SBM - Europas günstigste Immobilienaktie

Seite 3 von 52
neuester Beitrag: 14.10.19 18:01
eröffnet am: 28.09.17 23:46 von: Scansoft Anzahl Beiträge: 1292
neuester Beitrag: 14.10.19 18:01 von: Hardstylister. Leser gesamt: 181832
davon Heute: 133
bewertet mit 13 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 52  Weiter  

01.12.17 16:25

12567 Postings, 5169 Tage ScansoftBin eigentlich ziemlich begeistert

über die Zahlen, aber offensichtlich bin ich der einzige:-) Wünsche noch einen schönen Advent.
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

01.12.17 18:35

12567 Postings, 5169 Tage ScansoftWichtig ist natürlich anzumerken, dass

über das gesamte Geschäftsjahr die Zahlen weiter negativ sein werden, da die zweite Hälfte des GJ in den umsatzschwachen Winter fällt. Allerdings zeigen die Zahlen deutlich, dass man sowohl auf der Kosten als auch auf der Umsatzseite schöne Fortschritte macht. Mit der Eröffnung von One Monte Carlo dürften sich diese positive. Effekte nochmals verstärken, da SBM dann das schönste Hotel, das schönste Casino und das schönste Einkaufszentrum Europas besitzen wird. Durch diese Hebel - neben Betclic und BAH - ist SBM mittlerweile m.E. zum Nobrainer geworden.
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

02.12.17 11:14
2

27 Postings, 1309 Tage ToppnewsPlatow Brief

In der Beilage zu Platow Brief ein interessanter Bericht zu den Immobilien Preisen in Monaco. Zusammengefasst ist Monaco wohl einer der begehrtesten Flecken auf der Welt. Preise ziehen weiter an seit 2016 keiner neuer Wohnraum mehr erstellt. Qm Preise von 100' Tsd Euro ??!! Derzeit ist SBM nicht im Fokus das kann sich aber in 2018 ändern, an der  Börse wird die Zukunft gehandelt...PS: Ich kann nur empfehlen auf wo dem User Joschka Schröder zu folgen - gerade die von ihm vorgestellten Biotech Werte sind hoch interessant.

Beste Grüße
TN  

02.12.17 12:01

12567 Postings, 5169 Tage ScansoftMan darf auch nicht vergessen, dass

SBM keine Steuern zahlen muss in Monaco. Ab 2019/2020 wird SBM bis zu 100 Mill. Cashflow erzielen, wobei ich das jährliche Capex (Aufrechterhaltung des Luxusniveaus) auf lediglich 20-30 Mill. schätze. Also könnte SBM als bis zu 3 Euro pro Aktie jährlich ohne Substanzverlust ausschütten. Bis dahin dauert es aber leider noch etwas...
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

04.12.17 11:29

184 Postings, 1345 Tage TVintoValue# 54

Hat denn der Hauptaktionär ein Interesse an einer hohen Dividende bzw. einem hohen Aktienkurs? Da dies der Staat Monaco selbst ist, habe ich hieran so meine Zweifel. Wie siehst du das Scansoft?

... und danke für deine Mühe hier im Thread!  

04.12.17 11:56

12567 Postings, 5169 Tage ScansoftGab ja schon früher eine Dividende,

und diese stellen dann natürlich auch Staatseinnahmen dar. Ansonsten dürfte das Interesse an einem höheren Aktienkurs durchaus gegeben sein, denn sonst hätte man nicht LVMH und Galaxy mit ins Boot geholt. Am Ende entscheidet eh der erzielte Gewinn wie hoch eine Aktie steigt, dies geschieht meistens unabhängig davon ob ein Großaktionär dies will oder nicht. Halt eine Frage von Angebot und Nachfrage.  
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

04.12.17 13:04

12567 Postings, 5169 Tage Scansoft@TVintoValue

eine analoge Diskussion gab es ja schon bei der BVB Aktie, woch sich die Ausschüttungen ja auch eher nur auf eine symbolische Summe beschränken und der Hauptanteil des Gewinns wieder reinvestiert wird. Beim BVB hat man als Aktionär fast noch weniger Zugriff auf die Cashflows als bei SBM. Trotzdem steigt die Aktie, weil halt auch der innere Wert steigt.

