Eure Jahresperformance?

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 10.10.18 15:23
eröffnet am: 22.12.17 11:11 von: buckweiser Anzahl Beiträge: 3
neuester Beitrag: 10.10.18 15:23 von: Carmelita Leser gesamt: 5839
davon Heute: 1
bewertet mit 2 Sternen

22.12.17 11:11
2

2642 Postings, 7158 Tage buckweiserEure Jahresperformance?

Für mich war es seit 1999 das beste Börsenjahr, liege aktuell 66% Vorsteuer vorne, das ist das 5 Jahr in Folge wo ich den Dax schlage, die Jahre davor hab ich es kaum geschafft...
Hattet Ihr auch so viel Glück?

Mein Ziel für nächstes Jahr: 5% ca., dann wär ich schon zufrieden :-) Mein Ziel für dieses Jahr waren etwa 10%.

 

22.12.17 11:37

2642 Postings, 7158 Tage buckweiserwie positioniere ich mich im nächsten Jahr

Meine Depotwerte, teilweise per discounter:

Daimler
Telekom (disc.)
RWE (disc)
Südzucker
Dialog (disc)
Goldcorp
Barrick Gold
Silber (Index)
Fossil
Rocket Internet
Mutares
Klöckner (disc)
K+s (disc)

d.h. ich bin relativ konservativ aufgestellt

 

10.10.18 15:23

2739 Postings, 574 Tage Carmelitaaktuell 2018

liege ich 1,6% vorne

das ziel von 5% für dieses jahr habe ich noch nicht erreicht, aber zumindest bin ich nicht im Minus, besonders hart war es mit südzucker wo ich mich aber in den gewinn getradet habe, bei daimler bin ich wohl unterm strich im minus, hab die aber auch ein paar mal hin und hergetradet, mit fosill hatte ich nen vedoppler, aber leider war ich da nur mit 1-2 % depotanteil dabei

also hätte ich mein depot nicht aktiv gemanaged wäre ich jetzt fett im minus, habe zudem immer mal wieder stillhaltergeschäfte durchgeführt und so hin und hergetauscht, damit hab ich bei den autos ziemlich viel rausgeholt/gutgemacht

ich hatte mit einem schwachen Jahr gerechnet, mal schauen ob sich das Jahresende noch zum positiven wendet

in meinem wiki lief es besser (aktuell +17,8%) aber das ist jetzt sehr lufthansalastig und ich würde keinem empfehlen da aktuell zu investieren, ich benutze das oft als vorfilter für mein realdepot,  wo ich eher riskoavers bin, bzw. ich kann meine tradingenergie da ablassen


https://www.wikifolio.com/de/de/w/wf000capud

mein realdepot sieht momentan so aus:

Goldminen ETF
Goldcorp (soll noch rausfliegen warte auf Erholung)
Bijou Brigitte
Bpost
Daimler
VW
Südzucker
Vodafone
DWS Group
Lufthansa
SSE
EON
Renault
Cropenergies

am höchsten gewichtet sind daimler und südzucker, danach vw, Lufthansa, vodafone

 

   Antwort einfügen - nach oben