Mit Lisa Su und 7nm zum Next Horizon

Seite 1 von 79
neuester Beitrag: 16.10.19 09:24
eröffnet am: 26.05.19 00:28 von: Plattenuli Anzahl Beiträge: 1975
neuester Beitrag: 16.10.19 09:24 von: Max84 Leser gesamt: 141592
davon Heute: 447
bewertet mit 10 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
77 | 78 | 79 | 79  Weiter  

26.05.19 00:28
10

48 Postings, 826 Tage PlattenuliMit Lisa Su und 7nm zum Next Horizon

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
77 | 78 | 79 | 79  Weiter  
1949 Postings ausgeblendet.

15.10.19 12:33

28 Postings, 95 Tage jamison_7_1UK Supercomputer

Nachtrag.

Von der momentanen angenommenen Performance könnte der SC den bislang leistungsstärksten in Europa - Piz Daint in der Schweiz - sogar ablösen. Wahrscheinlich wird der bis dahin aber auch weiter ausgebaut.

Allerdings dürfte diese "unschöne" Liste spätestens im Juni 2020 deutlich anders aussehen:

Top 10 Processor Technologies ( TOP500 Juni 2016)

         1§Intel Broadwell 227
         2§Intel Skylake 162
         3§Intel Haswell 42
         4§Intel Xeon Phi 17
         5§Intel IvyBridge 11
         6§Intel Cascade lake 9
         7     Power         7                    §
         8§Intel SandyBridge 6
         9   PowerPC         6                    §
        10§Intel Nehalem 4  

15.10.19 12:41

3061 Postings, 4554 Tage maverick77jamison_7_1

Das ist der Betrag den AMD kassieren würde.
 

15.10.19 13:00

28 Postings, 95 Tage jamison_7_1Betrag?

@maverick77

meinst du die 100 Mio US-Dollar?
Wenn ja wie kommst du darauf, dass das an AMD geht?  

15.10.19 13:06
1

19406 Postings, 2349 Tage Max84komisch, ne? Und alle sind bereit für eine

Rezession...
LOL

 
Angehängte Grafik:
dfsdfsdfsdf.png (verkleinert auf 97%) vergrößern
dfsdfsdfsdf.png

15.10.19 13:06

523 Postings, 2558 Tage amdfanuwemaverick77 : NOBODY_FRA

This design win is 5,848 * 2 * $7522.99 (7742 Newegg price) = $87,988,891.04

Server- GPUs nicht inbegriffen. Kommt also auch noch ein erheblicher Teil drauf.


Da werden nur 4 Cluster mit insgesamt 16 GPUs ausgerüstet. Der Rest ist rein CPU. Da macht GPU den Braten nicht fett.

 

15.10.19 13:24

411 Postings, 897 Tage Mr BBurnsZum Aufbau der allgemeinen Stimmung als Gegenpart

zum Weltuntergang und falls Du deshalb mit dem Gedanken spielst AMD zu verkaufen.

HALT!!!!!

https://www.youtube.com/watch?v=vwykETAvusE

Null Zins muss nicht ins Chaos führen.

Eventuell sind wir immernoch am Anfang des Aktien Hype :-))))

So seltsam es klingt.  

15.10.19 13:26

517 Postings, 665 Tage NOBODY_FRASuper Computer werden

eben nicht mal auf die Schnelle gebaut, aber wenn eine einen Richtigen bauen will nimmt er auch Geld in die Hand.

siehe Tianhe-2A
Juni2013 Platz 1 mit 3.120.000 core E5-2692 = 260 Tausend CPU´s die Intel ganz sicher günstiger aber keineswegs ohne fette Marge hergegeben hat.
Akuell läuft er mit 4.981.760 core der E2692v2 meint in 6/2018 haben die nochmals ordentlich geld in die Hand genommen und 400t neue CPU´s gekauft.

wenn AMD mal so einen bekommt selbst wenn nur günstige CPU´s zu USD 500 verbaut werden sind das mal eben 200Milionen Umsatz extra

anders gesagt zwischen platz 120 und 500 der Super Computer liegen Aktuell 1Peta Leistung, genau das was im Monet der Einstrieg ist
und das das nicht wirklich viel ist hatte AMD seinerzeit mit dem Project 47 gezeigt noch auf Epic1 und Instruc25 Basis mit nur 80CPU´s
https://www.golem.de/news/...-rack-mit-epyc-und-vega-1708-129277.html

ich schätze mal spätestens Juni 2021 wird da kein System mehr mit unter 2Peta in der Liste sein


 

15.10.19 13:27

3061 Postings, 4554 Tage maverick77jamison_7_1

Der Betrag ist in Dollar steht auch so in der Milchmädchenrechnung. Diese Rechnung basiert auf Neweeg Preis - also schon zu günstigeren Konditionen. Kann ja sein dass AMD noch mal einen Preisnachlass gibt bei der Menge. Unterm Strich ist erstmal damit gemeint das dass reine CPU Kosten sind die an AMD geht. Was das Komplettsystem kostet weiß ich nicht.
Auf Jahre wird es keine Alternative zu AMD Serverships geben da glaube ich nicht dass da AMD  bei ohnehin sehr günstigen Preisen was zu verschenken hat. Wie hoch könnte da der Preisnachlass sein 10 maximal 20% mehr glaube ich nicht.  

15.10.19 13:31

19406 Postings, 2349 Tage Max84na, da hat einer gestern ausgesprochen ;)

 >Barron's Article Logo A link that brings you back to the Barron's section page.      

Buy AMD Stock Because Positive Fundamentals Are ?On Track?

 Oct. 14, 2019 at 10:26 a.m. ET  


https://www.marketwatch.com/articles/buy-amd-stock-because-positive-fundamentals-are-on-track-51571063167?mod=mw_quote_news

 

15.10.19 13:40

28 Postings, 95 Tage jamison_7_1UK Supercomputer

@Maverick77

Dann war das einfach nur eine Überschneidung der Summen, die mich verwirrt hat. ;)

Laut
https://www.planet3dnow.de/cms/...n-cray-mit-next-generation-amd-gpu/

ist das Projektbudget nämlich 91 Mio ? also auch ca. $100 Mio.


 

15.10.19 13:47

19406 Postings, 2349 Tage Max84was macht unser Kurs wenn Intel am 24.10 den

Ausblick anheben sollte? Wäre irgendwie unlogisch meiner Meinung nach, aber was wenn?!  

15.10.19 13:55
3

406 Postings, 131 Tage Stakeholder2dann gehen wir auch hoch

Weil das dann auf einen Guten Gesamtmarkt (Wachsende Branche/Wachsende Nachfrage) schließen lässt.

Ist aber ziemlich unlogisch.
Obwohl... Intel hat auch andere Lukrative Geschäftsfelder (bspw. Pushen Sie momentan SSD/Optane)
250? für nen Riegel 2TB sind ein guter Preis. Da greifen viele zu Intel statt Samsung/Micron.

In der Buchhaltung gibt es schon den einen oder anderen Trick. Intel hat die besten Blender. Die werden schon dafür sorgen dass "Alles Okay" aussieht.

Man lässt sich sicherlich nicht unter die Couch gucken.
 

15.10.19 15:09

406 Postings, 131 Tage Stakeholder2Casinobuden unter AMD Fittiche.

AMD E9390 und E9560: Zwei neue Embedded-Radeon fürs Casino mit Polaris-GPU
Die für den Einsatz in Casinoautomaten, medizinischen Geräten und zur Ansteuerung von Videowänden gedacht sind mit bis zu 6 DP Ausgängen
Quelle: https://www.computerbase.de/2019-10/amd-radeon-e9390-e9560-polaris/  

15.10.19 15:47

517 Postings, 665 Tage NOBODY_FRAkann mir nur schwer vorstellen

das Intel die Prognose anheben kann, denn selbst wenn Sie den Umsatz aufgrund von besserer Nachfrage erhöhen können, so dürfte es die Marge doch treffen das CPU´s mal eben um 50% billiger verkloppt werden und selbst wenn das Umsatzmässig aufgefangen werden kann mit irgendeiner anderen Sparte so denke ich kaum das dort genausoviel  Marge wie bei den CPU´s abfallen wird. Einzig der Notebook & Desktop Markt könnte für mehr Umsatz sorgen was aber dann auch mehr verkäufe wären. somit win/win da intel gerade hier noch keine Preisnachlässe offiziel Kundgetan hat.
wenn AMD aber wirklich eine 7nm APU schnell bringt wird es Intel hier auch an die Marge gehen.

siehe Q2 Zahlen 70% des gewinns von 5,3Milarden gehen auf die Desktop & Notebook Sparte.
https://www.golem.de/news/...vor-allem-gewinn-sinken-1907-142809.html

das Sie bei fallenden Speicher Preisen mehr verdienen ?! kaum vorstellbar aber möglich klar.
 

15.10.19 19:41
2

19406 Postings, 2349 Tage Max84neue ZEN3 gerüchte: IPC und Taktsteigerungen!

http://www.3dcenter.org/news/geruechtekueche-amds-zen-3-kommt-angeblich-mit-mehr-als-8-ipc-gewinn-sowie-gewissem-taktraten-p


  • AMD "Zen 3" Performance-Gerüchte


  • der IPC-Gewinn gegenüber Zen 2 fällt größer als +5-8% aus
  • frühe Samples von Zen 3 sollen um 100-200 MHz höher takten
  • Quelle: angeblicher Insider gegenüber Red Gaming Tech
 

15.10.19 21:10
1

1474 Postings, 997 Tage Rebellionwenn

dann ein Ryzen 4900X mit 12 Kernen und 5 Ghz Boost kommt mit 8% mehr IPC als Ryzen 3000 dann hat AMD Intel in jeden Bereich geschlagen. Dann könnte es auch so weit sein, dass der Marktanteil von AMD auf 50%+ steigt und damit der Umsatz und Gewinn explodieren. Dazu noch gute Grafikkarten wie die 5700 und AMD ist wie ein Phoenix aus der Asche.  

15.10.19 21:50

309 Postings, 1253 Tage Saint20ZEN 3

Ist für mich persönlich noch zu weit weg.
Noch fast 1 Jahr... finde da sind solche Gerüchte sehr wenig wert.

Für mich ist es nun viel wichtiger das die kommenden Quartalsergebnisse endlich passen.
Im Laufe des Jahres 2019 wurde immer gesagt das die Umsatz- und Gewinnsprünge im Halbjahr 2, 2019 kommen werden.
So langsam wird es wirklich Zeit dafür:
- Ryzen läuft
- EPYC anscheinend auch
- Verwässerung durch den Mining-Boom ist vorbei
- Zusatzdeals: Surface, Samsung, Konsolen

Wenn es nun die nächsten Quartale nicht steigt mit dem Konzernergebnis dann weiß ich es auch nicht mehr!

Es bleibt spannend!

 

16.10.19 08:01
1

1052 Postings, 3150 Tage PlattenulliASML steigert Gewinn deutlich - Ausblick stabil

ASML steigert Gewinn deutlich - Ausblick stabil
ASML liefert die Ausrüstung für die FABs von TSMC, Samsung und Intel. Wenn die Konjunktur runter geht, wird als erstes bei den Zulieferern eingespart.
https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/...-ausblick-stabil-8103862  

16.10.19 08:39

19406 Postings, 2349 Tage Max84was fällt bei dem Chart auf?

Habe es so noch nie gesehen - manchmal lohnt es sich das Große Ganze zu betrachten!  
Angehängte Grafik:
sdfsdfsdfsf.png (verkleinert auf 55%) vergrößern
sdfsdfsdfsf.png

16.10.19 08:39
4

406 Postings, 131 Tage Stakeholder2Okay also 29.10 ist gesetzt.

Das ist doch schon mal eine Sehr gute Information an diesem Frühem Tag.

3 Volle Handelstage hat man also noch um den Kurs zu "Manipulieren" mit Volumen.
Nächste Woche wird sich keiner mehr Hinstellen und sich auf Short oder Long Positionieren dafür ist das Zeitfenster zu knapp und die Teilnehmer sollten sich entschieden haben und auf "Hold" sein.
Alles über 33$ drückt das Short-Interesst nach oben. Pendeln wohl zwischen 29,50$ und 32,70$

Maximum-Pain kann man nicht zu rate ziehen, dieser liegt bei 46$ !!!
39 Analysen, 17,8% Strong Buy, 23% Buy, 56,41% Hold, 0% Underperform, 2,5% Sell.
MACD sieht nach "Überverkauft" aus, allerdings kommen wir von 28$!... Das war wohl die Schmerzgrenze.

Wenn Ihr mich fragt sieht es nach einer Erholung des Kurses aus, gestützt von hoffentlich guten Zahlen, gefolgt von einem neuem Hoch.
35,55$ sind es noch nicht gewesen =)  

16.10.19 08:41

19406 Postings, 2349 Tage Max84wir sind gerade an einem sehr langfrigen

Widerstand/Wendepunkt angekommen! Sollten wir von hier aus ausbrechen, dann gehen wir sehr schnell nach oben - dann sind Bereiche sogar bis 60$ möglich!  

16.10.19 09:15

235 Postings, 1976 Tage stksat|228737186@Max - Beim AMD Chart fällt auf

dass jemand, der 2006 eingestiegen ist, erst jetzt in 2019 gerade seinen Einstandswert wieder erreicht hat xD

Nvidia ist gestern explodiert. Weiß vl jmd warum? Gab es ein Ampere Gerücht dass ich verpasst habe?  

16.10.19 09:21

19406 Postings, 2349 Tage Max84sehr wahrscheinlich ist wohl intern jetzt bekannt

dass AMPERE extrem gut werden wird!

Nur so kann ich den Kursanstieg erklären...

Mit dem langfristigen Kursverlauf wollte ich auch aufzeigen, dass der Kurs doch nicht soooo exorbitant hoch ist... er war schon mal so hoch...

2006 hat man für 1? aber das doppelte bekommen - Inflation ;)  

16.10.19 09:24

19406 Postings, 2349 Tage Max84Nvidiakurs ist schon einzigartig, wahnsinn:

bei 200$ ist ein krasser Widerstand?

 
Angehängte Grafik:
gfhjfghjfghj.png (verkleinert auf 69%) vergrößern
gfhjfghjfghj.png

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
77 | 78 | 79 | 79  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  5 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Alfret, cloudxx, Israeli1, Marct1000, Regulator40