bis zum Schluss gut zugelegt, Futures sehen auch nicht schlecht aus.
Bin mal gespannt.

 

03.04.20 00:18
1

38 Postings, 3424 Tage lolopopoDer Tag morgen

Ich in auch mal gespannt,
bei dem Kurs kann man ja wirklich eine Gänsehaut bekommen. Was daran nun spannend ist, bleibt mir ein Rätsel.  

03.04.20 09:10

1693 Postings, 3886 Tage DschäggaGibt es News,

die den starken Anstieg gerade bewirken?  

03.04.20 09:11

1693 Postings, 3886 Tage DschäggaIm fallenden Gesamtmarkt

deutlich zu steigen passt nicht zu Wirecard. ;-)
Aber es freut micht.  

03.04.20 09:11
4

162 Postings, 3202 Tage mrymenWDI koppelt sich ab!

Jetzt hat es der Markt wohl verstanden, dass WDI einer der großen Gewinner (wenn man das eigentlich so sagen darf)
dieser Krise ist.
Meister Braun hat jetzt die Chanca bei Verkündung der Q1 Zahlen und des restlichen Berichtes die Kritiker endgültig zu
überzeugen.
Also so transparent wie möglich das Ganze aufklären.
Gibt ja einige Punkte, welche der Markt gerne wissen möchte.
Danach wird die Presse weniger auf WDI negativ zielen...
Und die LVs werden sich langsam zurückziehen.
Also noch 3 Wochen stabil halten und dann besser als der Markt entwickeln....  

03.04.20 09:50
1

188 Postings, 52 Tage stressfishKann es sein ?

Riecht es hier nach Grill ?

Aber da muss noch was kommen.
Meine Prognose ging ja davon aus, dass wir bereits an diesem Wochenende gegen die 110 kämpfen, nächste Woche um die 120.
Warten wir mal ab.  

03.04.20 09:57
1

322 Postings, 112 Tage FunaticKursanstieg

"Riecht es hier nach Grill ?"
Hab ich auch gedacht. Würde mir aber noch mehr wünschen, dass ein großer kauft und die LV vergeblich versuchen zu deckeln und sich immer tiefer in den Schlamassel reinreiten. Je schmerzhafter es für sie wird, desto länger haben wir in Zukunft Ruhe.  

03.04.20 10:09
1

1641 Postings, 1625 Tage unratgeberStressfisch

der Grill wird vielleicht erst heute Nachmittag angeworfen... ich könnte mir vorstellen, dass M.B. heute mal wieder Twitter benutzt und sich zum Q1 äußert. Die Zahlen sollten ja in Echtzeit und auf Knopfdruck vorliegen.  

03.04.20 10:10

205 Postings, 1477 Tage 0816trader?Riecht es hier nach Grill ??

Seit Monaten/Jahren im klaren Abwärtstrend, globaler Shutdown, Rezession voraus und einige riechen immer noch den Grill. Das Mantra scheint zu funktionieren.  

03.04.20 10:43

188 Postings, 52 Tage stressfishEntschuldigung.

Der Thread für Weltuntergangsprosa ist zwei Türen weiter den Gang runter.

Ich frage mich, selbst wenn die Gesamtmärkte noch einmal absacken sollten, wie weit soll das noch gehen ? Mittlerweile sollte ja auch der letzte worst case eingepreist sein. Und selbst wenn danach nur noch mit Nüssen und Steinen gehandelt wird, wird es auch dann die Möglichkeit zu einer Beteiligung geben.

Also wo wollen die Märkte noch hin ?  

03.04.20 10:50

445 Postings, 281 Tage Schrotti937Wenn Investor

dann bitte nicht aus Amerika. Die haben uns haben uns schön am Nasenring durch die Manege geführt.
Kann mich noch dran erinnern , wie hier viele gejubelt haben , wenn die "Großen" der Amis hier ihre Anteile erhöht haben.
Trau , schau , wem
Die Europäer sollten enger zusammen arbeiten , eigenes Internet , eigene Cloud und alles ein bisschen gebündelt.
Schönes Wochenende und bleibt optimistisch. Ich habe nochmal aufgestockt bei 100,xx. wollte eigentlich noch warten , aber das kann auch schwer ins Auge gehen , wenn der ICE durch den Bahnhof rauscht und dich stehenlässt .
 

03.04.20 10:52

249 Postings, 308 Tage Bikechimpstressfish

ich glaube folgendes ist noch nicht eingepreist:
massive todeszahlen in den USA, sowie die wirtschaftlichen Schäden,
langfristige finanzielle Folgen: die ganzen Pakete müssen ja noch gezahlt werden, wir in Deutschland werden das wuppen auf Kosten aller, aber was machen Länder die eh schon am Abgrund standen.
Indien...meiner Meinung nach das grösste Pulverfass....das war ja vorher schon ein Shithole, wir können uns hier alle den Hintern aufreissen, in Indien wird das nicht in den Griff zu bekommen sein und erstmal mächtig eskalieren.
Es steht hier nicht zur Diskussion dass eine Rezession da ist, ich glaube aber die Tragweite ist vielen nicht klar, die Politik kann das auch nicht auf einmal kommunizieren, das Volk ist ja jetzt schon ungeduldig.
Mein Put ist im gewinn ausgestoppt worden...wenn nachhaltig 105 stehen, werde ich meinen ersten Kauf tätigen...mal sehen ob es noch mal runtergeht.....momentan habe ich das Gefühl, dass die LVS für die Stabilität verantwortlich sind, was passiert wenn diese Käufe ausbleiben?
Ich wünsche mir natürlich niedrigere einstiegskurse, aber wenn es weiter hochgeht spring ich auf...wäre für die noch investierten sicherlich Balsam!
In diesem Sinne...  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
4300 | 4301 | 4302 | 4302  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  9 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: aktienmädel, BigMoney2020, BioTrade, el.mo., Fruchtigsüss, IQ 177, USBDriver, wamufan-the-great, zaster