SBM transformiert sein Geschäft gerade in Richtung des führenden Luxusressorts in Europa. Der CEO hat gesagt, dass man 2020 das schönste Hotel, das schönste Einkaufszentrum und das schönste Casino Europas haben wird. Diese Komponenten dürften am Ende zu einem virtuos Circle führen und die Zahlen nachhaltig positiv beinflussen.  
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

04.12.17 16:01

12567 Postings, 5169 Tage ScansoftSBM

Die Marktkapitalisierung liegt aktuell bei 1 Mrd. EUR. Aufgrund der laufenden Entwicklungsprojekte ist ab dem Jahr 2020 ein regelmäßiger Nettogewinn von 100 Mill. p.a. zu erwarten.(wenn man die Abschreibungen auf das für Immobilienunternehmen übliche System umstellt) Bei einem solch hochwertigen und sehr gering verschuldeten Asset müsste das KGV m.E. bei 25 - 30 liegen. Zudem würde hierzu noch ein möglicher Erlös aus einem Verkauf /IPO von Betclic/BetatHome kommen. Ein solches Kursziel würde sich auch mit der NAV Berechnung decken.
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

05.12.17 09:53

184 Postings, 1345 Tage TVintoValue# 58

Danke Scansoft. Ich bin ja schon mit 20% Depotanteil in SBM investiert - also recht überzeugt von dem Laden. Aber ein Invest hinterfragen, hat noch nie geschadet :)  

05.12.17 10:42

12567 Postings, 5169 Tage ScansoftMeine Gewichtung

ist sogar noch höher, allerdings wird dies hier ein Marathon werden, da die verschiedenen Ertragshebel erst 2020 richtig zum Vorschein kommen.  
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

19.12.17 15:59
2

12567 Postings, 5169 Tage ScansoftSo langsam scheint die Konso

überwunden und das Kaufinteresse steigt. ES wird spannend zu sehen, wie bei SBM das Jahr 2018 verlaufen wird. Entscheidend dürfte die Frage sein, wann der Markt das geänderte Ertragspotential durch One Monte Carlo einpreisen wird. Ich hoffe, dass es bereits im kommenden Jahr geschieht, kann aber auch sein, dass die Neuewertung erst 2019 vollzogen wird, wenn es in den Zahlen sichtbar wird. Aber letztlich ist es egal, vom CRV bleibt SBM gerade für das wahrscheinlich bald nahende Ende des Bullenmarktes die mit Abstand beste Aktie in meinem Portfolio.
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

19.12.17 16:19
1

880 Postings, 2151 Tage Heisenberg2000Scansoft

schön, dass deine Sperre beendet ist ;-)

Das Ende des Bullenmarktes versucht Dirk Müller bereits seit Jahren vorherzusagen - möchtest du nun in seine Fußstapfen treten? :P

Aber ich stimme dir zu, wenn die Stimmung umschwenkt dürften die Multiples bei Wachstumsunternehmen einbrechen und ertragsstarke Unternehmen und auch einige Assetplays (ich würde SBM als Hybrid bezeichnen) werden sicherlich weniger stark abverkauft.

Aber bevor die Stimmung umschlägt, gibt es hoffentlich noch die ein oder andere Steuerreform.  

19.12.17 16:26
1

12567 Postings, 5169 Tage Scansoft@heisenberg

Der größte Witz war, dass mein Beitrag wegen "Spam" gelöscht wurde und dies in einem Thread der nur aus solchen Postings besteht:-)

Nein, ich werde mich hüten den Markt vorherzusagen. Ich richte mich nur nach einer Portfolioausrichtung nach dem CRV der einzelnen Werte. Da die aktuelle Hausse die "C" Komponente bereits spürbar geschmälert hat, ist halt das "R" wichtiger geworden. Da ich bei SBM mittelfristig eine Verdreifachung des Kurses für wahrscheinlich halte (wären dann noch immer deutlich unter dem NAV), gehört diese Aktie m.E. zu den wenigen Werten wo noch alle Komponenten beim CRV stimmen. Entsprechend offensiv habe ich sie daher gewichtet.
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

19.12.17 16:58
1

12567 Postings, 5169 Tage ScansoftAber Hybrid ist eine

treffende Bezeichnung. Die Assets sind bereits da und der Cashflow kommt dann als Trigger 2019.-)
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

19.12.17 17:13
1

880 Postings, 2151 Tage Heisenberg2000Hybrid

Peter Lynch würde uns für diese Kategorie auf ne kalte Limo ohne Eis einladen.  

20.12.17 16:12

55 Postings, 2522 Tage paddy171bis 50 Euro

sind es nur noch knapp 2000 Stücke...wer will..wer hat noch nicht??  

20.12.17 23:19
3

12567 Postings, 5169 Tage ScansoftIch bin in der Geldanlage

wirklich altmodisch. Obwohl ich seit Jahren schon auf die Digitalisierung als Megatrend setzte, ist mir der derzeitige Bitcoin Hype doch sehr suspekt. Wer investiert in Bitcoins, wenn man alternativ Premiumimmobilien in der Toplage des teuersten Immostandorts weltweit erwerben kann und dies deutlich unter Wert? Aber es gibt ja bekanntlich viele Wege zum Glück. Die Assets von SBM sind jedenfalls die schönsten die ich jemals in meiner Börsenkarriere besitzen durfte:-)
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

21.12.17 09:24
1

12567 Postings, 5169 Tage ScansoftBei 45 steht mal wieder

ein Eisberg. Wird immer wieder nachgefüllt. Erfahrungsgemäß eine schöne Möglichkeit seine Position ohne größere Preisausschläge befürchten zu müssen aufzubauen. Wenn der Eisberg Weg ist, dürfte es schnell eine Etage höher gehen.
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

21.12.17 10:26
2

12567 Postings, 5169 Tage Scansoftjetzt ist er weg. 11k gehandelt

So schnell kann es gehen...
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

21.12.17 11:07
2

1002 Postings, 2254 Tage 11fred11ich wars :)

also ich habe nicht 11 k gekauft - das wär schön, aber hatte erst vor ein paar Tagen wieder mal Zeit, um zu schauen, welche weitsichtigen Investments du besprichst. Ich möchte da ja immer skeptisch sein und ich möchte die Firmen verstehen und vom Einstieg überzeugt sein. Trotz Skepsis klappte es mit Verstehen und Überzeugung - vielen Dank, Scansoft
Und dein Stalker verfolgt dich wohl auch hier und meldet jeden kleinsten möglichen Verstoß - da müssen wir doch nochmal einen Hacker finden, der da Grenzen setzen kann.  

21.12.17 11:43
1

93 Postings, 2384 Tage schroederhroNachfrage

Wenn man des französischen nicht mächtig ist, woher kann man Zahlen beziehen? Ihre Homepage bietet ja eine Reihe an, aber die wesentliche Zahlen und Grafiken sind ausschl. in französisch. Danke.    

21.12.17 12:07
3
Ich empfehle orbis (kostenpflichtig) oder morningstar (basic for free). Beide liefern in Verbindung mit den Reports ( ich kann auch kein französisch) richtige Zahlen.  

21.12.17 12:10

93 Postings, 2384 Tage schroederhroDanke @Heisenberg20

21.12.17 13:49
1

4294 Postings, 4492 Tage ObeliskMeine letzten Kröten

hier investiert und zusätzlich einige Hypos abgebaut. Fühle mich bei niedrig bewerteten Titeln einfach wohler ;-). Dank an scansoft für das Ausgraben dieses Titels. Passt wunderbar in mein nun tendenziell etwas defensiver ausgerichtetes Depot. Das Orderbuch sieht wirklich beeindruckend aus.
Generell denke ich auch, dass es mal Zeit wäre für eine deutlichere Korrektur. Und die wird vermutlich aus Übersee irgendwann überschwappen.  Muss nicht zwangsläufig in 2018 sein, aber je später sie kommt, desto deutlicher.
 

21.12.17 15:20
hier scheint der Deckel wegzufliegen.  

Seite: Zurück 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 52  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben