WELTMEISTER, Kontron ist WELTMEISTER!!

Seite 4 von 166
neuester Beitrag: 06.10.17 13:36
eröffnet am: 26.07.06 19:41 von: Stock Farme. Anzahl Beiträge: 4134
neuester Beitrag: 06.10.17 13:36 von: trottel Leser gesamt: 740352
davon Heute: 51
bewertet mit 34 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 166  Weiter  

25.10.06 21:23
1

1410 Postings, 5081 Tage Stock FarmerGut, dass du nicht am Strick hängst,

woodstore, wir brauchen dich.

Und eins wissen wir auch:

Kontron ist Weltmeister!

Kontron erhöht nach unerwartet starken Quartalszahlen 2006-Ziele erneut

ECHING (dpa-AFX) - Der Minicomputer-Hersteller Kontron hat seinen Ausblick für das laufende Jahr nach überraschend starken Quartalszuwächsen erneut erhöht. Mit den Rekordwerten im dritten Quartal werde Kontron die bisherige Umsatzprognose von mindestens 345 Millionen Euro 2006 'deutlich übertreffen', teilte die Tecdax-Gesellschaft am Mittwochabend in Eching mit. Auch das operative Ergebnis werde deutlich höher als die angepeilten 26 Millionen Euro ausfallen. Alle Indikatoren wiesen auf ein 'weiterhin nachhaltiges, kräftiges Wachstum' auch in den nächsten Jahren hin.

Im dritten Quartal schnellte der Umsatz um mehr als 40 Prozent auf 106,5 Millionen Euro hoch und knackte damit erstmals die 100-Millionen-Euro-Marke, wie Kontron mitteilte. Von dpa-AFX befragte Analysten hatten lediglich einen Anstieg auf 96,52 Millionen Euro erwartet. Das operative Ergebnis (EBIT) kletterte im Jahresvergleich von 5,7 auf 8,8 Millionen Euro (Prognose 8,4 Mio Euro). Der Überschuss legte von 4,1 auf 6,6 Millionen Euro zu (Prognose 5,82 Mio Euro)./sbi/fn  

26.10.06 02:25
1

5444 Postings, 7285 Tage icemanKontron nachbörslich

bei CC 11,40 OTC

Have a nice day!!

Da werden sich wohl einige irgendwo hinbeissen!!

Gruss Ice
__________________________________________________
Börsengewinne  sind Schmerzengeld. Erst kommen  die Schmerzen, dann  das Geld...(A.K.)

 

26.10.06 09:54
1

1913 Postings, 5354 Tage urbommel@77 Die Hochstimmung lässt noch auf sich warten

Die Eröffnung war gut und sofort Gewinnmitnahmen. Getreu Kostolany, wenn die Meldungen zu gut werden sollte man sich vom Titel trennen. Sicher muss erst einmal die Meldung verdaut werden und der Kurs konsolidieren, dann sind auch wieder neue Hoffnungen bezahlbar, natürlich auf einem höheren Niveau.
Diese Worte werden euch nicht passen, könnten aber durchaus zutreffend sein.
Ich bleibe erst mal drin und warte ab, ich kann nur gewinnen.
Gruß urbommel
 

26.10.06 13:48

30 Postings, 4716 Tage SammydeluxeNachrichten top

die Zahlen schreien klar nach Ausbruch! - die Analysten übertreffen sich  massiv in Ihren Kurszielen - bis >17 Euro ist die Rede!!

http://www.finanznachrichten.de/nachrichten-aktien/kontron.asp

Nur den Aktienkurs scheints nicht zu kümmern  :) immer noch unter dem ? 11+ hoch ^^ naja Gut Ding will Weile haben und die Stopkurse sind wohl alle so eng das ein Verkauf alles wieder runter reißt
Die Leute sind noch nicht überzeugt - seltsam eigentlich falls die Zahlen stimmen siehts eigentlich wirklich gut aus für Kontron und soll ja sogar noch besser werden wnn man u.a. ARD Börse glauben schenkt

naja also erstmal nen Käffchen ^^    

26.10.06 15:54

12893 Postings, 5311 Tage WoodstoreSowas,

ist doch eigentlich nicht normal, da präsentiert sich der WELTMEISTER
wieder von seiner besten Seite und der Kurs hat nicht annährend das
Niveau der Vortage....!
Kann mir keinen Reim drauf machen der Kurs reflektiert in keinster
Weise diese hervorragenden Nachrichten wieder selbst die Ami's
strafen uns mit fallenden Kursen ab.

Sammy, ich schrei auch schon nach Ausbruch!

gruß an alle  

26.10.06 23:27
1

98 Postings, 4858 Tage 1962AKontron ist Weltklasse

Es ist derzeit nicht mit normalen Menschenverstand nachvollziehbar,was an den verschiedenen Börsensegmenten abläuft.
Da bringt Kontron heute WELTKLASSE-ZAHLEN und fällt wieder unter 11?,
hingegen steigt die abartige Pleite-Bude Tele-Atlas um fast 9%!!
Sind denn zur Zeit nur die IRREN am Werk, dann sollten wir schleunigst mal diesen Vollidioten das Handwerk legen!!
SO KANN ES DOCH NICHT WEITERGEHEN, ODER???  

27.10.06 08:26

12893 Postings, 5311 Tage WoodstoreDITO

was wollen wir tun? Ich koch schon mal 'n Kaffe dann können wir Brainstormen.  

27.10.06 09:13

12893 Postings, 5311 Tage WoodstoreWas nett gemeint von den Jungs, hilft's denn?

08:18 27.10.06  

Westerburg (aktiencheck.de AG) - Der Analyst Henning Wagener von AC Research empfiehlt weiterhin, die Aktien von Kontron (ISIN DE0006053952/ WKN 605395) zu kaufen.

Die Gesellschaft habe Zahlen für das abgelaufene dritte Quartal und die ersten neun Monate des laufenden Geschäftsjahres 2006 veröffentlicht.

Demnach habe das Unternehmen den Umsatz im dritten Quartal 2006 im Vergleich zur entsprechenden Vorjahresperiode um 45% auf 106,5 Millionen Euro steigern können. Das EBIT habe sich gleichzeitig um 54% auf 8,8 Millionen Euro verbessert. Der Quartalsüberschuss habe mit 6,6 Millionen Euro 2,4 Millionen Euro über dem entsprechenden Vorjahresniveau gelegen.

In den ersten neun Monaten des laufenden Geschäftsjahres 2006 habe der Konzern damit den Gesamtumsatz um 38% auf 286,4 Millionen Euro steigern können. Das EBIT habe sich gleichzeitig um 6,4 Millionen Euro auf 20,6 Millionen Euro erhöht. Der Neunmonatsgewinn sei um 4,2 Millionen Euro auf 14,6 Millionen Euro gestiegen.

Die veröffentlichten Zahlen hätten über den Erwartungen der Analysten von AC Research gelegen. Gleichzeitig habe auch der Auftragseingang mit 120 Millionen Euro um rund 40% über dem Vorjahresniveau gelegen. Der Auftragsbestand habe sich im dritten Quartal 2006 damit auf 220 Millionen Euro erhöht. Man gehe daher von einem anhaltend starken Wachstum in den kommenden Quartalen aus. Auf der Ertragsseite werde das Unternehmen vom neuen Produktionsstandort in Malaysia profitieren. Hierdurch könnten erhebliche Kostenvorteile erzielt werden. Gleichzeitig sichere sich die Gesellschaft hierdurch ausreichende Produktionskapazitäten, um von den weiteren Wachstumspotenzialen des Marktes profitieren zu können.

Beim gestrigen Schlusskurs von 10,75 Euro erscheine die Aktie des Herstellers von Minicomputern mit einem KGV 2007e von rund 18 in Anbetracht der weiterhin hohen Wachstumspotenziale noch relativ moderat bewertet. Für das Gesamtjahr 2006 rechne die Konzernleitung nun mit einem deutlichen Übertreffen der bisherigen Guidance, die einen Umsatz in Höhe von 345 Millionen Euro und einen operativen Gewinn in Höhe von 26 Millionen Euro vorgesehen habe. Die Gesellschaft profitiere von einem starken Marktumfeld. Dabei würden sich derzeit vor allem der asiatische und der amerikanische Markt sehr gut entwickeln.

Die Analysten von AC Research empfehlen weiterhin, die Aktien von Kontron zu kaufen. (27.10.2006/ac/a/t
 

27.10.06 11:29

12893 Postings, 5311 Tage Woodstoretoi toi toi

Kontron legt sehr überzeugende Zahlen vor

26.10.2006 - Gute Zahlen kommen von Kontron. Die Bayern erreichen im dritten Quartal einen Umsatz von 106,5 Millionen Euro. Das ist ein Plus von 40 Prozent. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern steigt von 5,7 Millionen Euro auf 8,8 Millionen Euro. Beim Gewinn gibt es eine Verbesserung von 4,1 Millionen Euro auf 6,6 Millionen Euro. Alle Zahlen liegen damit deutlich über den Erwartungen.

Als Reaktion erhöht Kontron seine Prognosen. Nach unterschiedlichen Meldungen will man um deutlich mehr als 15 Prozent oder sogar um mindestens 20 Prozent zulegen ? beim Umsatz und beim Gewinn. Bisher waren 15 Prozent Plus die Zielmarke von Kontron gewesen. Auch im kommenden Jahr will Kontron zweistellig wachsen.

Die Analysten von SES Research erhöhen nach den Zahlen das Kursziel von Kontron von 10,50 Euro auf 12,50 Euro. Sie stufen die Aktie weiterhin mit ?kaufen? ein. Für die HVB gilt weiterhin die Empfehlung ?outperform?, das Kursziel wird mit 12,00 Euro angegeben.
 

27.10.06 15:01

3411 Postings, 4707 Tage Georg_BüchnerKontron legt sehr überzeugende Zahlen vor

na dann habe ich verkauft !

viel Spaß noch....... warte bis sie etwas zurück kommt !  

27.10.06 16:13
1

1410 Postings, 5081 Tage Stock FarmerDas ist es ja,

was ich mit diesem Thread bewirken wollte, den Frust rauslassen über eine zunehmend irrationalere Börse und diejenigen, die immer wieder mit ihren Zahlen kommen.

Kontron hat weltmeisterliche Zahlen präsentiert, die Schätzungen angehoben, einen sensationellen Ausblick gegeben. Was will der Anleger denn noch mehr?

Ich habe noch nie gesehen, dass Kontron an einem Tag mal zweistellig zugelegt hätte, andere Aktien, von Unternehmen, die bei weitem nicht so gut laufen, tun dies hin und wieder.


Sal. Oppenheim - Kontron neuer Fair Value

14:34 27.10.06

Köln (aktiencheck.de AG) - Die Analysten von Sal. Oppenheim stufen die Aktie von Kontron (ISIN DE0006053952/ WKN 605395) unverändert mit "buy" ein, erhöhen aber den Fair Value von 11 auf 13 EUR.

Kontron habe im dritten Quartal sehr starke Umsätze und Auftragseingänge verzeichnet. Damit werde die Einschätzung unterstrichen, dass sich Kontron in einer exzellenten Verfassung befinde, um an dem dynamischen Wachstum der Embedded Computer-Branche zu partizipieren.

Nach der Konzentration auf die Umsätze scheine sich das Management nun den Margen zuzuwenden. Die in die Wege geleiteten Maßnahmen zur Profitabilitätsverbesserung sollten beginnen im kommenden Jahr Früchte zu tragen. In 2008 dürfte Kontron eine EBIT-Marge von 10,7% erwirtschaften.

Vor diesem Hintergrund bestätigen die Analysten von Sal. Oppenheim ihre Kaufempfehlung für die Aktie von Kontron. (27.10.2006/ac/a/t)

Offenlegungstatbestand nach WpHG §34b: Das Wertpapierdienstleistungsunternehmen oder ein mit ihm verbundenes Unternehmen handeln regelmäßig in Aktien des analysierten Unternehmens.
 

27.10.06 17:03

12893 Postings, 5311 Tage WoodstoreRichtig @ Stock Farmer o. T.

Nur worin liegt denn das begründet? Liegt es daran, das einfach nicht genug
Werbung bzw. Wertpapiermarketing betrieben wird? Ich meine Solarworld, Fluxx
o.ä., die, die auf gute Zahlen reagieren nischt Gutes, sind ja fast schon in
der Bravo zu finden.
Hat auf jedenfall ziemlich wenig mit Rationalität zutun, ist halt Fakt, dass
mittler Weile auch an der Börse der massenpsychologische Effekt (Werbung)
mehr wiegt, als marktwirtschaftliche Fakten und Aspekte.
Nur was will man dagegen tun, wenn ein Herr X in seiner TV-Sendung
erzählt, das Aktie Z super ist und morgen sonstwohin aufsteigt.
100.000,- Leute diese kaufen, sie floppt und alle mit ihr?
Wer setzt sich denn heute noch hin und quält über Stunden seinen Taschenrechner
um für sich selbstverlässlich den KGV oder den Gewinn/Aktie auszurechnen.
Lieber gucken sie TV oder kaufen sich Magazine, hinter denen genau
die selben stecken wie hinter den TV-Produktionen.
Massenpsychologie, nix anderes.
Wer lernt sie zu verstehen und für sich selbst umzusetzen, gewinnt meist mehr
als die, die wie eben erwähnt ihre Taschenrechner bemühen.

Leider

Da ich auch eher zu den konservativen Taschenrechnerbenutzern gehöre,
bleibe ich bei Kontron, trotz der irrationalen Reaktionen
(oder auch nicht-Reaktionen).
Ist 'n geiles Ding, von daher,wird schon schief gehen!  Weltmeister eben!  

28.10.06 12:34

30 Postings, 4716 Tage SammydeluxeGanz meine Meinung

Kontron wird sich durchsetzen nicht morgen auch nicht nächste WOche
aber spätestens Dezember gibts Weihnachtsgeld :)

Ich bleib drin !  

30.10.06 09:18

12893 Postings, 5311 Tage WoodstoreAuf ein neues....!

Mit roten Vorzeichen starten wir in die neue Woche!
Mal sehen was passiert. Die Zahlen stehen auf unsere Seite.

Angenehme Woche!  

30.10.06 11:38

1410 Postings, 5081 Tage Stock FarmerDie Experten werden nun nicht müde

uns zu sagen, dass die Kontron-Zahlen gut waren/sind. Nützen tut es dem Kurs nichts, ein Kursfeuerwerk ist nicht zu erkennen (über mögliche Gründe siehe Beitrag 87).

Zynischerweise könnte man sagen Kontron fällt in einem schlechten Gesamtmarkt weniger stark als andere.

Bringt uns das was? Nein!

In 3 Monaten kommen die nächsten Zahlen, diese werden dann schlechter als erwartet ausfallen, da die Experten ihre Erwartungen extrem hochsetzen.
Der Kurs wird nach unten rauschen (hier kommt man dann nahezu an die 2-stelligen Prozentbereiche).

Ich habe es noch nicht wirklich, werde es aber wohl bald tun, das Auseinandersetzen mit der Geldanlage jenseits der Börsen. Ihr könnt mir mit Tipps über alternative Anlageformen (langfristig bitte!) helfen.



Kontron : Gute Zahlen

Kontron gab gute Zahlen für das dritte Quartal bekannt. So stieg der Umsatz um
40 % auf 106,5 Mio. Euro. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern legte auf 8,8
Mio. Euro zu. Der Gewinn betrug 6,6 Mio. Euro. Diese Zahlen lagen über den
Erwartungen der Analysten. Gleichzeitig hob der Minicomputerhersteller seine
Jahresprognose an.

AktienEinblick.de

30.10.2006 08:26




 

30.10.06 11:49

1387 Postings, 4829 Tage greaseKontron verkaufen 10.89 überdenken bei 1150 o. T.

30.10.06 12:02

12893 Postings, 5311 Tage Woodstore@grease

bitte mal etwas genauer ausführen!  

30.10.06 12:09

1387 Postings, 4829 Tage greasekontron überdenken bei 11.50 mB o. T.

 
Angehängte Grafik:
kontron.gif (verkleinert auf 98%) vergrößern
kontron.gif

30.10.06 12:12

12893 Postings, 5311 Tage Woodstore@stock farmer

Wie hast du dir das gedacht? Schiffsfonds vielleicht?
Könntest dir natürlich auch 'n Paar Flaschen guten alten
Wein/Whiskey in Keller legen (Vorrausgesetzt man hat einen Keller).
Oder du suchst dir Irgendwo 'n Wasserlauf mit etwas Gefälle und
errichtest 'n kleines "Kraftwerk". (schonmal drüber nachgedacht/berechnet)
Wärst in 5 Jahren glatt und tust was für die Umwelt.

Oder du überlegst dir das nochmal mit Kontron, sieht grad net so schlecht aus!

WKN
605395
Name
KONTRON AG
BID
10.91 EUR
ASK
10.94 EUR
Zeit
2006-10-30 12:11:48 Uhr

greez!  

30.10.06 13:57

12893 Postings, 5311 Tage Woodstoreso gehts!

kaum spricht man negativ, geht's aufwärts.
WKN
605395
Name
KONTRON AG
BID
11.04 EUR
ASK
11.05 EUR
Zeit
2006-10-30 13:56:59 Uhr
 

30.10.06 14:16

12893 Postings, 5311 Tage WoodstoreNews News News, und doch nischts neues!

12:24 30.10.06  

Bad Nauheim (aktiencheck.de AG) - Die Experten von "BÖRSE am Sonntag" raten die Aktie von Kontron (ISIN DE0006053952/ WKN 605395) zu kaufen.

Winzige elektronische Gehirne aus Hard- und Software würden sich in zahlreichen Produkten befinden. Die Anwendungen würden stetig steigen und die kleinen Bausteine würden sich einer weltweit wachsenden Nachfrage erfreuen. Von den kräftigen Steigerungsraten profitiere auch Kontron, einem der führenden Anbieter auf diesem Gebiet. Grund genug, optimistisch nach vorn zu schauen. Der Unternehmenslenker Hannes Niederhauser blicke dabei nicht nur voller Zuversicht auf das laufende Geschäftsjahr, sondern auch auf das nächste. Seiner Ansicht nach sollte sich das Wachstum 2007 nicht maßgeblich ändern und prozentual zweistellig ausfallen. Dabei werde der Gewinn schneller steigen als der Umsatz, so der Manager.

Im laufenden Jahr rechne der Vorstand damit, die Ende Juli aufgestockten Ziele nun mit hoher Sicherheit klar zu übertreffen. Seinerzeit seien die Wachstumsschätzungen bei Umsatz und operativem Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) von je 10% auf jeweils 15% erhöht worden. Absolut sollten somit mehr als 345 Mio. Euro bei den Erlösen und mehr als 26 Mio. Euro beim EBIT herausspringen. Wie hoch die Steigerungen tatsächlich ausfallen würden, dazu habe sich der Firmenchef aber noch nicht äußern wollen. Auf Grund seiner zuversichtlichen Äußerungen, an denen die Analysten nicht zweifeln würden, dürfte es allerdings bedeutend mehr sein.

Grund für den zu Recht vorherrschenden Optimismus seien starke Ergebnisse in den ersten neun Monaten 2006. Der Vorstand habe dabei in erster Linie das dritte Quartal hervorgehoben. Hier habe es Rekordwerte gegeben und erstmals sei die Schwelle von 100 Mio. Euro Umsatz in einem Jahresviertel überschritten worden. Die Erlöse seien um 44,9% auf 106,5 Mio. Euro gestiegen. Deutlich habe auch das EBIT zulegen können. Hier habe sich der Wert von 5,7 auf 8,8 Mio. Euro verbessert. Der Überschuss sei von 4,2 auf 6,6 Mio. Euro geklettert. Ein Anstieg von 57,1%. Beeindruckend auch die Neunmonatsbilanz. Hier habe der Nachsteuergewinn um mehr als 40% auf 14,6 Mio. Euro zugelegt. Beim EBIT sei Kontron eine Steigerung um 39% auf 20,6 Mio. Euro gelungen. Basis für das kräftige Gewinnplus seien die Umsätze gewesen, welche um 38,4% zugelegt hätten.

Aus fundamentaler Sicht würden Geschäftsmodell, Marktposition, Strategie, Ergebnisse und Perspektiven stimmen. Besser gehe es fast nicht. Lediglich die Bewertung mute mit einem KGV (2007e) von 25 etwas hoch an. Auf Grund der Wachstumsraten gehe dies aber in Ordnung. Nachdem der Kurs sein bisheriges Jahreshoch von 10,19 Euro überwunden habe, sehe es auch charttechnisch gut aus. In den nächsten zwölf bis 18 Monaten könnte es nun in Richtung 15 Euro gehen.

Nach Ansicht der Experten von "BÖRSE am Sonntag" können bei der Kontron-Aktie auf dem aktuellen Niveau Käufe in Erwägung gezogen werden. Das Kursziel sehe man bei 15 Euro. (Ausgabe 43/06 vom 29.10.06) (30.10.2006/ac/a/t)

 

30.10.06 14:21

1913 Postings, 5354 Tage urbommelKontron ist Newsweltmeister

Für den schwachen Markt geht es doch zurzeit. Der Kurs hat sich auch wieder stabilisiert und wenn Amerika heute nicht allzu schlecht eröffnet, in Amerika Halloween und bei uns auch die Feiertage vorbei sind, wird sich der Himmel am Donnerstag schon wieder lichten. Ich staune, dass das Niveau doch so gut hält, natürlich schwitze ich genau so wie Ihr und hoffe auf den Dezember ? natürlich diesen Jahres.
Es wird schon werden
gruß urbommel  

30.10.06 14:33
1

1913 Postings, 5354 Tage urbommelRevision, da geht doch

was ab.
Heute zwischen 13 und 14.00 Uhr sind doch riesige Posten gekauft worden. 4.000 ? 7.000 Stück Einzelpositionen, das macht Mut.
also dann, wachsam.
urbommel

 

30.10.06 15:55

12893 Postings, 5311 Tage Woodstoreda geht noch so einiges

wenn das kein Lehrbuchgetreuer Trend-Kanal ist, dann weißsch auch net
mehr!!

greez!
 
Angehängte Grafik:
bigchart2.png (verkleinert auf 93%) vergrößern
bigchart2.png

30.10.06 17:25

12893 Postings, 5311 Tage Woodstoreich versuche es mal

vermute zum Ende dieser Woche noch einmal Einstiegskurse zwischen
10,60 - 10,75 ?, zum Mitte-Ende nächster Woche finden wir uns dann
wieder bei 11,10- 11,15 ?. Mittlerer Wochenerfolg weiterhin rund +3%

So denke ich kann man den Chartverlauf anhand der vergangenen Tage
prognostizieren!

Mal gucken..!
Aktuell:

KONTRON AG
BID
11.05 EUR
ASK
11.08 EUR
Zeit
2006-10-30 17:24:10 Uhr
 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 166  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben