ANMATHE Beteiligungs AG,Willkommen in Deutschland.

Seite 1 von 2
neuester Beitrag: 16.07.12 11:47
eröffnet am: 04.12.07 10:36 von: Peddy78 Anzahl Beiträge: 36
neuester Beitrag: 16.07.12 11:47 von: affi3 Leser gesamt: 15124
davon Heute: 1
bewertet mit 1 Stern

Seite: Zurück 1 | 2 Weiter  

04.12.07 10:36
1

17100 Postings, 5210 Tage Peddy78ANMATHE Beteiligungs AG,Willkommen in Deutschland.

News - 04.12.07 09:58
IRW-News: ANMATHE Beteiligungs AG

IRW-PRESS: ANMATHE Beteiligungs AG: ANMATHE Beteiligungs AG: Börsenlisting am Open Market Frankfurt

ANMATHE Beteiligungs AG: Börsenlisting am Open Market Frankfurt

Wien, am 4. Dezember 2007

Der Vorstand der österreichischen Beteiligungsgesellschaft ANMATHE Beteiligungs AG freut sich, das Duallisting am Open Market der Frankfurter Wertpapierbörse bekannt geben zu können.

Da bereits jetzt ein nicht unerheblicher Teil unserer Aktionäre auch aus Deutschland kommt, möchten wir mit dem Listing an der Frankfurter Börse diesen Aktionären entgegenkommen. so Hans Gogg, seines Zeichens Vorstand der ANMATHE Beteiligungs AG

Wir glauben aber auch, dass wir durch unser Geschäftsmodell, das dem der erfolgreichen Beteiligungsgesellschaften Arques und AURELIUS nicht unähnlich ist, eine Bereicherung am Frankfurter Kurszettel darstellen so der Aufsichtratvorsitzende Herr Stefan Fiebach.

Die Börsendaten für den Open Market in Frankfurt lauten wie folgt:

Name: ANMATHE Beteiligungs AG WKN: 589414 ISIN: AT0000731708 Symbol: JPK Börse: Open Market

Über ANMATHE Beteiligungs AG:

Die ANMATHE erwirbt mittelständische Unternehmen, die sich in einer schwierigen Umbruch- bzw. in einer ungeklärten Nachfolgesituation sowie in Veränderungsprozessen befinden und entwickelt diese Unternehmen aktiv weiter.

Die ANMATHE Unternehmensgruppe hält derzeit Mehr- und Minderheitsbeteiligungen an verschiedenen Unternehmen, die mit ca. 350 Mitarbeitern einen Umsatz in Höhe von rd. 36,0 Mio. EUR erwirtschaften.

Die Aktien der ANMATHE Beteiligungs AG werden in Wien und im Open Market der Frankfurter Wertpapierbörse unter dem Symbol JPK (ISIN: AT0000731708) gehandelt.

Kontakt: Hans GOGG Vorstand

ANMATHE Beteiligungs AG Stadiongasse 2 A-1010 Wien

Tel.: +43 (0) 810 700 090 Fax: +43 (0) 810 700 090-39 E-Mail: office@anmathe.com Web: www.anmathe.com

Quelle: dpa-AFX

News druckenName  Aktuell Diff.% Börse
ANMATHE BETEILIGUNGS AG 1,42 +5,19% Wien
 
Seite: Zurück 1 | 2 Weiter  
10 Postings ausgeblendet.

21.12.07 12:04

540 Postings, 6907 Tage dagoduck@affi3

das ist vollkommen richtig und dessen bin ich mir auch bewusst aber nur wer früh einsteigt ist bei den gewinnern oder im schlechten fall eben totalverlust

schau dir arques und aurelius an wer von anfang an dabei war kann sich zur Zeit zurücklehnen und verluste von 50% gelassen sehen (wenn man will)

der titel ist nichts für leute die auf geld angewiesen sind sonder rein spekulativ (Risiko hoch, Chance hoch)



 

21.12.07 14:33

540 Postings, 6907 Tage dagoduckUmsatz

heute wieder guter Umsatz in Frankfurt (10000) ist für die aktie recht ordentlich  

05.01.08 21:39

540 Postings, 6907 Tage dagoduckPerformance

das nenne ich eine Performance auch in Zeiten wo es anderen Aktien an den Kragen geht  

25.01.08 09:07

17100 Postings, 5210 Tage Peddy78Portfolioverkauf abgeschlossen,Zahlen in kürze.

News - 25.01.08 08:50
IRW-News: ANMATHE Beteiligungs AG

IRW-PRESS: ANMATHE Beteiligungs AG: ANMATHE Beteiligungs AG: Portfolioverkauf abgeschlossen

ANMATHE Beteiligungs AG: Portfolioverkauf abgeschlossen

Wien, am 25. Jänner 2008

Der Vorstand der österreichischen Beteiligungsgesellschaft ANMATHE Beteiligungs AG, freut sich bekannt zu geben, dass in den letzten Monaten diverse Verkäufe aus dem Portfolio abgeschlossen werden konnten. Die Beteiligungen konnten mit einem Gewinn veräußert werden. Wie hoch der erzielte Ertrag genau gewesen ist, wird in Kürze in den 9 Monatszahlen veröffentlicht werden.

Die Verkäufe haben uns den notwendigen Spielraum gegeben um einerseits Platz für weitere Transaktion zu schaffen und andererseits die zwei anstehenden Börseneinführungen von zwei sehr wichtigen Beteiligungen voranzutreiben so Hans Gogg, seines Zeichens Vorstand der ANMATHE Beteiligungs AG.

Über ANMATHE Beteiligungs AG:

Die ANMATHE erwirbt mittelständische Unternehmen, die sich in einer schwierigen Umbruch- bzw. in einer ungeklärten Nachfolgesituation sowie in Veränderungsprozessen befinden und entwickelt diese Unternehmen aktiv weiter.

Die ANMATHE Unternehmensgruppe hält derzeit Mehr- und Minderheitsbeteiligungen an verschiedenen Unternehmen, die mit ca. 350 Mitarbeitern einen Umsatz in Höhe von rd. 36,0 Mio. EUR erwirtschaften.

Die Aktien der ANMATHE Beteiligungs AG werden in Wien und im Open Market der Frankfurter Wertpapierbörse unter dem Symbol JPK (ISIN: AT0000731708) gehandelt.

Kontakt: Hans GOGG Vorstand

ANMATHE Beteiligungs AG Stadiongasse 2 A-1010 Wien

Tel.: +43 (0) 810 / 700 090 Mobil: +43 (0) 664 / 38 077 74 Fax: +43 (0) 810 / 700 090-39 E-Mail: office@anmathe.com Web: www.anmathe.com

Quelle: dpa-AFX

News druckenName  Aktuell Diff.% Börse
Anmathe Beteiligungs AG Inhaber-Aktien o.N. 1,45 +11,54% Frankfurt
 

25.01.08 10:10

17100 Postings, 5210 Tage Peddy78Na bitte es geht doch. + fast 14 %.

Und eben noch für unter 1,20 ? zu haben.

Hoffentlich habe ich welche bekommen.  

25.01.08 11:14

17100 Postings, 5210 Tage Peddy78Danke für das schnelle +,verkauft.

ANMATHE BETEILIG.
1,95 ? | +34,48%  

30.01.08 18:01

540 Postings, 6907 Tage dagoduck@Peddy78

Fragen an welcher Börse hast du wieviele Stück bekommen. Ist ja leider ein sehr dünner Handel und ich kann nicht jeden Tag nach den Kursen schauen  

31.01.08 08:55

17100 Postings, 5210 Tage Peddy78@dagoduck,hab hier leider nur im Börsenspiel

welche bekommen.

Wieviele kannst Du bei meinen Transaktionen nachschauen.

Real hab ich mich da noch nicht dran getraut.

Real bin ich ja bei Vivacon und Co zuhause.

Da fühl ich mich sicherer und wohler.  

31.01.08 22:31

540 Postings, 6907 Tage dagoduckdünner umsatz

aber es lohnt sich eine Position aufzubauen  

07.02.08 09:10

17100 Postings, 5210 Tage Peddy789 Monatszahlen Gewinn von 0,1 Euro pro Aktie.

Ich hatte mir hier mehr ausgerechnet.

News - 07.02.08 08:41
IRW-News: ANMATHE Beteiligungs AG

IRW-PRESS: ANMATHE Beteiligungs AG: ANMATHE Beteiligungs AG: 9 Monatszahlen Gewinn von 0,1 Euro pro Aktie

ANMATHE Beteiligungs AG: 9 Monatszahlen Gewinn von 0,1 Euro pro Aktie

Wien, am 05. Feber 2008

Der Vorstand der österreichischen Beteiligungsgesellschaft ANMATHE Beteiligungs AG freut sich bekannt zu geben, dass in den ersten 9 Monaten des Geschäftsjahres 2007 ein Gewinn von EUR 151.350,00 verzeichnet werden konnte. Dies entspricht einem Gewinn von 0,1 Euro pro Aktie.

Für das erste Quartal 2008, strebt das Unternehmen das Listing einer oder mehrerer Beteiligungen an der Börse in Wien oder Frankfurt an. Dies und verstärkte Akquisitionen werden 2008 das Gesamtergebnis weiterhin positiv beeinflussen.

Wir sind mit dem ausgewiesenen Gewinn für die ersten 9 Monate im Jahr 2007 zufrieden. Mit den geplanten Börsenlistings unserer Beteiligung(en) werden wir uns Mitte 2008 vollständig neu am Markt positionieren. Dies ist ein wichtiger Schritt in der Geschichte der ANMATHE Beteiligungs AG und wir denken, dass diese Schritte vom Aktionär positiv honoriert werden so Hans Gogg, seines Zeichens Vorstand der ANMATHE Beteiligungs AG.

Über ANMATHE Beteiligungs AG:

Die ANMATHE erwirbt mittelständische Unternehmen, die sich in einer schwierigen Umbruch- bzw. in einer ungeklärten Nachfolgesituation sowie in Veränderungsprozessen befinden und entwickelt diese Unternehmen aktiv weiter.

Die ANMATHE Unternehmensgruppe hält derzeit Mehr- und Minderheitsbeteiligungen an verschiedenen Unternehmen, die mit ca. 350 Mitarbeitern einen Umsatz in Höhe von rd. 36,0 Mio. EUR erwirtschaften.

Die Aktien der ANMATHE Beteiligungs AG werden in Wien und im Open Market der Frankfurter Wertpapierbörse unter dem Symbol JPK (ISIN: AT0000731708) gehandelt.

Kontakt: Hans GOGG Vorstand

ANMATHE Beteiligungs AG Stadiongasse 2 A-1010 Wien

Tel.: +43 (0) 810 / 700 090 Mobil: +43 (0) 664 / 38 077 74 Fax: +43 (0) 810 / 700 090-39 E-Mail: office@anmathe.com Web: www.anmathe.com

Quelle: dpa-AFX

News druckenName  Aktuell Diff.% Börse
ANMATHE BETEILIGUNGS AG 1,97 +1,03% Wien
 

19.02.08 08:45

17100 Postings, 5210 Tage Peddy78Sorgt Kitzbüheler Kapitalmarkt-Konferenz für Kurs+

News - 19.02.08 08:37
IRW-News: ANMATHE Beteiligungs AG

IRW-PRESS: ANMATHE Beteiligungs AG: ANMATHE Beteiligungs AG: Präsentiert sich auf der Kitzbüheler Kapitalmarkt-Konferenz vom 25. bis 26. Februar 2008

ANMATHE Beteiligungs AG: Präsentiert sich auf der Kitzbüheler Kapitalmarkt-Konferenz vom 25. bis 26. Februar 2008

Der Vorstand der österreichischen Beteiligungsgesellschaft ANMATHE Beteiligungs AG freut sich bekannt zu geben, dass sich das Unternehmen am 26.02.2008 auf der Kitzbüheler Kapitalmarkt-Konferenz, die von TFB Capital GmbH organisiert wird, präsentieren wird.

Mehr als 20 Unternehmen aus allen Branchen werden sich auf dieser Konferenz dem internationalen Fachpublikum stellen. Zahlreiche Anmeldung von Investoren / Fondsmanagern / Vermögensverwaltern / Journalisten aus Deutschland, Österreich, Liechtenstein und der Schweiz liegen bereits vor. Weitere Infos zur Konferenz finden Sie unter www.tfbcapital.de.

Die Kitzbüheler Kapitalmarkt-Konferenz stellt für uns die ideale Basis dar, uns einem internationalen Publikum des Kapitalmarktes zu stellen. Neben einer Präsentation unseres Unternehmens vor versammeltem Auditorium stehen wir allen Investoren und Journalisten an beiden Tagen für Fragen und Diskussionen zur Verfügung, so Hans Gogg, seines Zeichens Vorstand der ANMATHE Beteiligungs AG.

Über ANMATHE Beteiligungs AG:

Die ANMATHE Beteiligungs AG ist ein Private Equity Unternehmen, das mittelständische Unternehmen in schwierigen Umbruchphasen sowie in Veränderungsprozessen oder in ungeklärter Nachfolgesituation erwirbt und diese Unternehmen in Folge aktiv weiterentwickelt.

Derzeit hält die ANMATHE Beteiligungs AG Mehr- und Minderheitsbeteiligungen an verschiedenen Unternehmen, die mit ca. 350 Mitarbeitern einen Umsatz von rund 36,0 Mio. EUR erwirtschaften.

Die Aktien der ANMATHE Beteiligungs AG werden in Wien und im Open Market der Frankfurter Wertpapierbörse unter dem Symbol JPK (ISIN: AT0000731708) gehandelt.

Kontakt:

Hans GOGG Vorstand

ANMATHE Beteiligungs AG Stadiongasse 2 A-1010 Wien

Tel.: +43 (0) 810 / 700 090 Mobil: +43 (0) 664 / 38 077 74 Fax: +43 (0) 810 / 700 090-39 E-Mail: office@anmathe.com Web: www.anmathe.com

Quelle: dpa-AFX

News druckenName  Aktuell Diff.% Börse
ANMATHE BETEILIGUNGS AG 1,43 +4,38% Wien
 

21.02.08 09:18

17100 Postings, 5210 Tage Peddy78Gestern Pfui,Heute Hui. Bet. an SoHaTec.

SoHaTec.

Hoffen wir mal das ist kein Dreck,
und der Kurs geht jetzt wieder aufwärts.

News - 21.02.08 08:22
IRW-News: ANMATHE Beteiligungs AG

IRW-PRESS: ANMATHE Beteiligungs AG: ANMATHE Beteiligungs AG: Geht Beteiligung an der SoHaTec AG ein!

ANMATHE Beteiligungs AG: Geht Beteiligung an der SoHaTec AG ein!

Der Vorstand der österreichischen Beteiligungsgesellschaft ANMATHE Beteiligungs AG freut sich bekannt zu geben, dass sie eine Beteiligung an der deutschen SoHaTec AG in Schweitenkirchen eingegangen ist.

Das 2005 von Ralf Lütges gegründete EDV-Unternehmen konzentriert sich auf die Entwicklung und den Vertrieb von kommunalen Softwaresystemen.

Die Software basiert auf einem vorhandenen deutschen kommunalen Verwaltungssystem, welches um landes- und sprachspezifische Versionen erweitert wurde. Berücksichtigt wurden dabei die Individualität und die Bedürfnisse des ausländischen Partners und die erforderlichen EG-Richtlinien. Die bereits entwickelte und in acht ukrainischen Demostädten erfolgreich eingesetzte Software, bildet die Basis für den nun gestarteten Vertrieb dieser kommunalen Lösung in ganz Osteuropa.

Hans Gogg, Vorstand der ANMATHE Beteiligungs AG, wird den Aufsichtsrat der SoHaTec AG verstärken.

Mit der Beteiligung an der SoHaTec AG haben wir uns an einem jungen dynamischen Softwareunternehmen beteiligt, welches eine Sonderstellung in der kommunalen Software besonders in Osteuropa innehat. Wir denken, dass wir mit unserem Know-How einen wichtigen Beitrag leisten können um der SoHaTec AG in der Umsetzung ihrer Projekte weiter zu helfen. so Hans Gogg, Vorstand der ANMATHE Beteiligungs AG.

Wir freuen uns, dass wir das Management der ANMATHE Beteiligungs AG von unserem Potenzial überzeugen konnten. Gerade in einer Zeit, wo wir in eine neue Wachstumsphase eingetreten sind, ist die Unterstützung eines erfahrenen Beteiligungs-Managements für uns von enormer Wichtigkeit. so Dr. Herbert Weininger, Finanzvorstand der SoHaTec AG

Über die ANMATHE Beteiligungs AG:

Die ANMATHE Beteiligungs AG ist ein Private Equity Unternehmen, das mittelständische Unternehmen in schwierigen Umbruchphasen sowie in Veränderungsprozessen oder in ungeklärter Nachfolgesituation erwirbt und diese Unternehmen in Folge aktiv weiterentwickelt.

Derzeit hält die ANMATHE Beteiligungs AG Mehr- und Minderheitsbeteiligungen an verschiedenen Unternehmen, die mit ca. 350 Mitarbeitern einen Umsatz von rund 36,0 Mio. EUR erwirtschaften.

Die Aktien der ANMATHE Beteiligungs AG werden in Wien und im Open Market der Frankfurter Wertpapierbörse unter dem Symbol JPK (ISIN: AT0000731708) gehandelt.

Über die SoHaTec AG (ISIN DE000A0J3NV8):

Das in Schweitenkirchen angesiedelte EDV-Unternehmen wurde 2005 von Ralf Lütges gegründet und konzentriert sich auf die Entwicklung und den Vertrieb von kommunalen Softwaresystemen insbesondere in Osteuropa. Mit Dr. Herbert Weininger ist ein erfahrener Ex-Banker mit internationalen Finanzerfahrungen als CFO für die SoHaTec AG tätig.

Die SoHaTec AG beabsichtigt im Jahr 2009 einen Börsengang in Frankfurt.

Kontakt:

Hans GOGG Vorstand

ANMATHE Beteiligungs AG Stadiongasse 2 A-1010 Wien

Tel.: +43 (0) 810 / 700 090 Mobil: +43 (0) 664 / 38 077 74 Fax: +43 (0) 810 / 700 090-39 E-Mail: office@anmathe.com Web: www.anmathe.com

Quelle: dpa-AFX

News druckenName  Aktuell Diff.% Börse
ANMATHE BETEILIGUNGS AG 1,29 -9,79% Wien
 

30.05.08 13:22

86 Postings, 4396 Tage affi3die Deutschen

durch die Zulassung der Anmathe in Frankfurt wurde hier super viel gezockt und der Kurs in die höhe getrieben. Ich selbst habe mir die Wandelschuldverschreibung von Anmathe gekauft, die mir 10 % Ertrag ausbezahlt nach Ende der Laufzeit (10 Jahre) habe ich ein Wandlungsrecht in die Aktie bis dort hin ist mir der Aktienkurs egal, sie dürfen nur nicht pleite gehen. Von Zockern auf diesen Titel hört man plötzlich gar nichts mehr.

Eure Affi3

 

19.08.09 17:58

540 Postings, 6907 Tage dagoduckBerenigung

heute wurde der Neustart bekannt gegeben  

21.09.09 22:25

32 Postings, 3902 Tage StargoldUPDATE - Entwicklungen seit Neustart

- altes Management wurde zum größten Teil ausgetauscht
- es wurden alle alten Beteiligungen und Aktiva abgestoßen (die neue Ag steht in keiner Verbindung mehr mit der alten)
-  Aktionärsstruktur wurde geändert (70% Management 30% Streubeitz)
- Wandelanleihe zum Kurs in Höhe von 1,05? platziert (noch nicht geschlossen, oder noch nicht gemeldet)
- erste neue Beteiligung, 10% an http://www.hemocode.com/index.html
  Mittels eines entwickelten Systems per Bluttest werden Nahrungsmittelunverträglichkeiten erkannt und geht ab      sofort in den Vertrieb in der Schweiz und Kanada
- 10% der Hemocode Aktien bereits im Besitz von Anmathe, weitere 20% sollen bis Ende des Jahres dazu kommen


Quellen : http://www.finanznachrichten.de/...aktien/anmathe-beteiligungs-ag.asp  

21.09.09 22:47

32 Postings, 3902 Tage StargoldUPDATE - Entwicklungen seit Neustart (2)

 

 

 

Am Freitag kletterte der Kurs von 60 auf 69 cent. Heute stieg der Kurs im Hoch auf 1,05 und schloss in Frankfurt genau bei 1,00€. kurzfristige Steigerungen ohne fundamentale Neuigkeiten wohl nicht mehr möglich. 1,05 ist gleichbedeutend mit der Höhe der  Wandelanleihe. Diese wurde noch nicht gemeldet. In den nächsten Tagen wohl Rücksetzer bis ca. 0,60 Cent möglich.

 

Zu erwartende News:

neue HP noch nicht fertiggestellt...Vollzug wohl in Kürze

erste Vertriebsdetails des Bluttestsystem 

 

also noch nix dolles, oder der Vertrieb startet außergewöhnlich gut und schnell. Operative Gewinne dieses Jahr meiner Ansicht nach sehr unwahrscheinlich.

 

 

23.06.10 22:30
1

540 Postings, 6907 Tage dagoduckwer kleingeld hat

sollte sich mal mit diesem unternehmen nähers beschäftigen
könnte sich lohnen  

11.11.10 14:48

86 Postings, 4396 Tage affi3Anmathe AG

dieser Wert könnte sich echt enwickeln, leider wird dieser Titel kaum gehandelt. Im Geschäftsjahr 2009/2010 wurde Aktien um 1,- Euro an Investoren verkauft, jeder der also über die Börse kauf, bekommt die Aktien zum Aktionspreis. Lustig find ich das! Hab mir hier mal sicherheithalber einige Stück in Depot geholt. Die Beteiligung SoHaTec AG scheint sich zu entwickeln, da ich vor einiger Zeit folgendes gelesen habe:

SoHaTec unterzeichnet Memorandum über die Zusammenarbeit im kommunalen Bereich mit der Republik Ukraine
Schweitkirchen, 28.10.2010. Die SoHaTec AG hat am 7.Oktober unter der Leitung ihres CEO, Herrn Ralf Lütges mit dem Kommunalminister der Republik der Ukraine, Herrn Hiwritsch in Kiew ein Memorandum über die Zusammenarbeit im kommunalen Bereich unterzeichnet. Im Schwerpunkt geht es um die einheitliche Informationserfassung im kommunalen Bereich und die Umsetzung auf lokaler Ebene. Ziel ist eine qualitativ hochwertige Erbringung von kommunalen Dienstleistungen. Darüber hinausgehend soll die SoHaTec bei der Gestaltung von Tarifsystemen und der Einrichtung von Public Private Partnership Modellen beratend tätig werden.

Ralf Lütges, Vorstand der SoHaTec AG, äußert sich dazu wie folgt: „Wir sind glücklich über diese Entwicklung, da wir aufgrund der bisherigen erfolgreichen Arbeit in den Städten nunmehr auch auf Regierungsebene als geeigneter Partner wahrgenommen werden.“

Die SoHaTec AG bietet mit ihrem kommunalen Verwaltungssystem eine durchgängige, flächendeckende EDV-Lösung von der Regierungsebene bis zur kleinsten kommunalen Verwaltungsstelle. Die Softwareplattform basiert auf einem vorhandenen deutschen kommunalen Verwaltungssystem, welches durch landesspezifische Anpassungen auf die Individualität und die Bedürfnisse des ausländischen Partners und die erforderlichen EG-Richtlinien zugeschnitten wird. So wurde zum Beispiel in den letzten Jahren eine ukrainische Version entwickelt.

Potentielle Kunden der SoHaTec AG sind Städte und Kommunen in ganz Osteuropa. Aktuell sind mehrere Projekte in der Ukraine in unterschiedlichen Projektphasen in der Umsetzung. Nach dem erfolgreichen Testbetrieb des Systems sind im Monat Juni 2010 die Städte Gorlovka (290.000 Einwohner) und Artemovsk (100.000 Einwohner) in den Vollbetrieb übergegangen. Mit der Stadt Lisitschansk in der Ukraine wurde ein Vertrag zur sofortigen Einführung des kommunalen Verwaltungssystems abgeschlossen. Weitere Vertragsabschlüsse sind in Vorbereitung.

Für die Kommunen bedeutet der Einsatz des kommunalen Verwaltungssystems der SoHaTec AG eine administrative Stärkung, so wie eine hohe Wirtschaftlichkeit durch optimierte Erlöse für alle in Betracht kommenden Leistungen der Verwaltung.

 

29.12.10 15:05

86 Postings, 4396 Tage affi3lebt hier noch jemand oder ist investiert?

affi3

 

21.01.11 21:56

86 Postings, 4396 Tage affi3Also ich

hab mich hier einmal mit ein paar tausend Stück eingekauft. Bin gespannt was die Zahlen bringen, bis jetzt find ich die Enticklung der Gesellschaft gut. Dieses Unternehmen schreibt Gewinne.

 

Keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung. Jeder ist sein eigenes Glückes Schmied.

 

Euer Affi3

 

01.03.12 09:50

86 Postings, 4396 Tage affi3also jetzt sollte hier bald die Post abgehen

ist keine Kaufempfehlung, aber die Anmathe AG hat zuerst aus 3 Aktien eine gemacht um sich das Kapital der Aktien zu entnehmen. Jetzt erfolgt eine Kapitalerhöhung welche zum Aktienpreis von einem Euro durchgeführt wird - einen Investor soll es schon geben. Jede Aktie die über die Börse gehandelt wird hat daher einen Abschlag auf den Investor. Das ist eine einmalige Gelegenheit, glaub ich zumindest.

Oder hab ich hier einen Denkfehler?

Affi3

 

 

16.03.12 17:05

86 Postings, 4396 Tage affi3Käufe

Jetzt bin ich hier nicht mehr der einzige der kauft! Hallo HALLO, lebt hier noch wer?

Bzw. ist hier wer investiert?

LG Affi3

 

30.03.12 15:47

86 Postings, 4396 Tage affi3von der Homepage folgende Meldung:

Kapitalerhöhung erfolgreich abgeschlossen
 
Buchkirchen, 23.03.2012. Der Vorstand der Anmathe Beteiligungs AG gibt bekannt, dass die am 08.02.2012 beschlossene Erhöhung des Grundkapitals der Gesellschaft gegen Bareinlage erfolgreich abgeschlossen wurde.

Das Grundkapital der Gesellschaft wurde von 616.666 Euro um 105.000 Euro auf 721.666 Euro durch Ausgabe von 105.000 neue, auf den Inhaber lautende Stückaktien im rechnerischen Wert von 1,00 Euro je Aktie am Grundkapital zum Ausgabebetrag von 1,00 Euro je Aktie gegen Bareinlage erhöht. Die Kapitalerhöhung wurde unter Ausschluss des Bezugsrechts durchgeführt und bei institutionellen Investoren platziert. Die neuen Aktien sind für das laufende Geschäftsjahr gewinnberechtigt. Die Kapitalerhöhung wurde unter Ausnutzung des genehmigten Kapitals gemäß Beschluss der Hauptversammlung vom 30.11.2007 durchgeführt.

 

Es gibt also einen Investor der derzeit einen Euro pro Aktie bezahlt! Warum, wenn er über die Börse die Aktien um nicht einmal 70 Cent kaufen kann? Da ich die Welt nicht mehr verstehe muss mir hier jetzt jemand weiter helfen!!!

 

03.05.12 10:22

86 Postings, 4396 Tage affi3News von der Homepage

Die Info hört sich gut an.

 

Informationen zum aktuellen Beteiligungsportfolio der Gesellschaft
 
Buchkirchen, 03.05.2012. Der Vorstand der Anmathe Beteiligungs AG informiert über das aktuelle Beteiligungsportfolio der Gesellschaft. Die Gesellschaft hält derzeit drei Beteiligungen. Die mit Abstand größte Beteiligung der Gesellschaft, Gemoscan Canada Inc., ist im Gesundheitssektor tätig und zeigt eine vielversprechende Entwicklung auf. Mit der Beteiligung an der RS Aurum Holding Ltd. tätigt die Gesellschaft ihr erstes Investment im Rohstoffsektor. Ziel der Anmathe Beteiligungs AG ist es, diesen Sektor zukünftig weiter auszubauen. Die SoHaTec AG, ein Anbieter von kommunalen Verwaltungssystemen, konnte sich in der Ukraine nicht durchsetzen und musste aufgrund von Liquiditätsproblemen Insolvenz anmelden.

Gemoscan Canada Inc. partizipiert am schnell wachsenden Markt für Nahrungsmittel­unverträglichkeiten

Die Gemoscan Canada Inc. ist im Gesundheitssektor für ernährungsbedingte Erkrankungen tätig. Das Unternehmen besitzt und vermarktet das patentierte "HEMOCODE-System", welches mit Hilfe eines selbst durchführbaren Bluttests Nahrungsmittelunverträglichkeiten von 250 verschiedenen Lebensmitteln erkennt und Therapievorschläge dazu erarbeitet. Nach einer erfolgreichen Pilotphase führen derzeit über 200 Rexall Drogeriemärkte in Kanada das Produkt "HEMOCODE Food Intolerance System" ein. Damit hat Gemoscan Zugang zu einer flächendeckenden Kundenbasis in ganz Kanada.

Der weltweite Markt für Produkte gegen Nahrungsmittelallergien und Nahrungsmittelunverträglichkeiten soll laut einer Studie von Global Industry Analysts stark und nachhaltig wachsen und im Jahr 2017 die Marke von 26 Mrd. USD übersteigen. Gemoscan ist hervorragend positioniert um von diesem Wachstumsmarkt zu profitieren. Dem Unternehmen gelang es, als erstes Unternehmen dieses Segments, landesweit in Kanada im Einzelhandel vertreten zu sein.

Zusätzlich hat Gemoscan dem HEMOCODE Food Intolerance Test ein individuell abgestimmtes Vitamin- & Nahrungsergänzungsmittelmodul hinzufügt. Möglich wurde dies durch eine strategische Allianz mit Pharmetics Inc., einem führenden Anbieter von mehr als 1.300 Arten von Vitaminen, Nahrungsergänzungsmitteln und nicht verschreibungspflichtigen Pharmazeutika.

Seit dem 21.02.2012 werden die Aktien der Gemoscan Canada Inc. an der TSX Venture Exchange in Kanada gehandelt. Damit gelang es dem Unternehmen, planmäßig in ein höheres Marktsegment zu wechseln. Die bisherige Notierung an der CNSX in Kanada wurde gleichzeitig eingestellt.

Zum Bilanzstichtag 31.03.2012 hält die Anmathe Beteiligungs AG 9,56 % der ausgegebenen Aktien der Gemoscan Canada Inc.

RS Aurum Holding Ltd. - Aufbau einer alluvialen Goldproduktion in Mali

Die Anmathe Beteiligungs AG ist mit 27,27 % am Grundkapital der RS Aurum Holding Ltd., Malta, beteiligt. Das Investment der Anmathe Beteiligungs AG beträgt 150.000 USD. Möglich wurde diese Beteiligung durch die in den letzten Monaten erfolgreich abgeschlossene Kapitalerhöhung.

Die RS Aurum Holding Ltd. finanziert den Aufbau einer alluvialen Goldproduktion in Mali auf dem Fluss Niger. Die vor Ort tätige RS Aurum Mining SARL hat aktuell drei Dredges (Schwimmbagger) zur Goldgewinnung auf dem Niger im Einsatz. Das Konzessionsgebiet umfasst einen ca. 4 km langen Flussabschnitt bei Kéniéroba, 75 km südwestlich von Bamako, der Hauptstadt von Mali. Weitere Konzessionen sind beantragt bzw. werden zurzeit geprüft.

Nach Südafrika und Ghana ist Mali der drittgrößte afrikanische Goldproduzent. Der Rohstoffsektor Malis wird von Gold dominiert. Gold stellt mit einem Anteil von rund 70 % das wichtigste Exportgut des Landes. Rund 95 % der malischen Rohstoffindustrie basieren auf dem Edelmetall.

Bis zum Putsch im März 2012 galt Mali als ein gelungenes Beispiel einer Demokratisierung in Afrika. Das Land hatte seit 1992 eine demokratische Verfassung. Nach der Machtaufgabe der Putschisten soll nun der Interimspräsident gemeinsam mit der Übergangsregierung neue Präsidentschafts- und Parlamentswahlen vorbereiten. Trotz der derzeitigen Lage berichten unsere Partner vor Ort, dass die Arbeiten im Konzessionsgebiet bei der Goldproduktion ungehindert voranschreiten. Gute Kontakte zur lokalen Bevölkerung sichern unserem Team die notwendige Akzeptanz vor Ort.

Die Vorteile einer Schwemmgoldproduktion sind ein niedriger Investitionsaufwand für den Start der Produktion im Vergleich zu einem herkömmlichen Minenbetrieb, geringere laufende Kosten und überschaubare Explorationskosten. Für den Abbau des Goldes sind keine Chemikalien erforderlich. Die Gewinnung des Goldes erfolgt durch ausschwemmen des Goldes mit Wasser. In Zusammenarbeit mit der Montanuniversität Leoben, Österreich, werden derzeit Gesteinsproben analysiert und Optimierungen der Fördermethoden untersucht.

SoHaTec AG kann sich in der Ukraine nicht durchsetzen

Die SoHaTec AG hatte mit ihrem kommunalen Verwaltungssystem eine durchgängige, flächendeckende EDV-Lösung von der Regierungsebene bis zur kleinsten kommunalen Verwaltungsstelle entwickelt. Die Softwareplattform basierte auf einem vorhandenen deutschen kommunalen Verwaltungssystem, welches durch landesspezifische Anpassungen auf die Individualität und die Bedürfnisse des ausländischen Partners und die erforderlichen EG-Richtlinien zugeschnitten wurde.

Trotz bisher positiver Entwicklungen und den vorhandenen Chancen gelang es der SoHaTec AG nur unzureichend das gegebene Potential umsatz- und ertragswirksam auszuschöpfen. Eine schleppende Projektumsetzung und unterschätzte bürokratische Hürden in der Ukraine verlangsamten die Prozesse zusätzlich. Nennenswerte Umsätze konnten in den bereits realisierten Städten nur zögerlich und nicht im erwarteten Umfang realisiert werden. Deshalb musste die SoHaTec AG im März 2012 einen Insolvenzantrag stellen. Weitere Bemühungen des Managements und bisheriger Aktionäre, das Unternehmen wieder auf eine solide Basis zu stellen, sind bislang gescheitert.

Unter dem Gesichtspunkt einer möglichst vorsichtigen und vorausschauenden Bewertung unserer Investments hat die Anmathe Beteiligungs AG die Beteiligung an der SoHaTec AG bereits im Geschäftsjahr 2010/2011 vollständig abgeschrieben, sodass aus der jetzt eingetretenen Insolvenz der SoHaTec AG keine weiteren Belastungen auf die Gesellschaft zukommen.

 

16.07.12 11:47

86 Postings, 4396 Tage affi3an der Gemoscan ist Anmahte beteiligt!

Physiomed, das führende Netzwerk im Gesundheitswesen, sieht Bedarf an HemocodeTM

HEMOCODETM IST AB SOFORT IN AUSGEWÄHLTEN PHYSIOMED-GESUNDHEITSZENTREN ERHÄLTLICH

TORONTO (9. Juli 2012) – Immer mehr Menschen beginnen zu verstehen, dass unser allgemeines Wohlbefinden viel mit unserer Ernährung zu tun hat und hier auch die Ursache für gesundheitliche Probleme wie Übergewicht, Reizdarmsyndrom und allgemeines Unwohlsein zu suchen ist. Aus diesem Grund gewinnen auch komplementäre Gesundheitssysteme wie Kanadas HEMOCODE™ Food Intolerance System immer mehr an Bedeutung und werden auch immer häufiger genutzt.

Physiomed, eines der größten und wachstumsstärksten Netzwerke von Gesundheitskliniken in Kanada, hat erkannt, dass es an der Zeit ist, bei der Entwicklung von führenden Gesundheitslösungen auch Konzepte zur Steigerung des Wohlbefindens durch gesunde Ernährung einzubinden. Aus diesem Grund will Physiomed nun das HEMOCODETM Food Intolerance Testing System, ein System zur Erkennung von Nahrungsmittelunverträglichkeiten, in ausgewählten Behandlungszentren anbieten.

Physiomed-Kliniken haben sich auf Behandlungs-, Konditionierungs- und Erziehungsprogramme zur nachhaltigen Gesundheitsvorsorge in Kanada spezialisiert und sind der Meinung dass das durch HEMOCODETM geförderte Wohlbefinden durch bewusste Ernährung ein wichtiges Instrument darstellt und möglicherweise der erste Schritt ist, um sowohl das spezifische als auch das allgemeine Wohlbefinden zu erhalten und zu steigern.

„Ich bin seit 2006 ein Berater von Gemoscan Canada, Inc., dem Eigentümer des Hemocode-Systems, und seit 2010 Vorstandsdirektor“, sagte Dr. Scott Wilson, DC, Gründer und CEO von Physiomed. „Vor allem in der letzten Zeit habe ich zunehmend erkannt, dass immer mehr unserer Patienten mit Themen konfrontiert sind, bei denen ihnen ein umfassender Ansatz zur Steigerung des Wohlbefindens durch bewusste Ernährung, den nur Hemocode bietet, klare Vorteile bringen würde. Es ist an der Zeit, dass wir von Physiomed das Hemocode-System in unser Behandlungs- und Vorsorgekonzept integrieren.“

Angesichts der akuten Probleme im Gesundheitswesen, wie etwa der Volkskrankheit Fettsucht, wird deutlich, dass neben den herkömmlichen Methoden der westlichen Medizin auch neue und weiterreichende Gesundheitsstrategien in Betracht gezogen werden müssen. Neue Forschungsergebnisse der University of Miami Miller School of Medicine und der Universität Zhengzhou in China belegen, dass das Wissen um individuelle Reaktionen auf bestimmte Nahrungsmittel für einen nachhaltig gesunden Lebensstil und die erfolgreiche Behandlung von Fettsucht und Reizdarmsyndrom essentiell ist.

„Wir verzeichnen einen klaren Aufwärtstrend bei den Gesundheitsexperten und Gesundheitszentren, die das Hemocode-System mit seinen klaren Vorteilen für ein ernährungstechnisches Wohlbefinden als fixen Bestandteil ihrer Gesundheitsvorsorge anbieten,“ sagte Brian Kalish, CEO von Gemoscan, Inc. „Wir finden es großartig, dass Physiomed eng mit uns zusammenarbeitet, um seinen Patienten die Vorteile von Hemocode, dem umfassendsten System zur Förderung von Wohlbefinden durch bewusste Ernährung in Kanada, bieten zu können.“

Unter der Aufsicht von naturheilkundlich ausgebildeten Ärzten wirkt das HEMOCODE™ Food Intolerance System nicht nur unterstützend bei der Verwendung von potenziell unverträglichen Nahrungsmitteln, sondern bietet auch individuell abgestimmte Ernährungsempfehlungen wie z.B. Vorschläge für Ersatznahrungsmittel, persönlich abgestimmte Rezepte als Ergänzung zur verträglichen Nahrung und eine Liste von Vitaminen und Nahrungsergänzungsmittel für den täglichen Bedarf, die anhand von persönlichen Angaben erstellt wird. Mit diesen Angeboten wird der Patient bei der erfolgreichen Behandlung seiner Nahrungsmittelunverträglichkeit kontinuierlich unterstützt. HEMOCODETM bietet damit den umfassendsten Ansatz in der Behandlung von Nahrungsmittelunverträglichkeiten, der derzeit am Markt erhältlich ist. HEMOCODETM wird auch von vielen Zusatzkrankenversicherungen angeboten, wenn die Palette von Zusatzangeboten auch naturheilkundliche Verfahren beinhaltet.

ÜBER PHYSIOMED

Physiomed ist eines der größten und wachstumsstärksten Franchise-Netzwerke für Gesundheitskliniken in Kanada. Netzwerkgründer Dr. Scott Wilson, DC, startete sein Gesundheitsvorsorgeprogramm für die kanadische Bevölkerung im Jahr 1994 und konnte seither hunderte von hochqualifizierten Experten des Gesundheitswesens aus mehr als einem Dutzend Fachbereichen für sein Projekt gewinnen. Physiomed ist stolz darauf, Hunderttausenden von Kanadiern zu mehr Gesundheit und Wohlbefinden verholfen zu haben.

Nähere Informationen erhalten Sie unter: www.physiomed.ca

ÜBER DAS HEMOCODETM FOOD INTOLERANCE SYSTEM


Das HEMOCODE™ Food Intolerance System ist ein individuell abgestimmtes naturheilkundliches Ernährungsprogramm, welches das Wohlbefinden auf ernährungstechnischer Basis fördert. Unter Einsatz einer patentierten Technologie und entsprechenden Serviceleistungen werden Beratungen durchgeführt und Empfehlungen zur einfachen aber wirksamen Behandlung von Lebensmittelunverträglichkeiten abgegeben. Das HEMOCODE™ Food Intolerance System zählt zu einem immer größer werdenden Angebot an Wellness-Serviceleistungen und -Produkten, die in Apotheken ergänzend zu einer medizinischen Behandlung angeboten werden. Die Komplementärmedizin dient als Ergänzung von schulmedizinischen Behandlungsformen und bedient sich alternativer Methoden und Therapien, die ihren Schwerpunkt auf Lifestyle und Wellness haben. Eine statistisch relevante Zahl von praktischen Ärzten und Personen, die HEMOCODE™ verwenden, berichten über eine Verbesserung des Wohlbefindens und mehr Zufriedenheit durch Ernährungsumstellungen.

ÜBER GEMOSCAN CANADA, INC.

Gemoscan ist Marktführer in der Behandlung von Nahrungsmittelunverträglichkeiten und übernimmt durch den kanadaweiten Vertrieb über ausgewählte Handelspartner eine Vorreiterrolle in diesem Bereich. Seit seiner Gründung im Jahr 2003 entwickelt, besitzt und vermarktet Gemoscan mit Hilfe seiner patentierten Technologie umfassende Lösungen zur Behandlung von Nahrungsmittelunverträglichkeiten und Ernährungskonzepte für Endverbraucher. Dazu zählt auch das HEMOCODE™ Food Intolerance System, ein individuell abgestimmtes, naturheilkundliches Ernährungsprogramm zur Steigerung des persönlichen Wohlbefindens. In Partnerschaft mit Einzelhändlern ist Gemoscan der erste und einzige Marktanbieter von Lösungen zur Behandlung von Lebensmittelunverträglichkeiten, die direkt an den Endverbraucher gerichtet sind, und bietet heute das umfassendste Angebot an verfügbaren Dienstleistungen.

Die Aktien von Gemoscan werden an der Toronto Venture Stock Exchange unter dem Symbol „GES“ und an der Börse München, Frankfurt und Stuttgart unter dem Symbol „1GE“ gehandelt.

Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

Zukunftsgerichtete Informationen

Diese Pressemitteilung enthält bestimmte „zukunftsgerichtete Informationen“. Sämtliche Aussagen, die keine historischen Tatsachen darstellen und sich auf Aktivitäten, Ereignisse oder Entwicklungen beziehen, die Gemoscan glaubt, erwartet oder vermutet, werden oder können in der Zukunft eintreten. Diese zukunftsgerichteten Aussagen spiegeln die aktuellen Erwartungen oder Ansichten von Gemoscan wider, die auf den aktuell verfügbaren Informationen basieren. Zukunftsgerichtete Aussagen unterliegen einer Reihe von bedeutsamen Risiken und Ungewissheiten oder anderen Faktoren, die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse des Unternehmens erheblich von jenen unterscheiden, die in zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebracht wurden. Und auch falls solche tatsächlichen Ergebnisse eintreffen oder im Wesentlichen eintreffen, gibt es keine Garantie, dass sie die erwarteten Folgen oder Auswirkungen auf Gemoscan haben werden. Zukunftsgerichtete Aussagen beziehen sich ausschließlich auf den Zeitpunkt, zu dem sie geäußert wurden, und Gemoscan ist - sofern nicht gesetzlich vorgeschrieben - nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren, sei es als Folge von neuen Informationen, zukünftigen Ereignissen oder Ergebnissen oder aus anderen Gründen. Obwohl Gemoscan der Ansicht ist, dass die Annahmen bezüglich zukunftsgerichteter Aussagen vernünftig sind, stellen zukunftsgerichtete Aussagen keine Garantie für zukünftige Leistungen dar. Aufgrund der entsprechenden Ungewissheiten sollte man sich daher nicht auf solche Aussagen verlassen.

# # #

Nähere Informationen erhalten Sie über:

Pressedienst - Medien:
Naomi Strasser oder Mindy Cummings
Aerial Communications Group
416.787.6577
naomi@aerialpr.com / mindy@aerialpr.com

Investor Relations:
Brian Kalish
Chief Executive Officer
Gemoscan Canada, Inc.
416.650.1200
bkalish@hemocode.com
www.gemoscan.com

Für die Richtigkeit der Übersetzung wird keine Haftung übernommen! Bitte englische Originalmeldung beachten!




Quelle: www.irw-press.at
 

 

 

Seite: Zurück 1 | 2 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben