Infineon (moderiert)

Seite 1 von 1808
neuester Beitrag: 02.04.20 12:15
eröffnet am: 03.11.09 15:11 von: 1chr Anzahl Beiträge: 45184
neuester Beitrag: 02.04.20 12:15 von: bagatela Leser gesamt: 5069820
davon Heute: 73
bewertet mit 109 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1806 | 1807 | 1808 | 1808  Weiter  

03.11.09 15:11
109

13054 Postings, 3804 Tage 1chrInfineon (moderiert)

Infineon hat am 1.10. sein neues Geschäftsjahr begonnen. Das letzte Geschäftsjahr glich einer Achterbahnfahrt mit Kursen weit unter 1? und sogar einem gewissen Risiko in finanzielle Schwierigkeiten zu kommen. Die Situation wurde fürs erste gemeistert, mittels einer gewagten Kapitalerhöhung und dem Verkauf einer Sparte. Auch der Platz im Dax den Infineon für 6 Monate verlassen musste, konnte zurückerobert werden.

hier soll es - konstruktiv -  um die chancen und Risiken im Geschäftsjahr 09/10 gehen. Ich hoffe auf rege Beteiligung.

chr1

p.s. der andere Thread steht vor der Löschung, weil Infineon kein Hot Stock mehr ist. Und leider denke ich dass das Ausperren gewisser Nutzer die einzige chance auf eine konstruktive Atmosphäre bietet.  
Angehängte Grafik:
chart_year_infineon.png
chart_year_infineon.png
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1806 | 1807 | 1808 | 1808  Weiter  
45158 Postings ausgeblendet.

30.03.20 15:12

73 Postings, 29 Tage UweN,,

...der Auftrag für die Beatmungsgeräte ... na ja ... vlt reicht das .... aber es wird eng wenn die Krise sich ausweitet ... meine Meinung ..  

30.03.20 15:17

73 Postings, 29 Tage UweN,,

...der Auftrag für die Beatmungsgeräte ... na ja ... vlt reicht das .... aber es wird eng wenn die Krise sich ausweitet ... meine Meinung ..aber 9 MILLIARDEN EURO für Cypress ..muss erst mal finanziert und gestemmt werden ....  

30.03.20 15:40

13054 Postings, 3804 Tage 1chrUwe....

... wie Du schon auf Deiner verlinkten Platform zu Infineon unten schreibst:

"Ich werde keine Aktien kaufen, da ich vom Geschäft aber auch überhaupt keine Ahnung habe... Punkt?von daher ist mir keinerlei Einschätzung zu den langfristigen Aussichten möglich ?"

Tjoa, was soll ich sagen.  

30.03.20 19:59
1

177 Postings, 3944 Tage GrünerMannHoffentlich ist die Krise bald vorbei....

die Langeweile verführt offenbar dazu sich
Wichtigzutuen bzw. völlig ahnungslos zu Labern.
Falschmeldungen wie "Die Autobauer haben die Produktion eingestellt, Minimum kannste von 2 Monaten ausgehen, kann auch schlimmer sein." vom 19.03. sind völlig daneben, wenn von den 35 chinesichen VW-Werke bereits 33 wieder arbeiten. Mann oh Mann...ist das blamabel... frown

 

30.03.20 20:03

48 Postings, 259 Tage Pedro.puwen

wird es für die Finanzierung ein KE geben?  

30.03.20 20:13

96 Postings, 499 Tage donleutPedro

Die Kapiitalerhöhung gab es im letzten Sommer, die Finanzierung der Übernahme steht bereits.  

30.03.20 20:14

48 Postings, 259 Tage Pedro.p@donleut

Danke  

30.03.20 23:56

541 Postings, 404 Tage setb2609findet doch mal heraus

für wen ifx die halbleiter für beatmungsgeräte für 38mio produziert - vielleicht lohnt es sich ...  

31.03.20 08:32

13054 Postings, 3804 Tage 1chrsetb

Warum? Ich denke Firmen die solche Geräte produzieren sind bekannt und haben das sicher in Ihren Kursen längst eingepreist....

 

31.03.20 08:33

13054 Postings, 3804 Tage 1chrBeispiel

https://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/...5e-96f9-671553316558


(ich sage nicht, dass dieser Auftrag von dem Infiuneon spricht asusgerechnet von Dräger kommt)  

31.03.20 09:07

177 Postings, 3944 Tage GrünerMannIn der Telebörse

wurde dann irgendwann Drägerwerk als Orderer genannt. Habe leider die Quelle nicht parat.  

31.03.20 11:25

13054 Postings, 3804 Tage 1chrNeue Studie

von heute mit Kursziel von 24

https://www.ariva.de/news/...neon-auf-outperform-ziel-24-euro-8304373

Mitten im Crash hatte ja UBS nochmal das Kursziel von 24 bekräftigt.

Also wenn Infineon über 20 steht werde ich sicher einen grossen Teil verkaufen und ins Öl gehen, aber bis dahin nehme ich diese Bestätigung beruhigt zur Kenntnis  

31.03.20 11:34

13054 Postings, 3804 Tage 1chrChina wächst

31.03.20 13:10

541 Postings, 404 Tage setb2609hmm

wenn es sich um dräger handeln sollte :

1. die haben 80 (!) mal soviel bestellt wie bisher
2. die vorzüge haben sich verdoppelt - die stämme holen allerdings nach meiner rezeption jetzt erst auf

@1chr : vielleicht erst denken - dann reden ? ;)  

31.03.20 14:52

13054 Postings, 3804 Tage 1chrsetb, vielleicht

hast Du meinen Punkt nicht verstanden. Alle Hersteller von Atemgerät gehen durch die Decke, nicht nur der von dem Infineon einen Auftrag publiziert hat ohne einen Namen zu nennen.... Vom IFX Auftrag auf das Potential anderer Firmen zu schliessen ist unseriös, zumal man ja nichtmal weiss wieviele Aufträge anderer Hersteller von medizinischem Equipment Infineon noch hat, aber nicht publiziert.

Du siehst, ich denke schon, bevor ich was poste.  

01.04.20 09:29

3557 Postings, 4400 Tage sharpalsnaja IFX ist ja kein medizingerätehersteller

und die bestellten prozessoren dürften nur ein geringes volumen , von dem ausmachen , was da noch produziert wird.

Generell dürfte IFX die achterbahn komplett mit durchlaufen, die der DAX macht.  

01.04.20 09:58

177 Postings, 3944 Tage GrünerMann@setb2609

Dann zocke doch deine Dräger-Stämme oder whatever.  

01.04.20 10:36

1 Posting, 381 Tage ringbuchblockInfineon oder Siltronic? für 1-2 Jahre Haltedauer

01.04.20 11:06

13054 Postings, 3804 Tage 1chrSiltronic

Könnte sowas wie ein Brachenmix der Halbleiterzielmärkte darstellen, und ein Frühindikator.
Hat weniger volatiles Potential in beide Richtungen als Infineon, weil extreme wie z.B. Autos noch mehr ausgemittelt werden als bei Infineon.


Kommt auf Deine Risikobereitschaft an :-)

In 2 Jahren glaube ich dass beide verdoppeln könnten.

 

01.04.20 12:08

13054 Postings, 3804 Tage 1chrGoldman Studie

https://www.ariva.de/news/...infineon-auf-buy-ziel-16-50-euro-8307686

Kursziel 16,50 und da ist Automotive Schwäche schon berücksichtigt  

01.04.20 13:06
1

13054 Postings, 3804 Tage 1chrHandelsblatt Artikel

https://www.handelsblatt.com/technik/it-internet/...1McJLbw2UcEDs-ap1

Wie sich Corona auf Halbleiterhersteller auswirkt  

01.04.20 16:19

26 Postings, 604 Tage IntelligentinvestorBei IFX

läuft alles wie gewohnt. Keine Kurzarbeit und die Produktionen sind ausgelastet. Auch auf der Baustelle in Villach/Österreich (1,6 Milliarden Investition) wird fleißig gearbeitet. Kein Grund zur Panik.  

02.04.20 11:17
1

3140 Postings, 3430 Tage bagatelaWieso

Darf man hier nicht über die 13??  

02.04.20 12:03

177 Postings, 3944 Tage GrünerMannDas ist das Gesetz

der Hebelprodukte?surprise

 

02.04.20 12:15

3140 Postings, 3430 Tage bagatelaWas

Besagt dieses gesetz?
 
Angehängte Grafik:
screenshot_20200402-121420_guidants.jpg (verkleinert auf 47%) vergrößern
screenshot_20200402-121420_guidants.jpg

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1806 | 1807 | 1808 | 1808  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Weltenbummler